www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Aida Östliches Mittelmeer 2017


Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
23 Tage Aida Stella Kreuzfahrt von Abu Dhabi nach Mallorca:
Abu Dhabi, Bahrain, Dubai, Khasab (Oman), Muscat (Oman), Salalah (Oman), Aqaba (Jordanien), Suezkanal-Passage, Athen (Griechenland), Katakolon (Griechenland), Insel Malta, Palma de Mallorca

04.04.2017
20 Tage Aida Stella Kreuzfahrt von Dubai nach Mallorca:
Dubai, Khasab (Oman), Muscat (Oman), Salalah (Oman), Aqaba (Jordanien), Suezkanal-Passage, Athen (Griechenland), Katakolon (Griechenland), Insel Malta, Palma de Mallorca


07.04.2017
8 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Insel Malta, Katakolon (Griechenland), Insel Korfu, Dubrovnik (Kroatien), Split (Kroatien), Venedig (Italien)

06.05.2017
22 Tage Aida Stella Kreuzfahrt von Mallorca nach Dubai:
Palma de Mallorca, Insel Malta, Katakolon (Griechenland), Athen, Insel Kreta, Suezkanal-Passage, Aqaba (Jordanien), Salalah (Oman), Muscat (Oman), Abu Dhabi, Bahrain, Dubai


12.10.2017
19 Tage Aida Stella Kreuzfahrt Von Mallorca nach Abu Dhabi:
Palma de Mallorca, Insel Malta, Katakolon (Griechenland), Athen, Insel Kreta, Suezkanal-Passage, Aqaba (Jordanien), Salalah (Oman), Muscat (Oman), Abu Dhabi

12.10.2017
13 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Propriano (Korsika), Olbia (Sardinien), Messina (Sizilien), Argostoli (Griechenland), Athen (Griechenland), Volos (Griechenland), Kavala (Griechenland), Insel Mykonos, Heraklion (Kreta)


13.10.2017
23 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Rotes Meer und Indischer Ozean:
Heraklion (Kreta), Limassol (Zypern), Haifa (Israel), Suezkanal-Passage, Aqaba (Jordanien), Salalah (Oman), Mahe (Seychellen), Antsiranana (Madagaskar), Reunion, Port Louis (Mauritius)

26.10.2017




Aida Östliches Mittelmeer Kreuzfahrten 2017

Regelmäßige Schiffsreisen durch den Ostteil des Mittelmeeres ab Antalya werden 2017 nicht wie in den Vorjahren angeboten, was der aktuellen Lage in der Türkei, Nordafrika und dem Nahen Osten geschuldet ist. Es finden lediglich einige Fahrten statt, welche das Östliche Mittelmeer queren.

Diese frühreren Schiffsreisen waren auf 2 sich im wöchentlichen Rhythmus abwechselnden Routen ab Antalya unterwegs. Es stand im Ermessen der Kunden, ob Sie die türkische Metropole Istanbul, Griechenlands Hauptstadt Athen und die Badeinsel Rhodos als Reiseziele wählen möchten oder doch lieber Kurs auf Zypern, die griechische Vulkaninsel Santorin, den türkischen Badeort Marmaris und Haifa in Israel nahmen. Natürlich lag es hier auch nahe, beide Touren zu einer großen Fahrt von 2 Wochen Dauer zu verbinden, um diese faszinierende Urlaubsregion ganz intensiv zu bereisen.

Durchgeführt wurden einwöchige Aida Schiffsreisen durch das östliche Mittelmeer, welche ab Antalya an der türkischen Südküste mit der Aidaaura zunächst nach Limassol auf der Mittelmeerinsel Zypern, in den israelischen Hafenort Haifa und von dort weiter nach Santorin und abschliessend in das türkische Marmaris reisten, sodass hier neben den 4 Landgängen auch 2 Seetage an Bord des modernen Kreuzfahrtschiffes ganz ihrer Erholung und dem abendlichen Amüsement im Bordtheater, den Nightclubs und der Diskothek dienen durften. Wer in den heißen Sommermonaten Juni, Juli und August anstatt Besichtigungstouren lieber einen Strandausflug unternehmen wollte, der fand insbesondere auf Zypern oder nahe Marmaris erstklassige Badestrände vor.

Wer im Sommer beide Kreuzfahrtrouten zu einer Kreuzfahrt von 2 Wochen durch das östliche Mittelmeer kombinieren wollte, dem wurde der 'Doppelentdecker östliches Mittelmeer' an das Herz gelegt, welcher beide Einzelstrecken zu einer großen Seereise von 14 Tagen Dauer verband und so auch einen zusätzlichen, ganztägigen Landgang in Antalya verschaffte. Hier sollte man unbedingt den alten Hafen und die angrenzende Altstadt bei einem Bummel kennenlernen und sich anschließend auf eine für Antalya typische 'Blaue Reise' mit dem Motorsegler begeben, welche die Küste in der näheren Umgebung der Stadt zeigte, wo ein schöner Wasserfall und kleine Meeresgrotten zu bestaunen waren.