www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen

       Costa Deliziosa > Preise und ausführliche Beschreibung aller Costa Deliziosa Kreuzfahrten


Costa Deliziosa - Karibik

Kreuzfahrten Costa Deliziosa im Januar & Februar 2018 für je 10 Tage
Costa Deliziosa ab/bis Fort Lauderdale - Magische Karibik

Costa Deliziosa - Karibik, Kreuzfahrten Costa Deliziosa im Januar & Februar 2018 für je 10 Tage, Costa Deliziosa ab/bis Fort Lauderdale - Magische Karibik


Preise, Schiffsinfos, Ausflüge, An- und Abreise
Anfrage und Buchung







Die malerische Karibik mit ihren paradiesischen Inseln ist eine der beliebtesten Kreuzfahrtregionen in den europäischen Wintermonaten. Mit dem schicken Kreuzfahrtschiff Costa Deliziosa können Sie im Januar und Februar 2018 die herrliche Inselwelt der Karibik bereisen und an den schönsten Paradiesstränden unvergessliche Stunden erleben. Nach einem Flug nach Florida und einer herzlichen Begrüßung an Bord werden Sie die nächsten 10 Tage die schönsten Karibikinseln anlaufen.

Die paradiesische Inselwelt der Karibik ist für Sonnenanbeter und Wassersportler eines der schönsten Reisegebiete. Kilometerlange weiße Sandstrände, an denen sich die Palmen im Winde wiegen, azurblaues Meereswasser, bunte Korallenriffe mit exotischen Fischschwärmen und bezaubernde Kolonialstädtchen prägen das Bild der Karibik. Entfliehen Sie dem kalten Winterwetter in Deutschland und machen Sie mit der modernen Costa Deliziosa im Januar und Februar 2018 eine spannende Kreuzfahrt durch die westliche Karibik. Ab/bis Fort Lauderdale bei Miami, der schönsten Stadt Floridas, nehmen Sie Kurs auf das Inselarchipel der Florida Keys, wo Sie von puderzuckerweißen Traumstränden empfangen werden. Ideal für Schnorchler sind die flachen Gewässer rund um die Inseln, wo sich unzählige exotische Meerestiere tummeln.

Auf Grand Cayman, der größten Insel der Cayman Islands, die ein britisches Überseegebiet ist, werden Sie im Hafen der Inselhauptstadt George Town festmachen. Die Insel ist bekannt für ihre wunderschönen Korallenriffe mit einer fantastischen Unterwasserwelt, wo bunte Fische sich tummeln und wo es Schiffswracks zu erkunden gibt, die Taucher und Schnorchler aus der ganzen Welt anziehen. Beliebt ist auch ein Unterwasserausflug mit einem Halb-U-Boot, bei der Sie die vielfältige Meereswelt und die versunkenen Wracks vom Trockenen aus bewundern können. Sonnenanbeter können einen Ausflug zu einem komfortablen Strandclub am bekannten Seven Mile Beach buchen, wo Liegestühle, Schnorchel- und Wassersportausrüstungen sowie Kajakboote auf Sie warten, die einen unvergesslichen Strandtag versprechen. Weiter werden Sie noch auf ihrer Kreuzfahrtreise die kleine honduranische Trauminsel Roatan und die mexikanische Costa Maya besuchen.

Wunderschön ist auch das mexikanische Cozumel mit ihren feinsandigen Badestränden und tropischen Pflanzen. Viel Spaß macht eine Bootsfahrt entlang der bezaubernden Küste, ein Pferdeaustritt durch die schönsten Landschaften, eine Tour durch die Baumwipfeln des Regenwaldes. Geniessen Sie dann noch einen entspannten Seetag an Bord, bevor die Karibikreise nach 10 unvergesslichen Kreuzfahrttagen im Hafen von Fort Lauderdale endet.







Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
10-11 Tage Costa Deliziosa Kreuzfahrt Karibik:
Fort Lauderdale (USA), Key West (USA), Grand Cayman, Insel Roatan, Belize, Costa Maya (Mexiko), Cozumel (Mexiko), Fort Lauderdale (USA)

03.01.2018
13.01.2018
23.01.2018
02.02.2018
12.02.2018
22.02.2018


Fort Lauderdale (USA)
Der Kreuzfahrthafen Fort Lauderdale im Bundesstaat Florida der USA ist Start- und Zielhafen vieler Costa Kreuzfahrten in die Karibik und für transatlantische Kreuzfahrten. Der Ort und die Region um Fort Lauderdale sind insbesondere ein bei US-Amerikanern beliebtes Ferienziel, welches mit modernen Hotels, langen Sandstränden und Wassersport- bzw. Unterhaltungsangeboten jeder Art glänzen kann.

Sollte es der Termin ihres Rückfluges erlauben, können Sie z.B. einen Ausflug in den Nationalpark Everglades buchen, der Ihnen die Gelegenheit gibt, die einmalige Sumpflandschaft und ihre tierischen Bewohner hautnah bei einer Bootsfahrt zu erleben oder Sie nehmen an einer Besichtigung der Millionenmetropole Miami teil, die eine große Latinogemeinde beheimatet und sehr lebendig ist.


Key West (USA)
Der Kreuzfahrthafen Key West in den USA liegt ganz an der südlichen Spitze der sogenannten Florida-Keys, die wie die Perlen einer Kette hintereinandergereiht in einem weiten Bogen in das Meer hinausragen und aus einer Vielzahl kleiner Inselchen bestehen.

Key West ist heute ein bei US-Amerikaner sehr beliebter Urlaubsort mit schönen Stränden, einigen sehenswerten historischen Straßenzügen und jeder Art von Entertainment und Wassersportangeboten.

Sehr originell ist die etwa 1-stündige Fahrt mit einem kleinen Touristenbähnchen, welches alle interessanten Örtlichkeiten von Key West anfährt und dem anschließenden Besuch des sehenswerten Meerwasseraquariums mit seiner enormen Vielzahl an tropischen Meeresbewohnern.

Für die Erkundung des Meeres und seiner prächtigen Fische stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Ganz nach ihrem Geschmack können Sie zwischen einer Segel- oder Kajaktour wählen, die Sie beide zu schönen Schnorchelrevieren bringen, wo Sie die Unterwasserwelt selbst in Augenschein nehmen können. Wer nach einem ordentlichen Nervenkitzel sucht, der sollte sich dem Ausflug mit einem Speedboot nicht entgehen lassen.


Grand Cayman
Auf Karibik Kreuzfahrten mit Costa werden Sie ihre helle Freude an Grand Cayman und seinen paradiesischen Stränden haben. An diesen können Sie sich ein paar Stunden entspannen, im sauberen Wasser schwimmen und die tropische Sonne tanken.

Wem der Sinn nach etwas Abwechslung steht, dem werden vielfältige Aktivitäten auf der Insel geboten, wie z.B. Ausflüge mit dem Seekajak zum Schnorcheln, Botsfahrten mit Glasbodenschiffen über die schönen Korallenriffe der Insel hinweg, Tauchgänge für zertifizierte Taucher oder ein Besuch bei den anmutigen Meeresrochen.

Sehr amüsant ist eine Besichtigungsfahrt durch die Stadt oder der Besuch eines nachgebauten Piratenbootes und romantischen Naturen sei ein langer Spaziergang am Strand empfohlen.


Insel Roatan
Die kleine honduranische Insel Roatan ist seit vielen Jahren bei Tauchern und Schnorchlern beliebt und wurde in den letzten Jahren für Kreuzfahrtschiffe erschlossen. Costa legt dort regelmäßig auf Mittelamerika- und Karibikkreuzfahrten an, um seinen Gästen die Naturschönheiten über und unter Wasser zu zeigen. Unter Wasser befindet sich hier das zweitgrößte Korallenriff der Welt, das voller bunter Korallen, Schildkröten und Fische ist. Ein ausgezeichnter Ort, um mit Schnorchel und Tauchbrille ausgestattet diese faszinierende Welt zu entdecken oder mit einer kompletten Tauchausrüstung tief in diese Farbenpracht vorzudringen.

Ihre Entdeckungsreise können Sie direkt vom Strand beginnen, von Bord eines Ausflugsbootes oder etwas sportlicher bei einem Kajakausflug.

Den natürlichen Schönheiten über der Wasserlinie können Sie in den verschiedenen Naturparks auf der Insel begegnen, wo bunte Papageienschwärme, ganze Affenfamilien und Schmetterlinge in allen Farben und Formen anzutreffen sind.

Und die Strände auf Roatan sind ebenfalls eine Augenweide !


Belize
Das kleine mittelamerikanische Land Belize war lange Jahre als Britisch-Honduras eine Kolonie des Britischen Königreiches. Die Haupt- und Hafenstadt Belize City ist Ausgangspunkt für Exkursionen zu den Sehenswürdigkeiten von Belize, dem Korallenriff vor der Küste, den Maya-Ruinen im belizianischen Dschungel und den ausgedehnten Regenwaldgebieten mit ihrer großen Pflanzen- und Tiervielfalt.

Die kleinen Inseln entlang des weltweit zweitgrößten Korallenriffes erreichen Sie bequem mit dem Ausflugsboot, von dem aus Sie, mit einer Schnorchelausrüstung versehen, die farbenprächtige Fische, eleganten Rochen und vielfältigen Korallenformationen entdecken können.

Den Artenreichtum des mittelamerikanischen Regenwald können Sie auf geführten Wanderungen erleben oder Sie schließen sich einer sportlichen Seiltour durch die Baumwipfel an.

Für das Besichtigen der uralten Mayakultur stehen zwei Tempelkomplexe zur Auswahl, welche große Stufentempel und Zeremonienplätze der Mayaepoche zeigen.


Costa Maya (Mexiko)
Der kleine Kreuzfahrthafen Costa Maya liegt im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo auf der Halbinsel Yucatan. Er ist Ausgangspunkt für Ausflüge zu den zahlreichen Maya-Ruinen oder den Bilderbuchstränden der Umgebung. Besonders die alte Maya-Stätte Chacchoben aus dem 7. Jh. n. Chr., die erst in den 90-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ausgegraben und restauriert wurde, um sie ab 2002 der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, lohnt einen Besuch. Der Name Chacchoben bedeutet - Roter Mais - und noch heute lässt sich an einigen Stellen der 3 dortigen Pyramiden und sonstigen Bauwerke die ursprünglich rote Farbe erkennen, mit der die Bauten bemalt waren. Die Stätte liegt inmitten des Dschungels.


Cozumel (Mexiko)
Costa Kreuzfahrten nach Mexiko laufen mit der Insel Cozumel und dem dortigen Kreuzfahrthafen eine besonders vielseitige Urlaubsregion an. Zum einen findet man auf Cozumel alle typischen Attribute einer Tropeninsel, wie plamengesäumte Strände, ein vielfältiges Unterwasserleben und ganzjährig warme Temperaturen. Im Falle von Cozumel gesellen sich hier noch attraktive Mayaruinen hinzu, die ausgezeichnete und pikante mexikanische Kochkunst sowie die Chance mit einem leibhaften 'Flipper' zu schwimmen.

Wer das Abenteuer sucht, der kann mit dem Allradfahrzeug den Dschungel durchkämmen, selbst beim Paddeln Hand anlegen, mit dem Speedboot die Wellen durchpflügen oder sich durch einen Klettergarten schlängeln.

Besonderes Hihglight dieser Region sind jedoch die Mayaruinen südlich von Cozumel, welche noch heute viele ungelöste Rätsel beherbergen, wie z.B. das so plötzliche Verschwinden der Mayakultur, die viele hundert Jahre diesen Teil der Welt beherrschte und der nachwelt wahrlich monumentale Bauten hinterlassen hat.


Fort Lauderdale (USA)
Der Kreuzfahrthafen Fort Lauderdale im Bundesstaat Florida der USA ist Start- und Zielhafen vieler Costa Kreuzfahrten in die Karibik und für transatlantische Kreuzfahrten. Der Ort und die Region um Fort Lauderdale sind insbesondere ein bei US-Amerikanern beliebtes Ferienziel, welches mit modernen Hotels, langen Sandstränden und Wassersport- bzw. Unterhaltungsangeboten jeder Art glänzen kann.

Sollte es der Termin ihres Rückfluges erlauben, können Sie z.B. einen Ausflug in den Nationalpark Everglades buchen, der Ihnen die Gelegenheit gibt, die einmalige Sumpflandschaft und ihre tierischen Bewohner hautnah bei einer Bootsfahrt zu erleben oder Sie nehmen an einer Besichtigung der Millionenmetropole Miami teil, die eine große Latinogemeinde beheimatet und sehr lebendig ist.





Preise, Buchung und ausführliche Beschreibung der Costa Deliziosa Kreuzfahrten