www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Sie haben bereits Kreuzfahrterfahrung mit
diesem Schiff oder anderen Schiffen ?
Costa Magica Kreuzfahrten
Kreuzfahrtbewertung abgeben Costa Magica Kreuzfahrten




Costa Magica Bewertungen

Die 68 Kreuzfahrt Bewertungen der Costa Magica (4,3 Sterne Schnitt) sind sortiert nach Abgabedatum. Die aktuelleste Schiffsbewertung der Costa Magica steht an erster Stelle. Haben Sie bereits selbst eine Kreuzfahrt unternommen, auch auf einem anderen Kreuzfahrtschiff, dann bitte hier mit einem Eintrag diese Kreuzfahrt bewerten. Die nachfolgenden Kreuzfahrtgäste werden es Ihnen danken !!




Costa Magica 68 Bewertungen sortiert nach Abgabedatum

Januar 2016
Christine Podolak (Alter: über 65)
Note 2. Die Reise hat uns sehr gut gefallen, nur das Gedränge mittags ...
Juni 2014
Doris Zierler (Alter: 35 bis 45)
Note 6. Weiterempfehlung: Nein.
März 2013
Günter Wlach (Alter: über 65)
Note 1,5. unsere Meinung: immer wieder Costa. Wir haben unsere nächste ...
September 2013
Erika Kafol (Alter: 55 bis 65)
Note 2, da das Buffet eine Zumutung war. Sonst alles Super.
Mai 2013
Thomas Huber (Alter: 35 bis 45)
Note 1-2 (es gibt immer was zu verbessern). Wieder waren wir sehr ...
Mai 2013
Gerhard Meisel (Alter: 55 bis 65)
Note 2. Im Großen und Ganzen ganz gut. ...
Mai 2013
Lisbeth Marbacher (Alter: 55 bis 65)
Note 1. Für mich und meinem Mann war buchstäblich alles bestens. ...
Mai 2013
Sylvia Kindermann (Alter: 45 bis 55)
Note 1. Jederzeit empfehlenswert! Eine wunderschöne Reise mit tollem ...
April 2013
erika ambühl (Alter: 45 bis 55)
1 plus. Es war eine Traumreise von A-Z. Grosses Kompliment an alle ...
April 2013
Inge Eppinger (Alter: 55 bis 65)
Weiterempfehlung: ja, es war eine wunderbare Woche!!!
April 2013
Herbert Bäuerle (Alter: über 65)
Note 1.00 - Dieses Schiff mit seinem guten und freundlichen Personal ...
April 2013
Kristina Weidner (Alter: unter 18)
2,5
März 2013
Juergen K. (Alter: 55 bis 65)
Man sollte sich genau überlegen, ob eine Kreuzfahrt für sich die ...
März 2013
Danielle Guler Cornut (Alter: über 65)
Note 1. Weiterempfehlung: auf jeden Fall
März 2013
Rudolf Guler (Alter: über 65)
Note 1. Weiterempfehlung: ja
März 2013
Bernd Grüning (Alter: 55 bis 65)
Note 4.9 - Viel italienisches Theater mit tragischem Ende.

...
März 2013
Erika Rainer (Alter: über 65)
Note 4. Weiterempfehlung: NEIN
Februar 2013
christel albrecht (Alter: 55 bis 65)
Die Reise und das Schiff waren ok. Wir würden jetzt persönlich aber ...
Februar 2013
sabine kaiser (Alter: 35 bis 45)
Note 2,5. Ich würde wieder mit Costa reisen, auch mit der Magica. ...
Januar 2013
jürgen braun (Alter: 55 bis 65)
Note 2-3, Weiterempfehlung: ja
November 2012
Baldur Grimm (Alter: über 65)
Note 2,00 - Weiterempfehlung: Ja
November 2012
Kolb Ueli (Alter: über 65)
Note 1 - Weiterempfehlung: Ja
August 2012
Achim Bernhardt (Alter: 45 bis 55)
Note 4,5 - Wir wollten einmal Costa ausprobiere und sind gleich ...
Oktober 2011
Detlev Hillmann (Alter: 55 bis 65)
Schiff und Leistungen des Personals sind absolut bestens - da gibt es ...
Mai 2010
EDER (Alter: )
Schiff 5 - Bedienung 2 ...
August 2011
Ulli Schubert (Alter: 45 bis 55)
Note 3- Weiterempfehlung nicht ohne Einschränkungen!
Juni 2011
Wolfgang Stanger (Alter: 55 bis 65)
Leider kann ich dieses Schiff nicht unbedingt weiter empfehlen, weil ...
April 2011
Claudia Hartmann (Alter: 35 bis 45)
Note 2- Ich würde das Schiff auf jeden Fall weiterempfehlen, würde ...
Mai 2010
Erika Jungwirth (Alter: 45 bis 55)
Sehr gut - Weiterempfehlung: Ja, auf jeden Fall.
Dezember 2010
Benedikt Aster (Alter: 25 bis 35)
Note 2,5 - 3. ...
November 2010
Caroline Zidar (Alter: 45 bis 55)
Schulnote 6. Schlecht.
August 2010
Petra Riedel (Alter: 55 bis 65)
Wir waren bis auf die Saunanutzung und das kantinenartige ...
Juni 2010
Rolf Hipper (Alter: 55 bis 65)
Das Schiff ist total überbewertet. ...
August 2010
Georg Jakob (Alter: 55 bis 65)
ausgezeichnet
August 2010
Ursula (Alter: )
Ein Spitzenurlaub!
August 2010
margit lohr (Alter: über 65)
sehr gut mit kleinen schönheitsfehlern
Juli 2010
Claudia u. Günther Schwarz (Alter: 35 bis 45)
Ausgezeichnet
Juli 2010
Claudia Stevens (Alter: 45 bis 55)
Mir hat es so gut gefallen, dass ich weitere Kreuzfahrten buchen werde
Juli 2010
Gudrun Isau (Alter: über 65)
sehr gut
Mai 2010
Gerdi Lüdeking (Alter: 55 bis 65)
Wen man große Kreuzfahrtschiffe mit vielen Menschen mag, gut. Da wir ...
März 2010
Werner Diensthuber (Alter: 55 bis 65)
bis auf die Verpflegung "GUT"
Dezember 2009
Johannes und Sabine Millon (Alter: 45 bis 55)
Wir haben den Urlaub voll genossen.
Dezember 2009
Sabine Millon (Alter: 45 bis 55)
Schöne Fahrt, zu empfehlen!
November 2009
doris laad (Alter: über 65)
sehr schöne, gelungene, hervorragend organisierte reise
Juli 2009
Kurt Wolinth (Alter: 55 bis 65)
Sehr gut
September 2009
Johann Hautz (Alter: 45 bis 55)
Leistungen stark nachlassend (-> Massentourismus)
Mai 2009
Detlef Braunfisch (Alter: 55 bis 65)
Es war wieder ein Erlebnis und eine Reise mit vielen Höhepunkten. Dank ...
Juni 2009
Wolfram Dürbeck (Alter: über 65)
Noch sehr gut
Oktober 2008
Jörg Hartmann (Alter: 45 bis 55)
Schön, aber mit Fehlern wie beschrieben. Etwas weniger Kitsch in der ...
März 2008
Heiner Friese (Alter: 55 bis 65)
Einer erneuten Kreuzfahrt mit COSTA sehe ich mit Spannung und ...
März 2008
Wolfgang Baur (Alter: 45 bis 55)
Die Costa Magica ist ein sehr schönes Schiff, guter Service, jedoch zu ...
August 2007
Renate Razenberger (Alter: 45 bis 55)
Sehr, sehr schöne Reise - sowohl was das Schiff betrifft, als auch die ...
Dezember 2007
Michael Bendler (Alter: 55 bis 65)
Die Costa Magica ist eine Empfehlung wert, denn sie verkörpert eine ...
Oktober 2007
Willi Zimmerer (Alter: )
Eine wunderschöne Kreuzfahrt bei herrlichem Spätsommerwetter (25 - 28 ...
September 2007
Thomas Voß (Alter: 45 bis 55)
Es war die erste Kreuzfahrt und bestimmt nicht die letzte. Uns hat es ...
September 2006
Peter und Margit Jungwirth (Alter: 55 bis 65)
hervorragend organisiert
August 2007
Herbert Coels (Alter: 45 bis 55)
In einer Gesamtbetrachtung kann man die Kreuzfahrt mit der "Costa ...
Juni 2007
Barbara Schwander (Alter: 55 bis 65)
Es war alles in allem eine sehr schöne und interessante Reise.
August 2006
Albert Biller (Alter: 35 bis 45)
sehr gut
Oktober 2005
Kerstin & Norbert Müthel (Alter: 45 bis 55)
Wir können eine Kreuzfahrt und dieses Schiff nur empfehlen. Dies war ...
November 2005
Renate und Willi Fuchs (Alter: 55 bis 65)
gut (2) bis befriedigend (3)
Oktober 2005
Ines Heinzmann (Alter: 18 bis 25)
Einfach genial und jedermann/frau weiter zu empfehlen
Dezember 2004
Andreas Pommer (Alter: 35 bis 45)
klasse - gerne immer wieder !
Mai 2005
Heike Küllenberg (Alter: 45 bis 55)
Mein Gesamturteil für diese Reise ist eine glatte 1, nur für das ...
Juli 2005
Mathias H (Alter: 25 bis 35)
Die Reise war ganz gelungen, doch soll die Qualität in der ...
Juni 2005
Werner Himmer (Alter: 45 bis 55)
Die Reise war Balsam für die Seele. Immer wieder sehr gern.
April 2005
Rita & Andreas Dreyer (Alter: 35 bis 45)
Eine traumhafte Reise. Wir planen zur Zeit die nächste Kreuzfahrt mit ...
April 2005
Monika Siegl (Alter: 35 bis 45)
Kreuzfahrten sind eine Möglichkeit während einer Reise viele ...
















Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Christine Podolak (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2016
Reiseroute/-gebiet: Karibik 14 Tage ab Santo Domingo
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Christine Podolak
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



in Ordnung, Einrichtung gewöhnungsbedürftig-kitschig
sehr freundlich
mittelmäßig
in Ordnung
gut
gut
gut
gut
sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger



gemischtes Publikum



Gäste, die in kürzester Zeit einige der Karibikinseln kennenlernen wollen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Strände und schwimmen im Karibischen Meer - traumhaft




Wenn man die Inseln mit Privattaxis erkundet, entkommt man der Hektik und dem Trubel der bei Schiffsausflügen entsteht, denn die Busse fahren kurz nacheinander ab und bei den Ausflugszielen herrscht dann eine enorme Drängelei. Taxis gibt es auf jeder Insel, je mehr mitfahren, desto billiger.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
gut




St. Marten, Antigua, Grenada
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Kann ich nicht sagen, das ist individuell.

Gesamturteil:


Note 2. Die Reise hat uns sehr gut gefallen, nur das Gedränge mittags beim Bufett ist unerträglich, da die Busse fast alle zur gleichen Zeit zurückkommen und daher alle auf einmal zum Essen stürmen. Das müsste geändert werden, zumal um diese Zeit auch kein Restaurant geöffnet hat.

Weiterempfehlung: ja


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Doris Zierler (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2014
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Doris Zierler
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff ist in die Jahre gekommen und war überfüllt.

Morgens, Mittags und an der Bar ewig lange Warteschlangen. Service? Den darf ma sich nicht erwarten. Für den darf man nur bezahlen.

Die Suite war ok, das Reinigungspersonal sehr bemüht.

Für 2 500,- Euro war dieser Urlaub total überteuert.

Organisation fiel mir keine auf. Schon die Einschiffung war bei uns Chaos. Unser Sohn wurde aus dem Pool verjagt, weil es Costa Mitarbeiter lustig fanden, das 40 jährige Männer mit Handtuch um den Hals in den Pool springen. Tolle Unterhaltung. :0/

Zu lange Wartezeiten bei den Ausflügen. In Dubrovnik waren es über 2 Stunden!

Bei der Abreise holte uns der bezahlte Bus nicht ab.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Noch nie hatte ich so einen furchtbaren Urlaub. Als Maturareise für Jugendliche könnte ich es vielleicht empfehlen. Ruhe und Entspannung fanden wir auf dieser Reise leider nicht.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der Heimflug war das Beste. Noch nie war ich so froh wieder zu Hause zu sein.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Dubrovnik
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Note 6. Weiterempfehlung: Nein.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Günter Wlach (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2013
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Günter Wlach
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Das Schiff ist genauso schön wie die Serena, auf der wir schon ein Jahr zuvor gefahren sind.
Service ist hervorragend. Das Personal ist sehr höflich und zuvorkommend.
Das Essen in den Hauptrestaunants ist reichlich und sehr schmackhaft.
Unsere Kabine war durch den Rollstuhl etwas zu eng. Wir hatten keine Behindertenkabine mehr bekommen.
Organisation u. Unterhaltung sind in Ordnung.
An-Abreise machen wir nur noch mit Stewareisen. Wir kamen entspannt in Savona an. Kann ich nur weiter empfehlen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Gästetyp: Leger und schick.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Höhepunkte der Reise sind immer wieder die Ein u. Ausfahrten der Häfen. Einfach toll.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Die Route war sehr schön. Von Savona aus um den Stiefel bis nach Venedig.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Wir haben immer in den Hauptrestaurants gefrühstückt, zu Mittag gegessen und natürlich auch zu Abend gegessen. Herrlich wenn man immer bedient wird.

Gesamturteil:


Note 1,5. unsere Meinung: immer wieder Costa. Wir haben unsere nächste Reise schon gebucht. Im März geht es mit der Neo Romantica auf große Fahrt. 4 Freunde von uns fahren auf unsere Empfehlung hin im Februar mit der Serena. Auch mit Stewareisen.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Erika Kafol (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2013
Reiseroute/-gebiet: Venedig Bari Olympia Athen Santorini Korfu Dubrovnik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Erika Kafol
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Das Schiff ist schon ein wenig in die Jahre gekommen aber trotzdem gepflegt

Personal sehr freundlich

Buffet haben wir auf anderen Schiffen besser erlebt. Wenig Brot und Käseauswahl. Lange Warteschlangen da Buffet zu lange wenn man nur Fleisch wollte musste man sich trotzdem schon beim Brot anstellen. Abendessen im Restaurant war super. Auch die Tischgesellschaft war gut ausgesucht.

Balkonkabine war sehr angenehm und alles vorhanden auch sehr sauber.

Preis/Leistung war ok. Vor allem das inkl.Getränkepaket.

Organisation hat super geklappt

Unterhaltungsangebot war in Ordnung, wir waren jeden Tag im Theater.

Ausflüge: Manchmal zuviele Teilnehmer, in Dubrovnik waren wir 46 Personen, das ist eindeutig zu viel.

Wir waren um 10.00 h in Venedig und konnten erst um 12.30h auf das Schiff war nach der nächtlichen Busfahrt sehr mühsam. Das auschecken vom Schiff war nicht gut geplant wir wurden zu früh aufgerufen und mussten im Hafenterminal eine Stunde auf unsere Koffer warten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Es wäre nett würden sich die Gäste mehr an die Kleiderempfehlung halten.



Sehr gemischtes Publikum von 1-90 Jahre.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Wir haben uns immer auf das Abendessen gefreut es war sehr gut und die Atmosphäre war toll dank unserer Tischgesellschaft .



Unbedingt eine Balkonkabine buchen da es an Deck sehr laut ist . Buffetessen ist nicht empfehlenswert besser im Restaurant.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Die Route war gut ausgesucht und alle Ausflüge auch deutschsprachig.




Uns haben alle Landausflüge bis auf Bari gut gefallen.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Das Theaterprogramm .

Gesamturteil:


Note 2, da das Buffet eine Zumutung war. Sonst alles Super.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Thomas Huber (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2013
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Thomas Huber
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffzustand:
Da das Schiff schon seit 2004 unterwegs ist, hatte ich mir grössere Blessuren vorgestellt. Aber alles wurde ständig renoviert und geputzt. Wir haben das mehrfach gesehen, ist uns so noch nie aufgefallen.

Service/Personal:
Ich habe immer noch nicht herausgefunden, warum manche so negativ über Costa berichten. Wir sind jetzt schon das sechste Mal mit Costa unterwegs und haben noch nie Schwierigkeiten gehabt. Ich glaube solangsam, dass es immer so aus dem Wald schallt, wie man hinein ruft!!! Alles bestens.

Speisen:
Bis auf einmal etwas weniger Auswahl und Abwechslung auf der Costa Fortuna vor einem Jahr, waren wir immer sehr zufrieden. Diesmal sogar besonders, denn jeden Tag gab es andere internationale Gerichte. Täglich abwechselnd am Buffet mal Griechisch, Deutsch, Mexikanisch, Spanisch oder Italienisch. Und geschmackt hat es auch noch super. Und Abends im Hauptrestaurant war es sowieso immer super.

Kabinen:
Leider sehen bei Costa alle Kabinen auf allen Schiffen gleich aus. Schade eigentlich. Aber sauber und gut in Schuss sind sie immer. Danke an Marlon!

Preis/Leistung:
Geht kaum besser. 1598,-€ für 4 Pers. in einer Balkonkabine incl. kleinem Getränkepaket ist spitze.

Organisation:
Auch hier keine Kritik. Man fühlt sich immer gut betreut. Auch die Ein- und Ausschiffung klappt immer bestens.

Unterhaltungsangebot:
Leider etwas eintönig, dafür aber unerträglich laut. Waren wir so nicht gewohnt. Bis zur Schmerzgrenze wurde die Lautstärke aufgedreht. Auf den anderen Schiffen war das immer viel besser.

Landgänge/-ausflüge:
Wir haben immer alles selbst organisiert. Die Preise der Ausflüge von Costa sind wie bei allen Reederein unverschämt teuer. Mit etwas Mut kann man alles selbst machen.

An- und Abreise:
Haben wir wieder mit dem eigenen Auto gemacht. Daher natürlich alles bestens. Und wenn nicht, dann würde Costa nichts dafür können.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Mal so mal so. Schön wäre es, wenn sich alle an die Kleiderempfehlung halten würden, aber leider tun das immer weniger. Es gibt immer noch Leute die unter "leger" T-Shirt und Kurze Hose verstehen, naja.


Das Publikum war wieder sehr gemischt und aufgrund der Ferien waren sehr viele Kinder an Bord. Das fanden unsere beiden natürlich klasse. Und wir auch, denn bei so vielen Kindern gibt es immer welche die noch lauter sind, hurra!


Empfehlung an alle die mit Kindern leben können. Nichts nervt im Urlaub mehr als irgendwelche Dauernörgler weil man mal ein Kind hört (unsere natürlich ausgeschlossen).
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der eigentliche Höhepunkt ist Santorini und Korfu. Nur leider ist Santorini wegen Sturm ausgefallen. Aber damit kann man sich arrangieren, denn es gibt immer irgendeine Alternative. Für uns auf jeden Fall war Korfu ein Traum. Den Rest kannten wir ja schon von anderen Fahrten mit Costa.


Im Internet die Highlights jeder Destination suchen und dann auf eigene Faust los. Mietautos sind im Süden sagenhaft günstig. Ausserdem realistisch bleiben, bei einem Reisepreis von ein paar hundert Euro, gibt es keine Luxuskreuzfahrt mit absoluter Ruhe!!!
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Alle Destinationen hatten ihren Reiz. Die Reise hat sich wieder gelohnt. Auf ein neues im Frühling, damit wir auch mal Santorini sehen.



Korfu war wunderschön. Tolle Bucht mit Sandstrand und 2m hohen Wellen. Wann bitte geht es wieder nach Korfu?
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Alles ausprobieren und selbst entscheiden. Aber das Dinner ist immer wieder ein Termin, den man nie versäumen sollte.

Gesamturteil:


Note 1-2 (es gibt immer was zu verbessern). Wieder waren wir sehr glücklich. Mangels Vergleichsmöglichkeit ist für uns immer alles perfekt mit Costa. Die nächsten beiden Reisen sind bereits gebucht.

Weiterempfehlung auf jeden Fall. Aber für Menschen ohne Hörschaden oder für die, die keinen wollen, evtl. ein anderes Schiff der Costa Flotte.

Der gesamte Bericht ist unter http://www.huber-tut.de unter Urlaub und Reisen zu finden. Ich freue mich über Lob und Kritik.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Gerhard Meisel (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2013
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Gerhard Meisel
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Gut
Teilweise sehr gut
Gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
gut
Sehr gut
Sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Leger und weniger



Gemischt, für diese Zeit relativ viele Familien mit Kindern



Familien mit Kindern
Unterhaltungsprogramm auf Deck: man wähnte sich teilweise auf einem Kinderausflug
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Landausflüge




Keine all zu hohe Erwartungen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Teilweise ausgezeichnet. Auf der Akropolis sollte man eine Besucherbeschränkung in Erwägung ziehen. Ich war schon früher hier, aber der Andrang von Menschenmasssen war unbeschreiblich!



Bari Santorin Dubrovnik
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Theater: zum Teil erstaunliche Akrobatik

Gesamturteil:


Note 2. Im Großen und Ganzen ganz gut. Dank der hervorragend organisierten Landausflüge sehr gut.

Weiterempfehlung: Bedingt JA


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Lisbeth Marbacher (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2013
Reiseroute/-gebiet: Venedig, Bari, Olympia, Santorin, Korfu, Dubrovnik, Venedig
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Lisbeth Marbacher
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Sehr schön
Sehr freundlich
Gut
sehr sauber
war sehr gut
Mit der deuschen Sprache hat es nicht so gut geklappt
sehr viele Möglichkeiten
waren gut organisiert
Hat gut geklappt
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
eher leger




ja




allen die etwas besonderes erleben möchten
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die schöne und gute Atmosphäre und die gute Zimmerreinigung




alle die noch nie eine so schöne Kreuzfahrt gemacht haben zu buchen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Es sind schöne gebiete und häfen angefahren worden




Santorin
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


es sind so verschiedene sachen, die man nicht versäumen soll

Gesamturteil:


Note 1. Für mich und meinem Mann war buchstäblich alles bestens.

Weiterempfehlung: Ja auf jedenfall


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Sylvia Kindermann (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2013
Reiseroute/-gebiet: Venedig Bari Athen Santorin Korfu Dubrovnik Venedig
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Sylvia Kindermann
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Sehr gut
Total nett und hilfsbereit
Große Auswahl und sehr gut
Schön
Sehr gut
Spitze
Exzellent
Keine gemacht
Gut organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Gemischt



Gemischt



Gästen, die keine Menschenmassen scheuen
Gäste aller Altersklassen, doch ohne Kinder
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die abendlichen Shows und die sehr eleganten Abendessen in den Restaurants




Viel Unternehmergeist und vor allem gute Laune im Gebäck
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr gut




Santorin
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Abendessen im Restaurant und Shows

Gesamturteil:


Note 1. Jederzeit empfehlenswert! Eine wunderschöne Reise mit tollem Personal.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von erika ambühl (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2013
Reiseroute/-gebiet: östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von erika ambühl
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Einfach gewaltig, dieses Schiff. In sehr gutem, gepflegtem Zustand. Man fühlt sich vom ersten Augenblick an wohl und sicher aufgehoben.

Sehr, sehr nette Mitarbeiter. Haben immer ein Lächeln für den Gast. Sind zuvorkommend und professionell.

im a la carte Restaurant sehr gutes Essen. Ein bisschen "italienisch angehaucht". Aber sehr lecker zubereiet, wenn man sich vorstellt für wie viele Personen gekocht werden muss.

Kabinen sehr sauber. Tolles Personal!

Preis/Leistung stimmt 100 %

Klasse Organisation. Grosses Kompliment. Alles lief immer reibungs- und stresslos ab.

Kompliment an die Künstler. Sehr unterhaltsam! Schade, dass es nur eine knappe Stunde dauert. Der Pantonime war spitze. (Selten so gelacht)

Ausflüge können sehr gut auf eigene Faust gemacht werden.

Bustransver ab Zürich. Sichere Chauffeure
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Unkompliziert und doch gepflegt!



Viele Familien




Allen, die sich gerne verwöhnen lassen und das Leben geniessen wollen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die ganze Reise war EIN Höhepunkt





unbedingt das all-inclusive-Arrangement mitbuchen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Super! alles sehr sehenswert!




Santorini, Dubrovnik (in Dubrovnik kann nicht überall mit Euros bezahlt werden. Kreditkarten werden aber akzeptiert)
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


sich ab und zu einen leckeren Drink zu gönnen, oder auf den Balkon mitnehmen

Die Führung durch das ganze Schiff!

Gesamturteil:


1 plus. Es war eine Traumreise von A-Z. Grosses Kompliment an alle Mitarbeiter. Auch an die, welche 12 Stunden in der Waschküche oder sonst im Hintergrund arbeiten müssen, und das 7 Tage die Woche.

Weiterempfehlung: Unbedingt, will auch selber wieder mal "mitschiffen"


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Inge Eppinger (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2013
Reiseroute/-gebiet: östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Inge Eppinger
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Zustand des Schiffes war okay. Es hat alles funktioniert, war sauber und gepflegt.

Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Essen war sehr gut,Buffet lecker und abwechlungsreich, Abends das Menü war auch sehr lecker.

Die Kabine war ausreichend groß, nett eingerichtet und wurde sehr gut gepflegt.

Wir hatten last minute gebucht, so war das Preis-Leistungsverhältnis top.

Die Organisation war trotz der Größe des Schiffes sehr gut. Es wurden dauernd Seenotrettungsübungen (Costa Concordia läßt grüßen) gemacht. Mit den Passagieren und auch Übungen mit der Besatzung. Es sollte ein Sicherheitsgefühl vermittelt werden.

Zum Unterhaltungsangebot: Ich bin froh, dass ich die Animation ohne Tinnitus überlebt habe. Die Lautstärke an Deck ist unvorstellbar. Selbst beim Essen wird man so beschallt, dass es teilweise nicht auszuhalten ist. Sind denn lauter schwerhörige an Bord????? Ansonsten ist eben alles auf halligalli ausgerichtet. Vernünftige Gymnastik etc. wird nicht angeboten. Shows am Abend waren nett.

Landausflüge haben wir wegen Rollstuhls nicht gebucht.

An- und Abreise waren gut organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Athmosphäre eher leger




Bunt gemischtes Publikum, alle Nationen, auch viele junge Leute die nachts natürlich Party gemacht haben, leider auch in den Gängen!



Keine Meinung, eigentlich allen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Man muß nicht teuere Ausflüge buchen, man kann eigentlich alles alleine organisieren.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr gut!





Dubrovnik und Santorin
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


das leckere Essen

Gesamturteil:


Weiterempfehlung: ja, es war eine wunderbare Woche!!!


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Herbert Bäuerle (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2013
Reiseroute/-gebiet: Malerische Inseln und antike Höhepunkte in Italien, Griechenland und Kroatien.
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Herbert Bäuerle
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Schiffszustand super toll
Personal einfach Spitze und freundlich viel Lob
Speisen: reichlich und gute Auswahl, leider Gäste unvernünftig und zu viel auf teller was später leider weggeworfen wurde.
Kabine super sauber und freundliches Personal
Preis/Leistung für mich sehr ok.
Organisation gut ein Lob
Unterhaltungsangebot war ok.
Ausflüge auf eigene Faust gemacht
An- und Abreise sehr gut organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Hier war für alle gästetypen etwas geboten





Empfehlung für jedes Alter, denn dann ist eine gute Mischung vorhanden.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter




Daran zu denken daß viele Menschen auf der Erde hungern müssen.Und deshalb mitzuhelfen damit weniger Speisen verdorben werden.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr gut




Korfu und Piräus
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Das Unterhaltungsprogramm und Abends einen Spaziergang an Deck.

Gesamturteil:


Note 1.00 - Dieses Schiff mit seinem guten und freundlichen Personal ist besonders zu empfehlen.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Kristina Weidner (Alter: unter 18):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2013
Reiseroute/-gebiet: Venedig
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Kristina Weidner
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



3
2
1
2
3
1
1
2
3
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
sehr schick




Senioren



Allen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Unterhaltung und die Speisen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
2, also gut




Corfu
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Unterhaltung und das Essen

Gesamturteil:


2,5


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Juergen K. (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2013
Reiseroute/-gebiet: Savona-Neapel-Athen-Katakolon-Dubrovnik-Venedig
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Juergen K.
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand sehr gut

Personal sehr freundlich

Speisen: beim Frühstück hätte ich mehr Auswahl gewünscht, eine Station mit frisch zubereiteten Eiergerichten für alle Gäste des Schiffs ist zu wenig, im Büffetbereich dafür oft wechselnde Angebote, beim Abendessen Wahlmenü mit vielen Alternativen, allerdings waren der Salatgang und die Suppe nicht dem Niveau des sonstigen Essens angepasst!

Kabinen zweckmässig und sauber

Preis-/Leistung o.k.

Organisation in Anbetracht der rund 3200 Gäste hervorragend

Unterhaltungsangebot mit Theatervorstellungen an jedem Abend, Musik jedoch oft gleichartig und hoffnungslos übersteuert und zu laut, dies gilt auch für die Musikangebote in den Bar-Bereichen

Landausflüge von Costa keinesfalls empfehlenswert: zu teuer (Preis/Leistung) und zeitlich nicht angepasst, immer wieder Einkaufsveranstaltungen dazwischen

An-Abreise im Bus war preislich günstig, ist jedoch vom Zeitaufwand "ermüdend"
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger



gemischtes Publikum



für jeden etwas dabei
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Keine speziellen Höhepunkte.



Empfehlungen:
Ausflüge individuell vornehmen und vor der Abreise planen, auf dem Schiff hat man keine Gelegenheit an weitere Informationen zu kommen. Costa will da wohl eher seine Landausflüge vermarkten. Internet ist auf dem Schiff überteuert und damit auch keine Informationsquelle.
Wenn man nicht von Kaffee (aus Warmhaltekanne) und Wasser leben möchte ist ein all-inklusive Getränkepaket empfehlenswert.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Bis auf Katakolon (Olympia) waren alle Ziele interessant.

Man darf jedoch in der kurzen Aufenthaltszeit nicht erwarten, dass man nennenswert etwas charakteristisches an den Zielorten kennenlernt, dafür ist bei einer Kreuzfahrt keine Zeit. Auch wenn man individuell vom Schiff geht, bleibt nur wenig Zeit die Orte zu erkunden. Individuelle Touren per Taxi sind emfehlenswert.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Man sollte sich genau überlegen, ob eine Kreuzfahrt für sich die geeignete Urlaubsform ist! Lange Zeit wird auf dem Schiff verbracht, Erlebnis-/Entdeckungswert an Land ist eher gering. Der Aufenthalt auf dem Schiff ist keine echte Erholung: überall sind Vibrationen durch die Generatoren/Maschinen zu verspüren (insbesondere am Heck), trotz wenig Wellengang Schaukelbewegungen und auch Nachts ist das Schiff laut durch Schläge (Wellenschlag?)und Geräusche während der Fahrt. Nicht empfehlenswert, wenn man Ruhe und Entspannung sucht.

Keine weitere Bewertung, da ich Kreuzfahrten nach dieser Erfahrung nicht als meine favorisierte Urlaubsform sehe.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Danielle Guler Cornut (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2013
Reiseroute/-gebiet: Savona-Barcelona-Cadiz-Casablanca-Tanger-Lissabon-Valentia-Civitavecchi-Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Danielle Guler Cornut
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


sehr gut
excellent (Ashley Pinto und Suraj Dhapola) Speisesaal Kellner, Sowie Deckservice: Ronalyn Dominco excellent
sehr gut
Zimmerservice Lanh excellent
sehr gut
sehr gut
sehr gut (viel zu laute Musik und Lautsprechenansagen)
sehr schön
Sehr gut, eigene Anreise mit Privatauto, gute speditive Abfertigung
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger



gemischte Publikum von Jung bis Alt



Jedermann
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Gala- und Schlussabend




nichts spezielles, allinklusive ist sehr angenehm und vorteilhaft (Getränke)
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Lissabon und Barcelona haben uns sehr gut gefallen und waren einen Ausflug wert



wie oben erwähnt
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


das Unterhaltungsangebot (Theatersaal Urbino) auch etwas zu laute Musik und Ansagen

Gesamturteil:


Note 1. Weiterempfehlung: auf jeden Fall


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Rudolf Guler (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2013
Reiseroute/-gebiet: Savona - Barcelona - Cadiz - Casablanca - Tanger - Lissabon- Valentia- Civitavechia - Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Rudolf Guler
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr gut
excellent
Sehr gut
sehr gut (etwas Lärm auf Deck 6 oberhalb Tanzsaal)
Sehr gut
Sehr gut
sehr gut (immer etwas zu laut)
sehr gut
Private Anreise mit Pw, sehr gutes Angebot
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Leger , gemütlich,



Gemischtes Publikum



Für alle Alterkategorien sehr empfehlenswert
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
An Bord die Galaabene und Schlussabend




keine besonderen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr gut




Lissabon und Barcelona waren einen Ausflug wert, sehr saubere Städte
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


alles war sehr schön. Die Unterhaltungsabende waren sehr schön, nur leider war die Musik jeweils viel zu laut

Gesamturteil:


Note 1. Weiterempfehlung: ja


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Bernd Grüning (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2013
Reiseroute/-gebiet: Savona- Barcelona- Cadiz- Casablanca- Tanger-Lissabon-Valenzia-Rom-Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Bernd Grüning
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Zustand des Schiffes ist ausreichend.Möbel müssten erneuert werden.Die 9.Ebene Selbstbedienung ist mangelhaft in Zustand und Hygiene.

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht.

Die Speisen sind sehr mittelmäßig.Fettige Pizza und zähes Fleisch findet man öfter.

Die Kabinen sind sauber und ausreichend groß.

Viel Geld für wenig Leistung.Am Essen wird sehr gespart.

Sicherheitsübung schlecht organisiert.Costa will aus Unfällen nicht viel lernen.

Am Abend sehr gute Unterhaltungsangebote.Das Highlight des Schiffes.

Landausflüge sehr gut

An- und Abreise sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Legere Atmosphäre



Überwiegend Gäste über 60 Jahre



Keinem Gästetyp
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Ausflüge und die Unterhaltungsangebote.




Empfehlung für die Gäste.Bitte nicht Costa buchen.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr gut




Theaterraum,den Musik und Oper kommen aus Italien.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Hände oft waschen und Desinfektionsmittel benutzen.

Gesamturteil:


Note 4.9 - Viel italienisches Theater mit tragischem Ende.

Weiterempfehlung: Nein


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Erika Rainer (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2013
Reiseroute/-gebiet: Savona- Barcelona- Cadiz- Casablanca- Tanger-Lissabon-Valenzia-Rom-Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Erika Rainer
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Zustand des Schiffs ist gut und auch leidlich sauber. Zu beanstanden wären da nur die Tische in den Aufenthaltsräumen rund um die Pools. Die waren eher klebrig und verschmiert.

Das Personal war freundlich, aber bei Beanstandungen wurde man abgewimmelt, dies sei halt so......

Das Essen in den Buffets war bestenfalls Kantinenessen, keine Abwechslung. Wer fettige Pizza mag ist dort gut bedient. Die Mahlzeiten im Costa Smeraldarestaurant waren nicht schlecht, das Fleisch jedoch äusserst zäh, was bei den Gästen am Tisch zu Heiterkeitsausbrüchen führte. Wir entschieden uns danach für die vegetarische Auswahl.

Zu teuer und das SPA-Angebot ist reine Abzocke!

Die Organisation hingegen war sehr gut, da gibts nichts zu klagen. Alles war überaus kompetent organisiert.

Tagsüber viel zu laut, kindische Unterhaltung rund um den Pool und die Musik viel zu laut, so dass ein Gespräch unmöglich wurde.

Die Landausflüge sind überteuert, man sollte sich besser selbst an Land drumkümmern. Dies kostet dann einen Bruchteil von dem was Costa verlangt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Die Ausstattung ist dunkel und pseudoluxuriös gehalten. Viel "Gold", viel Schnörkel und dünkte mich geschmacklos. Aber dies ist natürlich Geschmackssache. Man konnte sich kleiden wie man wollte, - es gab lediglich Vorschläge, die man nicht unbedingt einhalten muss.



Eher etwas für jüngere Gäste und Familien. Senioren würde ich dieses Schiff nicht empfehlen, denn weder die Unterhaltungen, noch die Musik ist für Senioren geeignet. Alles ist viel zu laut und mit Geschrei von allen Seiten wird man zusätzlich "gepeinigt".



Dieses Schiff ist geeignet für Leute die Scheiaweia lieben.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Alle besuchten Städte - ausser Casablanca und Tanger - waren wunderschön und mir hat vor allem Cadiz sehr gut gefallen.



Wenn Sie starken Kaffee mögen, dann sollten Sie Nescafe ins Reisegepäck packen. Der Kaffee auf der Costa Magica ist ungeniessbar. Viel zu dünn! Auch an den Bars bekommt man nicht den besseren Kaffee.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Siehe oben, bei Höhepunkte.



Cadiz
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Für meinen Geschmack gibt es nichts Besonderes, das man nicht versäumen sollte. Da überall viel zu laute Musik und das Geschrei der Animatoren zu hören ist, flüchtete ich jeweils in meine Kabine.

Gesamturteil:


Note 4. Weiterempfehlung: NEIN


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von christel albrecht (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2013
Reiseroute/-gebiet: westl.Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von christel albrecht
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

der schiffszustand ist dem Alter entsprechend. Wenn ma auf das Schiff kommt, ist man erst einmal geschockt,( zumindest wir. Unser 1. Schiff war die MSC Divina, die war hell und glänzend) alles dunkel und niedere Decken. Man gewöhnt sich aber daran.

Das Personal war sehr freundlich, es wurde immer geputzt .

Die Kabinen waren sehr sauber,2mal tgl. wurden die Handtücher gewechselt.

Das Essen war gut ,kann man nicht meckern.

Das Preisleistungsverhältnis hat gestimmt.

Die Unterhaltung hätte etwas mehr auf uns Deutschen abgestimmt sein können, hauptsächlich auf Italiener, waren auch zu 90% an Bord.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Die Gäste waren meist mittleren bis älteren Jahrgangs.



Die Atmosphäre war leger , bis auf Galaabend da sollte man besser angezogen sein.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Um diese Jahreszeit würde ich keine Kreuzfahrt mehr im Mittelmeer und im Atlantik machen . Wir hatten 3 Tage sehr!!!! heftigen Sturm und konnten Valencia nicht anlaufen,also 3Tage bei Sturm auf dem Meer.Schlimm!!!!
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Die Reise und das Schiff waren ok. Wir würden jetzt persönlich aber nicht mehr auf die Magica gehen, weil wir ja vergleichen können mt einem neueren Schiff.

Aber es ist ok., man kann es weiterempfehlen


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von sabine kaiser (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2013
Reiseroute/-gebiet: westliches Mittelmeer und Atlantk
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von sabine kaiser
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Im Allgemeinen gut.
Frühstücks Service im Restaurant Costa Smeralda nicht so gut und äusserst verbesserungsbedürftig.
Im Allgemeinen gut.
Gut, bequeme Betten. Bad nicht richtig sauber.
Passt einigermassen.
Schlechte Organisation des Transfers.
gut, teilweise viel zu laut und eine Unterhaltung an einer Bar ist nicht möglich.
Naja.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
eher leger, zum Galaabend waren doch einige Damen SEHR aufgedonnert!



absolut gemischt!



Fast jedem, der sich dafür interessiert.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die angelaufenen Häfen.




unvoreingenommen anreisen und sich nicht von den schlechten Bewertungen abhalten lassen. so schlimm ist es wirklich nicht.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
sehr gut.




Lissabon und rom
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Das Essen im Restaurant am Abend

Gesamturteil:


Note 2,5. Ich würde wieder mit Costa reisen, auch mit der Magica.

Weiterempfehlung: ja


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von jürgen braun (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2013
Reiseroute/-gebiet: jenseits der säulen des herkules (Spanien, Marokko, Portugal)
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von jürgen braun
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gut
gut
gut
sehr schlecht gereinigt
gut
sehr gut
sehr gut
überteuert
sehr gut,etwas zu teuer durch extrazubringer
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
elegant bis chick



gemischt



gemischt
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
alles




immer festliche kleidung mitnehmen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
sehr gut




lissabon,cadiz,...bilder nicht kaufen,da total überteuert
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


bilder nicht kaufen,da total überteuert

Gesamturteil:


Note 2-3, Weiterempfehlung: ja


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Baldur Grimm (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2012
Reiseroute/-gebiet: östl. Mittelmeer Italien, Griechenland,Türkei
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Baldur Grimm
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


War recht gut. Toiletten waren oft schlecht zu finden und wurden zu wenig gerinigt.(Geruch)
Sehr höflich und zuvorkommend.
Sehr gute Küche.Restaurantund Büffett.
Sehr groß und geräumig. Guter Steward
OK
Teilweise nicht OK
Super
Selbst
Anreise ab MIL ein Chaos. Brief an Agentur HH. Abreise OK
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
JA



Ja



Alt und Jung
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Route und auch die Häfen




Schwer zu sagen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Gut




Malta, Rhodos
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Aufenthalt

Gesamturteil:


Note 2,00 - Weiterempfehlung: Ja


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Kolb Ueli (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2012
Reiseroute/-gebiet: Savona-Barcelona-Palma de Mallorca-Marseille-Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Kolb Ueli
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr gut
sehr gut
gut
gut
Super
sehr gut
Super
gut
sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Leger bis schick




Gemischt




Jedermann/frau
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die ganze Kreuzfahrt




Keine Angst wegen Wellengang (Seekrankheit) haben!
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Ausgezeichnet




Alle
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Shows im Theater

Gesamturteil:


Note 1 - Weiterempfehlung: Ja


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Achim Bernhardt (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2012
Reiseroute/-gebiet: westliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Achim Bernhardt
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: das Schiff ist sehr unübersichtlich gestaltet und bei voller Belegung sehr überfüllt

Service/Personal: freundlich aber oft etwas unorganisiert u. langsam

Speisen: keine grosse Auswahl u. qualitativ sehr gering

Kabinen: genügend Patz aber sehr abgenutzt (Fernseher veraltet und funktioniert nicht). Bei unserer Ankunft war die Kabine sehr oberflächlich geputzt

Preis-/Leistungsverhältnis: für die gebotene Leistung etwas zu teuer

Organisation: ist auf Massen ausgerichtet. Man konnte in jedem Hafen zusteigen, was eine gewisse Unruhe an Bord gebracht hat.

Unterhaltungsangebot: War ok.

Landgänge/-ausflüge: Sehr kurz . In mehreren Häfen war das Schiff nur 6 Stunden.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?

Massenpublikum! Die Atmosphäre war nach meinem Geschmack zu leger (gewöhnlich)


Viele Familien mit sehr vielen Kinder. (immer sehr laut)



gröhlenden Partytypen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Besuch des Vesuvs





nicht buchen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Barcelona: sehr schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten
Palma de Mallorca: schöne Stadt zum Bummeln
Valletta (Malta): mal etwas anderes
Catania (Sizilien): heruntergekommen, muss man nicht gesehen haben
Neapel: man sollte einen Ausflug ausserhalb der Stadt buchen (Vesuv)
Savona: kleine Stadt zum Bummeln oder an den Strand zu gehen

Barcelona
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Buchen Sie auf jeden Fall ein Getränkebonus , sonst kann es teuer werden

Gesamturteil:


Note 4,5 - Wir wollten einmal Costa ausprobiere und sind gleich "zweimal" gefahren: das erste Mal und das letzte Mal.

Auf keinen Fall ist das Schiff zu empfehlen.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Detlev Hillmann (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2011
Reiseroute/-gebiet: Westliches Mittelmeer: Savona-Civitavecchia-Napoli-Mallorca-Valencia-Marseille
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Detlev Hillmann
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Schiffszustand ist tadellos und gepflegt. Die Costa Magica ist mit 3500 Passagieren sehr groß, 7 Jahre alt und hinreichend geräumig.

Auch diesmal war das Personal vorbildlich und sehr freundlich, vor allem im Kabinenbereich. Es wird nachgefragt, ob alles in Ordnung ist und man hat persönlichen Kontakt. Das asiatische Personal ist immer herzlich und gut drauf, trotz des Stresses mit so vielen Menschen.

Im Clubrestaurant kocht man Sterneküche (wir haben dort diesmal das beste gegessen, was wir je in einem Clubrestaurant der Costa serviert bekamen). Im Restaurant ist die Qualität sehr gute und es wird immer kompetent serviert. Das Buffet Restaurant ist ok - wenn die Gäste mit den Speisen selbst anständiger umgehen würden.

Kabinen: Wir hatten eine Suite auf Deck 7 Mitte: Super schön - Platz ausreichend. Es macht Spass sich auch so einmal dort aufzuhalten und dort einen Schluck zu trinken, anstatt in den Bars rumzuturnen.

Preis/Leistungsverhältnis bzgl. Reise ist sehr gut. Die Getränke an Bord sind (zu) teuer. Die Landausflüge sind sehr teuer - machmal verständlich, meistens aber nicht. Wenn man aber in kurzer Zeit viel sehen will, bleibt einem fast nichts anderes übrig - das bekommt man alleine kaum hin. Eine Frechheit ist die zusätzliche Servicegebühr von 100 € für die Reise. Das gehört von vorne herein in den Reisepreis!

Unterhaltungsangebot: Meistens sehr gut. Im Theater wurde ein guter italienischer Tenor aufgeboten. Insgesamt ist das Schiff aber zu laut. In jeder(!) Bar war ein hoher Geräuschpegel, so dass man sich nicht unterhalten konnte.

Die Landausflüge waren immer sehr gut organisiert und man kann sich auf pünktliche (also vor Abfahrt des Schiffes) Rückkehr verlassen. Nur unterwegs nehmen es viele Passagiere mit der Disziplin und Pünktlichkeit nicht so genau, was dazu führt, dass man nicht alles zu sehen bekommt, was vorgesehen war.

An-/Abreise: selbst organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Atmosphäre war diesmal sehr leger, teilweise zu leger. Das man im Schlafanzug oder Bademantel zum Frühstück geht und in der Badehose im Buffetrestaurant rumläuft, finden wir extrem unpassend.

Da Herbstferien und "eine kurze Woche" (1. November) waren, war das Publikum sehr gemischt. Es waren extrem viele junge Leute und Kinder an Bord, was vielleicht auch am niedrigen Kabinenpreis lag.

Tatsächlich empfehlenswert ist die Costa Magica für jüngere Leute, die den Rummel und die stetige Lautstärke mögen - z.B. wurden ab 8:00 morgens auf dem Pooldeck Animationen mit mindestens 8 Lautsprechern auf AK veranstaltet.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?


Mallorca - Wir waren zum ersten Mal in unserem Leben dort.




Empfehlungen: Mindestens Außenkabine nehmen - besser noch eine Balkonkabine buchen, damit man eine Rückzugsmöglichkeit hat. Das Getränkepaket sollte man vorher buchen, das spart etwas an Bord bei den Malzeiten. Man sollte sich das Clubrestaurant einmal leisten (20€/Person Aufpreis).
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Palma de Mallorca war super! Die anderen Städte kannten wir schon. Uns ging es um die Reise selbst, ohne Zwang.




Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


das Clubrestaurant

Gesamturteil:


Schiff und Leistungen des Personals sind absolut bestens - da gibt es nichts zu meckern. Bitte bedenken Sie, dass auch vor allem die nautische Mannschaft zuverlässig sein muss und das ist bei COSTA absolut gegeben. Aber es ist an Bord extrem laut. Wir hatten den Eindruck, dass auch die Kreuzfahrt-Direktoren selbst und deren Art die Stimmung mit anheizen. "Italienisch" heißt eben auch "laut sein". Manche Gäste hatten manchmal eine schlechtes Benehmen, wie gesagt, in absolut unpassender Bekleidung rumlaufen, Teller bis oben vollladen und dann stehen lassen oder auch die Speisen im Buffet verwüsten usw.

Mit Costa sicher wieder, aber nie mehr auf so einem großen Schiff!!

Daher Note 5

Weiterempfehlung: Ja, entsprechend den Empfehlungen oben.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von EDER (Alter: ):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2010
Reiseroute/-gebiet: mittelmeer west
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von EDER
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: Sitzmöbel abgesesen. Sonst sehr sauber.

Sevierpersonal sehr freundlich außer der Saalchef.

Speisen: Küche ausgezeichnet.

Kabinen: Suite sehr schön.

Preis-/Leistungsverhältnis: Wir zahlten übr euro 4.000.--, viele Leistungen die uns versprochen wureden sind nicht erfüllt worden. Z.B. Butler wurde nur 1 x geshen.

Organisation bei Ausflügen sehr gut.

Unterhaltungsangeot auch gut.

Landausflüge: top

Anreise: kein Platz im Bus, mehrere Personen benutzten 4 Plätze um zu schlafen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Eher leger



Gemschtes Publikum



Mehr kritische Gäste
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Sämtliche Ausflüge



Ein anderes Schiff wählen.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Alle sehr gut




Lanzarote
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Unterhaltungsprogramme

Gesamturteil:


Schiff 5 - Bedienung 2

Rezeption 5 - Deutschsprachige Reiseletung 6

Ausflüge 1 - Küche 1

Weiterempfehlung: Nein dieses Schiff nicht.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Ulli Schubert (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2011
Reiseroute/-gebiet: Hamburg - Kopenhagen - Oslo - Edinburgh - Le Havre - Dover - Amsterdam - Hamburg
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Ulli Schubert
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand ist allgemein okay, die Einrichtung jedoch von hässlich über peinlich bis abstoßend (grüne Arme als Lampen!)

Das Personal ist größtenteils sehr freundlich und bemüht (manchmal schon übertrieben aufmerksam); gegen Ende der Reise fiel einigen das Lächeln allerdings auffallend schwer.

Das Frühstück (Büfett im Restaurant) war einfallslos und qualitativ eher minderwertig. Das Abendessen hat sehr lange gedauert (vom Bestellen bis zum Servieren des 1. Gangs in der Regel eine Dreiviertelstunde). Die Speisen waren zumeist nur warm statt heiß und qualitativ maximal durchschnittlich, so dass es eigentlich schon positiv zu bewerten ist, dass die Portionen sehr klein waren.

Die Balkonkabine war ausreichend groß und freundlich eingerichtet. Sie müsste jedoch mal wieder renoviert werden. Die Stühle auf dem Balkon drohen bald auseinander zu fallen.

Da in beinahe jedem Hafen Urlauber aus- und neue Gäste eincheckten, kam uns die Reise eher wie eine längere Fähr- als eine Kreuzfahrt vor. Dafür war der Preis eindeutig zu hoch.

Organisation: siehe Landgänge

Die Animateure waren erfreulich unaufdringlich. Die einzige Show, die wir gesehen haben ("Luftblasen-Kasperkram"), indiskutabel.

Die Landgänge haben bei vielen für den größten Ärger gesorgt. Die Preise für Ausflüge waren heftig. Zudem lag das Schiff mit Ausnahme von Dover (und vermutlich Le Havre) nie direkt im Hafen, so dass wir überteuerte Shuttle-Busse buchen oder mit dem Taxi in die Stadt fahren mussten, was zu viert deutlich günstiger war! In Kopenhagen, Oslo und Amsterdam lag das Schiff im Containerhafen (!), in Edinburgh auf Reede weit von der Stadt entfernt. Eine Frechheit!

Anreise selbst organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Leger.



Wegen der Sommerferien viele Familien, ansonsten gemischtes, internationales Publikum.



Gleichgültigen Menschen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Städte, die wir - trotz aller von Costa verursachten Widrigkeiten - besichtigt haben.



Erwartungen herunterschrauben, erheblich höhere Ausgaben einplanen.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Wenn die Häfen tatsächlich angelaufen worden wären ... - aber die Route war trotz allem sehr schön!



Oslo
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


-

Gesamturteil:


Note 3- Weiterempfehlung nicht ohne Einschränkungen!


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Wolfgang Stanger (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2011
Reiseroute/-gebiet: Nordsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Wolfgang Stanger
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff ist in einem hervorragenden Zustand mit einer imposanten Ausstattung und Atrium mit gläsernen Fahrstühlen.

Das Service Personal super freundlich und hilfsbereit

Das Essen entsprach leider nicht dem Standart eines 4 Sterne Schiffes. Büffets keine große Auswahl. Im Restaurant versprach die Speisekarte mehr, wie tatsächlich serviert wurde. Mitternachtsbüffet eine Katastrophe.

Wenn ich den offizielen Katalogpreis zugrunde lege, war diese Kreuzfahrt eindeutig zu teuer.

Die Organisation war dürftig und absolut verbesserungswürdig.

Die Shows im Theater waren super, die Animation peinlich und einfalslos, nichts für Nordeuropäer.

Die rganisierten Lndausflüge spwie die Shuttlebuse eindeutig zu teuer, grenzt an Abzocke

An-und Abreise selbnständig nach Hamburg, war nicht inkludiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Die Atmosphäre an Bord war schick durch die zahlreichen Südeuropäer. Zu den Galaabenden ist mindestens ein dunkler Anzug oder entsprechend für die Gattin erforderlich.



Das Publikum war gemischt, jung bis alt, Südeuropäer in der Mehrheit.



Jüngeres, aktiveres Publikum würde ich empfehlen mit Kindern für dieses Kreuzfahrtschiff.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Als Höhepunkte dieser Reise empfinde ich die angelaufenen Metropolen des Nordens, wie Kopenhagen, Oslo, Edinburgh, Le Havre, Dover, Amsterdam und Hamburg.



Nicht zu große Erwartungen in ein "Traumschiff" zu setzen. Beim Essen keine großen Ansprüche stellen und lieber mit einem niedrigeren Erwartungshorizont diese Reise buchen, dann wird man auch nicht enttäuscht, so wie wir.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Die Kreuzfahrtroute hatte ich ja bereits beschrieben. Die meisten Landausflüge haben wir vor Ort selber organisiert, besser und billiger.



Der Lieblingsort war eindeutig Paris, allerdings mit einem organisierten Landausflug für 136 € p.P. von Le Havre, mit Besichtigung Paris, Schiffsfahrt auf der Seine mit 3-Gänge-Menü und Sänger.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


An Bord sollte man auf keinen Fall die aufwendigen Shows versäumen, alle Super ud Spitzenklasse. Allerdings oft gestört durch zu spät kommende Südeuropäische Gäste.

Gesamturteil:


Leider kann ich dieses Schiff nicht unbedingt weiter empfehlen, weil u.a. das Essen unserer Meinung nach nicht dem Qualitäts Standart eines 4 Sterne Schiffe standhält. Deswegen nur die Note 4- (gerade noch ausreichend)


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Claudia Hartmann (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2011
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Claudia Hartmann
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Zustand des Schiffes ist (für das Alter - 7 Jahre) ausgesprochen gut, wenn man bedenkt, dass Woche für Woche mehrere tausend Leute darauf "herumtrampeln". Ständig ist man bemüht, alles instand zu halten.

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und immer sehr bemüht. Manche hatten (trotz der vielen Menschen) auch Zeit für ein kleines Gespräch oder kleine Scherze.

Alle Speisen, die uns vorgesetzt wurden, waren durchaus gut, manches sogar sehr gut. Es gab zu Abend einen festen Sitzplatz und ein 7-gängiges Menü, wovon man sich aus drei Vorspeisen, zwei Nudelgerichten, ca. 5 Hauptspeisen und 4 - 5 Dessert etwas aussuchen konnte. Suppe, Salat und Käse waren für alle dasselbe. Etwas weniger gut sind die Selbstbedienungsrestaurants auf Deck 9. Man bekommt dort nur Plastikgeschirr (verständlich jedoch aus dem Grund, weil die Außendecks ebenfalls dort sind und man mit dem Essen nach draußen sitzen kann, wo natürlich auch barfuß gelaufen wird). Das Essen jedoch war nicht sonderlich gut. Besser man versucht in den Restaurants zu essen.

Preis - Leistungsverhältnis ist ok, abgesehen von den Trinkgeldern, die einem jeden Tag aufgebrummt werden (7 Euro pro Person).

Es bedarf einer Wahnsinns-Organisation, die Menschenmassen auf dem Schiff zufrieden zustellen, was auch immer gelingt.

Das Unterhaltungsprogramm ist vielseitig und abwechslungsreich. Es wird einem bestimmt nicht langweilig.

Die Ausflüge sind viel zu teuer. Wir sind immer auf eigene Faust los und hatten wahrscheinlich genauso tolle "Landtage".

Die An- und Abreise verlief problemlos.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Die Atmosphäre ist eher leger tagsüber, abends schick - uns gefällts so.



Das Publikum war gemischt, vom Kleinkind bis zum Greis war alles vorhanden.



Ich würde jedem diese Kreuzfahrt empfehlen, der eine dicke Geldtasche dabei hat :)
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Städte waren alle sehr schön - Palermo würde ich persönlich jetzt nicht mehr besuchen, jedoch Barcelona, Palma de Mallorca und Marseille sowie auch Rom sind sehenswert! Wir hatten Balkonkabine und das schönste war, jeden Morgen den Sonnenaufgang auf eigenem Balkon beobachten zu können und nachts vor dem Schlafen noch ein wenig dem Meer zuhören zu können.


Wir empfehlen: Getränkepakete unbedingt buchen! Keine Postkarten vom Schiff aus verschicken - viel zu teuer (15 Karten + Porto 42 EUR), für die Show im Theater unbedingt 15 min vorher da sein wegen Platzmangel! In den Restaurants zu Abend und zu Mittag essen und - wenn möglich auch zu frühstücken! Balkonkabine buchen!
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
ideal für uns




Unser Lieblingsort: BARCELONA!!
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Dem Kabinensteward ein DANKESCHÖN auszusprechen - funktioniert tip top, Kabine wird mehrmals am Tag gereinigt und Handtücher gewechselt.

Gesamturteil:


Note 2- Ich würde das Schiff auf jeden Fall weiterempfehlen, würde selbst aber - wenn wieder mit Costa - ein kleineres Schiff wählen


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Erika Jungwirth (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2010
Reiseroute/-gebiet: Savona - Monte Carlo - Malaga - Cadiz - Lissabon - Santander - Dover - Kiel
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Erika Jungwirth
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Sehr Gut
Sehr Gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
eher leger



gemischtes Publikum



gemischtem Publikum
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Galaabende und Themenabende
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr Gut



Hatte viele Lieblingsorte . Eine schöner wie die andere.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Das Showpogramm

Gesamturteil:


Sehr gut - Weiterempfehlung: Ja, auf jeden Fall.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Benedikt Aster (Alter: 25 bis 35):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2010
Reiseroute/-gebiet: Savona, Civitavecchia, Palermo, Tunis, Mallorca, Barcelona, Marseille
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Benedikt Aster
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: Unübersichtlich organisierte Decks, auch nach längerem Aufenthalt findet man sich nur schwierig zurecht. Leider viel zu wenige Außendecks, insgesamt nur zwei, nicht ausgewogen. Leider keine Desinfektionsspender im Fitnessbereich und Saunabereich (!). Ansonsten sauberes Schiff.

Service/Personal: Bis auf Personal in der Grand Bar Salento (unaufmerksam), nettes, freundliches und hilfsbreites Personal unterschiedlicher Nationaliäten.

Speisen: Relativ monotone und wenig abwechslungsreiche Auswahl in den Buffets, leider während des ganzen Aufenthalts von 8 Tagen keine Bananen angeboten. Insgesamt Obstangebot sehr schwach. Speisen im Restaurant sehr ausgeglichen mit vegetarisch und nicht-vegatrischer Kost.

Kabinen: Für den Preis sehr angenehm eingerichtete Kabine (Außenkabine). Allerdings Nasszelle gegenüber dem restlichen Bad nur minimal isoliert und optimiert. D.h. nach einem Duschgang hat man das ganze Bad "unter Wasser" gesetzt. Weiterhin Toilette in Kabine nicht geruchfreundlich, wir haben uns mit Raumbeduftung geholfen. Kabinen zwei mal täglich gereinigt.

Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Organisation: Sehr gelungende Organisation, trotz Riesenschiff mit über 3000 Passagieren wenig Anstauung vor Ausflügen oder Ein- oder Ausschiffung. Gäste sind verpflichtet für die Pflege des Zimmers einen Betrag von 7€ pro Person pro Tag zu zahlen, was unserer Meinung nach eine gerechte Lösung ist, sodass auch Mitarbeiter hinter den Kulissen etwas Trinkgeld erhalten.

Unterhaltungsangebot: Vielseitig mit akrobatischen Künstlern, Konzerten und Animationen.

Landgänge/-ausflüge: Wir haben insgesamt einen Ausflug in Anspruch genommen. Leider war der Ausflug für die Leistung zu teuer. Fokus lag im Shopping.

An- und Abreise: Gut organisiert und logistisch adäquat gelöst.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Atmosphäre: Leider zu überfüllt. Sehr leger, außer bei Gala. Manchmal inadadäquat leger (Jogginganzüge). Teilweise Buffets sehr nah an Swimmingpools lokalisiert, sodass beim Frühstücken bsp. unangemessene Situationen entstehen, sowohl visuell als auch geruchlich (Chlorgeruch).


Gäste: gemischtes Publikum von Familien über Singles bis hin zu Paaren und Senioren alles vorhanden. Sehr unterschiedliche Nationalitäten, was schön war.


Jedem Gästetyp ist dieses Kreuzfahrtschiff zu empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkte: Meiner Meinung nach kam es nie so richitg zu einem Höhepunkt auf dem Schiff, das Programm relativ ausgewogen. Allerdings war der letzte Tag auf dem Schiff bedeutend emotionaler.



Ich würde demjenigen Gast empfehlen, der nicht auf überfüllte Schiffe fahren möchte, sich ein Schiff auszusuchen, was nicht so viele Gäste unterbringt, weil insbesondere im Winter (da es auf den Außendecks kalt ist) zu wenig Platz für so viele Gäste ist. Folglich ist die Verteilung der Gäste schwieriger, das Auffinden von ruhigeren Decks ist fast unmöglich auf diesem Schiff.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Angelaufene Hafen insgesamt gut ausgewählt, allerdings war Tunis viel zu weit von der Stadt entfernt und Civitavecchia viel zu weit von Rom entfernt, sodass man die Hälfte der Zeit mit dem Fahren verbrachte.



Lieblingsort: Barcelona.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Eigentlich gibt es nichts zu versäumen, da das sehr individuell ist, der eine möchte lieber nur entspannen in der Sauna oder im türkischen Bad und der andere möchte lieber nur Action und tanzen. Meiner Meinung nach war das Fitnessstudio und die Sauna aber eine sehr entspannende Gelegenheit, wenn man nicht unbedingt in den Buffets oder im Restaurant was essen möchte.

Gesamturteil:


Note 2,5 - 3.

Die Abzüge begründet darin:
- Überfülltes Schiff
- Toilette in Außenkabine leider nicht geruchsneutral
- Wenig Außendecks
- Einseitiges Buffet, wenig Obst
- Keine Desinfektionsspender im Fitnesscenter und Sauna
- Nichtraucher- und Raucherbereiche sollten besser voneinander getrennt werden. (Oft leidet man als Nichtraucher)


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Caroline Zidar (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2010
Reiseroute/-gebiet: Westliches Mittelmeer ab Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Caroline Zidar
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Optische Berachtung von außen:-gewaltig Innen eher überladen, viel italienische, verstaubter Oma-kitsch. Abgewetzte Bestuhlung überall. Erstes Ärgernis einbuchen der Kreditkarte. Zweitbuchung für Ehefrau funktionierte nie.Zweite Bordkarte war ständig gesperrt.

Kabinenpersonal sehr nett. Personal im Selbstbedienungsrestaurant dagegen eher muffig und lustlos. Vorgesetzte italienische Weißfrackober ziemlich abgehoben und hochnäsig.

Die Speisen zumeist nur lauwarm beim Abendessen.Bei Reklamation heizt der Ober schnell in der Mikro nach. Mittagessen im Selbstbedienunsrestaurant der absolute Horror. Menschenmassen (3400 Passagiere)warten bis zu zwanzig Minuten nervös darauf, sich endlich ovale Plastiktabletts vollschaufeln zu können. Unterstes Kantinenniveau. Bier im Plastikbecker kostet 4,50 € zuzügl. 15% Seviceaufschlag. (Auch eine kleine Büchse Bier aus der Kabinen-Minibar kostet über 5,18 EURO)

Costa-Reiseprospekt zunächst überraschend günstig. Aber dann gehts an Bord los. Überall Zuzahlung. Getränke maßlos teuer.Ausflüge sind das Geld nicht wert.Heerscharen von Bordfotographen wusseln herum und wollen für ihre Bilder dann 15 EURO. Shuttelbusse zu den Centren, von Costa noch an Bord organisiert, kosten drei bis vier Mal so viel wie öffentliche Verkehrsmittel.Bei Reklamation die schnippische Antwort: Man würde nur Costa-Leistungen anbieten - logisch! Beispiel Costa: Barcelona Zentrum und zurück 29 EURO p.P. Dagegen: Öffentl.Hafenbus ab Costa Anlegeplatz bis zu U-Bahn 2 €, U-Bahnticket für den ganzen Tag ges. Barcelona 6 EURO.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Publikum größtenteils 70 Plus. Seniorenflair mit dem Charakter einer billigen Kaffeefahrt. Die standen schon 15 Minuten vor Öffnung der Buffets nervös in der Schlange, um ja nichts zu versäumen. Am Abend dann "Tanz" mit gedämpfter Sandmännchenmusik.


Der Hammer:Getrennte "Textilsauna" !! Männlein und Weiblein züchtig getrennt. Badebekleidung in der Sauna ist vorgeschrieben! Ruheraum gibt es nicht. Begründung im Spa-Bereich. Man müsse auf die unterschiedlichen Kultuten Rücksicht nehmen....


Gästetypempfehlung: Wasser und Teetrinker. Senioren-Kaffeefahrer.
Warnung an Senioren: Nächtlichder Arztbesuch kostet 60 EURO sofort cash.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Kein Höhepunkt. Reklamationen werden genervt abgewickelt, oder abgewimmelt.



Nachfolgende Gäste sollten eher AIDA bevorzugen und halt ein paar EURO mehr bezahlen. Dann steht nicht ständig ein Abkassierer neben dem Tisch der für eine kleine Karaffe Sangria 8,50 € will.

Wer AIDA kennt - trotz gleicher Besitzverhältnisse - für den ist Costa der Horror.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Mittelmäßig.
Organisierte Ausflüge abgelehnt. Viel zu teuer.


Lieblingsort: Balkonkabine. Zuflucht vor Abkassierer und Bordfotografen.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Schnell und erleichtert auszuchecken

Gesamturteil:


Schulnote 6. Schlecht.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Petra Riedel (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2010
Reiseroute/-gebiet: Baltikum
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Petra Riedel
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Sauber und ordentlich.
Sehr nett und freundlich.
Mittag und Abendessen im Restaurant - sehr gut. Frühstück ok.
Mittagessen, leider meistens im total überfüllten Büffetrestaurant mit klassischer Kantinenatmosphäre, nicht so toll. Wobei das Essen warm und gut war.

Kabinen groß und geräumig- und immer sauber.

Preis-/Leistung: Alles andere als preiswert- z.B. 04L Bier über 5,00€

Ein- und Ausschiffung total problemlos und schnell.

Die Shows haben uns nicht so gut gefallen. Das abendliche Tanzen mit mindestens 2 Bands war ok.

Wir haben nur einen organisierten Ausflug gebucht. Der Reiseleiter war vielleicht kompetent, aber trotz lautem Zuruf nicht zu verstehen, der Eindruck entstand, er sei zwischenzeitlich eingeschlafen.

Eigenanreise
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Das italienische Publikum war eher elegant, das Deutsche (die Überzahl) eher salopp, sportlich. Trotzdem ist die Atmospfäre schick.


Viele Senioren, aber zum größten Teil flott und viel gereist. Aber auch Kinder wurden gesichtet.


Dem sportlichen Typ,der gerne in netter Atmosphäre ißt und sich nett unterhalten möchte.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Abgesehen von unserer Route mit Höhepunkt St. Petersburg, unsere Balkonkabine.



Wer gerne in die Sauna geht ist hier fehl am Platz. Leider ist die Sauna getrennt w/m und Badebekleidung ( !! ) war erwünscht.
Da es leider auch keinen gemeinsamen Ruhe-oder Aufenthaltsraum gibt, nach dem Saunagang, haben wir leider darauf verzichten müssen, was wir als Reisemängel bewerten.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Die Route war sehr interessant, wenn auch nicht jeder Hafen ein Highlight war.



St. Petersburg war für mich der Knaller.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Das super Abendessen.

Gesamturteil:


Wir waren bis auf die Saunanutzung und das kantinenartige Büffettrestaurant zufrieden.
Note: 2
Würden Sie das Schiff weiterempfehlen: Unbedingt.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Rolf Hipper (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2010
Reiseroute/-gebiet: Ostsee: Kiel bis St. Petersburg und zurück.
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Rolf Hipper
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff wird als 5-Sterne ausgewiesen. Hat diese Auszeichnung nicht verdient. Liegen an Deck wirken schmuddelig von Öl und Sonnencreme. Mobilierung in den Speisesälen ist teilweise verschlissen.

Personal in den Speisesälen teilweise unfreundlich und abweisend.

Keine Beanstandungen.

Sauber und ordentlich.

Noch akzeptabel. Allerdings sind die Preise an Bord unverschämt hoch.

Teilweise horrormäßig. Das beginnt schon bei der Einschiffung. Die Rezeptionen sind toal überlastet und überfordert.

Ist Geschmackssache.

Wie überall: Total überteuert. In St. Petersburg bis zu 3 Stunden Anfahrt für eine Strecke von 40 km (Katharinenpalast oder Peterhof).

Teilweise wahlloses Durcheinander.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Weder schick noch leger. Alles hatte den Anschein nach Billigurlaub. Keine richtige Atmosphäse.



Überwiegend einfaches, älteres gemischtes Publikum.

Bei der Ausstattung des Schiffes ist "schick" nicht angebracht.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die vielen Eindrücke in nicht bekannte Länder des ehemaligen Ostblocks.



Schiffe, auf denen Serviegeld erhoben wird, sollte man auf jeden Fall meiden. Hier war der Service teilweise schlecht, aber man bekommt trotzdem kein Geld zurück.

Ausflüge nach Möglichkeit selbst organisieren. Z.B. mit mehreren Personen ein Taxi mieten. Das ist bedeutend preiswerter.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Auf jeden Fall eine Reise wert.



Stockholm und St. Petersburg.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Sich rechtzeitig zu beschweren, wenn Mängel auftreten. Sich nicht abwimmeln lassen.

Gesamturteil:


Das Schiff ist total überbewertet. Ausflüge und Getränke an Bord sind überteuert. Man zahlt pro Tag und Person eine Servicegebühr (hier: 6,- €). Zusätzlich zu den Getränken kommt noch ein Aufschlag von 15 % Bedienungsgeld. Das ist unverschämt.

Bessere Erfahrungen haben wir mit MSC-Schiffen gemacht. Daher: Costa - nein danke!


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Georg Jakob (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2010
Reiseroute/-gebiet: Nordlandreise Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Georg Jakob
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gut
sehr gut
sehr gut
gut
gut
sehr gut
sehr gut
zu teuer
sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
eher leger



Senioren



Allen gepflegten Personen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Landschaft - Wetter- Mittsommernacht




freundliches und normales Auftreten
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr gut




Geiranger
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Küche und den sehr guten Service

Gesamturteil:


ausgezeichnet


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Ursula (Alter: ):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2010
Reiseroute/-gebiet: Kiel - Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ursula
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Es war unsere erste Kreuzfahrt überhaupt. Wir sind um die 60 Jahre und wollten erst nicht so ein großes Schiff wie die Costa Magica, haben es aber dann nicht bereut. Das Schiff ist zwar nicht mehr das allerneueste (Baujahr 2004), aber sehr sauber und bietet sehr viel Unterhaltungsmöglichkeiten.

Die Organisation bei Ausflügen ist hervorragend.
Das Personal sehr freundlich,der Service optimal! Man wird wirklich rund um die Uhr bestens versorgt.

Die Kabine war groß (mit Balkon) und sehr sauber. Es wurde 2x täglich gereinigt. Minibar ist ebenfalls vorhanden und die Preise nicht teurer als sonst auf dem Schiff. Natürlich sind die Getränkepreise nicht so günstig, aber damit haben wir schon gerechnet. Z.B. 1 Bier 0,33 kostet 4,50 €.

Das Essen war hervorragend, sowohl in den Restaurants als auch im Selbstbedienungsbereich.

Die Landausflüge war sehr gut organisiert, es gab so gut wie keine Wartezeiten.

Das Unterhaltungsangebot ist sehr groß, täglich Vorstellungen im Theater, verschiedene Bars mit Livemusik, Tanzmöglichkeiten, Bibliothek, Casino, Fitnessraum, Jogging-Parcour, Swimmingpools und Whirlpools, Wellness, Friseur usw. Einige Shops sind vorhanden, aber da gibt es nichts für den täglichen Bedarf.

Die An- und Abreise haben wir mit dem Zug durchgeführt, vom Kieler Bahnhof kann man zu Fuß zum Schiff laufen, es gab aber auch einen Shuttle von der Costa.

Aus unserer Sicht ist das Schiff absolut zu empfehlen!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Die Atmosphäre auf dem Schiff war gemischt, meist leger, bei Galaabenden dann chic.


Das Publikum war doch überwiegend älter, aber es gab auch Familien mit Kindern an Bord. Überwiegend Deutsche, einige Italiener, Franzosen und Engländer.


Das Schiff ist eigentlich für jedermann geeignet.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkt war sicher der Besuch des Nordkaps und der Geirangerfjord.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Die Route war gut durchdacht.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Keinesfalls versäumen sollte man die abwechslungsreichen Vorstellungen im Theater. Da ist für jeden Geschmack was dabei.

Gesamturteil:


Ein Spitzenurlaub!


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von margit lohr (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2010
Reiseroute/-gebiet: Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von margit lohr
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

das schiff im großen und ganzen toll, die ausstattung etwas zuviel ital.pomp, im restaurant portofino ist die tapezierung der sitzmöbel schnuddeling und abgewohnt, gehört dringend erneuert. die böden in den kabinen sind fatal

das servicepersonal ist perfect und freundlich

die getränkepreise sind zu hoch, getrennt gerechnete serviceleistung -15 %- sind zu hoch und ungeschickt verpackt

die speisen und menüs sind o k aber nicht überschwenglich

die organisation o k. koffereinchecken dauerte etwas lang.

unterhaltungsangebot bestens.

die landausflüge - bustransfer - bestens

an und abreise wurde vom reisebüro bestens gemanagt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger



gemischtes publikum



familien und auch älteres publikum
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
geiranger und nordkap




nur mut und eine schöne reise
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
alle bestens




geiranger
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


die abendlichen aufführungen

Gesamturteil:


sehr gut mit kleinen schönheitsfehlern


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Claudia u. Günther Schwarz (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2010
Reiseroute/-gebiet: Nordkap und Norwegische Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Claudia u. Günther Schwarz
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Alles super!!!! Super Schiff, super Crew, super Essen, super organisierte Landausflüge (und das bei den vielen Passagieren).

Machen sicher wieder mit Costa eine Kreuzfahrt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
eher leger



Publikum von 0-90 Jahren



allen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Landausflüge
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Alle super schön




Geirangerfjord
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Theateraufführungen

Gesamturteil:


Ausgezeichnet


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Claudia Stevens (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2010
Reiseroute/-gebiet: Spitzbergen Nordkapp Bergen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Claudia Stevens
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gut, ausser Mobiliar im Restaurant
sehr höflich und zuvorkommend, bis auf wenige Ausnahmen
für jeden etwas, sehr vielseitig, ausgezeichnet
sauber, tägliches Handtuchwechseln
in Ordnung
sehr gut bei den Landausflügen
sehr gut, besonders das Abendprogramm in Theater
sehr teuer, da Norwegen, Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier nicht
mit gechartertem Bus o.k.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger am Tag, schick abends,



gemischtes Publikum, jüngere sowie ältere Paare


für diese Reise: jedem, auch vielen gehbehinderten Gästen und Rollstuhlfahrer
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
auf jeden Fall Spitzbergen

Nordkapp (leider im Nebel)

Bergen sehr schöne Stadt mit Sonne (!!) erlebt


Ausflüge wie schon erwähnt, sehr teuer
ansonsten kann man hier seinen Urlaub richtig geniessen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Geiranger - sehr schön
Spitzbergen - einmalig
Nordkapp - im Nebel
Hammerfest - Provinz
Molde + Alesund - wunderbare Naturlandschaft
Bergen - sehr schöne Stadt


Geiranger + Spitzbergen
Bergen
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


abends die Theatervorstellungen,
"tea time" an Seetagen
italienisches Büffet

Gesamturteil:


Mir hat es so gut gefallen, dass ich weitere Kreuzfahrten buchen werde


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Gudrun Isau (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2010
Reiseroute/-gebiet: Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Gudrun Isau
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

das Schiff war in einem sehr guten Zustand es war ihm nicht anzumerken wie alt es ist
Service sehr aufmerksam, höflich und zuvorkommend
Speisen sehr reichlich, abwechslungsreich und lecker
Kabinen sehr sauber, Handtücher wurden jeden Tag gewechselt, keine Mängel
Preis-/Leistungsverhältnis o.k.
Organisation super, für unsere Fragen haben wir immer sofort einen Ansprechpartner gehabt
Unterhaltungsangebot sehr gut, jeden Abend etwas anderes
super Organisation
An- und Abreise alles in Ordnung
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
legere Eleganz



gemischtes Publikum, von 2-99


jeden
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
da es für uns die erste Kreuzfahrt war, war es das reine Erlebnis



ganz normaler Urlaub und über die Kleiderordnung sollte man sich nicht soooo große Gedanken machen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
sehr gut




Bergen/Stavanger
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


die Abendveranstaltungen und einmal versuchen, das ganze Schiff kennen zu lernen

Gesamturteil:


sehr gut


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Gerdi Lüdeking (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2010
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Gerdi Lüdeking
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gepflegt
höflich, zuvorkommend, hilfsbereit und gut geschult
frisch, abwechslungsreich, appetitlich angerichtet
gepflegt, sehr sauber. 2 x tägliche Kabinenreinigung und Handtuchwechsel lässt wohl keinen Wunsch offen.
ok
Fast schon zu gut!
Ausreichend. Vielleicht sollte das Musikangebot in den verschiedenen Bars unterschiedlich sein. Nicht nur überwiegend italienische Musik.Ein wenig Rock Pop wäre gut.
Bei den Landausflügen stimmt das Preis/Leistungsverhältnis nicht. Teilweise schlech organisiert. Keine Flexibilität bei Einsätzen der Busse.Teilweise Überforderung des Bordpersonals.
ok.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger



ältere Gäste



das muss jeder für sich entscheiden, allerdings für Familien mit Kindern oder sehr junge Leute eher nicht.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Landausflüge: Stockholm, Tallin, Riga, Danzig selber erkunden. Die geführen Ausflüge sind zeitlich nur Stress. Lieber sich mit anderen taximäßig zusammen tun, ist preiswerter und man hat mehr Zeit. z.B. Danzig: Stadtführung von ca.9 - 13 Uhr, 48 € pro Pers., das heißt 25 km Busfahrt bis Danzig, Stadtführung ohne stehenzubleiben. 30 Min. zur freien Verfügung. 13 Uhr wieder an Bord. Schiff legt aber erst 18 Uhr ab.
Besser:Taxi = hin und zurück ca. 60 € für 4 Personen und den ganzen Tag Zeit.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Bis auf Klaipeda/Litauen gut. Die Häfen nicht, weil meistens im Containerhafen festgemacht wurde.



Tallinn
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Vorträge über die Landausflüge in unserem Fall täglich vorgetragen von Frau Sonja Weithase. Man kann nur sagen, Hut ab!

Gesamturteil:


Wen man große Kreuzfahrtschiffe mit vielen Menschen mag, gut. Da wir noch keine Erfahrungen haben, werden wir beim nächsten Mal ein kleines Schiff aussuchen, mal sehen.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Werner Diensthuber (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2010
Reiseroute/-gebiet: Brasilien Transatlantik-Kreuzfahrt von Santos nach Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Werner Diensthuber
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand sehr gut
Service/Personal gut
Speisen katastrophal: lieblos angerichtet, keine abgestimmtes Menü, keine abwechslungsreiche Beilage (Gemüse fast nur Karotten), bei SB-Frühstück nur 2 Sorten Wurst die ganzen 3 Wochen, Fassbier gab es keines, Weine + versch. Biersorten gingen überhaupt aus!!!!
Kabine sehr schön (wir hatten Außenkabine mit Balkon)
Preis-/Leistungsverhältnis passt. Außer dem Essen, den Servicebeitrag von 18 $für 2 Pers. finden wir zu hoch. Zusätzl. wurde noch bei den Getränkepreisen ein 15%iger Aufschlag in Rechnung gestellt.
Organisation gut
Unterhaltungsangebot sehr gut
Landausflüge gut organisiert, wenn auch manche preislich überzogen
An- und Abreise ok
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger



gemischt, Publikum eher älter


allen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
das Schiff (außer dem Essen) bzw. die Landausflüge besonders Rio de Janeiro



Aufgrund der Verpflegung werden wir uns gut überlegen, ob wir nochmals mit Costa fahren!
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
gut



Rio de Janeiro
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Theater, div. Bar's

Gesamturteil:


bis auf die Verpflegung "GUT"


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Johannes und Sabine Millon (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2009
Reiseroute/-gebiet: Rio de Janeiro - Buenos Aires - Punto del Este - Porto belo - Santos - Rio de Janeiro
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Johannes und Sabine Millon
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die Costa Magica ist ein grosses Schiff. Der Zustand ist sehr sauber und es hat den Anschein, dass es gut gewartet ist. Der normale Dienst des Personals für den Betriebb des Schiffes selbst geht am Passagier vorbei.

Auf der Route bestand das Personal aus Brasilianern, Argentiniern, Indonesier, wenige Ausnahmen wie Italiener, Ukrainer. Das Personal war ausnahmslos höflich und auf das Wohl der Gäste besorgt. Ein grosses Lob.

Die Speisen in den Restaurants waren von beginnend schlecht, kalt bis besser werdend, bis ausgesprochen gut. Es gab eine klar wahrzunehmende Steigerung in der Qualität. Auf dieser Route hatten wir jedoch weniger italienische sondern mehr südamerikanische Küche erwartet. Obstangebot war recht einseitig.

Die Kabine war geräumig und praktisch. Der Kabinenservice war ausgezeichnet.

Das Preis-Leistungsverhältnis war angemessen.

Der Betrieb auf dem Schiff war auf Grund der Mentalität der meisten Passagiere - Argentinier, Brasilianer sehr laut. Das Wetter war ausgezeichnet, es konnten ruhige Plätze auf Deck gefunden werden. Der hintere Pool ist akzeptabel, weil dort doch weniger Animation erfolgt. Die Lautsprechermusik ist zu laut und ohne Abwechslung.

Landgänge haben wir allein durchgeführt.

Die Einschiffung und Ausschiffung verlief absolut problemlos.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Die Atmosphäre war entsprechend der unterschiedlichen Events angemessen. Das abendliche Theater war sehr gut durchgeführt.


Die Reisenden waren im alter von 0-80 Jahren. Ein sehr gemischtes Publikum, was jedoch nicht abwertend ist.


Jeder sollte selbst entscheiden. Neben den Fahrkosten kommen die Kosten für Extraleistungen zu Buche. Getränke, Spielhölle (nicht genutzt), Shops sind für die Frauen attraktiv.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die gesamte Reise war ein Höhepunkt. Das Wetter hat gepasst. Die Route war herrlich. Die Natur ist paradiesisch In Buenos Aires ist ein Essen im Puerto de Madeira zu empfehlen. Ein Rindersteak wie man es in Deutschland wohl nicht für Geld und gute Worte bekommen kann.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Alle Häfen waren ein Erlebnis. Uruguay könnte ein Ziel für einen separaten Urlaub sein.


Punto del Este
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Theater

Gesamturteil:


Wir haben den Urlaub voll genossen.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Sabine Millon (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2009
Reiseroute/-gebiet: Brasilien - Argentinien - Uruguay - Brasilien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Sabine Millon
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

alles bestens
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Schicke Abend-Atmosphäre... aber auch lässig und legär.


Gemischtes Publikum.


Allen die es gerne laut und hecktisch mögen, da Brasilianer gerne laut feiern ;-). Sehr wenig deutschprachiges Publikum und Personal, man sollte entweder Englisch, Spanisch oder Portugiesische Sprachkenntnisse besitzen!
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Landausflüge und die Thaterabende.


Eine Ruhezohne zum Entspannen sollte geschaffen werden an dem wirklich keine Kinder und keine nervende Musikt gespielt wird. Kreuzfahrt war nicht entspannend, da viel zu laut.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Schönes Schiff, sehr nette Besatzung. Gerne immer wieder.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Mit dem Personal persönlich in Kontakt zu treten.. alle super lieb.

Gesamturteil:


Schöne Fahrt, zu empfehlen!


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von doris laad (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2009
Reiseroute/-gebiet: südatlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von doris laad
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
preise für reise ok, aber für getränke und sonst. konsumation sehr hoch
hervorragend
sehr gut
teilweise nicht gut, in einem bus fast unerträglicher gestank nach toilette, zum teil schlechte, unverständliche guides.
sehr gut
wir hätten uns gewünscht, daß ein raum ohne lärm und musik zur verfügung steht, wo man ein glas wein trinken und sich mit freunden unterhalten kann.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger



senioren und gemischtes publikum


jungen, dies laut lieben
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
nette einlagen beim abendessen
tanzkurse
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
sehr gut



salvador di bahia
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


rutsche

Gesamturteil:


sehr schöne, gelungene, hervorragend organisierte reise


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Kurt Wolinth (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2009
Reiseroute/-gebiet: Perlen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Kurt Wolinth
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Gut, sauber
Sehr aufmerksames Personal, guter Service
Restaurant: Abwechslungsreich, schmackhaft und gut. Büffetrestaurant nicht besucht
Balkonkabine geräumig und zweckmäßig eingerichtet. 2 x täglich Überprüfung und Herrichtung durch Kabinensteward
Gut
Sehr gut, wie bei allen bisherigen Kreuzfahrten mit Costa
Reichhaltig, von Tanzkurs über Bingo bis Theater
Bis auf St. Petersburg haben wir alle Ausflüge auf eigene Faust unternommen
In Eigenregie (Fahrzeugstellplatz wurde vorab gebucht)
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Leger



Gemischtes Publikum, jedoch häufiger über 50 Jahre


Allen, bis auf Eltern mit Kleinkindern
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
St. Petersburg, Katharinen-Palast, Bernsteinzimmer



Gewünschte Ausflüge in St. Petersburg bereits bei Buchung der Reise mit buchen, da sonst ausgebucht. Keine Ausflüge in St. Petersburg vormittags und nachmittags buchen, da kaum Zeit zum Mittagsessen gegeben ist. Bis auf St. Petersburg kann jeder Landgang auf eigene Faust vorgenommen werden. Shuttlebusse bringen die Ausflügler gegen ein geringes Entgelt bis in die Innenstädte. Die angebotenen Ausflüge sind überteuert.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr gut



Tallinn
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Gala-Abend und den Kapitänsempfang

Gesamturteil:


Sehr gut


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Johann Hautz (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2009
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Johann Hautz
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Zuerst mal das Positive:
Schiffzustand: gut
Service/Personal: gut
Kabinen: gut

Jedoch: Ausflugsbüro immer überfüllt, da nur sehr kurz offen; die meisten Ausflüge (speziell halbtags) schon von Anfang an ausgebucht.
Führungen (täglich welche mitgemacht) mit teilweise sehr schlecht "deutsch-sprechenden" Führern (war führer deutlich besser!)
Theater am Abend kaum noch zu empfehlen.
Dinner am Abend: Zwar alles noch hübsch hergerichtet, Qualität hat aber teilweise stark nachgelassen (oft sehr trocken, zäh +++)
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Atmosphäre: bunt (alles vertreten)



Publikum: gemischt, jedoch mit sehr starker Vertretung jenseits 60.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
alle angelaufenen Punkte mit eigenen Reiz.



Empfehlung: ggf. schon vorab ev. eigene Lösungen hinsichtlich der Ausflüge finden
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
gut
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Leistungen stark nachlassend (-> Massentourismus)


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Detlef Braunfisch (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2009
Reiseroute/-gebiet: Metropolen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Detlef Braunfisch
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand hervorragend
Service/Personal einwandfrei, freundlich, höflich
Speisen sehr abwechslungsreich u. schmackhaft
Kabine außen großzügig u.komfortabel
Preis/leistung o.k.
Organisation super
Unterhaltung abwechslungsreich u. kurzweilig
Landgänge/-ausflüge gut organisiert und tolle Reiseleiter, die gut deutsch sprachen
An-und Abreise problemlos ud zügig
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
tagsüber leger, abends korrekt und gut gekleidet.


Gutes Publikum, überwiegend Senioren.


Menschen, die viel sehen wollen und Interesse an Geschichte haben.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
St. Petersburg mit Katharinenpalast und Eremitage

Die Kapitänsessen
Theater
Das Schiff Costa Magica schlechthin


Landausflüge vorher online reservieren
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
alles sehenswert; wegen der Größe des Schiffes waren die Häfen nicht sehr attraktiv


Tallin
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Frühstücken i m m e r im Restaurant bei ausreichender Zeit
dauert auch nicht länger als mit Selbstbedienung, ist aber gemütlicher und stilvoller. Auch der Kaffee ist viel besser


Die Theateraufführungen und Lesungen vor den Landausflügen (vermitteln schon mal die richtige Stimmung)

Gesamturteil:


Es war wieder ein Erlebnis und eine Reise mit vielen Höhepunkten. Dank des hervorragenden Personals war der Gast wieder König.
Wir freuen uns auf unsere baldige Fahrt am 10.10.09 mit der Costa Luminosa (Spanien, Marokko und Atlantische Inseln)
Im Mai nächsten Jahres geht es dann bis zum Schwarzen Meer 14 Tage mit der Costa Mediterranea.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Wolfram Dürbeck (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2009
Reiseroute/-gebiet: Norwegische Fjorde, Spitzbergen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Wolfram Dürbeck
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Sehr ordentlich Sehr aufmerksam, leider zum größten Teil ohne ital./engl. Sprachkenntnisse.
Hervorragende Qualität
Sauber und gepflegt
Getränke überteuert
Für ein italienisches Schiff hervorragend. Die "Tagesrundschau" sollte eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten bringen, bringt jedoch hauptsächlich Randsportarten und die überaus wichtige Info, dass in London ein Kind einen Welpen im Klo hinunterspülte, der gerettet werden konnte. Das sehr informative Tagesbulletin "Today" leidet unter der schlechten Übersetzung aus dem Italienischen. So ist in der deutschen Fassung einer Notiz über die Nautische Meile das Stichwort "Mercator" unter den Tisch gefallen, der circolo massimo (=Großkreis) wurde zum "Maximum des Zirkels" (?!)
mäßig
Hervorragend organisiert aber zeitlich zu gedrängt. Vorbereitung miserabel. Auf der "Costa Europa" z.B. wurden rechtzeitig vorher Diavorträge geboten, die vorbereiteten, aber auch die Auswahl erleichterten.
Ausgezeichnet organisiert, erstklassige Fahrer.

Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Atmosphäre leger



Alle Altersklassen, aber ältere überwiegend.


Jedem
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Geiranger- und Magdalenenfjord



Costa ja, aber Reise mit mehreren Seetagen heraussuchen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?


Sehr gut


Spitzbergen
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Deck 12

Gesamturteil:


Noch sehr gut


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Jörg Hartmann (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2008
Reiseroute/-gebiet: Westliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Jörg Hartmann
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Die Magica ist ein modernes, zu großes Schiff. Zustand i.O., alles sauber und gepflegt, 4 Sterne sind berechtigt.
Kabine Balkonkabine Deck 7 in Topzustand, einziger Kritikpunkt sind die Wolldecken, die anscheinend sehr selten gewechselt werden. Die Bilder und Beschreibungen im Costakatalog treffen in der Realität zu.
Personal sehr bemüht, trotz teilweise vorhandener Sprachschwierigkeiten, stets freundlich mit Ausnahme der Security.
Frühstück und Mittagessen in den Selbstbedienungsrestaurants recht primitiv, Speisen auch in der Qualität sehr unterschiedlich. Der Blick aufs Meer entschädigt dabei aber. Störend aber eindeutig der Lärm von ständig telefonierenden Italienern, die ansonsten mit dem Überladen der Teller beschäftigt sind. Das Abendessen dagegen (6 Gänge) ist top und die Ruhe und gute Organisation wohltuend. Essen kann man übrigens fast immer, ein Grill oder Pizzeria ist immer offen.
Störend auch, dass viele Bordansagen nur auf ital. und span. erfolgen, die Deutschen Gäste sind halt in der Minderheit. Das Unterhaltungsangebot ist sehr umfangreich und gut in der Qualität (Theater, Musik, Spielsalon usw. man kann nicht alles aufzählen oder gar ausschöpfen).
Organisation bei Ein- und Ausschiffung gut und professionell.
Bei den Ausflügen kann man schon mal den Überblick verlieren oder den Treffpunkt suchen müssen. Klappte aber.
Ausflüge: 6 Städte in 6 Tagen zu besuchen ist Stress, wenn man viel sehen möchte. 1 Seetag oder kleinerer Hafen wäre angebracht.
In Savonna, Neapel und Palermo ligt das Schiff in der Stadt, In Palma, Barcelona und Marseille werden Schattelbusse (7-8 Euro) p.P. angeboten. Die Ausflüge beginnen und enden am Schiff.
Sehr gut hat uns Pompej (Neapel), Cefalu (Sizilien) und Aix en Provence (Marseille) gefallen. Die Ausflüge kosten zwar ca. 50 Euro, sind aber für die, die Erklärungen und Organisation lieben, sinnvoll.
Palma und Barcelona klappte gut mit dem Shuttlebus. Tunis mit dem Taxi (Taxi erst außerhalb des Hafengeländes buchen, ist billiger.) war sehr interessant, in 4 Stunden mit deutscher Erklärung Basar, Karthago und Sidi bou Said, kosten bei 4 Personen 35,- Euro pro Person und ist kaum verhandelbar im Preis. War auch das Geld wert, nur schade das der Taxifahrer das Geld noch in unserem Beisein seinem Chef übergeben musste.
An und Abreise nach Savonna von Deutschland aus mit dem Bus war sehr gut organisiert. Wir hatten vorher etwas Bedenken, aber Die Fahrt von und nach Aschaffenburg (ca. 12 h pro Tour erfolgte bei bestmöglichster Koordinierung (1 mal Umsteigen) in modernen Bussen mit erstklassigen Fahrern. Ruhezeiten /Pausen wurden eingehalten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Atmosphäre an Bord ist sehr leger, abgesehen vom Abendessen und besonders vom Galaabend, fast zu leger. Der größte Kritikpunkt an der Reise besteht neben dem schon zu sehr ausgefüllten Programm an der Lautstärke und dem teilweisen Gedränge an Bord.


Publikum in allen Altersstrukturen an Bord, auch Kinder finden schnell Freunde.


Empfehlung: Für alle die viel sehen möchten von den Städten, lohnt sich wirklich eine Innenkabine. Wir hatten eine Balkonkabine. Schön, aber viel zu wenig genutzt.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Palma und Tunis waren am schönsten, Italiens Großstädte haben ihren Ruf nicht zu Unrecht. Ansonsten s. o.


Unsere Erfahrung: Costa wieder- ja, aber auf keinen Fall wieder ein so großes Schiff. Masse statt Klasse. Und ein Seetag zum Erholen und kleinere Häfen wären schön.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
s.o.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


s.o. Wir hätten gern noch viel ausprobiert, aber Tags an Land, Abendessen bis 23.30 Uhr und danach etwas Pianomusik in der großen Bar ließen kaum Zeit für die Swimmingpools , Sauna usw.

Gesamturteil:


Schön, aber mit Fehlern wie beschrieben. Etwas weniger Kitsch in der Ausstattung wäre angebracht.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Heiner Friese (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2008
Reiseroute/-gebiet: westl. Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Heiner Friese
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Der Vergleich zur Costa Classica fällt auf Grund Ihrer Größe natürlich zu Gunsten der Costa Magica aus. Sie ist sehr schön, aber zu sehr mit barocken Stilelementen überfrachtet.
Das Servicepersonal trägt einen Namen und zwar "AURELIO PANDER." Besseren Service haben wir auf keiner Kreuzfahrt erlebt. Deutsch war bei ihm kein Problem und sein Service war überragend.
Die Speisen bewegten sich nicht auf dem Niveau der Classica und sind verbesserungswürdig. Auch die Mitternachtsbüffets waren enttäuschend. Gereichte Snacks auf einem Deck sind kein Büffet. Daran sollte man arbeiten.
Unsere Balkonkabine war prima, sauber und ausreichend geräumig.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht so ausgewogen wie bei der Classica.
An der Organisation hatte ich manchmal das Gefühl der Überforderung der Mitarbeiter. Zuwenig Mitarbeiter für deutsche Gäste.
Das Unterhaltungsangebot war Costa-üblich TOP und für jeden Geschmack interessant.
Die Landgänge haben wir immer auf eigene Initiative gemacht, da die Kosten eine Zumutung sind.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?

Die Atmosphäre ist eher als leger zu bezeichnen.


Die Gäste waren eine bunte Mischung durch alle Gesellschaftsstrukturen.


Für Urlauber die eine ruhige und erholsame Kreuzfahrt suchen, ist die Magica nicht unbedingt zu empfehlen. Leider geht es an Bord sehr laut zu, aber das scheint in der Mentalität verschiedener südländischer Gäste zu liegen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Für uns war jeder Hafen ein Erlebnis und einen Favoriten kann ich keinesfalls benennen. Vielleicht war der Anblick des Vesuvs ein Höhepunkt der Reise.


Eine gut gefüllte Geldbörse kann ich nur empfehlen, denn das Leben an Bord ist nicht billig. Wir (2 Erw. 1 Jugendl.17J.) haben in einer Woche ca. 1000,00 Euro an Bord gelassen.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Leider waren die Anleger verschiedener Städte in die Industriehäfen verbannt, so konnten wir eigene Ausflüge nur mit Taxis verwirklichen.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die abendlichen Verantaltungen im Theater waren hochklassig und sehr zu empfehlen. Alle Künstler gaben sich mit Erfolg Mühe und zogen das Publikum in ihren Bann. Diese Abende waren ein Erfolg.

Gesamturteil:


Einer erneuten Kreuzfahrt mit COSTA sehe ich mit Spannung und Vorfreude entgegen. Mein Schiffsfavorit ist auch weiterhin die alte Dame "COSTA CLASSICA"


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Wolfgang Baur (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2008
Reiseroute/-gebiet: mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Wolfgang Baur
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr gut
sehr freundlich
besser gehts wohl kaum super gut. vielerlei. für jeden ist etwas dabei.
gepflegt guter Service.
ist soweit OK, jedoch finde ich für Kinder von 14-18 Jahren müßte man nicht noch Trinkgelder kassieren.
ist noch gut, deutscher Sprache sind leider zu wenige Organisatoren an Bord
nahm nicht daran teil, sie sind überteuert.
ist sehr gut organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger und doch mit sehr schöner Atmosphäre, ist sehr ausgewogen zwischen elegant und leger.


Viele Familien mit Kleinkindern im März, mehr als die Hälfte Italiener. Klar beherrschende Umgangssprache, was uns doch etwas zuviel wurde.


Familien mit Kindern. Möchte man es etwas ruhiger und erholsamer keine Empfehlung
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die abendlichen Galaessen, auch die Theaterauftritte sollte man sich nicht entgehen lassen.


Ich persönlich würde mich freuen, mich besser auch auf deutsch verständigen zu können. Es ging mir zuviel auf Italienisch, Durchsagen oftmals nicht auf englisch, auch recht laute Durchsagen über die Lautsprecher an Deck.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
-Neapel weniger gut.
-Palermo war interessant.
-Tunis war ein voller Erfolg.
-Mallorca auch ok.
-Barcelona super.
-Marseille sehr schön.
Savonna war Beginn und Ende der Reise.

Tunis - Barcelona - Marseille.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Galaabende mit Dinner, super schön.
Auch das Abendprogramm in den Bars ist ok.

Gesamturteil:


Die Costa Magica ist ein sehr schönes Schiff, guter Service, jedoch zu sehr Italienisch, auch der Lärmpegel für Ältere ist wohl zu laut, da es doch sehr interessant für Familien ist. Beim Essen kann man sich verwöhnen lassen. Der Abend ist gut ausgefüllt mit verschiedenen Programmen. Organisatorisch ok. Ein kleiner Wermutstropfen war, als ich zu meinem Auto auf dem von Costa organisierten Parkplatz zurück kam, fehlte leider mein Geld im Auto, das ich für die Rückreise zurückgelegt hatte. Nach einigen Formalitäten wurde mir ein Teil dann noch ersetzt.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Renate Razenberger (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2007
Reiseroute/-gebiet: Norwegische Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Renate Razenberger
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Der Zustand des Schiffes ist als sensationell zu bezeichnen.
Das Personal sehr bemüht.
Die Speisen sind in allen Restaurants von gleichmäßiger Qualität - sehr ansprechend dekoriert bzw. angerichtet.
Die Kabine ist ausreichend groß, sauber - das Bad überraschend im Raumangebot.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung.
Die Organisation am Schiff absolut top.
Das Unterhaltungsangebot hervorragend in Qualität und Abwechslung.
Die Landgänge gut organisiert - die Ausflugsorganisation manchmal noch verbesserungsfähig.
Die An- und Abreise war von Costa sehr gut und straff organisiert - besonders hervorzuheben ist immer der reibungslose Gepäckstransport.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Ja - die Atmosphäre ist als schick zu bezeichnen - obwohl sicherlich kein Kleiderzwang besteht. Eine sehr legere Kleidung ist jedoch unangebracht.


Auf dieser Kreuzfahrt - da es ja keine "Bade-Reise" war, war das Publikum eher "Mittelalter" und "Senioren".



Das Schiff ist aber wirklich für jede Art von Publikum empfehlenswert. Auch die Sportler kommen sicherlich nicht zu kurz
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der Höhepunkt dieser Kreuzfahrt ist sicherlich die Fahrt durch den Geyranger-Fjord - obwohl uns der Wettergott nicht gesonnen war.



Zur Reiseroute - empfehle ich auch im Hochsommer warme Kleidung mitzunehmen - wir wurden von der Kälte Ende August doch eher überrascht. In Geyranger mußte die Bergtour wegen der nicht zu bewältigenden Schneemassen ausfallen....
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Bei dieser Kreuzfahrt-Route ist jeder Landgang ein ganz besonderes Erlebnis - es gibt keine "Mitläufer" - die ja notgedrungen bei manchen Strecken dabei sind.



Mein Lieblingsort ist sicherlich Bergen. Obwohl - wie schon gesagt - alle Destinationen sehr interessant sind.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:



Da möchte ich nichts besonders hervorheben. Alles ist angenehm und sehenswert.

Gesamturteil:


Sehr, sehr schöne Reise - sowohl was das Schiff betrifft, als auch die Auswahl der Ausflüge. Die Landschaft ist ja ein Garant für einen gelungenen Urlaub.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Michael Bendler (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2007
Reiseroute/-gebiet: Brasilien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Michael Bendler
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Den Zustand der Costa Magica bezeichne ich mit der Note " Gut " und auch den Service.
Die angebotenen Speisen mit " Gut " bis Ausgezeichnet.
Kabinen befinde ich als sehr geräumig und in einen ausgezeichnetem Zustand in allen Kategorien.
Die Reise die ich angeboten bekommen habe, stimmt das Preis- Leistungsverhältnis: Auch die Organisation stimmt, nur das man berücksichtigt, dass es ein Schiff ist, das unter der Flagge Genuas fährt....
Ist jedenfalls sehr italienisch...
Muss man vorher sehr gut lesen und entscheiden ob man vieles selbst erkunden kann..
Europa ohne Probleme ,Achtung auf den Flughafen in Sao Paulo, Abflugmodalitäten viel Zeit einplanen...
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Sehr schick, den es war eine bunte Völkergruppe an Bord. 35 Nationalitäten an Passagieren...


Alle Altersgruppen, natürlich die über 50 überwiegend...


Die Costa Magica verträgt alle Gästetypen.. Es ist jedoch immer ein Hauch von Eleganz verspürbar und das ist gut so....
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Mir persönlich das Kap Fernando vor der Küste Brasiliens....



Leider ist zu erwähnen, dass eine besondere Vorsicht bei Landgängen geboten ist( Brasilien) und die Warnungen der Reiseleitung sollten unbedingt beachtet werden... keinen Schmuck und unnötige Wertgegenstände zu den Ausflügen mitnehmen. Bei Geldwechsel bei den Banken ist der Pass unbedingt erforderlich. Die Bezahlung mit Kreditkarten in kleineren Geschäften sollte vermieden werden...
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Nun in Europa kennt man bereits einiges, in Brasilien sind alle angelaufenen Häfen interessant.



Mir persönlich Archipel Fernando vor der Küste Brasiliens.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Vorstellung der Schiffsleitung und die abendlichen Showprogramme nach den persönlichen Bedürfnissen. Der Kreuzfahrtdirektor Naim ist nach meiner Einschätzung nach eine Zumutung....

Gesamturteil:


Die Costa Magica ist eine Empfehlung wert, denn sie verkörpert eine Kreuzfahrttradition alter Güte.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Willi Zimmerer (Alter: ):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2007
Reiseroute/-gebiet: Westl. Mittelmeer / Atlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Willi Zimmerer
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Gepflegtes Schiff mit sehr sauberen, zweckmäßig und sehr freundlich eingerichteten Kabinen.
Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal (aus 48 Ländern).
Die Speisen, sowohl in den beiden Restaurants, als auch im Selbstbedienungsbereich sind abwechslungsreich, vielfältig und reichhaltig. In den Restaurants stehen immer vier Hauptgerichte zur Verfügung. Davon immer ein Fisch- und ein vegetarisches Gericht.
Das Unterhaltungsangebot ist groß, für jeden Reisenden ist etwas dabei. Besonders hervorzuheben sind die allabentlichen Shows im Theater, die teilweise durch die Besatzung mit-/gestaltet werden.
Die Landgänge sind hervoragend organisiert (Shuttle-Bus gegen Gebühr). Geführte Ausflüge sind sehr teuer.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Auf dem Schiff herrscht eine legere Atmosphäre, die lediglich während der Galaabende unterbrochen wird. Hier sind Krawatte oder Rollkragenpullover angebracht.


Italienisches Schiff = lebhaft und teilweise laut, auch nachts. Kinder stören nicht, sie gehören dazu. Das Alter der Reisenden reicht von jungen Erwachsenen bis zu Senioren im reiferen Alter.


Das Schiff kann Allen, die italienische Lebhaftigkeit nicht stört und die gerne ungezwungenen, legeren Urlaub verbringen, empfohlen werden.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die ganze Reise war ein "Höhepunkt". Besonders beeindruckend waren auch die Delfine, die bei Gibraltar das Schiff begleitet haben.


Empfehlung (für "mobile" Menschen): Alle Landgänge individuell wahrnehmen. An (fast)allen Häfen stehen örtliche, viel günstigere, Sightseeingmöglichkeiten zur Verfügung.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Highlights waren Gibraltar und Barcelona.


Die für Landausflüge zur Verfügung stehende Zeiten sind sehr kurz bemessen. Lissabon wurde am Sonntag besucht, was zur Folge hatte, dass die Stadt "leer" war. Von Malaga und Alicante waren wir etwas enttäuscht. In Cadiz bestehen gute Einkaufsmöglichkeiten (Wochenmarkt, Designergeschäfte, Supermarkt).
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die abendlichen Shows im Theater.

Die Gala-Essen im Restaurant.

Gesamturteil:


Eine wunderschöne Kreuzfahrt bei herrlichem Spätsommerwetter (25 - 28 Grad).

Wir können die Reise uneingeschränkt empfehlen.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Thomas Voß (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2007
Reiseroute/-gebiet: Metropolen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Thomas Voß
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff war sehr groß und ich bin davon überzeugt, heute noch nicht alles gesehen zu haben. Nervig war allein, dass man häufig erst in die falche Richtung rannte, um an das genaue Ziel zu kommen.
Das Essen war einfach sehr sehr lecker und schon fast zuviel des Guten
Wir hatten eine Aussenkabine mit Balkon und haben es sehr genossen.
Das Unterhaltungsprogramm war zu sehr "italienisch-lastig". Mehr international wäre besser gewesen.
Die Landausflüge waren zu überteuert und wären - mit Ausnahme von St. Petersburg - mit dem Shuttlebus besser gewesen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Eher leger und das war auch gut so


alle Alterskategorien von sehr jung bis sehr alt



Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Stockholm und sehr interessant waren St. Petersburg



wenn man in den Städten schon mal war, nur den "Shutlebus" nehmen und auf eigene Faust etwas unternehmen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Die angelaufenen Städte waren alle sehr interessant und gut



Lieblingsort war Stockholm. Da wäre ich gerne 2 Tage gewesen
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Der italienische Abend

Gesamturteil:


Es war die erste Kreuzfahrt und bestimmt nicht die letzte. Uns hat es sehr gut gefallen. Auszusetzen ist lediglich, das in der Bordzeitschrift "Today" für das Frühstück in den Hauptrestaurants "freie Tischwahl" steht, man von den Obern aber mehr oder weniger an einen bestimmten Platz gedrängt wird.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Peter und Margit Jungwirth (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2006
Reiseroute/-gebiet: westliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Peter und Margit Jungwirth
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


sehr gut
freundlich und hilfsbereit sehr gut, reichlich und abwechslungsreich, beim Mittagsbuffet grosser Andrang, Teller aus Kunststoff, Bier und Wein in Bechern
ausreichend, sauber, jedoch etwas abgewohnt
gut
sehr gut
vielfältig, leider fast nur italienisch
teuer, jedoch pünktlich, sehr stressig, da nur wenig Zeit zur Verfügung, deutschsprechende Reiseleitung gut
An- und Abreise mit dem Bus anstrengend, da Fahrzeit 12 Stunden
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
leger



gemischtes Publikum, viele Italiener


allen, die "action" aber keine Ruhe suchen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
alle bei Costa gebuchten Ausflüge und Besichtigungen perfekt und pünktlich organisiert


auf jeden Fall Außenkabine mit Balkon, es gibt nichts schöneres als am Balkon zu stehen oder sitzen und das Panorama vermischt mit Seeluft zu geniessen
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Savonna - Malaga - Cadiz - Lissabon - Gibraltar - Alicante - Barcelona - Savonna
alle sehr schön


Lissabon
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


großes Angebot, alles mitmachen bzw. ansehen

Gesamturteil:


hervorragend organisiert


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Herbert Coels (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2007
Reiseroute/-gebiet: Norwegische Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Herbert Coels
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff ist unangenehm groß und hat einfach zu viele Leute an Bord. Die Ausstattung ist sehr "italienisch", viel Plüsch und Plastikbarock.
Die Kabinen sind erstaunlich geräumig und sauber, die Stewardess war sehr bemüht und freundlich.
Hervorragend das Restaurant und das Servicepersonal. Mangelhaft allerdings die Zustände in den Selbstbedienungsrestaurants! Das liegt zum Einen an dem Verhalten der Gäste, aber auch am Personal. Die Tische werden nicht zügig abgeräumt, die Sauberkeit von Boden, Tischen und Stühlen ist mehr als mangelhaft, das Mobiliar renovierungsbedürftig.
Das Fitnessstudio ist zwar sehr schön, aber hoffnungslos überlaufen. Wartezeiten vor den Geräten sind die Regel. Der Betreuer ist für Costapersonal untypisch eher uninterssiert und teilnahmslos. Negativ: Die Sauna. Keine Ruhezone vorhanden, und -kurios- ein Hinweis in der Bordzeitung, "Die Gäste werden gebeten, mit Rücksicht auf die Südeuropäische Kultur Badebekleidung (!) in der Sauna zu tragen"
Man kann auf der Costa ein Getränkepaket buchen, in dem die Getränke zu den Hauptmahlzeiten enthalten sind, dazu gehören neben Softdrinks auch Bier und (Haus-)Wein. Während das im Hauptrestaurant sehr gut funktioniert, ist man in den Buffetrestaurants damit eindeutig Gast 2. Klassse und wird von den Kellnern ignoriert.
Abends kann man die Bars im hinteren Teil des Schiffes empfehlen, da geht es ruhiger zu.
Von uns nicht genutzt aber auch vorhanden: Spielcasino, Disco, Frisör, Fotograf,
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Von den 3700 Gästen waren zu dem Zeitpunkt unserer Reise im August 2007 ca. 3000 Italiener und Spanier. Entsprechend laut ging es an Bord zu. Man findet kaum ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen, überall Animation, Musik oder lautstarke Gruppen (wenn alle gleichzeitig reden, wer hört da eigentlich wem zu?).

Vom Baby bis zum Greis waren alle Altersschichten vertreten. Kleidung eher leger, im Hauptrestaurant Abends wurde aber von den meisten angemessene Kleidung getragen.

Wer es ruhiger und gediegener mag und Erholung sucht sollte vielleicht etwas anderes buchen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Naturschauspiel Geirangerfjord.


Die -recht teueren- Ausflugspakete kann man sich eigentlich sparen, vielleicht mit Ausnahme der kleinen Orte, an denen man in Selbstinitiative wenig machen kann. Wir hatten für Flam und Geiranger Ausflüge gebucht, die größeren Städte selbst organisiert. Für Gäste die nichts buchen wollen gibt es eine gute Infoverantaltung mit Tipps für die Selsbtorganisation.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Sehr sehenswert ist Oslo.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


In einer Gesamtbetrachtung kann man die Kreuzfahrt mit der "Costa Magica" als "gut" bewerten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Barbara Schwander (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2007
Reiseroute/-gebiet: Metropolen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Barbara Schwander
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Man muss sich bewusst sein, dass es ein sehr, sehr grosses Schiff ist und unter italienischer Flagge fährt! Es ist daher laut und auf italienische Gäste zugeschnitten.
Das Service Personal ist sehr aufmerksam und freundlich.
Die Speisen sind leider nicht so wie wir es uns von der Classica gewohnt waren.
Die Kabinen sind schön, sauber und zweckmässig.
Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt, was sich auch im Publikum niederschlägt.
Die Organisation liess nichts zu wünschen übrig.
Das Unterhaltungsangebot haben wir nicht benützt es war uns alles viel zu laut.
Landgänge kann man bis auf St. Petersburg ohne Probleme selber unternehmen. Die Preise der Costa Ausflüge sind nach wie vor überrissen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Es herrschte eine legere Atmosphäre.


Das Publikum war sehr gemischt von Neugeborenen bis zu sehr betagten Gästen.


All jenen Gästen denen Wind und Kälte sowie Durchzug nichts ausmachen. Die sich an lauter Unterhaltung nicht stören und generell tolerant gegenüber anderen Gästen sind.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Sicherlich die Einfahrt nach Stockholm, sowie die Stadt Kopenhagen


Es ist von Vorteil wenn Sie sich englisch verständigen können. Die Crew spricht vorwiegend italienisch, spanisch und zum Teil englisch
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Es gefielen uns bis auf St. Petersburg alle Häfen.

Von St. Petersburg waren wir enttäuscht, aber vielleicht hatten wir uns hier auch zuviel versprochen und die Erwartungen zu hoch gesteckt. Die Stadt zehrt von der Zarenzeit etwas anderes hat sie nicht zu bieten. Ausser den Aushängeschildern wie Eremitage oder Winterpalast etc. ist die Stadt eine Industriestadt und so sieht sie auch aus.

Unser Lieblingsort war sicherlich Kopenhagen und die Hafenanlagen (Markt) in Helsinki
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


?

Gesamturteil:


Es war alles in allem eine sehr schöne und interessante Reise.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Albert Biller (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2006
Reiseroute/-gebiet: Metropolen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Albert Biller
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff war sehr sauber
Kabinen in einwandfreiem Zustand
Service war perfekt. Das Personal sprach dich regelmäßig, ohne dabei lästig zu sein, nach Wünschen bzw. weiteren Serviceleistungen an.
Die Speisen waren durchwegs gut bis sehr gut.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, wenn man nur die Unterkunkt/Verpflegung heranzieht. Weit überzogen sind die Preise der vom Fotografen fortlaufend gemachten Fotos. Fotos sind zwar schön, kosten aber zwischen 13€ und 20€!!!
Organisation (An-Abreise/auf dem Schiff), wie bei den anderen beiden Costa-Reisen hervorragend.
Die "Zauberschau" ist kurzfristig wegen Verletzung in der ersten Vorstellung für uns ausgefallen.Trotzdem hat das Unterhaltungsangebot etwas nachgelassen.
Die Landausflüge waren das Geld nicht wert. Dies kann man mit dem von Costa neu angebotenen Shuttle-Bus oder mit dem Taxi um 60 - 90 % günstiger haben. Ausnahme: St. Petersburg
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
lockere Kleidung, Ausnahme 2 Galaabende aber ein schönes "Muss"

überwiegend 35 - 55 Jahre,
wenige Kinder keine Ferienzeiten

Kinder ab 6 bis zu fitten Senioren,
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
St. Petersburg. Man muss nicht "Kulturfreak" sein, aber diese Stadt mit diesem Reichtum ist einfach unschlagbar.

Die Fahrt durch die bei Stockholm vorgelagerten 24000 kleinen Inseln und der dadurch sehr engen Fahrstrecke zum Hafen (Dauert ca. 3 Std) ist der reinste Augenschmaus.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Kopenhagen: Abends Tivoli mit toller Beeluchtung
Tallin: Sehr schönen kleines Städtchen; überschaubar,noch nicht zu sehr vom Tourismus überrollt. Empfehlenswert
Petersburg. siehe Höhepunkt
Helsinki: Wenn mann sich einen Landausflug sparen will, dann diesen.
Stockholm ist eine Reise wert.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Italienischen Abend

Gesamturteil:


sehr gut


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Kerstin & Norbert Müthel (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2005
Reiseroute/-gebiet: Savona - Barcelona - Mallorca - Tunis - Malta - Palermo - Rom
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Kerstin & Norbert Müthel
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Wir sind von dem Schiff sehr begeistert.
Das Personal ist sehr höflich u.nett ;
die Speisen sind vorzüglich u.abwechslungsreich;
das Preis-Leistungsverhältnis ist für das was auf dem Schiff geboten wird in Ordnung;
das Schiff und all seine Räumlichkeiten, die wir gesehen haben waren in einem sehr ordentlichen und sauberem Zustand.
Die Shows im Theater haben uns sehr gefallen.
Die Organisation der Landgänge als auch der An-und Abreise war sehr gut organisiert. Jedoch muß man hier auch sagen, daß Tunis als Reiseziel für eine Gesellschaft wie "Costa" nicht mehr angefahren werden sollte. Wir hatten uns entschlossen nur von Bord zu gehen um in der Nähe im Mittelmeer zu baden. Als wir das Hafengelände verlassen wollten, wurden wir von Taxifahrern umlagert. Das hat so genervt, dass wir zurück aufs Schiff gegangen sind. Die Gäste, die an einem Ausflug nach Tunis teilgenommen hatten, haben sich in großer Zahl am abend über den Verlauf des Ausflugs beschwert,es hatte sich fast ausschließlich um eine Einkaufstour gehandelt hat. Land und Leute waren dabei völlig nebensächlich. Schade, denn die Gäste hatten etwas anderes erwartet....
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
An Bord war ein gut gemischtes Publikum (Familien mit Kindern und vornehmlich Paare > 35 J.).Dadurch entstand in jeder Hinsicht eine angenehme Atmosphäre an Bord.

Wir denken,das dieses Schiff für jede Altersgruppe geeignet ist.Wir haben uns sehr wohlgefühlt und haben nicht schlecht gestaunt wieviel Rollstuhlfahrer an Bord waren. Durch die Fahrstühle an Bord ist es den Rollstuhlfahrern gut möglich so ziemlich jeden Ort auf dem Schiff,zu erreichen.
Wer am Galaabend nicht teilnehmen möchte kann im Buffetrestaurant speisen. Wir jedenfalls haben die Galaabende mit den Showeinlagen des Personals sehr genossen.

Das Schiff ist super ausgestattet und dadurch jedem weiter zu empfehlen, auch Rollstuhlfahrern.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Für uns war der Höhepunkt der Reise Rom. Wir als Nichtgläubige waren von der Messe mit dem Papst auf dem Petersplatz sehr ergriffen. Die Stadt hat uns so fasziniert, das wir unbedingt nochmal nach Rom fahren werden.

Auch der Balkon unserer Kabine war für uns was ganz Besonderes.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Am besten gefielen uns die Häfen von Malta und Palma. Der schlechteste Hafen war eindeutig Tunis.
Unser Lieblingsort war Rom.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Versäumen sollte man auf keinen Fall die Shows im Theater, das Mitternachtsbuffet und die Sonnenauf-und untergänge vom obersten Deck des Schiffs.

Gesamturteil:


Wir können eine Kreuzfahrt und dieses Schiff nur empfehlen. Dies war sicher nicht unsere letzte Kreuzfahrt mit der "Magica"


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Renate und Willi Fuchs (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2005
Reiseroute/-gebiet: westl. Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Renate und Willi Fuchs
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Super Schiff, eigentlich zu groß
Personal erstklassig, Speisen im Restaurant super, im Sb-Bereich das drumherum nicht o.k.
Innenkabine prima
Preis-Leistung i. Ordnung
Organisation und Landausflüge wg. der 3200 Gäste oft chaotisch
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
sowohl leger als auch schicke Kleidung

Publikum etwas gewöhnungsbedüftig, viel Hully Gully im sog. Ruhebereich/Pool, sehr lärmintensiv
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
La Palma (Super-saubere Stadt), Malta sehr sehenswert, Rom war gigantisch
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Savona - Barcelona - La Palma - Tunis - La Valetta - Palermo - Rom - Savona

Rom und La Valetta
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


keine Besonderheiten erkennbar

Gesamturteil:


gut (2) bis befriedigend (3)


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Ines Heinzmann (Alter: 18 bis 25):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2005
Reiseroute/-gebiet: westl. Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ines Heinzmann
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

das Personal, der Service, die Speise war einfach sagenhaft.
Alles sehr sympatische Leute und nette Bedienung.
Der Preis ist für diese Anlage von einem Schiff voll in Ordnung. Es ist einfach ein Traum mit dem Schiff.
Landausflüge haben wir individuell vorgenommen, aber ich denk auch organisiert wäre es für die kulturbewussten Menschen ganz interessant.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
sehr legere Atmosphäre. Zwei mal in der Woche war Galaabend (wird zum Voraus in der Boardzeitung festgelegt). An diesen Abenden etwas chicere Kleidung.
Bei uns waren viele Familien an Board, aber da es auch Erwachsenen-Schwimmbäder gibt, störten diese die Ruhe nicht. Für die Unternehmungsfreudigeren (Animation,Fitness) gabs ein eigenes Deck.
Das Schiff ist super ausgestattet und dadurch jedem weiter zu empfehlen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Das Schiff im allgemeinen (ein echtes Prachtexemplar)
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Savona - Barcelona - Mallorca - Tunis - Malta - Palermo - Rom
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Mitternachtsbuffet mit den verschiedenen Esswaren und der Deko

Gesamturteil:


Einfach genial und jedermann/frau weiter zu empfehlen


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Andreas Pommer (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2004
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Andreas Pommer
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff war ganz neu in Dienst gestellt; super-sauber;
das Personal stets sehr freundlich, hilfsbereit und serviceorientiert;
das Essen besonders in den Hauptrestaurants sehr schmackhaft, ansprechend serviert - schneller und aufmerksamer Service;
Kabine grosszügig und modern - durch Lage über Schraube etwas laut;
insgesamt sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis;
perfekte Organisation sowohl bei Ein- wie Ausschiffung / Ausflügen / Landgängen.
Sehr gutes Unterhaltungsangebot. Schöne Ausflüge
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
eher legere Atmosphäre tagsüber, jedoch auch 'chic' am Abend ohne das dies übertrieben wurde.

Gemischtes, internationales Publikum. (ca. jeweils 1/3 dt.; ital./franz.).
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
- der nette und unaufdringliche Service an Bord
- ausgewählte Speisen und Getränke
- abendliche Unterhaltung
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Savona - Neapel - Alexandria - Zypern - Marmaris / TR - Rhodos - Katakolon - Savona

Lieblingsort: Rhodos
eher unnötig: Katakolon
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


abendliches Unterhaltungsprogramm im Theater - besonders Fremdshows -;
fantastische cubanische Sängerin in der Südamerika-Bar

Gesamturteil:


klasse - gerne immer wieder !


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Heike Küllenberg (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2005
Reiseroute/-gebiet: Savona, Barcelona, Tunis, Malta Palermo, Rom
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Heike Küllenberg
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Schiffszustand war einwandfrei.
Service und Personal war sehr freundlich, höflich.
Nur Mittags war es schlimm an den Pools mit dem Buffet.

Das Preis Leistungsverhältnis fand meinen Mann und ich sehr gut, sowie auch das Unterhaltungsangebot.

Landgänge haben wir nur auf eigene Faust gemacht was auch sehr schön war.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Das Publikum war sehr gemischt.

Es ist für jede Altersgruppe zu empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Für mich war der Höhepunkt der Reise Palermo und unser Balkon, den ich oft und gerne genutzt habe.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Jeder Hafen hatte seine Eigenart, aber Malta war der Schönste.

Mein Lieblingsort auf der Reise war Palermo
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Das Mitternachtsbufett ist einzigartig. Das sollte man auf keinen Fall verpassen

Gesamturteil:


Mein Gesamturteil für diese Reise ist eine glatte 1, nur für das Bufett mittags gibt es eine 4.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Mathias H (Alter: 25 bis 35):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2005
Reiseroute/-gebiet: Savona - Barcelona - Mallorca - Tunesien - Malta - Palermo - Rom
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Mathias H
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff ist super

Personal war ok, doch schien mit der Menschenmasse überfordert, vor allem im Pool- und Selbstbedienungsbereich lies der Service zu wünschen übrig

Speiesen im Restaurant qualitativ OK - nur manchmal kalt

Die Annimation war gut dosiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Publikum war sehr jung - viele Familien mit Kindern ( mehr als 500 Kinder an Bord)

Niveau einiger Mitreisenden lies sehr zu wünschen übrig - (teils wie am Ballermann)
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Besuch von Malta und Rom
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Die Reiseroute war sehr schön

Lieblingsort Malta
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Theatervorstellungen
Programm der Animateure
Mitternachtsköstlichkeiten

Gesamturteil:


Die Reise war ganz gelungen, doch soll die Qualität in der Nichtferienzeit bedeutend besser sein


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Werner Himmer (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2005
Reiseroute/-gebiet: westliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Werner Himmer
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff und das gesamte Personal war einsame Spitze.
Der Preis war voll in Ordnung,
die Landgänge sehr gut organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Dieses Schiff bietet für jedes Puplikum etwas.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Malta und die Fahrt nach Rom.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Auf Grund der Größe des Schiffes mussten immer die Industriehäfen angelaufen werden. Der schönste war allerdings Malta.
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Die Reise war Balsam für die Seele. Immer wieder sehr gern.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Rita & Andreas Dreyer (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2005
Reiseroute/-gebiet: Östl. Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Rita & Andreas Dreyer
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Traumschiff! Vielleicht ein wenig kitschig eingerichtet.
Das Personal war gut.
Tolle Shows und unaufdringliche Animation.
Sehr gute Organisation bei den Landausflügen.
Auch die An- und Abreise per Bus war unproblematisch.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Gemischtes Publikum (Familien mit Kindern und vornehmlich Paare > 35 J.).

Sehr angenehme Atmosphäre. 2 tolle Galaabende - muss man aber nicht dran teilnehmen, da es ja auch immer die Möglichkeit gibt am Buffet (leger) zu essen. In den Menuerestaurants eher etwas gediegenere Kleidung.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Ohne Zweifel Rhodos (Altstadt) und Capri.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?
Alle anderen Anlegepunkte waren auch sehr schön...wobei man in Kairo doch einige Abstriche machen muss.

Unser Lieblingsort war das sog. "Wohnzimmer der Welt" - ein schöne gelegener Platz auf Capri - (Ausflug mit dem Speedboot dorthin).
Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


Die Shows und das Mitternachtsbuffet!

Gesamturteil:


Eine traumhafte Reise. Wir planen zur Zeit die nächste Kreuzfahrt mit Costa.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Monika Siegl (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2005
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Monika Siegl
Costa Magica:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die mittlerweile gewohnte hohe COSTA Qualität.
Ein sehr bemühtes Personal.
Das Unterhaltungsangebot - Animation für den der es will toll, aber auch genug Platz für ruhesuchende Gäste. Besonders abends die Shows sollte man nicht verpassen.
An-und Abreise:bestens organisiert (so schnell will man ja eigentlich garnicht von Bord. *gg*) Die Bustransfer von Savona nach Mailand sehr komfortable Busse. Wir hatten eine ganz tolle Hostess - die mit einer unbeschreiblichen, ansteckenden und aus dem Herzen kommenden Freude&Begeisterung uns die Reise begleitet hat. Wirklich toll!!! Wir hoffen, daß wir Manuela auf einer anderen Tour wiedertreffen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Magica empfehlen ?
Auf dieser Reise war vorwiegend älteres Publikum, auf unseren anderen Reisen sicher 2/3 unter 40Jahre. Wenn man möchte kann man sich elegant kleiden, aber kein Zwang. 2 Galaabende mit Kapitänsempfang. Wir geniessen das immer. Aber auch am Galaabend gab es Leute in ausgesprochen legerer Kleidung (Jeans+T Shirt); keine strenge Etikette.
Ausgesprochenen Ruhesuchenden würden wir das Schiff nicht empfehlen, weil einfach durch die Anzahl der Passagiere ein Lärmpegel entsteht. Wenn man aber Sport- und Animation, Tanz, Show, Bars...sucht ist das Schiff bestens.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Pyramiden von Gizeh und das Ägyptische Museum in Kairo!!! Unbeschreiblich.
Alle anderen Häfen wunderschön, aber das war der Höhepunkt für uns.
Costa Magica Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Magica Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der Costa Magica keinesfalls versäumen:


täglichen Theatervorführungen

Gesamturteil:


Kreuzfahrten sind eine Möglichkeit während einer Reise viele verschiedene Länder, Sehenswürdigkeiten, Menschen,... kennenzulernen, Meerluft um die Nase wehen zu lassen und trotzdem die Annehmlichkeiten eines Luxushotels zu geniessen. Hier beginnt der Urlaub wirklich mit dem Einchecken am Flughafen und die Erholung hält sehr lange an.


Costa Magica Kreuzfahrtangebote