www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen




MSC Sinfonia - Südafrika, Mauritius & Reunion

Kreuzfahrt MSC Sinfonia vom 26.12.2017 bis 06.01.2018 für 11 Tage
MSC Sinfonia Indischer Ozean ab Durban, Weihnachten & Silvester 2017

MSC Sinfonia - Südafrika, Mauritius & Reunion, Kreuzfahrt MSC Sinfonia vom 26.12.2017 bis 06.01.2018 für 11 Tage, MSC Sinfonia Indischer Ozean ab Durban, Weihnachten & Silvester 2017


Preise, Schiffsinfos, Ausflüge, An- und Abreise
Anfrage und Buchung








Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
11 Tage MSC Sinfonia Kreuzfahrt Südafrika und Indischer Ozean:
Durban (Südafrika), Reunion, Port Louis (Mauritius), Durban (Südafrika)

26.12.2017


Durban (Südafrika)
Durban ist der geschäftigste Hafen in Südafrika. Die Stadt ist von einer bunten Bevölkerungsvielfalt geprägt, da hier, neben den Nachkommen weißer Einwanderer und der schwarzen Ureinwohner, auch viele Menschen indischer und chinesischer Abstammung leben.


Reunion
Die im Indischen Ozean in Nachbarschaft zu Mauritius gelegene französische Insel Reunion ist ein Natur- und Strandparadies. Die 2.500km² große Insel ist vulkanischen Ursprung und hat mit St. Denis eine lebhafte Hauptstadt. Hauptattraktion für Ausflüge über die Insel sind das Mafate Circque Tal, welches von einem Aussichtspunkt überblickt werden kann, der die tief eingeschnitten Schluchten und bewaldeten Berghänge der unzugänglichen Region im Inselinneren zeigt. Ebenso faszinierend sind Ausflüge zum Vulkan 'Piton de la Fournaise' oder in die Blumen- sowie Gewürzgärten der Insel.

Die Insel ist noch stark landwirtschftlich geprägt und so finden sich dort Zuckerrohr-, Vanille- und Gewürzplantagen, viele kreolische Siedlungen und bunte Märkte. Für Strand- und Schnorchelfreunde hält die Insel attraktive Strände bereit.


Port Louis (Mauritius)
Port Louis ist die Hauptstadt des seit 40 Jahren unabhängigen Inselstaates Mauritius, wird von nahezu 200.000 Menschen bevölkert und liegt an der Nordwestküste des Landes. Der Reihe nach wurde Mauritius ab dem Ende des 16. Jhs. von den Niederländern, Franzosen und schließlich den Briten kolonialisiert. Heute ist die Inselrepublik ein Vielvölkerstaat, da zunächst afrikanische Sklaven und später Inder für die Arbeit in den Plantagen nach Mauritius gebracht wurden. Ebenso siedelten auch Chinesen, Europäer und Madagasen hier, so dass auch eine große religiöse Vielfalt herrscht.

Port Louis ist heute eine moderne Stadt, umgeben von malerischen Hügeln, die ihren historischen Charme aber bewahrt hat. Sehenswert ist die Festungszitadelle, China-Town, die große Moschee und der große Stadtmarkt, wo regionale Produkte feilgeboten werden.

Die größte Attraktion von Mauritius sind jedoch seine traumhaften Strände und die vorgelagerten Korallenriffe, ein Eldorado für Sonnenanbeter, Schnorchler und Wassersportler.


Durban (Südafrika)
Durban ist der geschäftigste Hafen in Südafrika. Die Stadt ist von einer bunten Bevölkerungsvielfalt geprägt, da hier, neben den Nachkommen weißer Einwanderer und der schwarzen Ureinwohner, auch viele Menschen indischer und chinesischer Abstammung leben.





Preise, Buchung und ausführliche Beschreibung der MSC Sinfonia Kreuzfahrten