www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen


    Startseite

Aida Juni 2018

Aida Kreuzfahrten Juni 2018 - Norwegen Ostsee Mittelmeer Metropolen


Reiseregion:
Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen
 



Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca, Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Livorno (Italien), Barcelona (Spanien)

01.06.2018
08.06.2018
15.06.2018
22.06.2018
29.06.2018
10 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Norwegen:
Hamburg, Bergen, Hellesylt, Geiranger, Andalsnes, Molde, Trondheim, Alesund, Eidfjord, Stavanger, Hamburg


02.06.2018
29.06.2018
7 Tage Aida Mar Kreuzfahrt Ostsee:
Warnemünde, Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden), Warnemünde

02.06.2018
09.06.2018
16.06.2018
23.06.2018
30.06.2018
7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Livorno (Italien), Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca


02.06.2018
09.06.2018
16.06.2018
23.06.2018
30.06.2018
7 Tage Aida Bella Kreuzfahrt Norwegen:
Kiel, Eidfjord (Norwegen), Alesund (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Kiel

03.06.2018
17.06.2018
17 Tage Aida Vita Kreuzfahrt Transatlantik:
Hamburg (Deutschland), Invergordon (Schottland), Orkney Inseln, Reykjavik (Island), St. Johns (Kanada), Halifax (Kanada), Bar Harbor (USA), Boston (USA), New York (USA)


05.06.2018
11 Tage Aida Cara Kreuzfahrt Ostsee:
Kiel (Deutschland), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden), Danzig (Polen), Kopenhagen (Dänemark), Fredericia (Dänemark), Kiel (Deutschland)

06.06.2018
7 Tage Aida Perla Kreuzfahrt Metropolen ab Rotterdam:
Rotterdam (Niederlande), Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande)


07.06.2018
14.06.2018
21.06.2018
28.06.2018
10 Tage Aida Stella Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Mallorca, Olbia (Sardinien), Palermo (Italien), Neapel (Italien), Civitavecchia (Rom), Livorno (Italien), Ajaccio (Korsika), Barcelona (Spanien), Mallorca

07.06.2018
10 Tage Aida Diva Kreuzfahrt Ostsee:
Warnemünde, Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden), Danzig (Polen), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde


07.06.2018
17.06.2018
7 Tage Aida Bella Kreuzfahrt Ostsee:
Kiel, Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Danzig (Polen), Kopenhagen (Dänemark), Kiel

10.06.2018
24.06.2018
7 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer - Adria:
Venedig, Insel Korfu, Bari (Italien), Dubrovnik (Kroatien), Zadar (Kroatien), Venedig


03.06.2018
10.06.2018
17.06.2018
24.06.2018
17 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Spitzbergen, Island & Norwegen:
Hamburg, Orkney-Inseln, Reykjavik (Island), Isafjord (Island), Akureyri (Island), Longyearbyen (Spitzbergen), Honningsvag (Nordkap), Hammerfest (Norwegen), Tromsö, Leknes (Lofoten), Bergen (Norwegen), Hamburg

12.06.2018
14 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Norwegen mit Nordkap:
Kiel, Bergen (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Bodo (Norwegen), Leknes (Lofoten), Honningsvag (Nordkap), Haugesund (Norwegen), Arhus (Dänemark), Kiel


16.06.2018
11 Tage Aida Stella Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Mallorca, Malaga (Spanien), Cadiz (Spanien), Lissabon (Portugal), Cartagena (Spanien), Valencia (Spanien), Barcelona (Spanien), Insel Ibiza, Mallorca

17.06.2018
14 Tage Aida Cara Kreuzfahrt Ostsee:
Kiel (Deutschland), Stockholm (Schweden), Mariehamn (Finnland), St. Petersburg (Russland), Tallinn (Estland), Riga (Lettland), Klaipeda (Litauen), Danzig (Polen), Kiel (Deutschland)


17.06.2018
14-15 Tage Aida Vita Kreuzfahrt Nordamerika Ostküste:
New York (USA), Portland (USA), Bar Harbor (USA), St. John (Kanada), Charlottetown (Kanada), Saguenay (Kanada), Quebec (Kanada), Montreal (Kanada)

22.06.2018
17 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Spitzbergen, Island, Norwegen:
Kiel, Kirkwall (Orkney-Inseln), Reykjavik (Island), Isafjord (Island), Akureyri (Island), Longyearbyen (Spitzbergen), Honningsvag (Nordkap), Hammerfest (Norwegen), Tromsö, Leknes (Lofoten), Bergen (Norwegen), Kiel


07.06.2018
24.06.2018
6 Tage Aida Diva Kreuzfahrt Nowegen:
Warnemünde (Deutschland), Oslo (Norwegen), Kristiansand (Norwegen), Göteborg (Schweden), Arhus (Dänemark), Warnemünde

27.06.2018
10 Tage Aida Stella Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Mallorca, Olbia (Sardinien), Neapel (Italien), Civitavecchia (Rom), La Spezia (Italien), Cannes (Frankreich), Toulon (Frankreich), Barcelona (Spanien), Mallorca


28.06.2018
14 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Island und Schottland:
Kiel, Shetland Inseln, Reykjavik (Island), Isafjordur (Island), Akureyri (Island), Orkney Inseln, Invergordon (Schottland), Arhus (Dänemark), Kiel

30.06.2018
7 Tage Aida Perla Kreuzfahrt Metropolen ab Hamburg:
Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Hamburg (Deutschland)


02.06.2018
09.06.2018
16.06.2018
23.06.2018
30.06.2018



Mit Aida im Juni 2018 über das blaue Meer kreuzen, dies könnte ihr ganz persönliches Kreuzfahrtvergnügen werden. Als Reviere stehen das Mittelmeer, Norwegen und die Ostsee zur Verfügung, wo von der bis hin zum großen Kreuzfahrttrip nach Spitzbergen und Island alles möglich ist. Und da wir der festen Überzeugung sind, das eine schöne Schiffsreise gar nicht lange genug dauern kann, empfehlen wir Ihnen ebendiese 17 Tage mit der Aida Luna, die ihren Ausgang und auch wieder ihren Abschluss im Hafen von Kiel nehmen, unterwegs nach Island dem Vogelparadies der Orkney-Inseln einen Besuch abstatten, um dann den isländischen Vulkanen, Geysiren und Thermalquellen ganz nahe zu kommen, bevor mit der Gletscherlandschaft Spitzbergens der Höhepunkt dieser beiden Fahrten am 07. und 24.06.2018 und zugleich der nördliche Wendepunkt markiert wird, von wo aus das Nordkap und die Fjordküste Norwegens angesteuert werden. Grüßen Sie die Mitternachtssonne recht herzlich von uns !!

Aida Sol - Juni 2018 - 10 Tage - Route Norwegens Fjorde ab Hamburg
Erleben Sie die Faszination Nordeuropas und bereisen Sie ab dem 02. oder ab dem 29. Juni 2018 mit dem schicken Kussmundschiff Aida Sol die einzigartige Fjord- und Gebirgslandschaft Norwegens. Charmante Städte, tief in das Küstengebiet eingeschnittene Fjorde und eine herzliche Gastfreundschaftlichkeit werden diese Norwegen-Kreuzfahrten zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Vom Hamburger Hafen fahren Sie einen ganzen Tag durch die tiefblaue Nordsee, bis Sie die malerische Westküste Norwegens erreichen. Genießen Sie den hervorragenden Service an Bord und erkunden Sie zur Einstimmung in aller Ruhe das moderne Kreuzfahrtschiff Aida Sol. Besuchen Sie den weitläufigen Wellness- und Sportbereich, wo ihnen eine Riesenauswahl an Fitnessprogrammen und fernöstlichen Sportarten mit Entspannungseffekt zur Verfügung stehen. Lassen Sie sich auch in den charmanten Restaurants mit frisch zubereiteten kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen und vom großen Aida Unterhaltungsangebot begeistern. Tauchen Sie am Abend in die glitzernde Theaterwelt ein und erleben Sie in den Bars und Lounges genussvolle Stunden mit einem exotischen Cocktail, bei dem es sich herrlich plaudern lässt.

In der alten Hafenstadt Bergen am By-Fjord sind es die historischen Hinterlassenschaften der Hanse-Kaufleute, die Sie begeistern werden. Bei einem Spaziergang durch das historische Hafenviertel Bryggen können Sie sich die alten hanseatischen Kaufmannshäuser anschauen, die wegen ihrer Einzigartigkeit zum UNESCO Weltkulturerbe zählen und das hanseatische Museum besuchen, das im Wohnstil des 17. Und 18. Jh. ausgestattet ist und einen tiefen Einblick in das alltägliche Leben der hanseatischen Kaufleute gibt. Nach den Landgängen im Geirangerfjord und den norwegischen Hafenstädten Andalsnes, Molde, Trondheim und Alesund nimmt die Schiffsreise Kurs auf den Eidfjord. Durch den tief eingeschnittenen Meeresarm Hardangerfjord, der von einer grandiosen Berglandschaft umgeben ist, erreichen Sie nach rund 100 km den berühmten Eidfjord, dessen Umgebung der Obstgarten Norwegens ist. Vom Fjorddorf Eidfjord können Sie sich auf große Entdeckungsreise begeben, wobei die angebotenen Panoramafahrten Sie in die spektakuläre Gebirgswelt bringen. Viel Spaß macht auch eine Zugfahrt mit der weltberühmten Flamsbahn, deren steile Zugstrecke durch eine atemberaubende Hochgebirgslandschaft vorbei an Wasserfällen, tiefen Schluchten und glitzernden Bergspitzen führt.

Aida Diva - Juni 2018 - 10 Tage - Route Ostsee 2 ab Warnemünde
Erfüllen Sie sich ihren Wunschtraum einer spannenden Kreuzfahrtreise zu den Perlen der Ostsee und kommen Sie im Juni 2018 in Warnemünde an Bord der schmucken Aida Diva. Ganze 10 Tage lang kreuzen Sie auf dieser Aida Route durch die tiefblaue Ostsee und legen in den Hauptstadtmetropolen Estlands, Finnlands, Schwedens und Dänemarks sowie in der prächtigen russischen Zarenstadt St. Petersburg und im malerischen polnischen Danzig an. Freuen Sie sich auf das mittelalterliche Altstadtzentrum von Tallinn, auf die Prunkbauten und Museen in St. Petersburg und auf die wunderschönen Jugendstilgebäude in Helsinki. Stockholm begrüßt Sie dann mit seinen vorgelagerten Schärengärten und malerischen Inseln, auf denen die Stadt erbaut wurde. Im einstigen Danzig, heute Gdynia genannt, sind es die schönen alten Kaufmannshäuser, der reich verzierte Neptun-Brunnen und die historische Flanierstraße Langgasse mit dem Langmarkt, die Sie begeistern werden. In Kopenhagen begrüßt Sie die Kleine Meerjungfrau bei der Einfahrt in den Hafen, von wo aus Sie die prächtigen Stadtschlösser, das bezaubernde Hafenviertel Nyhavn, das futuristische Opernhaus und den berühmten Freizeitpark Tivoli bewundern können.

Ein herausragender Höhepunkt der Ostseekreuzfahrten ist der zweitätige Aufenthalt in der russischen Prachtmetropole St. Petersburg, die vor rund 310 Jahren von Zar Peter dem Großen auf einem sumpfigen Gebiet mit dem Bau der Peter-und-Paul-Festung in der Newabucht gegründet wurde. Sie war von 1714 bis 1918 die Hauptstadt Russlands und ist mit ihrem großen Seehafen das russische Tor zu Europa. Unzählige Handwerker und Techniker aus ganz Europa lies Peter der Große nach St. Petersburg kommen, um seine neue Hauptstadt zu einem wissenschaftlich-technischen Zentrum auszubauen. Zarin Anna legte dann während ihrer Regierungszeit (1730 bis 1740) den Stadtmittelpunkt auf die Admiralitätsseite und baute bedeutende Straßen wie die Prachtmeile Newski-Prospekt. Viele der heute zu bewundernden Prachtpaläste u. a. der Winterpalast und das Kloster Smolny, entstanden in der Regierungszeit der Zarinnen Elisabeth (1741–62) und Katharina der Großen (1762 bis 1796), die von den Ideen der Aufklärung begeistert waren. Sie liessen Künstler und Philosophen nach St. Petersburg kommen und gründeten zahlreiche akademische Bildungseinrichtungen, Theater und Museen.