www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Sie haben bereits Kreuzfahrterfahrung mit
diesem Schiff oder anderen Schiffen ?
Costa Mediterranea Kreuzfahrten
Kreuzfahrtbewertung abgeben Costa Mediterranea Kreuzfahrten




Costa Mediterranea Bewertungen

Die 54 Kreuzfahrt Bewertungen der Costa Mediterranea (4,0 Sterne Schnitt) sind sortiert nach Abgabedatum. Die aktuelleste Schiffsbewertung der Costa Mediterranea steht an erster Stelle. Haben Sie bereits selbst eine Kreuzfahrt unternommen, auch auf einem anderen Kreuzfahrtschiff, dann bitte hier mit einem Eintrag diese Kreuzfahrt bewerten. Die nachfolgenden Kreuzfahrtgäste werden es Ihnen danken !!




Costa Mediterranea 54 Bewertungen sortiert nach Abgabedatum

Januar 2016
Roland Schäuble (Alter: 55 bis 65)
Note 5. Ich kann dieses Schiff heute leider nicht mehr ...
April 2015
Detlev, Ernst, Richard, Frank Maruhn (Alter: 55 bis 65)
Note 2. Gesamturteil: gut. Unterhaltungsmusik am Abend bei allen ...
August 2014
erika säuberlich (Alter: über 65)
Note 1,00----2,00. weiterempfehlung: ja auf jeden fall.
Juli 2014
Rowitha (Alter: 55 bis 65)
Note sehr gut. Egal was andere sagen: Der Urlaub war eine Wucht und ...
Juni 2014
B. Meier (Alter: über 65)
Note 4. Leistungen zu Vergleich anderen Schiffe: Miserabel ( sparen ...
Februar 2014
Ursula Dreyer (Alter: 55 bis 65)
Von 6 Punkten würde ich für das Schiff 5 Punkte geben, für das Essen ...
November 2012
Heinrich F. (Alter: 45 bis 55)
sehr gut , Kellner und Kabinensteward Note 1 mit ****

...
Juni 2012
Ruth Schäuble (Alter: 55 bis 65)
Bis jetzt die schönste Kreuzfahrt - vorher 4x mit MSC. ...
Juni 2012
Robin Herzog (Alter: 25 bis 35)
Sehr gut - Note 1*, Weiterempfehlung: Ja
Juni 2012
Claudia Meyer (Alter: 45 bis 55)
Costa war früher besser, Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht mehr. ...
April 2012
Dieter Eßbach (Alter: 55 bis 65)
wenig begeisternd - Note: 4

Weiterempfehlung: keinesfalls
März 2012
Sabine Piskernig (Alter: 35 bis 45)
ausgezeichnet - Note sehr gut - Weiterempfehlung auf jeden Fall
Februar 2012
Armin Leschke (Alter: 55 bis 65)
Gesamturteil: Note 4 ...
April 2011
Klaus Pfefferkorn (Alter: über 65)
Note: 1,2 ...
Juni 2010
Anton Mayer (Alter: über 65)
eine wieder mal gelungene Kreuzfahrt, trotz kleinerer gesundheitlicher ...
November 2009
Herbert und Zita Pischek (Alter: über 65)
Wir hatten "Goldene Hochzeit" und haben diese Kreuzfahrt wirklich ...
November 2008
Anton Mayer (Alter: über 65)
Die Reise war die Jubiläumskreuzfahrt zum 60-jährigen Bestehen von ...
Oktober 2009
Andreas Zentner (Alter: 45 bis 55)
Tolle Reise auf einem gemütlichen, schönen Schiff.
Oktober 2009
Kurt Wolinth (Alter: 55 bis 65)
Gut
November 2009
Andrea Weber (Alter: 25 bis 35)
wir werden auf jeden Fall wieder eine Kreuzfahrt mit Costa machen, ...
April 2009
Klaus Hilbrath (Alter: 55 bis 65)
Gegenüber früheren Kreuzfahrten mit Costa schwächste bisher ...
Mai 2009
Karl-Heinz Busch (Alter: 55 bis 65)
Super Reise.
April 2009
c.u.d. börstinger (Alter: 45 bis 55)
absolut klasse
April 2009
Detlev Hillmann (Alter: 55 bis 65)
Bis auf kleine Einschränkungen (dt. Hostess, die wir Gott sei Dank ...
März 2009
Walter Bruckschweiger (Alter: 55 bis 65)
Ein Traumurlaub auf einem Traumschiff. ...
Juli 2008
Silvia Schwar (Alter: 35 bis 45)
Während der Kreuzfahrt haben mein Mann und ich beschlossen, dass dies ...
Juni 2008
Thomas Möller (Alter: 45 bis 55)
Schiff und Kreuzfahrt sehr gut, Bus An-und Abreise mangelhaft
Juni 2008
Günter Langhammer (Alter: 55 bis 65)
ausgezeichnet
November 2007
Peter Schwärzler (Alter: 45 bis 55)
Dieses Schiff, die ganze Mannschaft, die ganze Reise. ...
September 2007
Annelies Berthel (Alter: 45 bis 55)
Was soll ich sagen, in diesem Jahr machen wir einen Kurzurlaub mit dem ...
November 2007
Benjamin Forster (Alter: 18 bis 25)
für mich als jungen hüpfer war es mal wieder ein schöner urlaub und ...
März 2007
Manfred Böreth (Alter: 55 bis 65)
Spitze
April 2007
Kim Biedebach (Alter: unter 18)
-es war die beste Reise, die ich bis jetzt gemacht hab, ich hab mich ...
Mai 2006
lennard wagner (Alter: unter 18)
EIN SUPER SCHIFF UND DER BSTE URLAUB MEINES LEBENS
Dezember 2007
Tina Rollbühler-Blank (Alter: 45 bis 55)
sehr, sehr gut und immer wieder
Dezember 2007
Heinz Blank (Alter: 35 bis 45)
Für mich gilt, einmal Costa-Kreuzfahrten immer Costa-Kreuzfahrten. ...
November 2007
Kay Messer (Alter: 35 bis 45)
Es war unsere erste Kreuzfahrt und ich hatte so meine Bedenken, doch ...
Oktober 2007
Stephan Schöttl (Alter: 25 bis 35)
Es war unsere erste Kreuzfahrt und es war der schönste und erholsamste ...
Oktober 2007
Gustav Rominger (Alter: über 65)
Es war ein Erlebnis, eine Erfahrung und eine insgesamt positiv ...
April 2007
tom biedebach (Alter: unter 18)
geillll
November 2007
Beate u. Dietmar Schmidt (Alter: 45 bis 55)
Unsere 4. Costa-Kreuzfahrt war auch wieder SPITZE. Die "Med" ist ...
März 2007
Manfred Böreth (Alter: 55 bis 65)
Spitze die nächste grosse Reise ist in 5 Monaten in den Orient, Dubai ...
April 2007
Manfred Leopold (Alter: 55 bis 65)
hervorragend
Mai 2007
Sarah S. (Alter: 18 bis 25)
Dies war unsere zweite Kreuzfahrt mit Costa. Die erste Kreuzfahrt ...
Mai 2007
Grit Küchler (Alter: 25 bis 35)
SUPER- sehr empfehlenswert, nächste Kreuzfahrt ist in Planung - auf ...
Januar 2007
Michael König (Alter: 55 bis 65)
Sofort wieder !!!
Juni 2006
Jutta Eckel (Alter: 45 bis 55)
Der absolute Hammer !
Wir fahren nächstes Jahr wieder.
April 2006
Petra Bock (Alter: 35 bis 45)
Uns hat es so gut gefallen, dass wir gar nicht nach Hause wollten. Wir ...
Juni 2006
Peter Lochner (Alter: 45 bis 55)
Sehr gut geführtes Schiff - große Kabinen -klasse Essen - sehr gutes ...
Dezember 2004
Samos Schmidhauser (Alter: 55 bis 65)
Super. Costa hat nun auch die viel teureren (RCCL, NCL) überholt.
April 2005
Ellen u. Eugen Norden (Alter: 55 bis 65)
Es wurde fast nur italienisch und englisch und etwas spanisch ...
Mai 2005
François Bresser (Alter: 55 bis 65)
100% empfehlenswert
September 2005
Friedrich GEBHART (Alter: 45 bis 55)
Wir waren sehr zufrieden - etwas anderes mal und was besonderes - wir ...
Mai 2004
P. Müller (Alter: 45 bis 55)
Unvergessliche Woche bei Superwetter und kaum Seegang. ...
















Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Roland Schäuble (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2016
Reiseroute/-gebiet: Adria
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Roland Schäuble
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Enttäuscht über den Niedergang bei Costa

Das Schiff allgemein:
Die "Mediterranea" hat uns immer sehr gefallen. Wir waren jetzt zum 4. mal auf diesem Schiff.
Dieses mal wurden wir aber enttäuscht. Leider mussten wir feststellen, dass offenbar die Wartung bei Costa zurückgeschraubt wurde und das Schiff heute in einem ziemlich schlechten Zustand ist. Rost, Schimmel, abgebrochene Teile (z.B. auf den Treppen) die nicht ersetzt werden, nicht funktionierende Geräte (Lavabos, Gebläse von Händetrokner, Eisautomaten) usw. Ich kann nur hoffen, dass bald eine grössere Revision der Mediterranea ansteht. Costa hat ausserdem im Heck des Schiffs Werbung platziert. Ein absolutes No-Go.

Kabine:
Die Kabine war soweit ok. Einmal kam für einige Minuten gelbes Wasser aus der Heisswasserleitung. Warum, wissen wir nicht. Der Duschvorhang war zu kurz und daher stand die Kabine nach dem Duschen dauernd unter Wasser.

Die Gastronomie des Schiffs:
Das Abendessen war zwar meistens OK, die Auswahl an den Büffets (insbesondere am Morgen) war, gelinde ausgedrückt, bescheiden. Zum Beispiel findet man keine einzige Eierspeise am Büffet (kein Rührei, keine Omlette, keine gekochten Eier etc.). Glace gibt es nur noch gegen Bezahlung. Nicht mal als Dessert beim Abendessen! Cremen etc. findet man ebenfalls nicht mehr. Pizzas am Abend nur noch gegen Bezahlung. Costa geht hier meines Erachtens nach den falschen Weg. Auch beim Abendessen versucht man gewisse Speisen gegen Bezahlung zu verkaufen. Kaffee gibt es nur am Morgen und wieder ab 16 Uhr. Dazwischen werden die Automaten gesperrt, wohl um den Umsatz zu steigern. An den Fruchtsaft-Automaten kommt meistens nur Wasser raus.

Der Service des Schiffs:
Der Gepäck-Transportservice von Costa hat es jetzt zum 4. mal geschafft, einen Koffer zu zerstören. Nach 5 Tagen Reparatur bekamen wir den Koffer kommentarlos und unverändert zurück. Da man sich selbst und andere mit den hervorstehenden Metallteilen verletzen konnte, gaben wir den Koffer wieder in "Reparatur", um wenigstens die scharfen Metallteile abzusägen.
In der Nacht gab es nach 01:00 Uhr einen kurzen (Fehl-)Alarm in den Kabinen. Es gab keinerlei Information darüber, was los war.

Mit dem Kellner und dem Zimmerservice waren wir aber sehr zufrieden. Im Allgemeinen herrscht eine gute Stimmung beim Personal und die Leute sind sehr freundlich.

Unterhaltung:
Die Shows sind sehr gut, könnten aber öfter mal gewechselt werden. Gute Sänger, Tänzer und schöne Kostüme.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Costa sucht heute vermutlich eher Einsteiger, die nicht mehr wissen, wie es auch noch sein könnte.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Tipp:
Man muss nicht immer die überteuerten Costa-Shuttle-Busse nehmen. Besonders mit 4 Personen lohnt es sich häufig, sich stattdessen ein Taxi zu nehmen.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Schöne Orte, aber leider sehr kurze Aufenthaltszeiten
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Note 5. Ich kann dieses Schiff heute leider nicht mehr weiterempfehlen.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Detlev, Ernst, Richard, Frank Maruhn (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2015
Reiseroute/-gebiet: Italien / Griechenland
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Detlev, Ernst, Richard, Frank Maruhn
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gut
gut
gut
sehr gut
gut
gut
befriedigend
sehr gut
gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
schick



gemischtes Publikum



leger
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Landgänge, Ausflüge




keine
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
sehr gut




Santorrini - das Dorf Oio
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Veranstaltungen

Gesamturteil:


Note 2. Gesamturteil: gut. Unterhaltungsmusik am Abend bei allen Aufführungen nicht in Ordnung Note 4


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von erika säuberlich (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2014
Reiseroute/-gebiet: hamburg-norwegen-nordkap- hamburg
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von erika säuberlich
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

schiffszustand der bauart bedingt gut.

service sehr,sehr gut.

speisen gut.--zur tischzeit am abend 20.30 h wurden wir sehr gut betreut am tisch 38 - von michael und henry. restaurant degli argentieri deck 2.

kabine gut-die türen zu eng (wegen rollator)-aussicht sehr schlecht wegen rettungsboote-kab.nr:4195---kabinenboy (jogi sehr aufmerksam und sehr höflich ).

preis/leistung angemessen.

organisation sehr gut,besonders melanie.

unterhaltungsangebot: haben wir zu wenig ausgenutzt.

landausflüge wegen körperlichen behinderungen nur teilweise teilgenommen

privat-abreise vom schiff an land war perfekt organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
leger angenehm.



gemischtes puplikum.




allen(nur keine die etwas gegen kinder haben).
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die ruhige see.ruhige fahrt,viele gute eindrücke von der landschaft & inseln. an- & ablegemanöver perfekt,kein rumpeln, vollkommen unbemerkt von uns.




wenn möglich das nordkap ohne nebel geniessen. ansonsten zurücklehnen und abschalten.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
gut





nordkap und bergen
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


angebote die vorhanden sind.

Gesamturteil:


Note 1,00----2,00. weiterempfehlung: ja auf jeden fall.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Rowitha (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2014
Reiseroute/-gebiet: Norwegen und Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Rowitha
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Das Schiff selbst ist, nachdem man sich an die Dekoration gewöhnt hat sehr schön, nur einige Stühle / Sessel bedürften dringend der Überholung.

Das Personal war sehr hilfsbereit, höflich, zuvorkommend und wirklich sehr aufmerksam und flott

Das Essen und die Weine im Restaurant waren sehr gut, im Buffet-Restaurant sind die Pizzen und die Cannapees sehr zu empfehlen.

Wir hatten eine Außenkabine die für zwei Personen wirklich ausreichend war - man stand sich nicht gegenseitig im Weg

Das Preis- / Leistungsverhältnis war angemessen

Die Organisation war - angefangen beim Frühstück im Restaurant über die Ausflüge bis zur Ausschiffung perfekt, wenn man die Anzahl der Passagiere bedenkt

Vom Unterhaltungsangebot haben wir lediglich das Varieté gesehen, die Vorstellungen waren phantastisch, nur leider viel zu kurz

Das Angebot war groß und die von uns ausgesuchten Ausflüge waren sehr interessant - für das Wetter ist Costa ja nun einmal nicht verantwortlich

Die An- und Abreise war organisiert und somit komplikationslos
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Die Atmosphäre war größtenteils leger bis mallorcamäßig - von Eleganz war selbst bei der Kapitänsgala nichts zu spüren



Das Publikum war - wohl auch Ferien bedingt - gemischt (alt, jung, behindert, nicht behindert, international), was jedoch erfreulich war.



Keinem speziellen - nur, wer wirklich Wert auf Eleganz und "Traumschiff a la ZDF legt, sollte sich ein anderes Schiff suchen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die von uns gewählten Ausflüge





Sich nicht durch "Bewertungen anderer" von etwas abschrecken lassen, was man gerne machen möchte, denn: wer suchet, der findet auch..........
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Norwegen ist einfach toll, egal welcher Hafen oder Fjord!




Mein Lieblingsort ist mein Zuhause und war somit nicht dabei
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Eine Fahrt mit den Glasliften, ein Gang über die Glastreppe im Restaurant "Medusa", die Betrachtung der Lobby durch die Scheiben des Ganges auf Deck 4, und, und, und .......

Gesamturteil:


Note sehr gut. Egal was andere sagen: Der Urlaub war eine Wucht und der nächste bereits gebucht.
Weiterempfehlung: Auf jeden Fall


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von B. Meier (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2014
Reiseroute/-gebiet: Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von B. Meier
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Ok
Gut
Nicht gut
Bad singt nach Abwasser
Teuer
Gut
Sehr Gut
Teilweise gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Teils teils



Senjorenn




Nur Gäste aus Italien
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die schon im Theater, Ausflug Bergen




Nie wieder costa
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Befriedigend





Bergen
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Nichts

Gesamturteil:


Note 4. Leistungen zu Vergleich anderen Schiffe: Miserabel ( sparen sparen und nochmal sparen bei der Costa.
Weiterempfehlung: Nein


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Ursula Dreyer (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2014
Reiseroute/-gebiet: Östliche und westliche Karibik/Kleine Antillen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Ursula Dreyer
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die Costa Mediterranea ist trotz ihres Alters ein sehr gepflegtes und sauberes Schiff. Die Ausstattung des Innenbereichs ist zum Teil etwas überladen und kitschig, passte aber irgendwie dazu. Sehr schön ist der Innenbereich im 2. und 3. Deck mit der Bar.

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Wir haben keinerlei Beanstandungen diesbezüglich gehabt. Der Kabinenstewart sehr unaufdringlich und trotzdem immer präsent. Ebenso die Kellner und Kellnerinnen in den Bars.

Das Essen im Bedienrestaurant würde ich gutbürgerliche italienische Küche nennen. Wer Fisch mag wurde nie enttäuscht. Mein einmaliger Ausflug als Hauptgericht Fleisch zu nehmen, war eine Katastrophe. Aber man hatte genügend Auswahl in der Menüfolge und konnte dem ausweichen. Das Selbstbedienungsrestaurant hat noch viel Luft nach oben.

Wir hatten eine Balkonkabine auf Deck 8 und waren sehr zufrieden. Groß genug mit genügend Stauraum.

Das Preis/Leistungsverhältnis stimmte. Man durfte bei dem Preis keine 5 Sterne erwarten (Essen max. 3 Sterne).

Das Unterhaltungsangebot war mittelklassig.

Wir hatten das Schiff wegen der Route gewählt und wir wurden nicht enttäuscht. Es war eine bunte Auswahl mit unterschiedlichen kleinen Inseln. Auch wenn uns die Karibik vor 10 Jahren besser gefallen hat. Der Tourismus hat die Inseln fest im Griff.

Die Anreise verlief problemlos, auch wenn der Aufenthalt in Mailand (2 Stunden) überlang war. Kritikpunkt ist die fehlende Reservierungsmöglichkeit für Plätze im Flugzeug. Das sollte verbessert werden. Die Abreise war total chaotisch. Lange Wartezeit auf dem völlig überfüllten und überforderten Flugplatz in Guadelope.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Es waren Gäste jeden Alters auf dem Schiff zu finden. Von jungen Paaren mit kleinen Kinder bis zu älteren Rentnern. Auch die Nationalitäten waren erfreulicherweise bunt gemischt.



Die Atmosphäre war eher leger, bei den Galas zum Teil überzogen elegant.



Wer von vorneherein weiß, dass das Schiff keine Luxusklasse ist, dass sich das Personal aber sehr bemüht und die Schiffsumgebung nett ist und wer bereit ist beim Essen Abstriche zu machen, ist dort gut aufgehoben.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die unterschiedlichen Anlaufpunkte.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Wie schon oben gesagt, die Karibik gefiel uns vor 10 Jahren besser, wahrscheinlich war deshalb die Insel Dominica das Highlight für uns. Noch nicht überlaufen, klein und überschaubar und noch sehr ursprünglich.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Den Besuch der Bar im Deck 2 und das Beobachten des Publikums.

Gesamturteil:


Von 6 Punkten würde ich für das Schiff 5 Punkte geben, für das Essen allerdings nur 3 Punkte.

Alles in allem würde ich das Schiff weiterempfehlen.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Heinrich F. (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2012
Reiseroute/-gebiet: Karibik Bahamas, Jamaika, Grand Cayman, Roatan, Belize, Cozumel
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Heinrich F.
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

alles sauber, das Deck wurde täglich komplett gereinigt

sehr freundlich und zuvorkommend, keinerlei Probleme, kleine Reparaturen wurden sofort erledigt

auf Deck 9 ( Büffet ) sehr viel Auswahl, viel Abwechslung egal ob beim Frühstück oder am Mittag. Speisesaal hervorragend organisiert, keine Wartezeiten, 1 a Kellner

Kabine sehr sauber, täglich 2-3 mal Reinigung mit Handtuchwechsel, sehr freundliches und hilfreiches Kabinenpersonal

Preis/Leistung ist in Ordnung, Getränkepaket sollte gebucht werden,

von einchecken über Service, Ausflüge, vor allem im Speisesaal mit über 2000 Gästen auf zwei Sitzungen eine logistische Meisterleistung, auschecken 1 a organisiert

Unterhaltung wurde sehr viel angeboten, empfehlenswert sind die Theaterveranstaltungen !!!!

Ausflüge für jeden etwas dabei, unkompliziert durch die Costa Bordkarte benötigte man bei gebuchten Ausflügen keine Pässe, Handtücher für Strand/ Badeausflüge sind inclusive komplett über Costa gebucht und super abgewickelt

Transfer ohne Probleme, unbedingt Miami Citytour buchen
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
ganz normal, leger, wer wollte konnte zum Abendessen in "Schale " erscheinen aber kein Muß.



gemischtes Publikum, von 1 bis 87 Jahren



Allen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die ganze Reise war ein Höhepunkt nach dem Anderen



keine Anregung oder Empfehlung, lassen Sie es auf sich zu kommen und geniesen Sie diesen Urlaub
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Karibik



überwiegend sehr gut, Ocho Rios Hafen(Jamaika) war nicht so schön
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Begrüßung und Abschiedsdinner, vor allem die Showabende auf Deck oder im Theater

Gesamturteil:


sehr gut , Kellner und Kabinensteward Note 1 mit ****

Weiterempfehlung: Jedem, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Ruth Schäuble (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2012
Reiseroute/-gebiet: Savona-Spanien-Marokko-Lisabon.(23.07.12-03.07.12) Waren wunderbare Tage auf der Mediterranea. Sehr nettes Personal und hervorragende Küche.
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Ruth Schäuble
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



1.5
1
1
2 - habe die Fruchtschale vermisst am Geburtstag
1
1
1.5
2.0 zu teuer
gut organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
leger



gemischt



kann ich jeder Altersklasse empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Ausflug Cadiz






Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?

gut





Cadiz und Barcelona
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


anscheinend das Mitternachtsbuffet vom Hören und Sagen - habe selber leider nie geschaut wie es aussieht.

Gesamturteil:


Bis jetzt die schönste Kreuzfahrt - vorher 4x mit MSC.

Note: 1.00

Weiterempfehlung: ja


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Robin Herzog (Alter: 25 bis 35):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2012
Reiseroute/-gebiet: Griechenland, Türkei, Ukraine, Rumänien, Italien.
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Robin Herzog
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



War In Ordnung, ist ja auch schon lange im Dienst.
aufmerksamm, zuvorkommend.
lecker, manchmal etwas einseitig.
geräumig, könnte vielleich noch größer sein.
vielleicht etwas zu viel für die 14 Tage Kreuzfahrt.
gut
gut
gut
etwas stressig, weil so viel los war...
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
schick



gemischt.



allen, die es wagen wollen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Landausflüge. Land und Leute kennenlernen.





...
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?

manchmal war es so, dass die Häfen etwas marode aussahen.





Mykonos, Izmir, Athen...
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


....

Gesamturteil:


Sehr gut - Note 1*, Weiterempfehlung: Ja


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Claudia Meyer (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2012
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer + Schwarzes Meer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Claudia Meyer
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: ok

Service/Personal: im Selbstbedienungsrestaurant wird alles abgeräumt, wenn man sich nur nen Löffel holt, Personal ist unaufmerksam

Speisen: waren früher besser in Qualität und Abwechslung, immer matschige Zucchini und Obstsalat und Formschinken

Kabinen: ok, Ecken schlecht geputzt, Bettwäsche + Handtücher teilweise alt, ausgefranst und mit alten Flecken - war nicht einladend und Kopfkissen rochen schlecht, ebenso roch die frische Wäsche nach Wäscherei.

Preis-/Leistungsverhältnis: stimmt nicht mehr

Organisation: ok

Unterhaltungsangebot: viel für Italiener, viel Costapersonal und wenig Künstler

Landgänge/-ausflüge: überteuert, teilweise schlecht organisiert, manchmal 3 Sprachen in einem Bus - nervt

An- und Abreise: klappte, bei 30°C und 3 Std. Busfahrt könnte der Busfahrer wenigstens Wasser anbieten, bei AIDA gabs das umsonst!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?


eher leger



gemischt - es waren alle Altersklassen vertreten



eher den Älteren und denen, die sich nicht unterhalten wissen wollen, deutschen Kreuzfahrtanfängern eher nicht, da sehr wenig deutschsprachiges Personal da ist, sollte man sich nicht selbst zurechtfinden
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?


Istanbul / Odessa / Rom - 3 tolle Städte




Mykonos braucht man keinen Ausflug, Stadt liegt vor dem Schiff Getränkepreise sind hoch, wer viel Alkohol trinkt, sollte AIDA buchen - auf Getränkepreise kommen 15% Service, 0,7 Wasser 3,22 €, Bier 5,17 €, Tagescocktail 6,90 € , Cocktail ab 8,05 €
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?

sehr gut





wegen der Route die Reise gemacht - Istanbul
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


genügend Sonnenschutz einzupacken - es gibt wenig Schattenplätze - öfters das Auslaufen aus dem Hafen und die Sonnenuntergänge - Highlight war die Fahrt durch den Bosporus

Gesamturteil:


Costa war früher besser, Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht mehr. Werde Costa nur noch buchen, wenn es terminlich mit einer anderen Reederei nicht geht oder die Route besser ist, als von anderen Anbietern

Note: 3,5

Weiterempfehlung: bedingt


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Dieter Eßbach (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2012
Reiseroute/-gebiet: Savona, Marokko, Kanaren Spanien, Rom, Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Dieter Eßbach
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: o.K

Service/Personal: ich kenne es von Costa besser

Früstück im Restaurant unterstes Niveau Abendessen o.k, war vor 5 Jahren auch besser.

Kabinen: o.K

Preis-/Leistungsverhältnis: Massentourismus zu hohen Preisen. z.B. Coktails im Tanzrestaurant aus besseren Senfgläsern.

Organisation: Teils sehr gut, aber auch unmöliche Dinge: 15 min vor 9:00 Uhr kommt die schriftliche Info in die Kabine, dass bis 8.00 Uhr Shuttlebusse nach Barcelona gebucht werden können.

Unterhaltungsangebot: o.K

Landgänge/-ausflüge: Überteuert

Eigene private Anreise
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Touristenklasse



gemischt, vorrangig um 60 Jahre



keinem
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Privat organisierte Ausflüge





keine
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?

Es gibt bessere Routen, aber die haben wir ja selbst ausgesucht.





????
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


????

Gesamturteil:


wenig begeisternd - Note: 4

Weiterempfehlung: keinesfalls


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Sabine Piskernig (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2012
Reiseroute/-gebiet: Westliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Sabine Piskernig
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr gut
ausgezeichnet
ausgezeichnet
sehr gut
ausgezeichnet
ausgezeichnet
ausgezeichnet
ausgezeichnet
20.03. bis 24.03.2012
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
eher leger, bis auf den Galaabend



gemischtes Publikum




Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Landausflüge



unbedingt Kreditkarte aus Zahlungsmittel benutzen, da die Alternative das Bargeld auf Costacard einzuzahlen, etwas umständlich mit der Abrechnung ist ...
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
ausgezeichnet




Barcelona, Palma de Mallorca
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


die Shows

Gesamturteil:


ausgezeichnet - Note sehr gut - Weiterempfehlung auf jeden Fall


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Armin Leschke (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2012
Reiseroute/-gebiet: Karibik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Armin Leschke
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Renovierungsbedürftig
Im Restaurant sehr unaufmerksam. Wasser erst nach ca. 20-30 Minuten. Öffnen der Weinflasche dauert auch schon mal eine Stunde.
Die Speisen im Hauptrestaurante für ein Schiff diers Kategorie eine Katastrophe. Der Rest unterer Durchschnitt.
O.K.
Preis/Leistung vollkommen unangemessen.
O.K.
Mittelmäßig
Überteuert
sehr gut.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
leger



gemischt



keinem
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Barbados und Grenada. Jedoch nur weil wir schon häufig die Inseln besucht haben, wir uns also auskennen und alles individuell gemacht haben.



Erwartungen mindestens um die Hälfte reduzieren.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Gesamturteil: Note 4

Ich werde das Schiff sicher nicht weiterempfehlen.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Klaus Pfefferkorn (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2011
Reiseroute/-gebiet: Guadeloupe-Barbados-Isla Catalina-St.Maarten-Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Klaus Pfefferkorn
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: sehr gut

Service/Personal: sehr gut

Speisen: sehr gut

Kabinen: Die Balkonkabine war groß, sauber und ordentlich

Preis-/Leistungsverhältnis: bis auf den obligaten Servicezuschlag gut

Organisation: sehr gut

Unterhaltungsangebot: wenn man nur Deutsch kann, dann ist es etwas selektiv.

Landgänge/-ausflüge: besser selbst organisieren

An- und Abreise: bewundernswert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
beides,wenn es nicht immer wieder Menschen gäbe, die selbst zum Kapitänsempfang im Rollkragenpullover erscheinen.


alles vorhanden



grundsätzlich allen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Isla Catalina




Um eine Kreuzfahrt richtig genießen zu können, sollte man eine Balkonkabine buchen.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Mir ging es um das Schiff und weniger um die Häfen.





Eindeutig Isla Catalina, das muss man erlebt haben.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Rechtzeitig zum Essen zu erscheinen

Gesamturteil:


Note: 1,2

Nach 25 Kreuzfahrten glaube ich mir ein Urteil erlauben zu können und gebe der Costa-Flotte eine glatte 1 vor allem, weil sie preiswert gegenüber den deutschen Anbietern sind. Natürlich muss ich in Kauf nehmen, dass überwiegend Italiener an Bord sind (die ja bekanntlich recht laut sind) und dass ich ohne Englischkenntnisse nicht jeden Abend ins Theater gehen kann, aber das wollte ich auch nicht. Aber mit der Gold-Perl-Karte des Costa-Club hat man doch schöne kleine Vorteile, die wir gerne genutzt haben.

Weiterempfehlung: unbedingt ja


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Anton Mayer (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2010
Reiseroute/-gebiet: Savona - Istanbul - Schwarzes Meer - Odessa - Jalta - Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Anton Mayer
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand immer noch sehr gut

Service wie fast auf jedem Costa-Schiff freundlich und kompetent

Speisen wie fast immer sehr gut

unsere Außenkabine hatte nur den Nachteil, dass die Balkontür bei starkem Wind etwas klapperte

Preis-/Leistung sehr gut bis ausgezeichnet, da wir eigentlich für diese Reise eine Innenkabine auf der Costa Europa gebucht hatten, die aber dann ausfiel - als "Ersatz" bekamen wir diese Außenkabine auf der Costa Mediterranea zum gleichen Preis!!

Organisation wie immer sehr gut

Unterhaltungsangebot kaum genutzt - wir lasen sehr viel auf unserem Balkon

Odessa war sehr schön mit einem Ballettnachmittag im Opernhaus, und der berühmten "Potemkinschen Treppe"
Jalta sehr interessant als Schauplatz der "Neuaufteilung" Europas nach dem 2. Weltkrieg, weiterer sehenswerter Höhepunkt der Botanische Garten und natürlich das "Schwalbennest"

An- und Abreise gut organisert mit Schmetterlings-Bus
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
die Kleiderordnung wurde von den meist älteren Gästen eingehalten - mit Ausnahmen, wie immer



kaum Kinder, da keine Ferienzeit, was für eine eher ruhige Atmosphäre sorgte


jedem, der eine ruhige Kreuzfahrt mit kulturellen Höhepunkten liebt
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Odessa, Jalta - Istanbul mußte leider meinerseits ausfallen, da ich mir 3 Tage zuvor in Rom ein Beinleiden zugezogen hatte

auf Mykonos hatten wir eine lustige Begegnung mit dem Maskottchen der Insel - einem ausgewachsenen Pelikan, der munter zwischen den Touristen herumwatschelte - und auch am Abend war es sehr schön auf dieser Insel!


diese Reiseroute kann man vor allem geschichtsbewußten Menschen, aber auch Jüngeren empfehlen
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Sehr gut: Civitacecchia mit Rom, Mykonos, Istanbul, Fahrt durch den Bosporus ins Schwarze Meer, Bukarest, Odessa, Jalta


Odessa und Jalta - mit einem Wort die Krim
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


wie vielen älteren Menschen ist es auch mir im Theater bei den abendlichen Shows viel zu laut - doch das etwas dezentere Klavierspiel im Atrium oder in den anderen Bars ist schon eher zu empfehlen

Gesamturteil:


eine wieder mal gelungene Kreuzfahrt, trotz kleinerer gesundheitlicher Probleme
Costa bietet immer wieder interessante Reiserouten

Note 1,5

aus Überzeugung: Weiterempfehlung JA!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Herbert und Zita Pischek (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2009
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Herbert und Zita Pischek
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr gut
sehr freundlich und hilfsbereit
sehr gut
sehr schön und sauber
sehr gut
sehr gut
haben wir nicht ausgenutzt, wir haben in jedem Hafen einen Ausflug mitgemacht und waren abends zu müde!
sehr schön
sehr gut organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Die Atmosphäre war schik - aber nicht übertrieben



Es waren viele junge und viele ältere Leute an Bord



Jedem, der gerne eine Kreuzfahrt macht
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der Ausflug von Alexandria



Einfach alles auf sich zukommen lassen und sich freuen
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Die Ausflüge waren allesamt interessant, die Reiseführer nett und hilfsbereit, das Essen auf den Ausflügen auch sehr gut - wir waren rundum zufrieden


Beindruckend war Ägypten - wunderschön auch Santorin.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Muss jeder selber herausfinden

Gesamturteil:


Wir hatten "Goldene Hochzeit" und haben diese Kreuzfahrt wirklich genossen und denken gerne daran zurück. Für uns war es w u n d e r b a r!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Anton Mayer (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2008
Reiseroute/-gebiet: westliches Mittelmeer bis an die Atlantikküste von Spanien und Portugal - Lissabon - Càdiz - Gibraltar - Màlaga - Barcelona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Anton Mayer
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



hervorragend
sehr gut
wie immer sehr gut
sehr gepflegt
sehr gut
sehr gut
ansprechend
gut organisiert
mit Schmetterlings-Busreisen sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
im Ganzen eher gut angezogen



gemischt


allen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
absoluter Höhepunkt war natürlich Lissabon - aber sehr interessant auch Gibraltar und Montserrat


genießen Sie dieses einmalig schöne Schiff und machen Sie viele Fotos - dann haben Sie immer eine schöne Erinnerung
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
wie schon oben gesagt: Außer Lissabon waren die Häfen von Gibraltar und Barcelona, aber auch Màlaga, Càdiz und Alicante ausgesprochen schön und interessant


auch schon mal gesagt: Natürlich Lissabon
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


da fällt mir die Wahl schwer

Gesamturteil:


Die Reise war die Jubiläumskreuzfahrt zum 60-jährigen Bestehen von Costa und es wurde alles daran gesetzt, ein einmaliges Erlebnis zu gestalten. Das fing schon in Savona an, wo das Auslaufen des Schiffes im Stil der mittleren Jahre des vorigen Jahrhunderts ein bißchen nachempfunden wurde. Es wurden die treuesten Gäste geehrt und man hatte das Gefühl, eine große Familie mit all den Mitreisenden zu sein. Wir - meine Frau und ich - können das alles sehr gut beurteilen, denn es war schließlich schon unsere achte Kreuzfahrt mit Costa.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Andreas Zentner (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2009
Reiseroute/-gebiet: Östl. Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Andreas Zentner
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Gepflegt
Voll auf Zack
Gut- Sehr Gut
Gepflegt- aber etwas abgewohnt
Durchschnittlich
Gut
Gut
Wie immer: überteuert
Eigenanreise
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Locker



Relativ junger Durchschnitt


Familien
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Das gute Essen, unsere Balkonkabine und Santorin
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Wunderschöne Route



Santorin
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Die Wasserrutschbahn

Gesamturteil:


Tolle Reise auf einem gemütlichen, schönen Schiff.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Kurt Wolinth (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2009
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer, Alexandria, Zypern, Marmaris, Santorin, Katakolon
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Kurt Wolinth
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Gut, war aber 2006 besser
Im Restaurant sehr gut, Kabinenpersonal mit einigen Schwächen in Bezug auf Sauberkeit der Kabine
Geschmackvoll und reichhaltig. Buffetrestaurant nicht benutzt
Balkonkabine wie auf anderen Costa-Schiffen zweckmäßig eingerichtet
Gut
Gut
Für jeden etwas dabei
wie immer m.E. überteuert,daher von uns bis auf einen sehr schönen Bootsausflug zu einer Badebucht vor Marmaris nicht gebucht
Reibungslos, gut von Costa durchorganisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Leger



Gemischtes Publikum
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Den Eselsritt die 496 Stufen steil an der Küste hoch vom Hafen Thira zum Ort auf der Insel Santorini.

Die Fahrt nach Kairo und zu den Pyramiden soll lt. Aussagen von Teilnehmern sehr stressig gewesen sein mit sehr langer Busfahrt durch die Wüste. Wir haben Alexandria zu Fuß erkundet, einmal und nie wieder!!! Die Stadt ist so etwas von verdreckt und nicht empfehlenswert.

Olympia wird täglich von Touristen überflutet. Wir haben es schon einmal erlebt.

Stadtbesichtigungen auf eigene Faust unternehmen.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Bis auf Alexandria waren alle gut



Die Insel Santorini
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Gala-Dinner und Kapitänsempfang

Gesamturteil:


Gut


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Andrea Weber (Alter: 25 bis 35):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2009
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer (Neapel - Sizilien - Alexandria - Limassol - Marmaris - Santorin - Katakolon)
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Andrea Weber
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


sehr gut, sehr sauber!! sehr schönes Schiff
sehr freundliches Personal, immer hilfsbereit
sehr große Auswahl, immer frisch, verschiedene Themenabende
groß, sehr sauber, zum Wohlfühlen, prima Matratzen
angemessen, wir hatten eine Balkonkabine die ihr Geld völlig wert war, auch Getränkepreise waren ok, Getränkepakete sind zum Empfehlen
super, alles klappte völlig reibungslos
sehr abwechslungsreich, für jeden etwas dabei
teuer, man kann aber einiges auf eigene Faust unternehmen
mit dem Bus, war aber nicht sehr anstrengend, von Ulm aus ca. 8-9 Std
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
leger außer an den Galaabenden


gemischt, Durchschnitt ca. 50 jahre


jedem der einen unvergesslichen Urlaub auf einem schönen Schiff verbringen möchte und der etwas von der Welt sehen möchte
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
eigentlich alles (Hafeneinfahrt, Landgänge, Abendessen, Atmosphäre an Bord ...)



Getränkepakete buchen, das Schiff genießen, Landausflüge machen, Whirlpool benutzen
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
sehr gut, Marmaris und Santorin sind sehr eindrucksvoll



Santorin
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


ist alles empfehlenswert, je nachdem welche Interessen man hat gibt es unterschiedliche Angebote

Gesamturteil:


wir werden auf jeden Fall wieder eine Kreuzfahrt mit Costa machen, weil man eine Menge erleben und die unterschiedlichsten Menschen kennenlernen kann


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Klaus Hilbrath (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2009
Reiseroute/-gebiet: Brasilien - Europa
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Klaus Hilbrath
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gut
befriedigend
befriedigend
befriedigend
gut
gut
gut
befriedigend
gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
eher leger



gemischtes Publikum
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Rio de Janeiro



weniger die überteuerten Ausflüge machen, mehr auf eigene Faust
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Teilweise unnötig (Ilheus)
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Gegenüber früheren Kreuzfahrten mit Costa schwächste bisher gemachte Fahrt, insbesondere Essen und Getränke an Bord (Getränke waren teilweise nicht mehr verfügbar schlicht aus-alle.)


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Karl-Heinz Busch (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2009
Reiseroute/-gebiet: Savona bis Dover
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Karl-Heinz Busch
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Sehr gut.
Sehr gut und freundlich.
spitze

Sehr gut
Es geht
Gut.
Gut.
Zu Teuer.
Selbst.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Leger.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Cadiz
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Alle sehr gut



Cadiz.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Das Essen.

Gesamturteil:


Super Reise.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von c.u.d. börstinger (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2009
Reiseroute/-gebiet: westl.mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von c.u.d. börstinger
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr groß, sehr schön, sehr sauber
sehr freundlich
abwechslungsreich, frisch, schmackhaft
super
angemessen
klappte alles prima
sehr vielseitig
ok
mit bus-hinreise nachts anstrengend, rückreise tags war sehr angenehm - wunderbare landschaften
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
tagsüber sehr leger, abends wer möchte elegant



gemischte gäste von baby bis 80 jahren alt



jedem
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
abendshouws, an- und ablegemanöver



jeder soll ausprobieren, was ihm spass macht
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
barcelona - sehr schön
palma - leider bei regen,aber wir kennen palma ja bereits bei schönstem wetter
tunis - sehr freundlicher empfang
ajaccio-korsika - traumhaft schönes panorama



ajaccio
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


abendveranstaltungen
aussicht von deck 9 und 10 zu jeder tageszeit

Gesamturteil:


absolut klasse


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Detlev Hillmann (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2009
Reiseroute/-gebiet: Rhodos,Izmir, Istanbul, Athen, Civitavecchia
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Detlev Hillmann
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Schiff: Hervorragender Zustand, sauber und gepflegt (auch ein recht neues Schiff).
Service: Insgesamt absolut ok, sehr freundlich, trotz voll ausgebucht suchten manche Kellner sogar direkten Kontakt zu Gästen, daher auch persönliche Atmosphäre gut.
Kabinen: Sehr schön, die meisten ja mit Balkon, gross genug. Das Schiff hat selbst bei voller Fahrt kaum Vibrationen, also ruhige Nächte.
Speisen: Zufriedenstellend, man kann nicht sagen extravagant oder auserlesen. Manchmal zuviel Masse. In jedem Fall reichhaltig für die stets ganz hungrigen Gäste. Die Idee mit der Pizzeria (jeden Tag geöffnet bis 00:30 h) kam gut an.
Preis/Leistung: Absolut OK
Organisation: Es hat alles funktioniert. Das Ein und später Ausschiffen sitzt, einfach erstaunlich, wie 2600 Menschen in kurzer Zeit mit Gepäck bewegt werden. Dennoch, ein voll ausgebuchtes Schiff ist die Grenze für das Management. Die deutsche Hostess hingegen war schlicht unfähig (wir fragten uns, wie das in einem Notfall funktioniert, wenn doch viele Gäste an Bord sind, die kein einziges Wort einer anderen Sprache sprechen) die Todays-Bordzeitung in deutsch kaum lesbar, da schlecht übersetzt, war eher etwas für eine Satire, der Gipfel war, als angekündigt wurde, dass (Zitat) "das Schiff ab 18:36 in den Strassen von Dardanelli Verkehr machen wird" (Zitat Ende) und gemeint war die Durchfahrt durch die Dardanellen ins Mittelmeer (peinlich so etwas)
Unterhaltung: Sehr gut und ausgesucht, man trifft halt nie alle Geschmäcker, beeindruckend die Vielsprachigkeit der Künstler, hervorragende Musiker, diesmal sogar eine Tangogruppe (gibt's in Europa sonst nicht). Allein in der Ladenpassage war das Angebot eher mangelhaft. Auch war es nicht verständlich, warum die beiden Läden die ersten 2 Tage geschlossen blieben.
Landgänge: Ausgesucht und gut, auch hier erstaunlich, wie so viele Menschen aus- und eingeschifft werden, ohne individuellen Stress
An/Abreise: Individuell.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Bis auf die Galaabende alles eher leger. Badehose im Frühstücksrauzm halt dennoch (und dankenswerterweise) unerwünscht.


Ausgebucht und viele Kinder (Osterferien). Alter gemischt, von jung bis ganz alt.


Man kann das Schiff allen Altersklassen empfehlen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Istanbul mit 1 1/2 Tagen Aufenthalt. Genial das Ein- und Auslaufen. Wo hat man das schon einmal, dass man mitten in der Stadt mit so einem grossen Schiff liegt: Bick auf alle berühmten Bauwerke der Stadt von der Kabine aus.


Wenn's irgend geht, eine Balkon Aussenkabine buchen. Ist sonst schade bei diesem Schiff.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Hervorragende Route. Einzig, ob am am Ostermontag ausgerechnet Rom/Civitavecchia angelaufen werden muss, ist Geschmacksache.



Istanbul
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Man nimmt teil, wo man mag. Die Reise und den passenden Genuss dazu muss man sich trotz Kreuzfahrt selbst gestalten.

Gesamturteil:


Bis auf kleine Einschränkungen (dt. Hostess, die wir Gott sei Dank nicht brauchten) und eines etwas lahmen Kabinenservice absolut ok. Hat uns gefallen. Wichtig ist und bleibt die Route, und die wollten wir genauso machen.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Walter Bruckschweiger (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2009
Reiseroute/-gebiet: Transatlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Walter Bruckschweiger
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Das Schiff, das Personal ist wirklich super. Die Route von Santos in Brasilien nach Savona war wirklich schön.Mit anderen Worten es hätte ein perfekter Urlaub sein können,wenn nicht die präpotenz der Einkaufsmanager auf dem Schiff gewesen wäre. Irgend jemand hat beschlossen die zahlenden Gäste bekommen kein Bier, es gab nur brasilianisches Seifenwasser. Bei mehrmaligen Beschwerden wurde ich nur abgewimmelt. Ich kann mir nur vorstellen es ist Costa in Wirklichkeit vollkommen egal ob sich die Passagiere wohl fühlen. Für mich gehört halt ein gutes Bier zu einer perfekten Kreuzfahrt.Auf den ersten 3 Kreuzfahrten die wir mit Costa machten gab es das auch.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Grunsätzlich ist dieses Schiff für alle Altersklassen geeignet. Die Atmosphäre ist sehr angenehm. KEINE BIERTRINKER es gibt auch zum Käptensdinner nur seifiges Dosenbier.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Rio de Janeiro + Gibraltar, aber auch die anderen Destinationen waren sehr erlebenswert. Die Fahrt über den Atlantik war ein aussergewöhnliches Erlebniß.


Stellen sie sich darauf ein, sie sind der Macht der Manager ausgeliefert, sie bekommen nur das zu essen und trinken was denen in den Kram passt. Obwohl man heutzutage in jeden Hafen der Welt alles hinbestellen kann was man will, wenn man es will.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Die Route war traumhaft.
Brasilien ist sehr interressant,mit seinen grossen Unterschieden.



Rio + Gibraltar
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Bei jeder Destination aussteigen und probieren ein gutes Fassbier zu bekommen. Nicht schwer,denn alles schmeckt besser als die Seifenlauge an Bord.

Gesamturteil:


Ein Traumurlaub auf einem Traumschiff. Wenn da nicht irgend jemand wäre,der sagt unsere Gäste müssen das trinken was ich befehle.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Silvia Schwar (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2008
Reiseroute/-gebiet: Norwegen, Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Silvia Schwar
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Einfach Spitze - tolles Schiff - sauber
freundlich und nett, immer ein Lächeln auf den Lippen (unter dem Motto "der Gast ist König")
hervorragend, abwechslungsreich, Auswahl immer zwischen 7-gäng. Menüs (Mittag sowie Abend)
Kabinen - gemütlich, sauber, 2x am Tag frische Handtücher
Preise an Bord: normal
einwandfrei
Ausflüge: gut funktioniert, erst an Bord gebucht, super organisiert, keine Warteschlangen
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
eher leger, an den 2 Galaabenden genügt ein Hosenanzug, Kleid, Rock und für den Herren ein Sakko, wer es möchte ev. Abendkleid (muß aber nicht sein)


von Baby bis Uropa



jedem
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Einfahrt in die Fjorde, unbeschreiblich schön




viel fotographieren, diesen Augenblick erlebt man nur einmal im Leben.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Kopenhagen - eine Reise wert - sehenswert
Flam - so niedlich klein mitten im Fjord
Helesylt-Geranger - unbeschreiblich schön
Bergen - nicht so eine schöne Stadt
Stavanger - sauber
Oslo - auch sehenswert (leider bei Regen gesehen)

Flam, Geiranger
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


an der Reeling stehen und das Einlaufen bzw. Auslaufen beobachten.

Gesamturteil:


Während der Kreuzfahrt haben mein Mann und ich beschlossen, dass dies nicht unsere letzte Kreuzfahrt mit einem Costa Schiff war.

Diese Reise ist jedem Interessierten zu empfehlen!!!!!!!!!!!!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Thomas Möller (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2008
Reiseroute/-gebiet: Norwegen Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Thomas Möller
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


tolles Schiff, Service , Personal, Kabinen, Organisaion sind hervorragent
Speisen,Ausflüge und Unterhaltungsangebot sind sehr gut
Bargetränke und die Ausflüge sind allerdings recht teuer, leider kann man nicht mehr alle Getränkepakete noch vor Ausfahrt an Bord buchen
Die An-und Abreise mit dem Bus war leider eine absolute Zumutung. Ich finde es eine Frechheit wenn wegen z.T.2 bis 4 Personen die eigentliche Fahrstrecke (Autobahn) für jeweils ca. 1 Std. verlassen wurde um die Gäste abzuholen bzw.zurückzubringen. Auf der Hinfahrt an 5 und auf der Rückfahrt an 9!! verschiedenen Stellen .Wir kahmen somit bei der Hinfahrt auf 14 Std.und bei Rückfahrt auf 17 Std. Fahrt. Weitere Kommentare zu dem Thema möchte ich dazu nicht geben ,es würde sonst vielleicht den ausgezeichneten Gesamteindruck der Kreuzfahrt verfälschen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
eher leger, gemischtes Publikum ,es gibt für alle Altersklassen genug Abwechslung
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die Fjorde



rechtzeitig Getränkepakete buchen
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
die Fjorde, Bergen, Oslo
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


das ganze Schiff

Gesamturteil:


Schiff und Kreuzfahrt sehr gut, Bus An-und Abreise mangelhaft


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Günter Langhammer (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2008
Reiseroute/-gebiet: Norwegen Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Günter Langhammer
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


ein Superschiff, sehr sauber
Personal sehr freundlich, immer hilfsbereit und super ordentlich
Essen bis zum Abwinken und sehr gut, man könnte rund um die Uhr essen
jeden Tag diverse Unterhaltung
Ausflüge sehr sehenswert aber teuer
obwohl es ein ital. Schiff ist, war die Organisation super
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
bei 2500 Passagieren ist die halbe Welt vertreten, vorrangig Italien und Spanien, Altersstufe eher älter
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
das imposante Schiff und das Superwetter, das tägliche Abendessen und der super Service und natürlich die Fjorde
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Norwegen ist immer toll, aber die Fjorde sind das allerbeste
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


versäumen sie bitte kein Essen

Gesamturteil:


ausgezeichnet


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Peter Schwärzler (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2007
Reiseroute/-gebiet: Venedig / Bari / Olympia / Santorin / Mykonos / Rhodos / Dubrovnik / Venedig
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Peter Schwärzler
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Eine Traumhafte Reise, bester Komfort, ausgezeichnetes Personal,( freundlich, zuvorkommend, immer Präsent )
beste Speisen, für jeden etwas
tolle Unterhaltung
Sauberkeit bis in die kleinste Ritze
Außenkabine mit Balkon bekommen, obwohl ich die billigste Variante (Innenkabine) gebucht hatte !!!
Die Unterhaltungsabende waren perfekt insziniert, an jeder Ecke wird etwas geboten, sogar das Personal macht aktiv mit !!! Das nenne ich Urlaub ! Das machen wir bestimmt bald wieder !!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Tags über war eher lockere und legere Kleidung angesagt. So richtig zum Wohlfühlen. Zum Abendessen konnte man sich dann in Schale werfen, es war aber auch " normale " Kleidung möglich. Was man halt so anzieht wenn man Essen geht.


Die Gäste waren bunt gemischt. Alle Nationen waren auf dem Schiff, es war traumhaft.


Ich kann die Kreuzfahrt nur jedem empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die ganze Kreuzfahrt war ein Erlebnis !!!



Manche Gäste haben es mit der Selbstbedienung etwas übertrieben. Viele haben sich die Teller vollgestopft, und dann das halbe stehen lassen.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Außer Bari waren alle Städte ein Erlebnis.




Santorin ist ein absolutes Erlebnis, aber auch Dubrovnik ist ein wunderbare Stadt.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Das Käptensdinner, die allabendlichen Vorführungen,die Buffets welche jeden Abend neu gestaltet werden, einfach alles .....

Gesamturteil:


Dieses Schiff, die ganze Mannschaft, die ganze Reise. Ich würde sagen sechs Sterne - ohne Zweifel !


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Annelies Berthel (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2007
Reiseroute/-gebiet: mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Annelies Berthel
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Der Schiffzustand war sehr gut
Das Personal geht auf alle Gäste gleich gut ein, der Service ist Spitze, wir hatten gar nichts zu beanstanden
Viel zu lecker! Gewichtsreduktion nicht möglich! Gewichthalten ebenfalls
Geschmackvoll und sehr sauber
Es war sehr sehr schön! - und der Preis war nicht preiwert aber angebracht
Alles hat bestens funktioniert
In einer Woche kommt mann eh nicht durch!
Unterhaltungsangebot war einmalig toll
Die Landausflüge haben wir nicht alle gebucht, jeder kann für sich entscheiden was man geführt bucht und was selbstständig machbar ist, durch die Städte sind wir selbst gebummelt, ohne Probleme

Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Sehr gemischte Nationalitäten, aber ganz nett wenn man jeden als Gast akzeptiert


2x schick zum Abendessen (davon einige Ausnahmen von ca 20%) ansonst leger was man so im Schrank hat
sehr gemischtes Publikum aber im September keine Kinder an Bord


Ich würde jeden anständigen, lustigen und geselligen Gast eine Schiffsreise empfehlen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Als Kreufahrttester muß ich die ganze Fahrt als Höhepunkt bewerten



Wenn der Wunsch zur Kreuzfahrt da ist, mal mit dem Reisebüro ein Gespräch führen, es gibt Sonderangebote zu sehr sehr guten Preisen, zB im Novemember gibts oftmals Kreuzfahrt Sonderangebote fürs Mittelmeer zu guten Preisen, aber man muß halt kurzfristig Urlaub bekommen können
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Bari hat mir gar nicht gefallen! sonst war jede Ausfahrt ein Erlebnis



Rhodos und Dubrovnik sind eine eigene Welt
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


einfach soviel wie möglich an den angebotenen Möglichkeiten teilhaben, das heißt wenig Schlaf oder wenn der Zeitplan es zuläßt am Pool schlafen

Gesamturteil:


Was soll ich sagen, in diesem Jahr machen wir einen Kurzurlaub mit dem Rad im Salzkammergut, wir fahren gern Rad, aber 2009 haben wir schon gebucht - natürlich mit der Costa


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Benjamin Forster (Alter: 18 bis 25):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2007
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Benjamin Forster
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


-das schiff ist im sehr gutem zustand.
- das personal war sehr freundlich und aufgeschlossen. die kellner waren sehr aufmerksam, großes lob.
-die 4 bett innen kabine wenn sie voll besetzt ist, dann geht es schon eng zu, aber man schläft ja eigentlich nur drin.
-preisleistung war auf alle fälle sehr gut. vorallem das getränkepaket. des hat msc kreuzfahrten bis heute noch nicht kapiert.
-war ein bisschen ein durcheinander aber im großen und ganzen schon recht gut.
-war nicht schlecht, hat für jede altersgruppe was gegeben.
- waren sehr teuer und meistens hat man privat viel mehr gesehen.
-die an- und abreise mit dem Bus dauerte leider sehr sehr lange.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
es war alles vertreten. aber ich würde das schiff als eher leger bezeichnen. aus bei den galaabenden.


ich war im november wo keine ferien waren und es war trotzdem alles vertreten also wirklich sehr gemischt.



für den harten camper wäre es jetzt vielleicht nichts aber sonst würde ich es jedem empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
-die ausfahrt von venedig. ein absoluter traum. aber allein das schiff ist der höhepunkt total.



-ausflüge unbedingt auf eigene faust machen. das taxi kostet nicht mal ein drittel was der ausflug kostet und man sieht genauso viel und ist noch dazu unabhängig.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
einer der schönsten Häfen war malta. die anfahrt muss man unbedingt mal gesehen haben. auch die stadt ansich ist wunderschön.



wie gerade beschrieben war es malta, aber corfu war auch sehr schön.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


man sollte sich einfach alles mal anschaun dann hat man nichts verpasst, aber was ich sehr unschön fand waren die theatervorführungen. die waren wirklich sehr schlecht.

Gesamturteil:


für mich als jungen hüpfer war es mal wieder ein schöner urlaub und die schönste kreuzfahrt die ich bis jetzt gemacht habe. ich kann dieses schiff wirklich nur weiter empfehlen. vor allem das 2600 passagiere drauf waren hat man nicht gemerkt. ich wünsche jedem viel spaß auf der costa mediterranea. ein rundum gelungenes paket.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Manfred Böreth (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2007
Reiseroute/-gebiet: Karibik - Europa
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Manfred Böreth
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Ein Superschiff mit freundlichem Personal.
Gute Menueauswahl möglich.
Unsere Panoramasuite am Heck mit einem 25 m² Balkon war absolute Spitze.
Unglaublich günstig !
Top
Ausreichend und abwechslungsreich
wie überall bei allen Anbietern zu teuer
Gut organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
sehr leger



gemischtes Publikum



Reisende mittleren Alters
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Sechs Tage auf dem Atlantik in einer Suite mit Butlerservice, d. h. Lunch oder Dinner auf der Kabine bzw. Terrasse.


BUCHEN
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Abendliche Shows im Theater

Gesamturteil:


Spitze


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Kim Biedebach (Alter: unter 18):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2007
Reiseroute/-gebiet: Karibik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Kim Biedebach
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


-der Zustand des Schiffes war top. Es war immer ordentlich und sauber.
-das Personal war spitzenmäßig nett. Unser Zimmersteward und unser Kellner waren super.
-das Essen war sehr lecker.
-die Kabine war supergenial. Mit Balkon war das ganze echt spitzenmäßig. Und es war auf keinen Fall zu eng
-das Preis-/Leistungsverhältnis war auf jeden Fall in Ordnung. Es wurde sehr viel geboten.
-Vor allem die Landausflüge waren immer sehr gut organisiert.
-das Unterhaltunsgangebot war super.
-die Landausflüge waren spitze. Die Reisebegleiter waren immer sehr nett und haben alles gut erklärt und man konnte sich wohlfühlen.
-wir sind am 1.4.07 in Miami angekommen und wurden sofort nett vom Personal empfangen, abgereist sind wir am 15.4.07
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
-die Atmosphäre war auf jeden Fall zum größten Teil schick, aber es war natürlich nicht so, dass man ständig schicke Kleidung tragen musste, natürlich konnte man auch das anziehen, worin man sich wohlfühlt.


-das Publikum war sehr gemischt, ich habe sehr viele Familien mit auch jüngeren Kindern gesehen, aber ebenfalls Senioren, das war genau richtig so.


-Leute, die gerne viel sehen und nicht nur den ganzen Tag in der Sonne liegen wollen, sind genau richtig, das heißt aber nicht, das es nicht auch mal einen Tag gab, wo man sich ausruhen kann.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
-ich glaube, es gab gar keine richtigen Höhepunkt, weil einfach alles spitzenmäßig war.


-also einmal sollte man sich auf jeden Fall das Mitternachtsbuffet angeguckt haben und bei den Landausflügen ist es besser wenn man einen gebucht hat und nicht selbst losgeht, weil man einfach viel mehr zu sehen und erklärt bekommt, wenn man mit einem Reiseleiter unterwegs ist.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
-die Häfen waren super und die Inseln haben mir sehr gut gefallen



-deswegen gibt es auch keinen Lieblingsort, denn jede Insel war auf ihre Art supertoll
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


-das Mitternachtsbuffet und man sollte mal ins Theater gehen

Gesamturteil:


-es war die beste Reise, die ich bis jetzt gemacht hab, ich hab mich rund um wohlgefühlt und würde sofort wieder eine Keuzfahrt auf der Costa Mediterranea machen!!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von lennard wagner (Alter: unter 18):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2006
Reiseroute/-gebiet: mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von lennard wagner
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

DAS SCHIFF WAR SEHR GUT ERHALTEN
DAS PERSONAL SUPPER NETT UND HILFSBEREIT
DAS ESSEN WAR NICHT SO DER BRÜLLER, ABER DENNOCH NICHT SCHLECHT
DIE KABINEN WAREN FÜR DAS SCHIFF GANZ OK
DER PREIS WAR SUPER FÜR DAS, WAS DAS SCHIFF EINEM BIETET
ES GAB JEDEN ABEND SUPER UNTERHALTUNG
UND DIE AN- UND ABREISE VERLIEF TADELLOS
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
ALSO DIE ATMOSPHÄRE WAR NOBEL



ES WAR ALLES AN BORD VON 3- BIS 80-JÄHRIGEN



ICH EMPFEHLE DAS SCHIFF JEDEM, DER EINE MENGE SPAß HABEN WILL
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
DER HÖHEPUNKT DER KREUZFAHRT WAR DAS SCHIFF




DIE AUSFLÜGE MITZUMACHEN
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
SEHR GUT




ROM
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


DIE SCHOW ABENDS

Gesamturteil:


EIN SUPER SCHIFF UND DER BSTE URLAUB MEINES LEBENS


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Tina Rollbühler-Blank (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2007
Reiseroute/-gebiet: transatlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Tina Rollbühler-Blank
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

einmal Costa, immer Costa. es wird geputzt, poliert alles perfekt sauber. Hier ist der Gast König, freundlich mit einem Lächeln werden Wünsche erfüllt.
Das Essen ist reichhaltig, frisch, königlich, extrawünsche gerne.
Perfekt, sauber die Kabinen, wir vermissen unsere Avon Kabinenstuart. Schwimmemdes, bezahlbares sechs Sterne Hotel.Für jeden war etwas dabei, keine langeweile, die Animateure waren zum verlieben.
Gebuchte Ausflüge etwas zu teuer für wenig Erlebnis. Im großen u. ganzen alles perfekt organisiert.
Unsere dritte Costa buchen wir gerade wieder.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
leger



gemischtes publikum


jedem
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die Spiele der Animateure, Shows, nachts schwimmen können, Themendisco, das tägliche königliche Abendessen im Restaurant


etwas englischkenntnisse wären von Vorteil
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
alle angelaufende Häfen waren landesüblich okay.



Teneriffa, Barbados, Bahamas, St. Maarten, Antigua
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


die Shows, auch die mit den Animateuren, Mitternachtssnacks

Gesamturteil:


sehr, sehr gut und immer wieder


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Heinz Blank (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2007
Reiseroute/-gebiet: Transatlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Heinz Blank
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff war aussen und innen in tadellosem Zustand. Es wurde immer geputzt, poliert und gewaschen.
Der Service an Bord ist ausgezeichnet, sowohl an der Poolbar, als auch an den Bars im Inneren oder im Restaurant.
Die Speisen lassen nichts zu Wünschen übrig. Qualität und Quantität waren super.
Die Kabinen waren stets aufgeräumt, immer frische Handtücher und stets ein Lächeln von unserer Kabinenstuartin Avon.
Das Preisleistungsverhältnis hat sich zwar seit unserer letzten Kreuzfahrt erhöht, es ist aber immer noch alles bezahlbar, man befindet sich ja auch im Urlaub.
Es allen Passagieren Recht zu machen ist bei rund 2500 Menschen kaum möglich, doch hat Costa es erreicht, dass es keine Probleme gab.
Wir haben die Landausflüge auf Eigeninitiative unternommen, da weis man, was man bekommt.
Auch die An- bzw. Abreise werde ich womöglich das nächste mal auf Eigeninitiative übernehmen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Das Leben an Bord ist eher leger, nur an den Galaabenden und beim Kapitänsdiner wird es elegant, aber an solchen Abenden ist dies auch ganz normal.


Vom Baby bis zum Uropa war alles an Bord, ein richtig gemischtes Publikum.



Dieses Schiff kann man jedem empfehlen, von frisch Verliebten bis hin zum Geschäftsmann.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die komplette Kreuzfahrt war eigentlich ein Höhepunkt, ich kann da nichts einzeln hervorheben, da für mich alles gleich super war, bis auf das, dass man am Abend in aller Ruhe im Pool schwimmen konnte.



Da meine Englischkenntnisse nicht so hervorragend waren, konnte ich mich kaum mit Passagieren anderer Nationen unterhalten, das war für mich nicht sehr nett. Daher empfehle ich jedem, der nicht nur deutsch reden will, sich dem englischen zu widmen, auch gegenüber dem Personal ist es ab und zu besser, mit englisch.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Von Barcelona über Casablanca, Santa Cruz, Bridgetown, St. Johns, Phillipsburg, Nassau bis Fort Lauterdale gefielen mir alle gleich gut, nur Casablanca war sehr schmutzig.


Barbados, Antigua, St. Maarten und Nassau
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Man sollte sich auf gar keinen Fall die Shows im Theater entgehen lassen, denn die sind ausgezeichnet, auch die Spiele mit den Animateuren sind nur zu empfehlen, denn da werden die Lachmuskeln strapaziert.

Gesamturteil:


Für mich gilt, einmal Costa-Kreuzfahrten immer Costa-Kreuzfahrten. Diese Reederei kann ich jedem nur empfehlen, denn das Preis/Leistungsverhältnis gegenüber anderen Kreuzfahrtreedereien ist unschlagbar.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Kay Messer (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2007
Reiseroute/-gebiet: Venedig / Savona
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Kay Messer
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff ist sowohl außen wie auch innen total beeindruckend. Der Zustand ist super.
Der Service und das Personal sind hervorragend.
Auch die Mahlzeiten sind sehr lecker und total reichhaltig auch in Qualität und Menge. Essen gibt es eigentlich den ganzen Tag über - vom Frühstück über Mittagessen, Kuchen, Abendessen bis zum Mitternachtsbüffet.
Auch die Kabinen sind sehr sauber. Sie werden pro Tag mindestens zweimal sauber gemacht.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis an Bord lässt sich sehen. Cola 2,50 Euro und ein Bier 4,50 Euro. Cocktails sind für 5,90 Euro bzw. "Cocktail of the Day" 4,50 Euro zu haben.
Die Organisation der Landausflüge sowie das Unterhaltungsprogramm lassen nichts zu Wünschen übrig. Man kann aber für 5,- Euro einen Bus Shuttle zum jeweiligen Centrum bekommen und es alleine versuchen.
An- und Abreise haben wir in eigen Regie übernommen (mit TUI Fly für 25,- Euro pro Flug)
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Ganz verschiedenen. Tagsüber auf den Decks und bei den Landausflügen sportlich und leger. Beim Abendessen etwas schicker, aber eine gute Jeans reicht auch. Beim Gala Abend eben in schwarzer Hose und Hemd, oder an dem Abend in die Pizzaria essen gehen.


Das Publikum ist völlig gemischt. Jung wie alt, Familien, junge Paare und ca 60% älter als 50 (aber bestimmt wegen der Jahreszeit). Bei uns waren wir mit 1200 deutschsprachigen Gäste diesmal die Überzahl, sonst viele andere Nationen.


Jeder der Multi-Kulti mag und gerne viel an wenigen Tagen sieht.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Alles war ein Höhepunkt, vom Einschiffen bis zum Ausschiffen gibt es nichts zu bemängeln.



Eine Außenkabine buchen (Ruhig mit Sichtbehinderung, war nicht so schlimm, aber man kann ein Fenster öffnen)! Zudem sollte man das angebotene Getränke-Paket dabei buchen, spart viel Geld (kleiner Tip, es reicht pro Paar ein Getränkepaket da immer nur eine Karte kontrolliert wird)
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Bari und Neapel müssen nicht sein, es sind nach unserer Meinung hässliche Städte. Sehr angetan waren wir hingegen von Korfu, Malta und Venedig.


Wie gesagt: Korfu, Malta und in Venedig sollte man wie wir vielleicht einen Tag vorher anreisen, denn Venedig ist nicht mehr eine so dreckige Stadt wie früher, sondern richtig Sehenswert geworden. (Dank vieler Regeln: Rauchverbote und hohe Strafen beim Müll auf die Straße schmeißen oder ins Wasser) und Turnschuhe anziehen, man muß viel laufen!!!
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Nichts....
alles ist Super und man sollte sich alles anschauen oder mitmachen!

Gesamturteil:


Es war unsere erste Kreuzfahrt und ich hatte so meine Bedenken, doch nun wird es nicht die letzte gewesen sein, wir suchen schon die nächste!!!!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Stephan Schöttl (Alter: 25 bis 35):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2007
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Stephan Schöttl
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff ist sowohl außen wie auch innen sehr beeindruckend. Der Zustand ist bestens. In jedem Hafen waren Mitarbeiter damit beschäftigt, auch noch so kleine Reparaturen auszuführen.
Der Service und das Personal sind hervorragend. Auch die Mahlzeiten sind sehr lecker. Essen gibt es eigentlich den ganzen Tag über - vom Frühstück über Mittagessen, Kuchen, Abendessen bis zum Mitternachtsbüffet.
Auch die Kabinen sind sehr sehr sauber. Sie werden auch pro Tag mindestens zweimal sauber gemacht. Allerdings empfiehlt sich eine Außenkabine. Die Innenkabinen sind doch recht schmal.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis an Bord lässt sich sehen. Wir sind teilweise bei den Landausflügen zurück an Bord um dort Kaffee zu trinken. Cappuccino etwa kostet 1,90 Euro. An Land ist dieser meistens um einiges teurer. Cocktails sind für 5,90 Euro zu haben.
Die Organisation der Landausflüge sowie das Unterhaltungsprogramm lassen nichts zu Wünschen übrig.
An- und Abreise haben wir mit dem Bus gemacht. War aber in Ordnung.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Ganz verschiedenen. Tagsüber auf den Decks und bei den Landausflügen sportlich und leger. Beim Abendessen eigentlich immer schick.



Das Publikum ist völlig gemischt. Jung wie alt, Familien, junge Paare. Bei uns waren 600 Italiener, 500 deutschsprachige Gäste und viele andere Nationen mit an Bord.


Jeder der Multi-Kulti mag und gerne viel an wenigen Tagen sieht.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Einen Höhepunkt hervor zu heben, ist gaaaanz schwer. Eigentlich war alles klasse. Die Gala-Dinners im Argentieri-Restaurant, die Vorstellungen im Theater usw.



Eine Außenkabine buchen! Zudem kann man auf die angebotenen Getränke-Pakete gut und gerne verzichten. Wenn man, wie wir, nur zu zweit reist, rechnet sich keines der Pakete.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Bari muss nicht sein. Eine hässliche Stadt. Sehr angetan waren wir hingegen von Rhodos und Mykonos!



Lieblingsort waren eben Rhodos und Mykonos
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Die Shows im Theater und das Gala-Dinner

Gesamturteil:


Es war unsere erste Kreuzfahrt und es war der schönste und erholsamste Urlaub, den wir je hatten. Jederzeit wieder!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Gustav Rominger (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2007
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Gustav Rominger
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Schiffszustand wirklich erstklassig!
Personal überwiegend sehr freundlich (Sprachkenntnisse z.T.eher gering)
Speisen wie auf Kreuzfahrtschiffen üblich vielseitig und für jeden etwas dabei, Qualität gut
Kabine sehr schön, geräumig, freundlich, Balkon größer als erwartet
Durchaus o. k. Nur Landausflüge zu teuer
Die Organisation nervt etwas, da sie einen in ein festes Zeitschema presst. Sie ist aber wohl bei über 2 400 Passagieren unbedingt nötig.
Unterhaltung im Osiris Theater war absolut super.
Wir haben die Landgänge selbst organisiert und nichts vermisst. Landausflüge vom Schiff teuer!
Die vom Reisebüro organisierte An- und Abreise war erstklassig und ließ nichts zu wünschen übrig.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?

Atmosphäre eher leger und sehr international (Neben ca. 1000 Deutschen hauptsächlich Italiener, Franzosen, Engländer oder Amerikaner)


Überwiegend Gäste im Pensionsalter, aber auch - in der Minderheit - jüngere Paare


Nicht empfehlen würden wir das Schiff allen Menschen, die sehr erholungsbedürftig oder lärm- empfindlich sind. Wer auf ein Schiff mit über 2ooo Passagieren geht, sollte wissen, was ihn erwartet.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Mahlzeiten (vor allem die Diners) und die Landgänge auf die herrlichen griechischen Inseln, der Aufenthalt in den gemütlichen Kabinen und die abendlichen Shows im Theater.
Emotionaler Höhepunkt für mich war ein zauberhafter Sonnenaufgang und anschließender Vollmond über Mykonos.


Wer voll Lebensfreude ist, Jubel, Trubel, Heiterkeit liebt und wen Lärm nicht stört, dem kann man die Coste Mediterranea empfehlen. Ich für meinen Teil ziehe jedoch - wie bei früheren Kreuzfahrten - ein kleineres Schiff vor.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Sehr gut, alle Häfen und Städte bzw. Regionen waren einen Besuch wert. Besonders gefallen haben uns Santorin, Mykonos und Rhodos.



Der Speisesaal auf Deck 2 (Argentieri) und das Theater. Gerne war ich auch in der Kabine, da hier eine Erholung von der Dauer-Lärmberieselung möglich war.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Die Hafenein- und -ausfahrten, die Theatershows und ab und zu einen Drink in den ruhigeren Bars (aber das ist natürlich eine Frage des Alters)

Gesamturteil:


Es war ein Erlebnis, eine Erfahrung und eine insgesamt positiv beurteilte Reise. Für die Zukunft würden wir (beide über 70) jedoch ein kleineres Schiff mit höchstens 400 bis 600 Passagieren vorziehen.

Aber - wie gesagt - man muss so was mal erlebt haben und wir haben die Reise nicht bereut.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von tom biedebach (Alter: unter 18):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2007
Reiseroute/-gebiet: westliche und östliche karibik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von tom biedebach
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


der schiffzustand war sehr gut, also es hat mir sehr gefallen
der service und das personal auch top und unser kabinenstuart marvin war sehr cool, er hat immer so tiere aus den handtüchern oder schlafanzügen gemacht
die speisen waren natürlich super + der preis war bei manchen getränken sehr teuer
organisation war auch toll
ja das unterhaltungsprogramm war spitze da bekommt jeder gute laune + die landgänge waren sehr schön, nur ich fande es schade, dass es bei dem ausflug, wo man mit delfinen schwimmen konnte, so wenig plätze frei waren
wir sind auf das schiff am 1.4 2007 und am 16.4 2007 vom bord gegangen
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
1 als schick



2 jüngere gäste und viele gäste


3 es soll so bleiben, nur die preise nicht so teuer bei den getränken
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
alles war ein höhepunkt :-D


viel unternehmen
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
ich fand sie überraschend und vielseitig



cozumel
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


das unterhaltungsprogramm

Gesamturteil:


geillll


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Beate u. Dietmar Schmidt (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2007
Reiseroute/-gebiet: Griechische Inseln
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Beate u. Dietmar Schmidt
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


sehr gut
größtenteils sehr freundlich
abwechslungsreich, Ausnahme Frühstücksbuffet
sehr sauber und liebevoll gepflegt
ist in Ordnung
viel besser als im Jahr 2004, wo wir schon einmal auf der "Med" waren
man weiß garnicht, was man zuerst machen soll, aber irgendetwas versäumt man immer
sehr teuer, haben fast alles selbst organisiert bzw. zu Fuß gemacht
Eigenanreise mit PKW
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Schick an den beiden Gala-Abenden, ansonsten leger - ganz nach unserem Geschmack


Publikum bestand zu ca. 40 % aus Franzosen (hatten irgendeinen medizinischen Kongress an Bord), ca. 35 % Italiener, der Rest bestand aus ungewöhnlich viel Japanern und leider nur wenigen Deutschen


Empfehlenswert für Leute, die es gerne abwechslungsreich und lebhaft mögen und die nicht soviel Schlaf brauchen. Denn wer hier viel schläft, versäumt einfach auch viel. Es ist zu vergleichen mit einer tollen Clubanlage mit guter Animation.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Das einem durch und durch gehende Hupen bei der Ein- bzw. Ausfahrt in/aus diversen Häfen, ganz besonders bei der Ausfahrt von Dubrovnik.
Weitere Höhepunkt sind der Italienische Abend, das Mitternachtsbuffet und die diversen Shows.


Informieren Sie sich - wie wir auch - vor der Kreuzfahrt über die angefahrenen Ziele, ob man dort auf einige Faust Besichtigungen machen kann. Dies ging bei uns diesmal sehr gut. Sogar den Ausflug in Santorin, wo wir die Stadt Oia mit Führung besichtigt haben, wäre besser gewesen, wenn wir dies selbst mit der Seilbahn (4 €) und mit einem Taxi gemacht hätten. Die Reiseleiterin hat uns nur während der Busfahrt ein bißchen was erzählt, im Ort hat sie uns dann alleine auf den Weg geschickt und uns zu einer bestimmten Zeit zum Bus bestellt. Dies war das viele Geld (57 € pro Person) nicht wert.

Desweiteren würden wir empfehlen, bereits in der Einschiffungshalle das Mineralwasserpaket und die "Boys and Girls Card" (mit der kann man auch als Erwachsener Softdrings und alkoholfreie Cocktails bekommen) zu kaufen. Gibt es zwar auch an Bord zu kaufen, aber man muss suchen wo. (Tipp des Webmasters: Die Costa Getränkepakete kann man bereits direkt bei der Buchung der Kreuzfahrt mitbestellen, unter dem Punkt Sonderleistungen. So hat man keine Umstände an Bord.)
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Bari - muss nicht sein
Katakolon - Olympia unbedingt anschauen, geht aber am besten mit Führung, weil so weit weg vom Hafen
Santorin - sehenswert die Stadt Oia und der umwerfende Blick von oben von den Felsklippen zum Schiff und den umliegenden Inseln
Mykonos - kamen wir leider erst im Dunkeln an, ist aber auf alle Fälle sehenswert
Rhodos - ein Traum. Altstadt in unmittelbarer Nähe des Hafens, kann man sich gut ohne Führung alleine anschauen.
Dubrovnik - Überfahrt mit Tenderbooten. Auch da ist die Altstadt in unmittelbarer Hafennähe, man braucht auch dort keine Führung.


Rhodos und Dubrovnik
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Die verschiedenen Bars mit ihren unterschiedlichen, musikalischen Liveauftritten.
Den Whirlpool im Fitnesscenter.
Die Abendshows im Theater.

Gesamturteil:


Unsere 4. Costa-Kreuzfahrt war auch wieder SPITZE. Die "Med" ist einfach unser Lieblingsschiff, gefolgt von der Altantica. Die Concordia war uns zu groß mit zu vielen Leuten.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Manfred Böreth (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2007
Reiseroute/-gebiet: Transatlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Manfred Böreth
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Top

sehr freundlich
international, italienisch gute Auswahl
Man kann sich wohlfühlen
tadellos
perfekt
ausreichend
zu teuer . Nehmen Sie besser auf eigene Kosten ein Taxi !
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
leger



sehr gemischt, einige nette Amerikaner


allen die Freude an Seereisen haben
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
unsere tolle Panoramasuite am Heck



buchen bei Costa und geniessen
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
für uns nicht mehr unbekannt




unsere Suite und die Restaurants
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


die günstigen Weinpakete

Gesamturteil:


Spitze die nächste grosse Reise ist in 5 Monaten in den Orient, Dubai Muscat Suezkanal usw.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Manfred Leopold (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2007
Reiseroute/-gebiet: Transatlanitk
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Manfred Leopold
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


sehr gut
Personal immer freundlich und nett.
Das Essen war "leider" viel zu umfangreich und zu verlockend um widerstehen zu können.
Suite war großzügig, sehr aufmerksamer Buttler und Pflegepersonal, immer top aufgeräumt und sauber.
P/L sehr gut.
Organisation klappte - wie immer - perfekt. Selbst das "Verlassen der USA" war in diesem Fall kein Problem und ging reibungslos. Organisation war perfekt.
Das Unterhaltungsangebot war mehr als reichhaltig, für mich als Tänzer hingegen war die Schiffsband mehr auf "Pause" als auf "Arbeit" was ich vermißt habe. Die anderen Live-Bands hingegen waren sehr gut.
Die Landausflüge vom Schiff sehr teuer, konnten alle - besonders in der Karibik - privat sehr preiswert und gut gebucht werden, da an jedem Hafen massenhaft Taxis zur Verfügung standen. Die Land- oder besser gesagt Strandausflüge waren erlebenswert.
Die Anreise (Flug nach Ford Lauderdale) war, da privat gebucht, OK, die Abreise, gebucht über Costa, hingegen eine Katastrophe, da für den Weg von Savona nach München mehr als 14 Stunden benötigt wurden. Tip: Ab Nizza fliegen, ist nicht teurer, geht erheblich schneller und ist auf jeden Fall komfortabler.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
sowohl legere als auch elegante Kleidung war angesagt.


Publikum war gemischt von 1-70 Jahre.


Empfehlenswert für jeden, der große Schiffe und gute Atmosphäre mag
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Karibik mit den diversen Stränden.
Wie gesagt, selbst die Ausflüge buchen, was bei dieser Fahrt sehr leicht war.
Getränkepaket ist immer - vor Reisebeginn zu buchen - empfehlenswert.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
bestens, Lieblingsort: Guadeloupe
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


manchmal die Shows, die abendliche Unterhaltung.

Gesamturteil:


hervorragend


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Sarah S. (Alter: 18 bis 25):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2007
Reiseroute/-gebiet: Italien - Griechenland - Kroatien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Sarah S.
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand:
Das Schiff ist in einem hervorragendem Zustand und ist sehr luxuriös und bietet genügend Platz für alle Passagiere. Einfach ein erstklassiges Schiff. Sehr sauber und gepflegt.

Service/Personal:
Das Personal war stets höflich und zuvorkommend. Das Personal z.B. der Kabinensteward ging sofort auf die Wünsche der Reisenden ein. Diese Wünsche wurden dann auch sofort erfüllt. Eines Tages ging unser Griff am Kleiderschrank kaputt. Keine 2 Stunden später war dieser wieder repariert von unserem Kabinensteward, obwohl ihn keiner von uns darauf hingewiesen hat. Einfach erstklassig. Der Service war ebenfalls 1A

Speisen:
Die Speisen waren ebenfalls ein Traum. Es hat immer sehr lecker geschmeckt und es wurde eine große Auswahl an verschiedenen Gerichten geboten. Es war für jeden etwas dabei. Man konnte eigentlich rund um die Uhr etwas essen, somit stand man nie unter Zeitdruck, um noch etwas zu bekommen.

Kabinen:
Die Kabinen waren auch in einem super Zustand. Sehr sauber, gepflegt und schön eingerichtet. Allerdings kann es zu viert auf einer Kabine etwas eng werden.
Das Badezimmer war ebenfalls immer sehr sauber. Toll war auch, dass man am Tag zwei mal frische Handtücher bekommen konnte. Sogar die Zahnputzgläser wurden mehrmals ausgetauscht. Einfach spitze!!!

Preis-/Leistungsverhältnis:
Für dieses schöne Schiff und für das was geboten wird ist der Preis völlig in Ordnung.

Organisation:
Die Organisation an Bord war auch sehr gut.

Unterhaltungsangebot:
Es wurde rund um die Uhr, für jede Altersgruppe etwas geboten. Einfach toll!

Landgänge/-ausflüge:
Die Landgänge und ausflüge waren auch immer sehr schön. Allerdings ist es schade, dass man bei einem gebuchten Landausflug von Costa immer nur sehr wenig Zeit hat um auf eigene Faust noch etwas zu erkunden. Aber sonst sehr interessant.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Es gab sowohl legerer als auch schicke Atmosphären auf dem Schiff. Schade ist aber, dass sich an den Galaabenden nicht alle Passagiere an den Kleidungsvorschlag halten. Es müssen eben immer wieder ein paar aus der Reihe tanzen.

Bei den Altersgruppen war so ziemlich alles vertreten. Von ganz jung bis ganz alt war alles dabei.

Das Schiff ist für jeden zu empfehlen. Es ist für jeden etwas dabei.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der größte Höhepunkt war natürlich das Schiff selber und die Fahrt.

Eigentlich war jeder Tag ein tolles Erlebnis. Die angelaufenen Häfen/Städte waren auch immer spitze. Es gibt immer sehr viel zu sehen.

Auch die Galaabende waren einfach spitze.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Wir waren in Venedig, Bari, Katakolon, Santotin, Mykonos, Rhodos und Dubrovnik. Jede/r Stadt/Hafen war ein tolles Erlebnis.


Alle Orte waren wunderschön, aber am allerschönsten war einfach Mykonos.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Man sollte auf jeden Fall die Galaabende nicht versäumen und auch die Vorstellungen im Theater sind sehenswert.

Lange Rede kurzer Sinn, man sollte einfach GAR NICHTS auf dem Schiff versäumen.

Gesamturteil:


Dies war unsere zweite Kreuzfahrt mit Costa. Die erste Kreuzfahrt haben wir mit der MSC gemacht.
Nachdem wir dann aber das erste mal mit Costa gereist sind steht für uns fest: Ab sofort nur noch Costa.
Wir planen schon unsere nächste Kreuzfahrt für das Jahr 2008.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Grit Küchler (Alter: 25 bis 35):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2007
Reiseroute/-gebiet: Italien - Griechenland - Kroatien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Grit Küchler
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Sehr guter Zustand, modern, sehr sauber
freundlich, schade das nur wenige deutsch sprechen konnten
vorzüglich, sehr abwechslungsreich
großzügig geschnitten, Außenkabine m. Balkon ein Muß
war in Ordnung, für den Service zahlt man gern, man ist ja im Urlaub
für jeden etwas dabei
sehr gut organisiert, aber wenig Zeit zur eigenen Verfügung
mit eigenem PKW-kein Problem
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
eher leger, es war nicht so schön, daß sich an den Galaabenden nicht alle an den Kleidungsvorschlag gehalten haben


vom Baby bis zum Rentner - alles dabei


jedem, es ist einfach bequem abends ins Bett zu gehen und morgens an einem anderen Ort aufzuwachen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Galaabende, Theater Osiris


auf alle Fälle das Getränkepaket schon im Reisebüro dazuzubuchen, haben wir gemacht und es nicht bereut, Getränke an Bord sind sehr teuer
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
alles super, viele Eindrücke


Dubrovnic
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Theateraufführungen, Galabende mit Eisbomben

Gesamturteil:


SUPER- sehr empfehlenswert, nächste Kreuzfahrt ist in Planung - auf alle Fälle wieder mit Costa


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Michael König (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2007
Reiseroute/-gebiet: Karibik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Michael König
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

luxuriöses Schiff mit genügend Platz für alle Passagiere
- das Personal war höflich und zuvorkommend und Service wirklich mehr als zufriedenstellend
- die Speisenauswahl an den Buffets war gut und reichhaltig, das Abendessen im großartigem Speisesaal hat uns wegen der Lautstärke aus dem Maschinenraum und der Hektik des Service nicht gefallen, wir waren nach dieser Erfahrung abends immer im Gourmet-Restaurant auf Deck 10 essen, hier wurde mit Zuzahlung Sterneküche zu Studentenpreisen serviert, einfach toll und schwer zu toppen
- unsere Panoramasuite mit Balkon ist auch im Preis-Leistungsverhältnis schwer zu überbieten, vergleichbar mit einem 4 bis 5 Sternehotel, aber wesentlich preiswerter (wo gibt es in Lech oder St. Moritz im Winter für 2 Personen eine Luxussuite mit VP und Getränken incl. Skikurs für 425 Euro pro Tag?)
- das Schiff bietet ein schönes Unterhaltungsangebot für alle Wünsche
- auf die angebotenen Landausflüge kann man verzichten, wer selbst organisiert fährt bequemer und besser
- die An- und Abreise in Fort Lauderdale war gut organisiert, als bevorzugter Suitengast hatte man keine Wartezeiten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
An Bord herrschte Dank der 50% "Amis" legere Atmosphäre bei gemischten Publikum, die meisten zwischen 35 und 70 Jahre alt, darüber oder darunter war eher die Ausnahme (Ende Januar bis Anfang Februar)

- empfehlen kann ich dieses Schiff sowohl "männlichen Faulenzern" aber auch allen "weiblichen Beautyfarm-Fitness-Sportlerinnen", welche Wert auf einen gepflegten Urlaub unter karibischer Sonne legen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkt der Kreuzfahrt war eigentlich das luxuriöse Schiff und die Fahrt selbst - klein Las Vegas unter karibischer Sonne.

Meine persönliche Empfehlung wäre, sich nicht zu vornehm zu sein, sondern auch das eine oder andere Angbot anzunehmen z.B. Tanzkurs an Deck, wo lernt man sonst noch so ganz nebenbei mit 60 Jahren ganz lässig Samba oder Mambo?

... und erkundigen Sie sich vielleicht vorher, ob größere Gruppen das Schiff gebucht haben. Unsere Tischnachbarn waren schon eine Woche vorher an Bord und mit ihnen zwei sehr unterschiedliche Gruppen: Bei den einen gab es ganztägig volle Saufgelage mit viel Lärm und die andere bestand aus lauter düster dreinblickenden Männern mit zottigen Bärten und schwarzen Käppis auf dem Kopf. Beides soll nicht wirklich lustig gewesen sein, aber man konnte sich ja auf dem großen Schiff auch andere Plätze aussuchen.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Die von Fort Lauderdale angelaufenen Stellen wie Puerto Rico, St. Thomas, Dom. Republik und Nassau waren eher enttäuschend, Touristenshops mit Massen-Wegwerf-Gold und Diamanten-Angeboten dazu viel Dreck und Schmutz unter strahlendem Sonnenschein - ansonsten eher sehr sehr arme Länder - immer wieder ein Vergnügen zurück im Luxus an Bord zu sein (mit bitterem Nachgeschmack, weil ich mir im Urlaub nicht die Armut der Welt anschauen möchte).
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


In einer Woche haben wir nicht einmal 50% des Angebots wahrgenommen - also durchaus Entdeckerfreude zeigen, denn auf so konzentrierter Stelle findet man woanders ein solch reichhaltiges Programm nicht so leicht.

Gesamturteil:


Sofort wieder !!!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Jutta Eckel (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2006
Reiseroute/-gebiet: Venedig - Bari - Katakolon, Izmir - Istanbul - Dubrovnik - Venedig
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Jutta Eckel
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff sehr elegant, auf den ersten Blick wirkt es fast pompös und protzig. Ausstattung sehr gepflegt. Es wird ständig geputzt.
Personal sehr freundlich, Service perfekt, ebenso die Organisation.
Preis/ Leistung sagenhaft ! Das Unterhaltungsangebot sehr vielseitig, auch unsere beiden Jugendlichen (18, 15 J.) waren begeistert und hatten sofort Kontakt.
Wir haben einen organisierten Landausflug gemacht, er wurde von einem sehr qualifizierten Führer geleitet. Ansonsten ist es eine Preisfrage - es kommt sehr teuer mit 4 Personen und es ist kein Problem, sich ein Taxi zu nehmen und sich selber vorzubereiten.
Die An -und Abreise haben wir selber organisiert, werden aber nächstes Mal mit dem organisierten Bus fahren, um die lange Wartezeit am Flughafen zu vermeiden.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Alle Altersgruppen, viele Familien, kurzum Jung und Alt vertreten.

Speist man am Selfservice, so kann man in jeder Kleidung erscheinen. Im Speisesaal empfiehlt sich schicke, eher elegante Kleidung. Zu zwei Anlässen waren die Damen ganz schön aufgeputzt.

Empfehlenswert für Leute, die von 2800 Passagieren nicht abgeschreckt werden! Aber die vielen Leute verlaufen sich auf dem großen Schiff.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Jeder Tag war ein Erlebnis ! Ob das Kapitänsdinner, an dem die Kellner mit den Damen Walzer tanzten, der Abschiedsabend oder der Tag im Bazar in Istanbul.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Bari gefiel uns nicht. Die verfügbare Zeit war zu kurz, um sich ein Taxi zu nehmen, der Wind am Hafen war kalt und die Stadt wirkte wenig einladend.
Istanbul ist sehr beeindruckend, ebenso Ephesus mit dem tollen Theater und der Bibliothek.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Veranstaltungen im Theater Osiris.

Gesamturteil:


Der absolute Hammer !
Wir fahren nächstes Jahr wieder.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Petra Bock (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2006
Reiseroute/-gebiet: Transatlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Petra Bock
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Dies war unsere erste Kreuzfahrt und wir sind total begeistert. Der Schiffszustand ist hervorragend, alles sehr sauber und ein super Service! Wer allerding nicht so auf Glanz und Kitsch steht sollte evtl ein anderes Schiff wählen. Uns hat das nicht gestört.
Das Essen war sehr abwechslungsreich. Wem hier nichts schmeckt, dem ist nicht mehr zu helfen.
Unsere Außenkabine mit Balkon war großzügig.
Das Preisleitungsverhältnis ist hervorragend.
Die Unterhaltungsshows boten für jeden Geschmack etwas und waren sehr gut.
Landausflüge haben wir in Eigenregie gemacht, da wesentlich günstiger als die angebotenen Ausflüge. In Madeira haben wir eine geführte Tour mitgemachtund waren dann enttäuscht, weil alles zeitlich sehr knapp abgesteckt war. Hinfahren, schnell ein Foto machen und dann weiter.
Ansonsten war alles sehr gut geplant und organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Auf dem Schiff geht es eher leger zu. Galakleidung ist nur an bestimmten Abenden erforderlich.

Das Publikum ist gemischt und international, auch wenn bei uns 800 Deutsche an Bord waren.
Für ganz junge Gäste eher ungeeignet.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
St Thomas. Magens Bay, super Strand, dort hätten wir es noch länger ausgehalten.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Wir sind in Fort Lauderdale gestartet, Richtung Karibik dort ein paar Inseln besucht und dann über den Atlantik.
Unsere Lieblingsinsel war Madeira, diese hat uns mit ihrer Vegetation total beindruckt. Dorthin werden wir sicher noch einmal reisen.
Auf Antigua waren wir nur einen halben Tag, dort hätten wir gerne etwas mehr Zeit gehabt, vielleicht bei unserer nächsten Kreuzfahrt. Unsere Route war auf alle Fälle super.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Auf jeden Fall muss man die Mitternachtsbüffets gesehen haben.
Sehr interessant fand ich den Vortrag über die Costa Mediterranea, man hat hier sehr viel über das Schiff, die Besatzung und auch über die Logistik erfahren.

Gesamturteil:


Uns hat es so gut gefallen, dass wir gar nicht nach Hause wollten. Wir werden zu "Wiederholungstätern" und überlegen uns jetzt schon, wann und wohin es im nächsten Urlaub geht.
Dieser Urlaub war super erholsam!!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Peter Lochner (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2006
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Peter Lochner
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Den Zustand des Schiffes kann man nur mit erstklassig bezeichnen.
Personal sehr aufmerksam und immer bemüht die Wünsche zu erfüllen.
Die Speisen 1a, hier gibt`s absolut nichts zu meckern.
Organisation von An- und Abfahrt sowie an Bord erstklassig.
Preis - Leistung hervorragend!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Kleidung an Bord leger, auch bei den Galaabenden halten sich nicht alle an die empfohlene elegante Kleidung.

Hier können alle Ihren Spaß haben ob Alt, ob Jung, ob Groß, ob Klein.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Istanbul / Izmir - Bazar

Das Schiff selbst ist beeindruckend
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Die angelaufenen Häfen hatten alle Ihren Reiz, besonders gefiel uns Istanbul
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Es gibt nichts an Bord, was man versäumen soll!

Gesamturteil:


Sehr gut geführtes Schiff - große Kabinen -klasse Essen - sehr gutes Personal - Gesamtnote 1,5


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Samos Schmidhauser (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2004
Reiseroute/-gebiet: Savona - Gibraltar - Teneriffa - Karibik - Miami
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Samos Schmidhauser
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

perfekt (neues Schiff)
immer freundlich, mit ein bisschen Zusatztrinkgeld (da sind vor allem die deutschen Gäste unglaublich knauserig, dabei lohnt es sich!) superservice
Speisen gut, vielseitig
Kabinen mit Balkon wunderbar
Preis-/Leistung günstig, gibt aber immer noch solche, die glauben, man könne es auch günstiger haben
Unterhaltungsangebot: eher schwach
Landgänge: immer selber organisieren, lohnt sich
An-/Abreise: gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Legere Atm.

Auf Transatlantik halt immer etwas ältere Leute

Ist ein Schiff für alle, die etwas von Seefahrt verstehen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Wenn das Schiff unterhalb Teneriffa von einer Minute auf die andere nach West-Südwest dreht und man dann weiss, dass man nun 5 Tage nur Wasser sieht!
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Gibraltar: immer lustig; Teneriffa: kann man vergessen; Martinique: zu französisch; St. Maarten: interessant; Bahamas: i.o.
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Genügend Zeit mit einem Drink auf dem Heck verbringen und die See beobachten

Gesamturteil:


Super. Costa hat nun auch die viel teureren (RCCL, NCL) überholt.


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Ellen u. Eugen Norden (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2005
Reiseroute/-gebiet: Transatlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ellen u. Eugen Norden
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Sehr gutes Schiff
Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.
Spitzenessen rund um die Uhr. Kabinen wurden zweimal am Tag gereinigt. Innenkabine sehr groß!!
Bei der Unterhaltung am Tag und Abends gab es für jeden etwas.
Abreise etwas chaotisch.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Die Gäste waren von allem etwas. Kinder bis Ältere. Von Jeans bis Abendgarderobe.

Ein Schiff für alle.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Alles!!!!!
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Von Ford Lauderdale durch die Karibik bis Genua.

Es waren alle auf ihre Art Spitze!!

Alle!!!
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Nichts!!!!!

Gesamturteil:


Es wurde fast nur italienisch und englisch und etwas spanisch gesprochen. Aber so gut wie kein deutsch. Das deutschsprachige Personal(zwei für das ganze Schiff) hatte nur 1 1/2 Stunde am Tag Sprechstunde und die Animateure (2 gegen 12) dolmetschten erst auf Anfrage. Schade!! Aber trotzdem jeder Zeit wieder.
Ein ganz tolles Schiff!!!!


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von François Bresser (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2005
Reiseroute/-gebiet: Venedig - Katakolon - Izmir - Dardanellen - Istanbul - Kotor - Venedig
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von François Bresser
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Einfach herrlich
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Nichts zu beanstanden. Ich werde diese Schiff jederzeit weiter empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Unterhaltung, Komfort, Essen u Trinken.
Zuvorkommenheit der gesamten Besatzung.
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Alle
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


Nichts

Gesamturteil:


100% empfehlenswert


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von Friedrich GEBHART (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2005
Reiseroute/-gebiet: Venedig-Bari-Katakolon-Izmir-Istanbul-Dubrovnik-Venedig
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Friedrich GEBHART
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff Mediterranea eine Klasse für sich.
Sehr freundlich das Costa Personal.
Vorzügliches Essen und auch die Kabine, bestes Service durch unsern Boy "Hugo" aus Guatemala.
Gute allg. Organisation pünktlich,
Unterhaltung gut im Theater
Landgäng sind auch in Eigenregie machbar - günstiger !
Anreise mit PKW - Parking € 58,-- in Venedig incl.Transfer zu Schiff.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
Leger, Gäste von jung bis älter !
Int. Puklikum, eher schwieriger Bekanntschaft zu schliessen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Iszmir - Ephesus - Istanbul u. superschön Dubrovnik.
Gesamte Reise eine gute Atmosphäre...
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Katakolon - Izmir - Dubrovnik sehr gut

Dubrovnik
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


NICHTS !!!

Dinner - Bars - Casino - Disko - Sonne - Wellness - Theater ...

Gesamturteil:


Wir waren sehr zufrieden - etwas anderes mal und was besonderes - wir reisen wieder mit Costa, evt. mit der neuen CONCORDIA
Es gibt günstigere Urlaube... ggg...ha

Costa Medit. u.Atlantica sind selbe Bauweise. Wir empfehlen besonders diese Schiffe.



Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea von P. Müller (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2004
Reiseroute/-gebiet: Italien-Griechenland-Türkei-Kroatien-Italien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von P. Müller
Costa Mediterranea:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Zustand 1
Service 1, äusserst freundlich zu jeder Zeit
Speisen 1,
Kabinen 1,
Preis-Leistung relativ gesehen ok
Organisation 1 Unterhalt.: auf Mittelalter abgestimmt Landgänge 1, An- und Abreise: eigene
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die Costa Mediterranea empfehlen ?
eher schick
überwiegend ältere Gäste, Senioren, Mittelalter bis Alter, gediegenes Ambiente
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Abendessen zum 25. Jubiläum, "Ständchen" von der Crew, Hochzeitstorte
Türkei Ephesus/Izmir und Istanbul
Costa Mediterranea Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Costa Mediterranea Kreuzfahrt ?
Bari/Italien eher unattraktiv, Lieblingsort Istanbul
Was sollte man an Bord der Costa Mediterranea keinesfalls versäumen:


In einer Woche kaum möglich, alle Angebote des Schiffes kennenzulernen, Theateraufführungen,

Gesamturteil:


Unvergessliche Woche bei Superwetter und kaum Seegang. Unterhaltungsangebot eher auf Ältere abgestimmt, Disko wiederum öffnet erst nach 24.00 Uhr - Landgänge beginnen sehr früh! Bars mit Musikangebot für Ältere (Standardtänze)


Costa Mediterranea Kreuzfahrtangebote