www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Sie haben bereits Kreuzfahrterfahrung mit
diesem Schiff oder anderen Schiffen ?
Aida Cara Kreuzfahrten
Kreuzfahrtbewertung abgeben Aida Cara Kreuzfahrten




Aida Cara Bewertungen

Die 43 Kreuzfahrt Bewertungen der Aida Cara (4,1 Sterne Schnitt) sind sortiert nach Abgabedatum. Die aktuelleste Schiffsbewertung der Aida Cara steht an erster Stelle. Haben Sie bereits selbst eine Kreuzfahrt unternommen, auch auf einem anderen Kreuzfahrtschiff, dann bitte hier mit einem Eintrag diese Kreuzfahrt bewerten. Die nachfolgenden Kreuzfahrtgäste werden es Ihnen danken !!




Aida Cara 43 Bewertungen sortiert nach Abgabedatum

Oktober 2016
ursula krumbholz (Alter: 55 bis 65)
Note 2,00. Empfehlung für eine Gruppe von Menschen, denen das Schiff ...
Februar 2015
Ursula Mangold (Alter: über 65)
Gut, Weiterempfehlung nur an Kreuzfahrtschiffneulinge, sonst könnte es ...
Juli 2014
Egon Wagenbach (Alter: 45 bis 55)
Wir haben die 10te Reise mit Aida gemacht: das war vom Service her die ...
Juni 2014
Ursula Nadol (Alter: über 65)
Note 1,00. Alle Wünsche wurden erfüllt. ...
März 2014
Margarethe Franz (Alter: 55 bis 65)
Dieses Schiff kann ich in keinem Fall empfehlen. Der Kapitän ist ...
Juli 2013
Dirk Dombach (Alter: 45 bis 55)
Wir haben noch nie auf einem Platz so viele dicke Menschen gesehen, ...
Juli 2011
Janek H. (Alter: unter 18)
Note: 1,9
November 2011
Dieter Morr (Alter: 45 bis 55)
Note: 1 - war wieder mal ein einschneidendes erlebnis und ne riesen ...
Dezember 2011
Bernd Miesen (Alter: 55 bis 65)
ausreichend - mit Blick auf frühere Aidaleistungen ...
August 2011
Ellen Kalliefe (Alter: 55 bis 65)
Ich für mich zehre in meinem Alltag noch sehr, sehr lange davon ...
Juni 2011
Marina Koffel (Alter: 35 bis 45)
Note 2,3
September 2010
Lara Maier (Alter: 18 bis 25)
Wenn ich das Geld und die nötige freie Zeit dazu hätte, dann würde ich ...
April 2011
Berta Holtmann (Alter: über 65)
Note 2 - Nach 6 Kreuzfahren mit MS Columbus war dies meine erste Fahrt ...
November 2010
Richard Thiel (Alter: 55 bis 65)
Note 1-2, Weiterempfehlung ja
Oktober 2009
Tilo Menzel (Alter: 35 bis 45)
Nach 4 Fahrten immer noch begeistert! Dennoch leichter Trend nach ...
Februar 2010
Sabine Rübsteck (Alter: 45 bis 55)
Einiges zu meinem "Vorbewerter", Herrn Paul Kaufmann:
...
Februar 2010
Andrea Drückler (Alter: 45 bis 55)
Die Reise mit Aida war wie immer gut. Bis auf das Besetzen der Liegen. ...
Februar 2010
Paul Kaufmann (Alter: 55 bis 65)
Einmal und nie wieder!
Januar 2010
Uta Backens (Alter: 35 bis 45)
Abfallende Qualität und Ignoranz von Hinweisen und Problemen. ...
Oktober 2009
Inge Oexle (Alter: 55 bis 65)
Es hat uns gefallen, aber die Aida Cara muß an der Qualität aufholen, ...
Juli 2009
Janine Serwatka (Alter: unter 18)
das Schiff bietet gute sachen für Kinder (Kinderclub-Altersstufe ...
Juni 2009
Kai Roggenkamp (Alter: 25 bis 35)
2-
November 2008
Brigitte u. Rolf-Dieter Jurdecki (Alter: 55 bis 65)
Wie unser Kapitän sagte: Schiff ist gegenüber den anderen ...
Juli 2008
Paul Seidl (AUSTRIA) (Alter: 35 bis 45)
2 (von 5 möglichen, wo 5 das schlechteste ergibt)!!
Mai 2008
Sabine und Lutz Buse (Alter: 45 bis 55)
AIDA verspricht nicht nur Spaß, es hält das Versprechen auch. ...
Juli 2008
hansgeorg hauser (Alter: über 65)
gut
November 2006
Gabriele Krüger (Alter: 45 bis 55)
AIDA ist das nonplusultra unter den Kreuzfahrten ! Vergleichsweise ...
Januar 2008
Veronika & Johannes Stefanon & Ratz (Alter: 18 bis 25)
Preis/Leistung ist gut
September 2007
Sabine und Lutz Buse (Alter: 45 bis 55)
Wir waren absolut zufrieden. ...
Juli 2007
Caren&Christian Klinger (Alter: 35 bis 45)
Note 1,5
April 2007
Monika Holtmann (Alter: 45 bis 55)
unvergesslich schön! Nächste Kreuzfahrt ist bereits gebucht.
Januar 2007
Helga Tomanek (Alter: 55 bis 65)
Es war eine super gelungene Urlaubsreise. Die nächste AIDA-Reise im ...
März 2004
Sylvia Winkler (Alter: 35 bis 45)
es war unsere erste kreuzfahrt und es war ein rundum gelungenes ...
August 2006
Rüdiger Förster (Alter: 55 bis 65)
wir werden sicher auch ein weiteres mal fahren.
April 2006
Katharina Pohl (Alter: unter 18)
Das Schiff war sauber,das Essen war super und das Abendprogramm und ...
April 2006
dieter Sandlöbes (Alter: 35 bis 45)
Für uns als Wiederholungstäter gibt es bisher keine wirkliche ...
Juni 2006
Dagmar u.Josef Bauer (Alter: 45 bis 55)
Eine tolle Reise!
Mai 2006
Martina Meyer (Alter: 45 bis 55)
Es war eine wunderschöne Reise, die wir nicht vergessen werden und ...
Mai 2006
Gudrun Hänßler (Alter: 45 bis 55)
Was eigentlich noch zu den Metropolen der Ostsee dazugehört ist ...
Mai 2006
Holger Petri (Alter: 45 bis 55)
Wer viel sehen und erleben will, sollte die Reise machen. ...
Februar 2006
Kai Roggenkamp (Alter: 25 bis 35)
Wie gesagt die 4te AIDA Reise, die Cara ist nicht ganz so durchdacht ...
Juli 2005
Wolfgang Zenkert (Alter: 55 bis 65)
das AIDA-Konzept passt zu uns, obwohl wir zu dem älteren Publikum ...
März 2005
Kordula Becker (Alter: 45 bis 55)
Die eine Woche hat uns wirklich rundum gut gefallen. Allerdings haben ...
















Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von ursula krumbholz (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2016
Reiseroute/-gebiet: Kanaren
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von ursula krumbholz
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schifszustand o.k.; Pool sehr klein, da Kinder es vorwiegend beschlagnahmen ; auch für manche Kinder nur selten zu benutzen

Service gut, nur an der AIDA-Bar waren teilweise (ohne Andrang) lange Wartezeiten bzw. kam eine falsche Bestellung (wir haben in den letzten Jahren besseren Service erlebt.)Nicht kundenfreundlich und wenig aufmerksam

Speiesen waren schon abwechslungsreicher

Kabine ok

Preis- leistungsverhältnis ok

Ausflug Loropark super; empfehlenswert; Plätze reerviert! Top!!!

Abreise wäre stressfreier, wenn, wie in manchen Häfen, der Chekin am Schiff stattfinden würde

Getränkepaket wurde nicht richtig erklärt; wir hatten durch fehlerhafte Informationen totale Unkosten (eigentlich sollte es preisgünstiger sein)Keine Flaschen erhältlich Getränke mit bestimmten Inhaltsstoffen nicht darüber abbuchbar über 2 zu 1 waren wir vorher nicht informiert - Unkosten!!!

Rosinirestaurant super! Höflich, nett, zuvorkommend!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
- leger, man fühlt sich wohl



- gemischtes Publikum ist uns gelegen



- empfehlenswert für Senioren ohne Enkel (Möglichkeiten der heutigen Technik fehlen)
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
- Empfang

- Ausflug Loropark

- Ausflug U-Boot
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
- angelaufene Häfen ok. Fuerteventura fehlte




- Lieblingsort tenneriffa und fuerteventura
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


- Freizeit, Sonne, Urlaub ohne Stress (Liegen, aanstehen zum Essen...)

Gesamturteil:


Note 2,00. Empfehlung für eine Gruppe von Menschen, denen das Schiff mit dieser Ausstattung genügt.

Wwir richten uns vorwiegend nach der Route, nicht nach dem Schiff .(nur mit Enkel sollte es den Standarten der Altersgruppe entsprechen)


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Ursula Mangold (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2015
Reiseroute/-gebiet: Kanaren + Kapverdische Inseln
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ursula Mangold
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Wir haben keine Vergleichsmöglichkeit, weil es unsere erste Schiffsreise war, waren aber zufrieden. Auch der äussere Zustand des Schiffes wurde ständig instand gehalten, gesäubert. Die weiße "Lady" war immer weiß.

Das Personal ließ keine Wünsche offen, war zuvorkommend, immer freundlich. Die Sauberkeit überall stach hervor.

Speisen: Unsere Ansprüche wurden vollends erfüllt

Unsere Kabine 7217 gefiel uns sehr gut. Die Betten (nicht die Bettwäsche, i. O., das Bettzeug selbst war eine Zumutung, entsprach eher dem Niveau einer billigen Absteige. Roch stark nach Mensch, eher unzumutbar!! Wir waren sehr enttäuscht, nahmen es aber klaglos hin. (War vielleicht ein Fehler)

Ansich könnte man abgesehen vom Bettzeug von einem angemessenen Preis sprechen.

Organisation: Toll

Unterhaltungsangebot: Gut

Landausflüge: Bestens

An- und Abreise: beste Organisation, wir können nur loben
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
leger



gemischtes Publikum



eher nur völlig unbelecktem Publikum, das keine Vergleichsmöglichkeit mit neueren, jüngeren Schiffen der Aida-Serie hat
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
herausragend fanden wir nichts, für uns war alles neu und gut




Sollte es die erste Kreuzfahrt sein, ist die Auswahl der Aida- cara gut, sonst nicht.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
gut




es war überall schön, weil neu für uns
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das An-und Ablegen war immer ein Erlebnis

Gesamturteil:


Gut, Weiterempfehlung nur an Kreuzfahrtschiffneulinge, sonst könnte es enttäuschend sein. Wir wollen aber keineswegs vergessen zu erwähnen, dass jeder Beschäftigte auf dem Schiff immer um das Wohl der Passagiere sehr bemüht war, für das Alter des Schiffes aber nichts kann. Abgesehen vom Bettzeug Es ziemt sich für ein solches Schiff nicht, derart unhygienisches Bettzeug anzubieten, hat auch nichts mit dem Alter des Schiffes zu tun.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Egon Wagenbach (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2014
Reiseroute/-gebiet: Kiel-Shetland-Island-Spitzbergen-Nordkap Nordeuropa 10
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Egon Wagenbach
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Schiffszustand nicht immer OK: Öl/ Toilettengeruch auf Deck 6

Service i.O.

Fleisch oft nicht essbar/ zäh/kalt.
Fisch: trocken/ hart teilweise ungenießbar.

Kabine klein

Preis/Leistung: sehr hochpreisig im Vergleich zum Angebot auf dem Schiff

Nordkap der Ausflug war eine einige Katastrophe/Anfahrt und Rückfahrt nicht organisiert, mussten auf der gesamten Rückfahrt stehen.

Unterhaltungsangebot: ok

Ausflüge: Teilweise zu teuer und oft Chaos bei den Bustranfern für ältere gehbeschränkte Personen nicht geeignet, Personal geht nicht auf Probleme der Kundschaft ein.

An- und Abreise: War gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Teils /Teils



viele Alte fast 60%



Ü 60
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Nordkap/ Spitzbergen




Tolerant sein!!!
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
sehr gut




Lofoten
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Einlaufen/ Auslaufen der angefahrenen Häfen

Gesamturteil:


Wir haben die 10te Reise mit Aida gemacht: das war vom Service her die schlechteste. Haben schon für 2015 die Karibik 8 buchen wollen aber nach den schlechten Erfahrungen auf dem Schiff haben wir nicht gebucht. Waren Aidafans bis dieser Kreuzfahrt, machen im Dez 12 unsere 11.Kreuzfahrt mit Aida aber wie es weitergeht steht in den Sternen. Da müsste sich Aida etwas einfallen lassen. Es sind zu viele negative Sachen passiert und trotz Beschwerden hatte man den Eindruck man ist nur eine Nummer und das für 3500€ Schade!!!

Weiterempfehlung: Jetzt nicht mehr


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Ursula Nadol (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2014
Reiseroute/-gebiet: Nordeuropa 10 Kiel - Spitzbergen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ursula Nadol
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand : perfekt, immer sauber , schöne Deko.

Personal: immer freundlich und hilfsbereit. Guter Service besonders im Restaurant auf Deck 9. Tanja Spindler mit Ihrem Team Vashum, Jesli, Rommel, Romar, Antonio u. Charlstou bescherten uns eine Wohlfühlatmosphäre.

Das Angebot der Speisen ließ keine Wünsche mehr offen. Man konnte immer was leckeres finden.

Unsere Aussenkabine auf Deck 5 war für 2 Personen sehr ok.

Peis/Leistung: Sehr zufrieden.

Organisation: Perfekt. Nur beim Nordcap -Ausflug gab es Drängeleien auf den Treppen.

Unterhaltungsangebot: Abwechslungsreich.

Landausflüge: Gut, aber manchmal zu teuer. z.B. Spitzbergen.

An- und Abreise: Keine Bewertung. Private Organisation.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
angenehm




gemischt




keine Einschränkung
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Darbietungen im Bordtheater




Gute Organisation
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Alles gut. Am Besten die Lofoten.





Tromsö.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das Bord - Deck zu genießen.

Gesamturteil:


Note 1,00. Alle Wünsche wurden erfüllt.

Weiterempfehlung: Ja.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Margarethe Franz (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2014
Reiseroute/-gebiet: Trans Brasilien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Margarethe Franz
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Leider zu wenig Schattenplätze und ab 6:30 Uhr die lästigen Reservierungen.
sehr freundlich das Servicpersonal, Offiziere sehr arrogant.
Essen gut
hatten Außenkabine sehr schön und groß.
o.k.
schlechts Management mußten eine Stunde in der schlange stehen um auf das Schiff zu kommen.
ging so!!!!!!!!!
die meistenhaben wir "Gott sei Dank" sebst organisiert
die Anreise war eine Katasthrophe, sind wie geplant ab Düsseldorf nach München gestartet. In München sagte man uns der Flug sei abgesagt. Mußten dann nach Frankfurt fliegen und von da aus nach Sao Poulo.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
leger, bei manchen Gästen zu leger



gemischt



Ich kann das Schiff überhaupt nicht empfehlen, fahren in Zukunft "Mein Schiff"
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
der selbstorganisierte Ausflug in Rio




selbst organisiern, Aida kann`s nicht
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
so weit o.k. außer dass wir nicht La Gomera angelaufen sind wie verkauft.




Rio an der Copacabana und Christostatue
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


das Essen

Gesamturteil:


Dieses Schiff kann ich in keinem Fall empfehlen. Der Kapitän ist Menschenscheu,sollte besser auf ein Frachtschiff, bei Beschwerden wurde man abgebügelt insbesondere die Offiziere waren arrogant. Glück hat dieses Unternehmen mit dem sehr freundlichen Servicpersonal.

Diese Reise war unsere schlechteste. Kann man Freunden nicht empfehlen.

Note 5 mit Sternchen Nie wieder Aida!!!!!!


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Dirk Dombach (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2013
Reiseroute/-gebiet: Norwegen, Island, Spitzbergen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Dirk Dombach
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff war hier und da etwas in die Jahre gekommen, aber sonst ok.

Personal und vor allen Dingen der Service waren top. Hatten weitaus mehr Stil und Niveau als die meisten Gäste!

Das Essen war eine bessere Kantine. Fisch und Fleisch fast immer tot gebraten, d.h. zäh und trocken. Bin Hobbykoch und von daher sehr anspruchsvoll.

Kabinen waren sehr sauber, es gab keine Beanstandungen.

Preis-/Leistungsverhältnis waren ok.

Organisation war ok.

Unterhaltungsangebot: an Seetagen etwas dürftig. Immer nur Essen und Trinken auf dem Pooldeck war uns zu einseitig. Mal-/ und Schuckkurse sprachen nur eine kleine Gruppe von Reisenden an.

Landausflüge waren ok aber im oberen Preissegment.

An-/ und Abreise waren ok.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
leger, oft zu leger. Wir hatten den Eindruck, dass sich manche Gäste in Jogginghosten und Hausschuhen am wohlsten fühlen. Beim Frühstück kamen einige oft ungewaschen und ungekämmt. Auf nüchternem Magen ein schrecklicher Anblick. Viele junge Gäste, leider (aufgrund der Sommerferien) zu viele Kinder. Besser wären Gäste mittleren Alters.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkt der Kreuzfahrt waren Island und das Nordkap.



Aufgrund der Kritikpunkte lieber mit der Aida sol zu reisen. Diese Reise (Ziel St. Petersburg) war einfach super!
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
sehr gut.




Isafjördur und das Nordkap
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Gelegentlich das Theater.

Gesamturteil:


Wir haben noch nie auf einem Platz so viele dicke Menschen gesehen, wie auf dieser Reise. Stil und Niveau der Gäste vor allen Dingen im Restaurant ist verbesserungswürdig, daher Gesamturteil 4,5. Würden Aida cara nicht mehr buchen.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Janek H. (Alter: unter 18):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2011
Reiseroute/-gebiet: Nordeuropa Kiel-Bergen-Oslo-Göteborg-Kopenhagen-Kiel
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Janek H.
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Ich war mit der Aida cara in Nordeuropa unterwegs.

Der Schiffszustand war für ein eher älteres Schiff, wie die Aida Cara, eigentlich ganz gut. Man hat abends nur gemerkt, dass der Stil nicht mehr so unserer Zeit entspricht.

Service/Personal: Die Crew war sehr nett und freundlich.

Speisen: Das Essen war echt sehr lecker, doch anfangs hatte ich probleme mich bei dem Buffet durchzudrängeln, aber so schlimm war das auch wieder nicht.

Das Unterhaltungsprogramm war auch ganz gut. Es gab einen Kinderclub, der am vorletzten Tag eine Aufführung auf dem Pooldeck machte. Das war sehr unterhaltsam. Auch im Theater gab es Aufführungen. Die starteten jeden Abend gegen 20.00 Uhr.

Landgänge/-ausflüge: Die Ausflüge wurden sehr gut organisiert und von allen die ich machte, war kein einziger langweilig oder uninteressant.

Die Anreise war auch ganz easy, doch mir ist aufgefallen, dass das Schiff immer in jedem Hafen 15-30 Min. früher angelegt hat.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?

Die Atmosphäre war leger.



Es waren viele junge Passagiere an Bord, aber auch Senioren.



Meine Meinung ist, dass bei Aida für jede Altersklasse etwas dabei ist.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Meine Höhepunkte waren das Auslaufen aus den Häfen.




Einfach mal eine Kreufahrt mit Aida machen
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?

Ich finde, dass die Städte in Nordeuropa sehr sehenswert sind.





Die Stadt Bergen in Norwegen.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das Ein- und Auslaufen in/aus den Häfen

Gesamturteil:


Note: 1,9


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Dieter Morr (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2011
Reiseroute/-gebiet: Südamerikatour Argentinien über kap horn falklandinseln
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Dieter Morr
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: dem alter entsprechend in einem sehr guten zustand

Service/Personal: über die erwartung sehr hilfsbereit - freundlich

Speisen: super angebot - tolle qualität-

Kabinen: klasse ausgestattet - sehr sauber

Preis-/Leistungsverhältnis: passt zu 100 %

Organisation: professionell

Unterhaltungsangebot: klasse

Landgänge/-ausflüge: gutes angebot - top organisiert

An- und Abreise: privat
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?

es entsteht sofort eine wohlfühlatmosphäre - eher leger



gut gemischtes publikum



freundliche und kontaktfreudige Menschen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die durchfahrt der beaglepassage






Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?

gut





beaglepassage und der hafen von montevideo
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


die vorträge des lektors - poolparty

Gesamturteil:


Note: 1 - war wieder mal ein einschneidendes erlebnis und ne riesen tour. macht weiter so !!!!!!!

Weiterempfelhling: auf jeden fall


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Bernd Miesen (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2011
Reiseroute/-gebiet: Südamerika, von Buenos Aires über Punta Arenas, Cap Horn, Falklandinseln, Montevideo, Buenos Aires
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Bernd Miesen
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: Cara isr ein älteres, aber kleines Schiff und ich kenne es schon von vielen Kreuzfahrten und bin mit dem Schiff soweit zufrieden.

Service/Personal: Rezeption und Köche sind unfreundlich und überheblich.

Speisen: schlecht, wie ein durchschnittliches spanisches Hotel, die Speisen werden teilweise kalt serviert und nach 30 Min. gibt es auf einmal andere Speisen. Gedränge beim Essen, wie beim SSV. Rossini-Restaurant ist auch schlecht.

Kabinen: Sorry, zu preiswert, da kann nur noch Mist rauskommen. Extremes Preisgefälle zwischen 1990€ und 3600 € bei gleicher Kabine.

Preis-/Leistungsverhältnis: Schlecht - Personal wirkt teilweise wie Aushifskräfte.

Organisation: k.A.

Unterhaltungsangebot: k.A

Landgänge/-ausflüge: ok !
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?


Die Atmosphäre ist weder schick noch leger. Sie wirkt eher wie in einem gerammelt vollen Hotel, wo es was umsonst gibt - kein Vergleich mehr zu früheren Aidazeiten bis 2004.

Publikum überaltert Durchschnitt ca. 60 Jahre und mehr



Allen, die spanische Durchschnittshotels wünschen und das Ganze auf dem Wasser.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Landschaftlich von der Route gibt es nichts auszusetzen.




Die, die noch kein Kreuzfahrschiff kennen ok. Kreuzfahrer, die Aida oder gleichwertige Schiffe von früher kennen, müssen sehr sehr viel Abstriche machen, da Massentourismus.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?

gibt es nichts auszusetzen - die Region ist äußerst interessant





Beagle Kanal
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


ich habe nichts gefunden, was sich lohnt - sorry.

Gesamturteil:


ausreichend - mit Blick auf frühere Aidaleistungen ungenügend

Note: 4-5

Weiterempfehlung: nein


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Ellen Kalliefe (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2011
Reiseroute/-gebiet: Ost- und Nordsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ellen Kalliefe
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

das Schiff machte mir den besten Eindruck, den ich haben konnte, weil ich noch auf so einem kahn war
Service spitze
Speisen: da kann ich noch ganz viel lernen, ich hätte mir in schweden smörrebröds oder garnelen gewünscht
das geräusch aus dem bad war für das viele geld ein bisschen zu laut
Preis/Leistung: gott sei dank bin ich eingeladen worden. warum gibt es eigentlich keine echte ermäigung für alleinreisende?
Organisation: super
Unterhaltung: vielleicht doch noch mal was klassisches?
Landausflüge: ok

Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
gott sei dank leger. deshalb bin ich ja gekommen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Schön war der Luxus, ich hatte Glück mit dem Wetter.d.h., die Häfen bei später Tageszeit im Hellen anzulaufen.Da war es einfach in Frankfurt schon dunkel..


Genießt die Fahrt und gönnt euch mal was
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?





bergen
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


in Ruhe mal sich einen Stuhl auf dem Deck, wo die Jogger sind, zu nehmen. sich ein Buch aus dem Bestand mal anzusehen, abends an Deck zu gehen und die Meeresluft schnuppern

Gesamturteil:


Ich für mich zehre in meinem Alltag noch sehr, sehr lange davon

Note 2
Weiterempfehlung: auf jeden Fall


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Marina Koffel (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2011
Reiseroute/-gebiet: Kiel/ Bergen/ Oslo/ Göteburg/Kopenhagen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Marina Koffel
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Schiffszustand war eigentlich ganz okay.

Das Personal war nett nur die meisten konnten kaum deutsch.

Das Essen war total gut ! Es gab viel Auswahl und es gab jeden Tag etwas anderes !!:)

Die Kabinen fand ich nicht so gut da sie sehr klein waren.

Den Preis fand ich zeimlich teuer denn man muss so gut wie für alles noch einmal extra bezahlen.

Es war alles sehr gut organisiert.

Das Unterhaltungsangebot war sehr gut es gab jeden Abend eine Show und für die kleinen wurde auf viel angeboten.

Die Landausflüge fand ich nicht so gut einmal waren sie total teuer und dann gingen sie meistens nur 2 Stunden.

Die An-und Abreise war gut man wurde am Bahnhof mit Bussen abgeholt und zum Schiff gebracht: )
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Die Atmosphäre war super alle waren gut drauf und man kam in Urlaubsstimmung.



Es waren zu meiner Überraschung viele Familien mit Kindern an Bord.



Allen !!
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Eindeutig das Essen!!
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
ganz okay.




Oslo
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die Shows am Abend

Gesamturteil:


Note 2,3


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Lara Maier (Alter: 18 bis 25):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2010
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Lara Maier
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Schiffszustand war einwandfrei schön eingerichtet und sehr sauber.

Personal war nett und zuvorkommend aber nicht aufdringlich, was ich persönlich als angenehm empfinde.

Für Diätjunkies ist das Essen absolut nicht zu empfehlen :) ich hatte bestimmt 5 Kilo mehr auf den Rippen, als ich wieder an Land war, was nicht zuletzt an dem hervorragenden Essen lag. Vorallem die Vielseitigkeit hat mir sehr imponiert.

Wir hatten eine Innenkabine, die sehr gemütlich war. Das Bad war auch in Ordnung, nur die Dusche ging ab und zu mal nicht so gut an, aber das hat nach ein paar Versuchen auch geklappt. Der Nachteil an Innenkabinen ist das fehlende Tageslicht, also kann es passieren, dass man in der Nacht aufwacht und nicht weiß, ob schon Morgen ist oder nicht. Das finde ich aber nicht schlimm, weil, wenn man das Innenzimmer bucht, weiß man das auch vorher.

Die Preise sind für mich als Schülerin relativ teuer, was eben auch daran liegt, dass ich nur in den Ferien kann und das eben viel am Preis ausmacht (leider).

Zur Organisation kann ich nur sagen, dass ich mich noch nie so sicher und gut aufgehoben gefühlt hab wie auf meinen Aida Urlaub.

Die Ausflüge haben wir immer (wegen den Preisen) auf eigene Faust unternommen, das kann man ja auch in nordischen Ländern problemlos machen. Wir haben diese roten Touristenbusse genommen, weil man da einmal bezahlen musste und danach immer wieder zusteigen konnte.

Wir sind mit den Zug nach Kiel gefahren und wurden direkt zum richtigen Bus gelotst.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
eher leger, aber auch zum Teil vornehme Leute vorhanden


Alle möglichen Altersgruppen vorhanden. Vielleicht wegen der Route mehr ältere Leute als auf anderen Routen vertreten.


Allen, die nicht immer unbedingt einen Badeurlaub brauchen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Das Essen :)
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Sehr gut




Kopenhagen
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die Durchfahrt durch die Fjorde. Am schönsten ist es, wenn man in dem kleinen Nebenzimmer im Markt-Restaurant (gegenüber vom Haupteingang) gleichzeitig gemütlich isst.

Gesamturteil:


Wenn ich das Geld und die nötige freie Zeit dazu hätte, dann würde ich diese Reise immer wieder wiederholen.


Note 1
Weiterempfehlung: ja


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Berta Holtmann (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2011
Reiseroute/-gebiet: Hamburg, Le Havre, London, Antwerpen, Amsterdam, Hamburg
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Berta Holtmann
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Nachdem wir 6 x mit der MS Columbus unterwegs waren, wollten wir nun dem Trend folgen und mal mit der Aida fahren. Wir haben uns das kleinste Schiff und eine kurze Tour ausgesucht. Das Schiff machte einen guten Eindruck. Die Außenkabine auf Deck 5 war bestens und ebenso das Bad. Überrascht waren wir von den zahlreichen Kleiderbügeln.

Das Personal war sehr freundlich nur nicht immer der deutschen Sprache mächtig.

Die zwei Büffetrestaurants waren gut. Im Marktresaurant ist es sehr eng, so dass wir das Calypsorestaurant gewählt haben. 10 Minuten vor der Öffnung standen die Menschen schon vor der Tür. Viele der Reisenden scheinen ausgehungert zu sein. Die Gaderobe war von Ballonseide bis Sportkleidung. Man konnte meinen einige machten den Dauertest für die Kleidung.

Das Angbebot an Ausflügen und Unterhaltung war sehr groß und auch gut.

Die Ausflüge sind überteuert und alleine besser aber vor allen Dingen preiswerter zu organisieren.

Die An- und Abreise nach Hamburg ware problemlos.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Die Gäste waren sehr, sehr leger.



Die Gäste waren sehr gemischt. Familien mit Kinder und auch ältere Personen.



Das Schiff empfehle ich Personen die eine preiswerte Kreuzfahrt machen möchten und wenig gute Manieren, Essgewohnheiten und Rücksichtnahme erwarten.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Besuch der Städte Amsterdam und Antwerpen



Man muss sich auf das unterschiedlichste Publikum einstellen. Es ist keine Kreuzfahrt im eigentlichen Sinn.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Die angelaufenen Häfen waren alle interessant.



Besonders gefallen hat mir Antwerpen.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Note 2 - Nach 6 Kreuzfahren mit MS Columbus war dies meine erste Fahrt mit der Aida. Es war gewöhnungsbedürftig, vor allen dingen Ballonseide und Turnschuhe. Wenn man den Ablauf kennt, kann man es auch genießen. Es ist halt alles anders.

Weiterempfehlung bedingt, wenn man keine großen Erwartungen hat.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Richard Thiel (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2010
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer-Kanaren
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Richard Thiel
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Es war unsere erste Kreuzfahrt. Das Schiff Aida-Cara als ältestes und kleinstes der Aida-Flotte ist noch in einem einwandfreien Zustand. Haben allerdings keinen Vergleich zu anderen Aida-Schiffen.

Das Personal war sehr freundlich und die Kabinen waren täglich in einem sehr sauberen und guten Zustand.

Das Essen war hervorragend und es gab eine Auswahl von 3 Restauranten mit Speisen was das Herz begehrt.

Auch das Unterhaltungsangebot war gut und es wurde täglich sehr viel angeboten. Es gab ein sehr guter Wellness-Bereich und ein schönes Theater für das abendliche Programm.

Lediglich die Ausflüge fanden wir zu teuer und sind nicht unbedingt empfehlenswert. Wir haben nur einen Halbtagesausflug in Marokko mitgemacht und das hat uns gereicht. Ansonsten haben wir an Land unsere Ausflüge selbst organisiert und das war so in Ordnung.

Fazit: Wir werden gerne eine Aida-Kreuzfahrt wiederholen, wahrscheinlich schon im Jahre 2011, dann aber ein anderes Schiff und eine andere Route.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Es geht ganz leger zu auf dem Kreuzfahrtschiff und das war auch in unserem Interesse.



Das Publikum war gemischt, es waren alle Altersgruppen vertreten.


Ist für alle Altersgruppen zu empfehlen, lediglich für Kinder muss man einige Abstriche machen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
sehr gut




Madeira
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Note 1-2, Weiterempfehlung ja


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Tilo Menzel (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2009
Reiseroute/-gebiet: 1.Teil Transasien - Mallorca bis Sham El Sheik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Tilo Menzel
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Trotz dass die Cara das älteste unter den Schiffen ist, sehr gepflegt und modern
Personal im allgemeinen sehr gut motiviert, weniger Personal und Reisende vermitteln mehr familiäre Zustände
Essen wie gewohnt - im Wesentlichen doch wieder immer das Gleiche
sehr saubere, ordentliche Außenkabine, obwohl Innenkabine gebucht (durch AIDA umgebucht)
In Folge Premiumbuchung sehr teuer, hätte man kurzfristig billiger bekommen.
Trotz nur zweimal zu fahrender Route im Jahr wieder alles bestens organisiert.
Dem kleineren Schiff entsprechend zahlreiche Veranstaltungen
Ausflug nach Kairo war perfekt organisert, sauberer Bus mit WC. Aber zu teuer. Alternativen gab es wegen der Entfernung vom Hafen nicht.
Checkin bestens und schnell, wie das gesamte An-und Abreisepaket überhaupt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
legere Athmosphäre, das was halt AIDA ausmacht


Publikum sehr gut gemischt, viele Kinder


Leuten, die leger in gewohnter deutscher Umgebung und Gründlichkeit ihren Urlaub verbringen wollen. Dabei die Welt entdecken möchten - aber auch Spass und Party mögen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Fahrt durch den Suezkanal, leider vorwiegend im Dunkeln, da wir den ganzen Tag in der Ausweichsstelle standen.


Zum Kennenlernen erstmal eine Kurzreise ab Deutschland zu machen, dann kann jeder entscheiden, ob es was für ihn ist. Niemals mehr zu früh buchen!!
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
sehr gut
Nur Kairo ist zu weit weg vom angelaufenen Hafen. Sehr schön auch Sham El Shaik


Calypsobar an Bord der Aida Cara
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die Seenotrettungsübung...nein im ernst, das Alpenglühn ist immer wieder der Höhepunkt

Gesamturteil:


Nach 4 Fahrten immer noch begeistert! Dennoch leichter Trend nach unten-vielleicht ist es auch die Gewohnheit. Die Cara das bisher schönste Schiff!!


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Sabine Rübsteck (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2010
Reiseroute/-gebiet: Südostasien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Sabine Rübsteck
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Nachdem die Aida Cara revoniert wurde, ist sie jetzt gut in Schuß!
Wie immer, nichts auszusetzen!
Viel zu viel Essen und sehr schmackhaft zubereitet. Es hat uns, wie auf allen Aida-Kreuzfahrten, wie immer sehr gut geschmeckt!
Kabinen sauber
Wir hatten die Reise 1 Jahr im voraus gebucht. Das machen wir nie wieder, da diese Reise zum Schluß quasi "verschenkt" wurde! Finde ich für alle Frühbucher unmöglich! Denen sollte man dann wenigstens einen Bordgutschein zur Verfügung stellen!!!
Organisation super
Wir haben hier nichts zu meckern, außer das die Ausflüge wirklich überteuert sind.
An- und Abreise wie immer gut organisiert!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Leger


Gemischtes Publikum


Jedem, der einmal eine traumhafte Kreuzfahrt machen möchte und dafür (manchmal) nicht zu viel bezahlt! Ich würde keinem empfehlen, früh zu buchen, da man hier wirklich dann zuviel bezahlt!
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Eigentlich alles!
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Außer in Singapur haben wir in Industriehäfen gelegen, dass fanden wir nicht so gut.


Singapur
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Poolpartys unter freiem Himmel!

Gesamturteil:


Einiges zu meinem "Vorbewerter", Herrn Paul Kaufmann:
Lieber Herr Kaufmann, das, was sie auf der Aida Cara erlebt haben, müssen Sie wohl geträumt haben!!!! Wenn es Ihnen beim Marktrestaurant zu voll war, warum sind Sie dann nicht ins Calypso gegangen? Dort konnte man jederzeit einen Platz finden. Sie schreiben, dass die Liegen um 6.00 Uhr morgens belegt waren, dass stimmt, jedoch haben Sie vergessen zu erwähnen, dass nicht nur die Handtücher auf den Liegen waren, sondern auch die Gäste, viele jedenfalls, ich war eine davon! Eine Frechheit finde ich, zu sagen, "noch nie so viele dicke Menschen gesehen zu haben"! Ferner frage ich mich, in welchen Städten sie auf dieser Reise waren? Wir haben die Städte nicht dreckig empfunden, sondern sauber und viele andere Gäste auch! Aber, wenn man "meckern" muss, dann findet man immer was. Sie fahren besser irgendwo an den Strand, denn auf einer Kreuzfahrt haben sie nichts zu suchen. Solche Miesmacher benötigen wir nicht. Dies war meine 8. Kreuzfahrt mit der Aida und ich würde nicht mehr fahren, wenn es so zutrifft, wie Sie es beschreiben!
Okay, die Aida Cara ist ein altes Schiff, das jedoch renoviert wurde und jetzt viel mehr Charme hat. Gehen Sie denn jedes Jahr zum Schönheitschirurgen?

Wir und viele andere waren mit der Reise sehr zufrieden.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Andrea Drückler (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2010
Reiseroute/-gebiet: Süd Ost Asien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Andrea Drückler
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gut
gut
sehr gut, sehr abwechslungsreich
sehr sauber
gut
sehr gut
sehr gut
gut aber viel zu teuer
gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
leger


gemischtes Publikum



jedem Alter
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Singapur, Brunei



Singapur selbst erleben
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
sehr gut



Singapur
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


die Poolpartys unter freiem Himmel

Gesamturteil:


Die Reise mit Aida war wie immer gut. Bis auf das Besetzen der Liegen. Das man das einfach nicht in den Griff bekommt ist mir schleierhaft. Da laufen die Herren Offiziere durch, sehen die besetzten Liegen und tun ganz und gar nichts. Wann mann wollte, hätte man das Problem schnell gelöst.

Dann ist da noch die Menschenmasse 20:Uhr vor dem Marktrestaurant. Ich kam mir vor, wie zu DDR-Zeiten. Aber stellte man sich nicht an, bekam man bis 21:30 Uhr keinen Platz mehr.

Bei diesem doch nicht ganz billigen Reisepreis, dürfen diese Mankos keinesfalls passieren.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Paul Kaufmann (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2010
Reiseroute/-gebiet: Südostasien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Paul Kaufmann
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff wirkt "abgewohnt". In der Aidabar hat es an manchen Abenden bestialisch nach Toilette gestunken. Nachfragen beim Personal: Fehlanzeige. Während der Seetage waren morgens um 6:00 Uhr alle "Schattenliegen" mit Handtüchern belegt. Ein Aufenthalt in der Sonne war tagsüber schlichtweg nicht zu ertragen. Viele Gäste hatten Verbrennungen 2ten Grades! Viele Gäste hielten sich deshalb den ganzen Tag über im Saunabereich ( klimatisiert ) auf.
Die angebotenen Speisen waren ok. Vor dem Marktrestaurant bildete sich jeden Abend eine lange Schlange und als dann um 20:00 Uhr die Türen geöffnet wurden herrschte am Buffet die Schlacht !! ( Wir sind nach 3 Tagen entnervt ins Rossini ausgewichen und das war sehr gut ).
Das "Publikum" war sehr gewöhnungsbedürftig. Anscheinend wurden zum Buchungsschluß die freien Plätze verschleudert und dementsprechend passt dann das Gesamtbild nicht mehr.
Die Landausflüge halten nicht das was Sie im Prospekt versprechen und sind zu teuer (mit dem Taxi 4 Personen ist bequemer und billiger).
Die Showtruppe war sehr gut.
Unser Direktflug ab München mit Thaiair war ok.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
leger (oft zu leger)



es war alles vorhanden, vom Baby bis zum Rentner im Rollstuhl. Ich habe noch nie so viele dicke Menschen an einem Ort gesehen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Schnorchelausflug Ko Samoi



Wenns denn unbedingt die AIDA Cara sein muß, warten bis kurz vor Buchungsschluß (Last Minute)
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Bangkok laut,dreckig, nicht interessant Saigon (HO Chi Minh ) auf eigene Faust ok. Achtung: Taxifahrer sind Banditen! Wir waren auf dem örtlichen Markt (nicht an den üblichen Touriplätzen, das war eine KO-Stunde für die alle Sinne). Insgesamt aber alles sehr sehr schmutzig (Ausnahme Singapor).


Ko Samoi
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die abendlichen Showprogramme.

Gesamturteil:


Einmal und nie wieder!


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Uta Backens (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2010
Reiseroute/-gebiet: Südostasien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Uta Backens
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

nicht mehr die jünste, welches sich durch teilweise heftigsten Gestank auch in der Aiadabar bemerkbar machte
das Servicepersonal war super nett und zuvorkommend. Die "höhren Ränge" waren aber für sämtliche Kritiken immun.
Das Essen hat sich diesmal selbst übertroffen. Wäre diese diesmal nicht soooo lecker gewesen, so hätte man dank der anderen Umstände auf Diät gehen können. Denn dank der Essenszeiten im Marktresturant bildete sich davor zu Beginn eine unglaubliche Schlange. Das Chaos wurde aber dann perfekt, wenn das Buffett so voller Menschen war, die dieses ratz fatz leer gefegt hatten, (als gebe es kein morgen mehr), der Service mit dem Nachfüllen überhaupt nicht nach kam und zu guter letzt dann auch noch die Teller ausgingen. Also kurz und gut: das Drumherum war einfach eine Katastrophe und die leitenden Angestellten standen nur rum, schauten zu und wenn man mal was sagte, dann gab es nur leere Sprüche.
war diesmal auch ganz toll: tolle Show´s, tolle Sänger, nettes Team
wie immer viel zu teuer
der angebliche Direktflug von Düsseldorf entpuppte sich dann als Zubringer über München, wo wir einige wertvolle Urlaubsstunden verloren haben.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Paar mitteleren Alters - eher leger, aber man kann bis auf die Badehose am Abend alles tragen


der größte Teil waren Senioren. So war auch leider die Musik darauf abgestimmt.


kann man eigentlich nicht so sagen, weil bishier eigentlich immer eine gemischte Variante gegeben war.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
einmal Asien kennengelenrt zu haben.


Der Hinweis, das es zu dieser Zeit auch Schlechtwetterphasen gibt. Wir hatten an drei Seetagen nur Regen und teilweise heftigsten Seegang.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Es war sehr unterschiedlich. Die Menschen im Allgemeinen sind in Asien super freundlich. Haben es aber mit der Sauberkeit noch nicht so. Deshalb empfand ich es auch manches Mal sehr dreckig, wie z..Bsp. im Mangrovenwald von Brunei -pfui was war es dort vermüllt!! Auch Singapur, die angeblich sauberste Stadt der Welt, das war aber auch nur augenscheinlich so. Bei näherem Betrachten: Außen hui und innen pfui!!

Ko Samoi
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die abendlichen Showprogramme. Es war wirklich toll.

Gesamturteil:


Abfallende Qualität und Ignoranz von Hinweisen und Problemen.
Dank dieser Kreuzfahrt und die Reaktion von Aida auf die angefallenen Probelme werden wir als "Vielfahrer" uns von Aida abwenden und andere Anbieter probieren. Für das was wir diesmal bekommen habe, zahlen wir wo anders wesentlich weniger und bekommen das gleiche dafür


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Inge Oexle (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2009
Reiseroute/-gebiet: Transasien/Südostasien 4 Wochen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Inge Oexle
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


in gutem Zustand, jedoch schon ein Schiff älteren Baujahres
Das Personal ist freundlich und zuvorkommend
Die Qualität der Speisen ist rückläufig. Speziell die Frühstückswurst läßt zu wünschen übrig
Die Außenkabine groß, 17 qm und zweckmäßig eingerichtet
man sollte erst zuletzt buchen, dann bekommt man die Reisen für einen Apfel und ein Ei, was man dann auch am Publikum merkt.
Sehr gut
gut bis befriedigend.
eindeutig zu teuer, läßt sich vieles mit dem Taxi zum 1/2 Preis machen
für uns gut, für manch andere Spätbucher mit via-Flügen
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Atmosphäre leger



jüngere Gäste auch mit Kindern nehmen zu. Zählte mich zu den ältesten.



für alle Gästetypen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der Besuch der Weltmetropolen wie Singapore, Kuala Lumpur und Bangkok



Es muß sich jeder sein Bild selbst machen. Vom Dez.08 bis heute hat sich die Qualität der Speisen um mind. 30 % verschlechtert.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
sehr gut



Singapore
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Ajurveda-Behandlungen und die Vorträge des Lektors

Gesamturteil:


Es hat uns gefallen, aber die Aida Cara muß an der Qualität aufholen, sonst werden sie andere Schiffe überholen


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Janine Serwatka (Alter: unter 18):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2009
Reiseroute/-gebiet: Nordsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Janine Serwatka
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

- das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei den Ausflügen OK bis SCHLECHT. Wenn man z.B. nur eine Küchenführung machen möchte, dann kostet das schon ca.30 Euro! Meiner Meinung nach viel zu viel! Für eine Stadtrundfahrt muss man auch sehr viel bezahlen. Es sind zwar alle Aktivitäten gut organisiert und gemacht, aber der Preis ist dafür zu hoch.
- das Schiff ist in einem guten Zustand - alles ist immer schön sauber
- das Personal ist freundlich
- die Vielfalt der Speisen ist groß und sehr schön angerichtet (z.B. wurde in eine normale Melone ein Pferd oder Herzen reingeschnitzt)
- die An-und Abreise läuft schnell und unproblematisch
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?

Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


das Schiff bietet gute sachen für Kinder (Kinderclub-Altersstufe 3-17), aber auch für Erwachsene ist viel dabei (Fitnesscenter)


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Kai Roggenkamp (Alter: 25 bis 35):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2009
Reiseroute/-gebiet: Nordland
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Kai Roggenkamp
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Zustand dem Alter von 13 Jahren angemessen. D.h. sichtbare Gebrauchsspuren an allen Ecken.
Personal und Service bei dieser 6 Reise mal wieder nahezu tadellos.
Speisenauswahl gut - Qualität subjektiv. Teils zu viel/wenig gewürzt. Fisch tot gebraten!!
AA Aussen Deck 5 (17qm inkl Coach) für 2Pers. ausreichend und komfortabel.
Angemessen bei Aida Vario Preis, Premium Preis für das Produkt AIDA zu hochpreisig.
Bis auf kleine "Patzer" eine ordentliche Organisation.
Da viele ältere Herrschaften an Bord, dem Alter angepasst. Andrea Berg, DJ Ötzi etc pp.
In Disko flotter. Leider noch immer vorhanden das "Ballermann" Feeling, welches tendenziell durch gewisse Personenschichten steigt von Jahr zu Jahr.
Gut organisierte, aber relativ teure Landgänge mit z.T. erheblichen Verspätungen.
Schnell da gut organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Leider bei dieser Route ein wenig zu leger. Schlabbershirt mit Sandalen und alter Jeans oder Hausschuhe mit Kapuzenjacke zum Abendessen!! Wenig einem Cluburlaub angemessene sportlich-elegante Kleidung.


Laut Crew Altersschnitt bei 58Jahren, daher überwiegend Senioren. Party nur mit Crew möglich. Wenige Kinder.

Da es immer mehr vom anspruchsvollen Cluburlaub a la Club Med, Aldiana etc. weggeht, wird durch immer stärker werdende Angebote mittlerweile jeder Schicht eine AIDA Kreuzfahrt möglich. Leider schon lange her das es noch etwas Besonders war wie in den Jahren 1996-2003
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Bergen & Oslo samt der beeindruckenden Fjorde. Das tolle Wetter, da fast nur blauer Himmel inkl frühlingshafter Temperaturen.


Gehen Sie ohne grosse Erwartungen und Sie werden auch nicht enttäuscht. Das aufpreispflictige Restaurant "Rossini" lohnt nicht. Wir sassen 3Std und das servierte 11-Gang Menü war nichts spekatakuläres. Jeder etwas bessere Nobel Italo ist besser.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
gut



Meine gut ausgestattete Kabine und die Aussendecks. Abends das Theater und die Anytime Bar (Disko). Grösstenteils das Essen.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Theater Vorstellungen und je nach Musikstil die Poolparty.

Gesamturteil:


2-


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Brigitte u. Rolf-Dieter Jurdecki (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2008
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer/Kanaren
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Brigitte u. Rolf-Dieter Jurdecki
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand: gut
Service/Personal:keine Beanstandung, immer freundlich
Speisen: reichhaltig, abwechslungsreich, schmeckte immer gut, auch für Diabetheker etc. vielseitiges Essen
Kabinen: Außenkabine mit Sichtbehinderung (Rettungsboot)geräumig u.genügend Platz
Preis-/Leistung: sehr gutes Angebot über unser Reisebüro
Organisation: einwandfrei vielfältig, wir haben dann für uns das passende herausgesucht
Landgänge/-ausflüge: gut organisiert, wir haben viel selbst unternommen
An-u. Abreise: Flug selbst organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
alles vertreten



überwiegend älteres Publikum


jede Generation, da für jeden etwas dabei ist
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Hubschrauberrundflug über Madeira



alles an Bord einmal auszuprobieren
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
da wir schon einige der kanarischen Inseln kannten, haben wir uns auf ein Wiedersehen gefreut. Da unser Ab- u. Ankommhafen Mallorca war (hier haben wir noch 1 Woche Urlaub gebucht mit PKW) somit hat uns diese Insel natürlich sehr gut gefallen. Die Insel hat auch im November ihre Reize.


Madeira, durch ihre Vielfältigkeit
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:



Wir glauben,dass jeder alles einmal ausprobieren sollte wozu man Lust und Laune hat, ob sportlich, kulturell oder einfach entspannen.

Gesamturteil:


Wie unser Kapitän sagte: Schiff ist gegenüber den anderen AIDA-Schiffen klein aber fein. Urteil: Gut/sehr gut. Wir sind das erstemal mit einmal Clubschiff gefahren und waren sehr gespannt. Unsere nächste Reise ist zwar wieder mit einem "normalen" Kreuzliner, aber wir planen schon für 2010 eine Fahrt mit einer der AIDA-Schiffe. AHOI u. Allzeit gute Fahrt!


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Paul Seidl (AUSTRIA) (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2008
Reiseroute/-gebiet: Palma - Malta - Tunis - Palermo - Rom - Korsika - Cannes - Valencia - Palma
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Paul Seidl (AUSTRIA)
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Schiffszustand: alt!!!
Service/Personal: sehr gut, sehr freundlich und hilfbereit für alle anfragen und wünsche!!!
Speisen: sehr gut
Kabinen: ok
Preis-/Leistungsverhältnis: altes Schiff-hohe Preise
Organisation: perfekt
Unterhaltungsangebot: ok (mehr ist halt nicht möglich...)
Landgänge/-ausflüge: wie gewohnt gut organisiert, aber die Preise ein wenig überzogen!!!
An- und Abreise: PERFEKT organisiert!!!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Gästetyp: schick sowie als auch leger


gemischtes Publikum!!!



JEDEM!!!
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkte: Palma - Malta - Tunis - Palermo - Rom - Korsika - Cannes - Valencia!!!


persönlichen Anregungen: Barcelona kann man ruhig selbst entdecken, da Taxis bzw. ÖFIS nicht teuer sind!!! Tunis kan man auslassen!!!
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Industriehäfen, aber da wohnt man ja nicht!!! Sollte man aber ÄNDERN!!!


Palma, Malta, Tunis, Palermo, Rom-Korsika, Cannes, Valencia
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


die Reise an sich und alles drum herum!!!

Gesamturteil:


2 (von 5 möglichen, wo 5 das schlechteste ergibt)!!


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Sabine und Lutz Buse (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2008
Reiseroute/-gebiet: westliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Sabine und Lutz Buse
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Da wir das zweite Mal auf der AIDA Cara waren, kannten wir das Schiff schon und fühlten uns sofort zu hause.
Das Personal kam uns zum Teil bekannt vor.
Die Kabinen waren in sauberen und ansprechenden Zustand.
Die Organisation vom Flughafen zum Schiff hatte wieder bestens geklappt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Da die AIDA Flotte eine familienfreundliche Sache ist, findet man eine angenehme freundliche Atmosphäre vor. Kleiderzwang ist nicht, locker und leger ist am besten.


In der Nachsaison sind hauptsächlich Gäste ohne Kinder da, das Alter geht aber von Jugendlichen bis zum älteren Gast.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Wir haben uns Monaco und Nizza angesehen. Wenn man diese Gegend nicht kennt, ist ein Tagesausflug eigentlich ausreichend.

Die 2. Stadt war für uns Barcelona. Hier sind wir auf den Spuren Gaudis gewandert. Die Tour ging erst gegen Mittag los und so hatten wir das Schiff bis zum Mittag fast für uns alleine. Ist auch mal eine Erfahrung wert.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Die ausgewählte Route war perfekt. Mallorca, Cannes und Barcelona.



Unser Lieblingsort auf dem Schiff war natürlich das Sonnendeck.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die abendlichen Shows sind absolut klasse. Unbedingt hingehen !

Gesamturteil:


AIDA verspricht nicht nur Spaß, es hält das Versprechen auch. Die nächste Reise ist schon gebucht und auch wieder mit der AIDA cara.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von hansgeorg hauser (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2008
Reiseroute/-gebiet: West Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von hansgeorg hauser
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff einwandfrei
Service gut
Speisen abwechslungsreich
Kabine gut
Unterhaltung im Theater und Pooldeck schlicht
Ausflüge per Bus zu wenig zu Fuss, per Rad klasse
An/abreise gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
leger, gemischtes publikum
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
sehr interessant



Valencia
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


gut


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Gabriele Krüger (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2006
Reiseroute/-gebiet: Westliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Gabriele Krüger
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand war zufriedenstellend.
Über Service und Personal gab es nichts zu meckern. Das Personal sehr zuvorkommend und freundlich !
Die Speisenauswahl und -zubereitung kann sich mit jedem "Traumschiff" messen. Wunderbar !
Kabinen erstaunlicherweise sehr geräumig (obwohl es die kleinste Innenkabine war). Sowie mit Tisch und Sessel sehr zweckmäßig eingerichtet !
Preis-/Leistungsverhältnis vollkommen in Ordnung !
Gesamte Organisation (sowie Ein- und Ausschiffung) gut geplanter Ablauf !
Das Unterhaltungsangebot ließ keine Wünsche offen; für jeden ist etwas dabei !
Landausflüge haben wir individuell gestaltet !
An- und Abreise ebenfalls !
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Es handelt sich um eine zwanglose, legere Atmosphäre. Gefiel uns sehr !


Es befand sich sehr gemischtes Publikum an Bord; ebenso auffallend viele Rollstuhlfahrer. Ein Zeichen, daß sich jeder auf der AIDA wohlfühlen kann !


Jeder, der auf die legere Art des Seereisens Wert legt, ist bei AIDA genau richtig ! Ungezwungene Atmosphäre !
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Meine ganz persönlichen Höhepunkte ist jedesmal das stimmungsvolle Auslaufen ! Jeder Hafen wird mit dreimaligem Hupen/Tuten (wie auch immer man das nennt) und einem stimmungsvollen Lied verlassen ! Gänsehautcharakter ! Wunderschön !
Und die immer am ersten Abend stattfindende Poolparty : Das ist Urlaub !
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Das ist eben das Schöne an einer Schiffsreise : Man sieht viele Länder/Städte, innerhalb kürzester Zeit und hat das Luxushotel immer mit dabei ! Eben sehr interessant und abwechslungsreich ! Barcelona ist eine sehr sehenswerte Stadt !
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das muß jeder für sich selbst herausfinden : auf keinen Fall das Auslaufen und die Poolparty versäumen !


Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang auch die allabendliche Vorstellung der Animateure im Theater ! Jeden Abend eine andere Show ! Wirklich sehenswert !

Gesamturteil:


AIDA ist das nonplusultra unter den Kreuzfahrten ! Vergleichsweise sind wir uns immer einig : bei AIDA stimmt alles : Preis-/Leistungsverhältnis; Unterhaltung; Service; Kabinenservice u.a. ! Daumen hoch ! Unbedingt empfehlenswert !


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Veronika & Johannes Stefanon & Ratz (Alter: 18 bis 25):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2008
Reiseroute/-gebiet: Arabische Halbinsel
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Veronika & Johannes Stefanon & Ratz
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


nicht mehr das jüngste, aber sehr gepflegt
alle sehr freundlich und aufmerksam
eine sehr große Auswahl und sehr gut (mit Gewichtszunahme sollte man rechnen)
sehr sauber,
Preis/Leistung ist gut, Ausflüge zum teil teuer
Die Organisation ist perfekt
War für unseren Geschmack nichts dabei (Oldie-Night, Schlagerparty, Bingo usw)
sind sehr schön und interessant
Check-in reibungslos, check-out brauchte man Zeit mit der Kofferidentifikation und dem Bustransfer
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
leger und sportlich


Auf unserer Reise mehr Senioren. Waren noch 4 Kinder sonst waren wir die jüngsten
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Die Jeep Wüstensafari im Oman (gilt für beide Punkte)
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Es waren nur Industrie-Häfen, nichts anderes verfügbar.
Aber die Länder sind interessant und man hat viele Eindrücke über eine andere Kultur


Es gab keinen Lieblingsort, alle Orte sind sehr schön
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das Essen.

Gesamturteil:


Preis/Leistung ist gut


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Sabine und Lutz Buse (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2007
Reiseroute/-gebiet: östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Sabine und Lutz Buse
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff ist zwar nicht ehr taufrisch, aber sauber und gepflegt.
Das Personal ist absolut freundlich, haben immer ein offenes Ohr gehabt.
Zwei Restaurants mit wechselnden Angeboten( Themenabende).Immer viel zu essen da, viel Obst und Gemüse, sonst die leckersten Köstlichkeiten.
Praktische und saubere Kabinen.
Es ist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, nur die dort angebotenen Fotos von den einzelenen Ausflügen sind zu teuer.
Die Organisation ist absolute Spitze. Bei allen Ausflügen auf die Minute genaue Abfahrt. Alles genaustens durchgeplant.
Animation war nicht aufdringlich, durch die Informationszettel, die man jeden Tag bekam, konnte man gut planen.
Die besten waren Ägypten, Istanbul und Santorin.
Bestens durchorganisiert. Um die Koffer braucht man sich kaum zu kümmern, werden ab Flugplatz bis zur Kabine gebracht. Bei der Abreise kann man schon am Hafen die Koffer aufgeben, bekommt man dann am Zielflughafen wieder.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Die Atmosphäre war eher locker und leger. Abendkleid und Anzug brauch man nicht.


einige Kinder (auch die hat man nicht bemerkt, sie waren immer beschäftigt), sonst von 2 bis 80 Jahre


allen, die viel sehen und erleben wollen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Zu den Einfahrten in die Häfen solte man ruhig früh aufstehen, es lohnt sich alle Male. Das Auslaufen des Schiffs ist immer wieder schön.



Eine zweiwöchige Fahrt ist unbedingt zu empfehlen. In der ersten Woche lernt man alles kennen und in der zweiten Woche kann man sich dann richtig entspannen.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Port Said, Marmaris, Rhodos, Santorin, Istanbul, Athen, Mykonos sind sehr schön.
Nicht gefallen hat uns Limassol und Volos.


Zum Essen am Heck des Schiffes im Außenrestaurant

Pooldeck
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das Ensemble hat jeden Abend eine andere Show im Theater gezeigt, die sich auch in den 14 Tagen nicht gedoppelt hatten.


Zur Faraway Show unbedingt Zettel und Stift mitnehem, da werden die Unsummen an verbrauchten Dingen genannt.

Gesamturteil:


Wir waren absolut zufrieden. Es war unser bisher schönster Urlaub und wir werden sicher wieder mit der AIDA fahren.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Caren&Christian Klinger (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2007
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Caren&Christian Klinger
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Sehr gut bis gut
Allesamt sehr freundlich, nur bei eineigen ein etas flapsiger, lockerer Ton den Gästen gegenüber. Versieht man sich mal bei der Gangway(rechts oder links)bei einem geplanten Landausflug weht schon mal ein harscher Ton. Das muss und sollte nicht sein.
Einfach klasse und reichlich
Sehr gut und sauber
Stimmt einfach, man wird vom feeling einafch mitgerissen
toll, ohne Worte
super, es ist für jede Altersklasse was dabei
teilweise etwas teuer aber man kann auch durchaus was auf eigene Faust unternehmen
Wir hatten das Pauschalpaket gebucht und waren auch entsprechend zufrieden mit dem Service
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Legere Atmosphäre


gemischt, tendenziell eher jünger


einfach und ungezwungen, nicht zu lässig aber "normal"
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Ägypten und Istanbul


Mal einen "seetag" einlegen und etwas auf eigene Faust unternehmen, sowie die Veranstaltungen an Bord wahrnehmen (theater und Poolpartys) da wird jedem sehr gute Unterhaltung geboten
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Sehr gut



fast alle, es kommt auf den eigenen Geschmack an
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Poolpartys und die Veranstalungen im Theater sowie Mottoabende

Gesamturteil:


Note 1,5


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Monika Holtmann (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2007
Reiseroute/-gebiet: Westliches Mittelmeeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Monika Holtmann
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


sehr gepflegt
alle durch die Bank supernett und freundlich
reichlich Auswahl und sehr lecker (Vorsicht Gewichtszunahme vorprogramiert!)
sehr gemütlich und gut durchdacht
i.O.
spitzenmäßig! Leider kann man aus Zeitgründen nicht alles mitmachen
Flüge zu früh bzw zu spät, zu lang Wartezeit. Man sollte auf dem Schiff keinen Leihwagen für den Abreisetag buchen, da die Mietwagenfirma viel zu teuer und unzuverlässig ist.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
sportlich, leger bis chic


gemischt, zwischen 1 und 75


allen junggebliebenen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Das Schiff plus Besatzung, also Alles. Gänsehautfeeling beim Auslaufen aus den Häfen.


Einfach alles erleben und genießen
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
außer Tunesien alle



Malta und Barcelona
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Theaterbesuch und das Pooldeck

Gesamturteil:


unvergesslich schön! Nächste Kreuzfahrt ist bereits gebucht.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Helga Tomanek (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2007
Reiseroute/-gebiet: Arabische Halbinsel
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Helga Tomanek
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff ist sehr gepflegt.
Personal/Service immer sehr freundlich und bemüht. Man fühlte sich von der ganzen Besatzung herzlich aufgenommen.
Die Speisen in den beiden Restaurants sind sehr abwechslungsreich und von hervorragender Qualität. Tischgetränke, Wasser/Wein, wurden immer schnell nachgebracht, wenn die Karaffen leer waren. Im Marktrestaurant gabs immer sehr großes Gedränge, deshalb haben wir bis auf einmal immer im Calypso-Restaurant gegessen, dort war auch der allgemeinen Geräuschpegel sehr viel niedriger.
Wir waren mit unserer Aussenkabine auf Deck 4, sehr zufrieden. Sie war sauber und gepflegt.
Das Preis/Leisungsverhältnis war in Ordnung.
Die Ausflüge sind ziemlich hochpreisig.
Das Einchecken ging ruck-zuck, bei der Abreise gings etwas schleppender, weil jeder Passagier seinen Koffer identifizieren mußte und nur immer 2 Busse das Hafengelände befahren durften. Aber es war noch erträglich.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Die Gäste waren durchweg sportlich elegant gekleidet.


Altersmäßig ab ca. 30 bis ca. 90 Jahre. Ich sah nur 4 kleinere Kinder an Bord.


Das Schiff ist für jeden geeignet, der mit Messer und Gabel umgehen kann.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Das Auslaufen aus den Häfen, Die Pool-Partys
Eigentlich ist das ganze Schiff ein einziger großer Höhepunkt.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Die angelaufenen Häfen waren immer Industriehäfen, da leider nichts anderes vorhanden.
Die einzelnen Städte schon sehenswert. Unser Lieblingsort war Muscat im Oman
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die Pool-Partys, Abende in der AIDA-Bar, die tollen Büffets. :-))

Gesamturteil:


Es war eine super gelungene Urlaubsreise. Die nächste AIDA-Reise im Oktober 2007 mit der AIDA Diva zu den Kanaren ist schon gebucht. :-)))))))


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Sylvia Winkler (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2004
Reiseroute/-gebiet: Asien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Sylvia Winkler
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

ein sehr schönes schiff, nicht zu groß, übersichtlich
selbst mit 3 personen war die einfache innenkabine ausreichend
es war sehr sauber, ordentlich, sehr anspruchsvoll
des essen war immer ein wunderbares erlebnis, themenbezogen, abwechslungsreich, sehr erlesen, sehr angenehme atmosphäre
das personal war sehr aufmerksam, freundlich, zuvorkommend, nicht aufdringlich, sehr freundlich und mitreißend
das preis-/leistungsverhältnis sehr gut
das unterhaltungsprogramm war so umfangreich, man konnte sich gar nicht entscheiden
die ausflüge waren unwarscheinlich interessant, es war alles super gut organisiert, es stimmte alles
auch die an- und abreise war sehr gut organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
es war eine legere bis (abends) schicke Atmosphäre

das publikum war sehr gemischt, wenig kinder, dadurch herrschte eine ruhige atmosphäre
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die höhepunkte waren für uns die ausflüge
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
die route gefiel uns sehr gut, wir haben in kurzer zeit viele eindrücke gewonnen, man kann sich schwer entscheiden, einen lieblingsort zu benennen aber am abenteuerlichsten war es wohl in vietnam
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


am liebsten alles genießen

Gesamturteil:


es war unsere erste kreuzfahrt und es war ein rundum gelungenes erlebnis, jeder zeit wieder, die nächste tour ist schon gebucht, auch die verlängerung auf phuket war sehr schön, wir wünschen uns noch viele interessante fahrten mit aida und würden uns auf eine weitere asienroute freuen, man kann aida nur weiter empfehlen (im vergleich zu anderen schiffen)
BEI AIDA STIMMT ALLES


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Rüdiger Förster (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2006
Reiseroute/-gebiet: Ostsee u.a. Petersburg
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Rüdiger Förster
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Unterhaltungsangebot sehr gut einschließlich Sportangebot, Sauna satt, Abend angebote
Die Fotopreise sind nicht akzeptabel, (vollen Fotochip auf CD brennen 12 €)
Anreise mit Zug sehr bequem und billiger als Autoparkplatz
Beim Essen könnte etwas mehr Platz sein, manche versuchen schon 1 std vorher Plätze zu sichern.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
sehr gemischt, alle Altersklassen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Ausflug Tallinn und Stockholm
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
aus preislichen Gründen ist die Buchung aller Reisen nicht möglich und auch nicht notwendig. Tallinn, Helinki und Rügen können locker auch ohne Führung (per pedes oder Bus(Rügen))erledigt werden.
Petersburg lohnt sich ein Privatvisum m.E. nicht (p.P. ca 70 - 90 €)zumal dann Anfahrt und Führung extra bezahlt werden muss und die Wartezeiten eher länger werden.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Abendshows erste und letzte Tag, div. Saunagänge

Gesamturteil:


wir werden sicher auch ein weiteres mal fahren.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Katharina Pohl (Alter: unter 18):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2006
Reiseroute/-gebiet: westliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Katharina Pohl
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die Anreise war gut organisiert,und die Kabinen sauber.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Wir hatten eine Legere Atmosphäre.

Es waren viele Kinder an Bord.

Ich würde diese Kreuzfahrt Familien mit Kindern empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Abendshows, der Kids-und Teensclub und die Pools.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Die Häfen waren schön.Mein Lieblingsort auf dem Schiff war das Pool-Deck.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


DIe Pools, Saunas, Fit-und-fun Bereich !

Gesamturteil:


Das Schiff war sauber,das Essen war super und das Abendprogramm und die Animation am Besten.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von dieter Sandlöbes (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2006
Reiseroute/-gebiet: Transeuropa
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von dieter Sandlöbes
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff ist trotz des Alters von 10 Jahren sehr gepflegt, und in jedem Hafen wurde irgendwo geputzt, gemalt etc.
Personal immer freundlich, nur die Sauberkeit in den Restaurants ließ etwas zu wünschen übrig. Das Essen war leider nicht mehr so abwechslungsreich wie bei den vorigen Reisen, kann es aber bestimmt locker mit vielen guten bis sehr guten Restaurants aufnehmen.
Unterhaltungsangebot sehr gut, und auch für jede Altersgruppe nutzbar.
Ausflüge haben wir noch nie gebucht, da völlig überteuert.
An und Abreise problemlos.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Glücklicherweise "noch" legere Atmosphäre! Jedoch ist von der anfänglichen Clubatmosphäre schon ein Großteil verloren gegangen. Auch ist der Altersdurchschnitt der Gäste weit davon entfernt, was uns die "Aida Werbung" vorgaukeln will. Bestimmt 2/3 der Gäste befand sich im Rentenalter!

Junge Leute, oder "junggebliebene" finden zwar immer noch ein Plätzchen (Aida-Club, Pooldeckparties) jedoch die Animation und Aktivitäten richten sich auch immer mehr nach dem fortgeschrittenen Alter (Skat, Shuffleboard, Dart etc.)
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkt war das Schiff selber! Jedoch auch die angelaufenen Städte waren sehr interessant (Insidertip: Le Havre)
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Waren wie o. a. sehr schön. Unbequem war jedoch, daß manchmal in sog. Containerhäfen gelegen wurde und der Weg in die Städte ziemlich weit war. Lieblingsort siehe oben!
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die Cocktails, das Teater (wirklich professionell) und sich einfach dem "AIDA-Gefühl hingeben, solange es dieses noch gibt.

Gesamturteil:


Für uns als Wiederholungstäter gibt es bisher keine wirkliche Alternative! Wenn die wenigen Kritikpunkte (Sauberkeit, Essensauswahl) nicht noch schlechter werden, und nicht demnächst Senioren-Kuren auf AIDA mit Krankenschein gebucht werden können (so sah es wirklich teilweise aus) kommen wir wieder!


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Dagmar u.Josef Bauer (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2006
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Dagmar u.Josef Bauer
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff erstklassig, sehr sauber, schöne Kabine(A-Kabine für 3 Personen, wobei das Sofabett eher ein Kinderbett ist!).
Personal freundlich und unaufdringlich.
Speisen einfach umwerfend!!! Diese Vielfalt ist nicht mehr zu toppen.
Preis-Leistungsverhältnis gut, Landausflüge und Shuttlebus überteuert!
Der Ballettabend in St. Petersburg hielt leider nicht annähernd,was man eigentlich hätte erwarten können.Das Konservatorium ist kein sehenswertes Theater und die Compagnie hat Provinzniveau.
Leider waren die Anlegestellen, außer Helsinki, alle sehr weit draußen - Industriehäfen; der Wermutstropfen der Reise.
Ein-und Auschecken sehr gut organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Die lockere Atmosphäre und freie Platzwahl zum Essen sind sehr positiv. Man lernt ständig nette neue Leute kennen,aller Altersklassen.

Publikum dieser Reise eher etwas älter (Durchschnitt soll bei ca.52 Jahren gelegen haben).

Die Reise ist für alle Interessierten zu empfehlen und wer eine lockere Atmosphäre ohne Zwänge und fantastisches Essen liebt, sollte Aidacara buchen!
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
St.Petersburg war das Hauptziel für uns, aber alle anderen Städte sind eine Reise wert.
Begünstigt durch Traumwetter war alles sehenswert und schön.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Die Häfen gefielen uns überhaupt nicht, aber die Route an sich ist zu empfehlen wegen der Städte.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das Showprogramm!
Und das Essen!!!

Gesamturteil:


Eine tolle Reise!


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Martina Meyer (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2006
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Martina Meyer
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die Aida Cara ist ein sehr sauberes und geflegtes Schiff.
Die Kabine 2-Bett aussen, geräumig und tiptop.
Das Personal auf dem gesamten Schiff immer sehr freundlich. Lob auch an die Scouts und die "oberste Heeresleitung" an Bord.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist i.O. (man gibt doch immer mehr aus als "geplant".
Das Essen war spitzenmäßig, nur zur Öffnungszeit wurde man an den Sommer- bzw. Winterschlussverkauf oder an die Raubtierfütterung im Zoo erinnert.
Das Unterhaltungsangebot bot für jeden etwas.
Die Anreise war sehr gut organisiert und das Ein- und Auschecken ging reibungslos und relativ schnell.
Wir hatten unsere Ausflüge bereits vorher im Internet gebucht und bekamen bereits bein Einchecken die entsprechenden Tickets. An Bord wurden die Auflüge dann noch einmal sehr gut präsentiert.
Die Ausflüge sehr gut organisiert und sehr nette Fremdenführer vor Ort mit ebenfalls sehr guten Deutschkenntnissen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Die legere Atmosphäre empfand ich sehr angenehm, nur im Rossini war es in "schickerer" Kleidung angemessener.

Auf dieser Reise gab es überwiegend älteres Publikum, war wohl noch nicht die richtige Reisezeit (Temperaturen??)

Reiseempfehlung an jede Altersgruppe, es wird für jeden etwas geboten.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der Ausflug zum Peterhof und auf jeden Fall Stockholm mit der tollen Fahrt durch die Schären und dem Vasa-Museum usw.....
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Wir waren in jedem Hafen an Land und haben an den Ausflügen teilgenommen.
Alle Städte hatten ihren eigenen Reiz, leider hat es in Helsinki geregnet. St. Petersburg mit seinem Prunk brachte uns zum Staunen und Stockholm war wunderschön im Sonnenschein und auch Danzig hat einen tollen Stadtkern.
Da ich Rügen schon kannte wäre ich lieber auf Gotland an Land gegangen (wie im Sommer 2005 angeboten).
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das Show-Ensemble mit super Shows am Tag und abends im Theater und wenigstens 1x im Rossini das Essen genießen.

Gesamturteil:


Es war eine wunderschöne Reise, die wir nicht vergessen werden und sicherlich werden wir auf dem einen oder anderen Schiff der Aida-Flotte wieder gesehen.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Gudrun Hänßler (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2006
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Gudrun Hänßler
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff war sauber und gepflegt.
Unsere Kabine (Aussen mit Balkon) war einwandfrei.
Das Kabinen- wie das Servicepersonal- immer sehr freundlich.
Hier stimmt das Preis- Leistungsverhältnis.
Das Essen war wie gewohnt super, nur der Kampf am Buffet gleich zur Öffnungszeit, erinnerte doch sehr an "Stechen und Hauen", besonders im Marktrestaurant. Lieber 1 1/2 oder 2 Stunden später zum Essen gehen.

Die Ausflüge sind preislich total überzogen.

Das Unterhaltungsangebot war gut, es gab für jeden etwas.

Einchecken dauerte 1 1/2 Stunden,was zu lang ist. Auschecken war in 5 Minuten erledigt. Wir gingen allerdings erst nach dem grossen Anstrum um 10 Uhr von Bord.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Die legere Atmosphäre ist absolut angenehm.

Es war überwiegend älteres Publikum an Bord, was vielleicht auch an der Reiseroute lag.

Es kann jede Altersgruppe auf der CARA fahren, es gibt für jeden etwas.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Ein- und Ausfahrt Stockholm.
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Die ausgesuchten Städte waren durchwegs sehenswert. Das Wetter hat leider nicht so mitgespielt und so sahen wir bei trübem Wetter Tallin und St. Petersburg, bei Regen Helsinki.

In Stockholm schien die Sonne und wir haben die Stadt sehr genossen.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Das Schiff bietet in jeder Ecke etwas anderes. Ob Theater oder die musikalischen Darbietungen in den Bars. Es war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Gesamturteil:


Was eigentlich noch zu den Metropolen der Ostsee dazugehört ist Kopenhagen. Für diesen Stopp könnte man getrost Rügen weglassen. Paßt nicht in diese Tour.

Die Reise war sehr erlebnisreich und wir haben viel gesehen. Das Schiff ist super und so kann man sagen, daß es eine rundum gelungene Reise war. Wir werden wieder AIDA fahren.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Holger Petri (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2006
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Holger Petri
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

gut
sehr freundlich und zuvorkommend
wie zwei 5 Sternehotels in der Türkei !! einfach spitze !
gut und zweckmäßig , zum schlafen reichts
gut, Sport Spiel, AIDA-TV und Abendshows, Präsentation der Ausflüge nochmals ausführlich im Kino, gute Hafeninfos, sehr viel auf eigene Faust gemacht, viel individueller und erlebnisreicher
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Ehepaar 46 Jahre, gute Atmosphäre, wenig Andrang beim Tanz und besonders in der AIDA Disco Deck 11, sehr hohes Rentneralter,
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
St. Petersburg einmalig, Stockholm und Danzig, Helsinki und Tallin
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Für unsere 1 Kreuzfahrt eine ausgezeichnete Route. Besonders gefallen hat uns St. Petersburg - Leider benötigt mann dort ein Extra Visum, um einzeln von Bord zu gehen. Denn Zeit zwischen unseren Aüsflügen war reichlich. Bei Sonne und 22 Grad und nur im Hafen, so hätten wir uns gern noch mehr angesehen.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Veranstaltung Cocktailsmixen
Dart mit Kati 16.00 Uhr
haooyauer ! Den Cocktail Hemingway.
21.30 Abendprogramme Tanz, Musik und Unterhaltungsshows

Gesamturteil:


Wer viel sehen und erleben will, sollte die Reise machen. Durch das frühe Einlaufen in die Häfen also früh aufstehen, ist das nichts für Langschläfer. Die Küche zauberte eine so tolle Vielzahl von Speisen, die man nicht schafft alle zu probieren- Nur gut das bei den Ausflügen reichlich Bewegung war und das Sportangebot auf der Aida groß ist


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Kai Roggenkamp (Alter: 25 bis 35):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2006
Reiseroute/-gebiet: westl. u. östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Kai Roggenkamp
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand gut (für die 10J.der Cara)
durchweg freundlich
Essen kann von keinem 5 Sterne Restaurant überboten werden
Preis Leistung bis auf zu teure Landgänge gut
Langeweile ist fast unmöglich
Shows gut, wiederholen sich jedoch zu häufig
Organisation bis auf kleine Schwächen gut

Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Publikum gut gemischt von sehr schick bis etwas zu leger (sollte mehr auf ANGEMESSENE Kleidung abends geachtet werden)

AIDA ist für alle Jungen u Junggebliebenen geeignet
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Es war die 4te AIDA Reise (bereits 2mal AIDAvita u 1mal AIDAblu), denoch immer wieder Tränen vor Begeisterung beim Auslaufen
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Bis auf Tunesien alle, besonders Malta wegen der traumhaften Kulisse


Eindeutig an den Seetagen das Schiff
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Je nach Qualität der Show das Theater, das sehr sehr gute Essen und einfach diesen Traum geniessen

Gesamturteil:


Wie gesagt die 4te AIDA Reise, die Cara ist nicht ganz so durchdacht wie die AIDAvita, aber es war ein RUNDER Urlaub, den wir mal wieder mit voller Begeisterung u mind. einem feuchten Auge verlassen haben/mussten!!!
Immer und immer wieder


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Wolfgang Zenkert (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2005
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Wolfgang Zenkert
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Ist zwar die älteste AIDA, jedoch auch sehr gut.
Personal sehr freundlich und unauffällig
Außenkabine mit Balkon sehr funktionell.
Preis/Leistungsverhältnis ok.
Wer sich langweilt, ist selber Schuld. Landgänge habe ich leider schon vorher gebucht. Besser an Bord buchen, hier bekommt man bessere Info.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Legere Atmosphäre ist für uns optimal, wenn auch manche Gäste das Wort "leger" zu wörtlich nehmen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
St. Petersburg, Helsinki und Stockholm und die Seetage
Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Siehe Höhepunkte
Tallin und Gysbi
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Theaterabende. Deckveranstaltungen während der Seetage

Gesamturteil:


das AIDA-Konzept passt zu uns, obwohl wir zu dem älteren Publikum gehören


Aida Cara Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Aida Cara von Kordula Becker (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2005
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer West
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Kordula Becker
Aida Cara:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

guter Zustand, sehr gepflegt
Das Personal war immer sehr freundlich.
Das Essen - immer in Buffetform - war gut und ausreichend. Wir konnten uns nicht beschweren. Aber leider hatten wir immer Schwierigkeiten, einen freien Tisch zu bekommen, besonders morgens und abends.
Die Kabine (Außenkabine, 2 Personen) waren ausreichend groß und mordern eingerichtet.
Das Preis-Leistungsverhältnis war sehr gut.
Die Organisation war hervorragend. Nie Wartezeiten.
Das Unterhaltungsangebot war ebenfalls sehr gut. Man konnte nach dem Abendessen bis in die späte Nacht, von einer Veranstaltung zur nächsten gehen.
Wir haben nur einen Ausflug mitgemacht (Gibraltar). Der war gut geführt und informativ.
Die An- und Abreise haben wir selber organisiert. Wir haben beim Einchecken nicht eine einzige Minute warten müssen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Aida Cara empfehlen ?
Die Atmosphäre war sehr legere, was uns eigentlich entgegen kam. Allerdings wares sehr viele Personen dabei, die sich nicht einmal zum Abendessen umgezogen haben und das hat uns dann doch etwas verwundert.
Das diese Reise in den Osterferien stattfand, waren natürlich - wie erwartet - viele Kinder an Bord und der Geräuschpegel entsprechend. Das hat uns eigentlich nicht gestört. Das es manche Eltern allerdings gestattet haben, dass die Kinder nachts um 3.oo Uhr noch Nachlaufen in den Gängen spielten, hat sogar den Kapitän bei der Begrüßung zur leichten Rüge animiert.
Das Schiff ist durchaus für unsere Alterklasse zu empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Aida Cara Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Aida Cara Kreuzfahrt ?
Die angelaufenen Häfen waren durchaus OK.
Am besten hat uns natürlich Barcelona gefallen, wo wir 2 Tage im Hafen lagen.
Was sollte man an Bord der Aida Cara keinesfalls versäumen:


Die abendlichen Shows waren wirklich sehenswert.

Gesamturteil:


Die eine Woche hat uns wirklich rundum gut gefallen. Allerdings haben wir im letzten Jahr im Januar mit der Aida blue (Arosa blue) eine Kreuzfahrt (Kanarische Inseln) mitgemacht und diese war eine wenn nicht zwei Klassen besser.
Das Schiff ist größer und damit auch großzügiger angelegt. Wir würden allen Reiselustigen empfehlen, nicht wie wir - von einem großen auf ein kleines Schiff zu wechseln sondern immer umgekehrt. Allerdings bietet sich nicht immer diese Gelegenheit und nach einigen Reisen weiß man ja, was einen erwartet und man kann sich vorher darauf einstellen.
Unser nächstes Schiff ist die Costa Viktoria. Wir sehen dieser Reise ins östliche Mittelmeer mit Begeisterung entgegen und werden sicher wieder eine Bewertung abgeben.


Aida Cara Kreuzfahrtangebote