www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Aida Blu Kreuzfahrten 2018 und 2019

Aida Blu Routen: Mittelmeer, Kanaren und Indischer Ozean

Aida Blu

Das im Februar 2010 erstmals in See gestochene Kreuzfahrtschiff trägt den Namen Aida Blu. Die Reederei entschied sich für diesen Namen, da bis 2007 bereits ein sehr beliebtes Kreuzfahrtschiff diesen Namen getragen hatte. Die neue Aida Blu ist noch geräumiger gestaltet worden als ihre Vorgängerinnen. Insbesondere der Wellness-Spa ist deutlich weitläufiger dimensioniert worden und der Restaurantbereich erfuhr auch eine beträchtliche Vergrößerung. All dies bedeutet einen weiteren Schritt in eine noch angenehmere Kreuzfahrtwelt an Bord der Aida Kreuzfahrtschiffe. Darüberhinaus ist die Aida Blu das weltweit erste Schiff mit einer eigenen Brauerei an Bord.


Aida Blu Kreuzfahrten
Preise, Routen- und Schiffsbeschreibung

Aida Blu Bewertungen




Die neue Aida Blu entspricht von den Dimensionen in Breite und Länge der ersten Generation der neuen Aida Kreuzfahrtschiffe, ist aber etwas höher, was Platz schafft für zusätzliche Kabinen, einen deutlich erweiterten Wellnessbereich und geräumigere Restaurants. Die exakte Größe des Aida Blu Clubschiffes beträgt 71.300 BRZ bei einem Tiefgang von 7 m, einer Länge von 250 m und einer Breite des Schiffes von 32 m, was Platz schafft für insgesamt 14 Decks. Der nahezu 25.000 kW starke Schiffsmotor beschleunigt das Aida Blu Schiff auf einer Reisegeschwindigkeit von 20 Knoten. Sie können aus einer Zahl von 1100 Kabinen ihre Lieblingskabine wählen, wenn Sie eine Schiffsreise an Bord der Aida Blu buchen, wobei die Auswahl von der preisgünstigen 4-Bett-Innenkabine bis zur großzügigen Suite reicht.

Um Ihnen einen noch besseren Eindruck von der Weitläufigkeit des Schiffes zu geben, seien hier noch einige weitere Größenangaben genannt: das Body&Soul-Spa erstreckt sich auf 2600 m2 und die Gesamtfläche der Sonnendecks beträgt 6600 m2, was etwa das anderthalbfache der 4300 m2 großen Restaurants an Bord ist, deren sieben auf allen Aida Blu Routen um die kulinarische Kunst der Passagiere buhlen. Doch natürlich zählt nicht nur die Größe eines Schiffes und seiner Einrichtungen, sondern in erster Linie die Qualität des gebotenen Service an Bord, welche eindrucksvoll durch die vielen positiven Aida Blu Bewertungen in unserem Bewertungs-Forum bestätigt wird.

Die auf der Aida Blu und den anderen Kreuzfahrtschiffen der Flotte angebotenen Aktivitäten an Land sind aüßerst abwechslungsreich und stets perfekt organisiert. Klassische Stadtbesichtigungen, Jeeptouren, Wanderungen, Panoramafahrten über Land oder Fahrradausflüge stehen ebenso auf dem Programm, wie auch Tauchgänge, Schnorchelausflüge, Segel- und Bootstouren in den warmen Reiseregionen. Selbstverständlich können Sie von Bord der Aida Blu auch auf eigene Faust ihren Kreuzfahrthafen und seine Umgebung erkunden.









Aida Blu - Winter 2017/2018 - 10/11 Tage - Route Kanaren, Portugal & Spanien

Eine grandiose Kreuzfahrt durch die Inselwelt der Kanaren, bei der Sie neben den Kanarischen Inseln auch noch Cadiz in Südspanien und die portugiesische Hauptstadt Lissabon besuchen dürfen, bietet ihnen der elegante Kussmundliner Aida Blu von November 2017 bis in den März 2018. Von der beliebten kanarischen Urlaubsinsel Teneriffa aus kreuzen Sie einen erholsamen Seetag lang rund 600 km gen Norden durch den Atlantik, bis Sie die grüne Insel Madeira erreichen, die bei Wanderfreunden sehr beliebt ist. Im Hafen von Funchal gehen Sie an Land und können sich von dort aus zu einer Entdeckungstour über die Insel aufmachen. Eine exotische Pflanzenpracht erwartet Sie im Botanischen Garten, die Sie bei einem gemütlichen Spaziergang bewundern können. Anschließend können Sie mit der Luftseilbahn nach oben in den bezaubernden Ort Monte fahren, wo Sie durch die malerischen Straßen des einstigen Kurortes bummeln und den herrliche Ausblicke über Funchal und das Meer genießen können. Naturliebhaber können Wanderungen oder sportliche Radtouren entlang der zahlreichen Terrassenfelder und durch alte Lorbeerwälder unternehmen und dabei die üppige Natur von Madeira hautnah erleben.

Auf der schönen Badeinsel Teneriffa können Sie sich dann an feinsandigen Stränden genussvoll in die Brandung stürzen, da die Kanaren mit einem ganzjährig milden Klima gesegnet sind. Sportliche Passagiere dürfen aus einer Vielzahl an Aktivitäten wie Segeln, Windsurfen, Biken, Golfen, Wandern, Reiten, Schnorcheln und Hochseefischen auswählen und mit viel Spaß ihrem Vergnügen nachgehen. Wanderer sollten im Gebiet des rund 3800 m hohe Vulkan Teide, der der höchste Berg Spaniens ist, auf zahlreichen ausgeschilderten Wegen bei kleinen und großen Touren die herrliche Natur bestaunen.

Die Kanarischen Inseln, die Inseln des ewigen Frühlings, mit wunderschönen Stränden und Sonne pur, laden zum unbegrenzten Urlaubsvergnügen ein. Jede der Kanarischen Inseln hat ihr ganz eigenes Gesicht und einen ganz eigenen Charme. Sonnenanbeter finden auf den Kanareninseln feinsandige Badestrände sowie bezaubernde Buchten und Wanderfreunde können die vielfältigen Landschaftsbilder bei ausgedehnten Touren hautnah erleben. Von November 2017 bis in den März 2018 können Sie mit dem eleganten Kussmundliner Aida Blu ein spannendes Inselhopping rund um die Kanaren unternehmen und mit den Landgängen in Lissabon und Cadiz südländische Stadtschönheiten kennenlernen. Die Kreuzfahrt startet auf der bezaubernden Insel Teneriffa und bringt Sie zunächst auf die immergrüne Blumeninsel Madeira, die besonders bei Wanderfreunden beliebt ist.

Die regen- und vegetationsarme Insel Fuerteventura mit ihrer kargen Vulkanlandschaft, die sich trotz wenig Niederschlag hervorragend zum Weinanbau eignet, wird Sie auch begrüßen. An ihrer Küste reihen sich feinsandige Strände aneinander, die zum Schwimmen und Wassersport treiben einladen. Die im Vergleich zu den anderen Kanareninseln recht flache Insel Fuerteventura, ist bekannt für ihre Wanderdünen und ein an Mondlandschaften erinnerndes Inselinnere. Konstante Winde machen Windsurfen und Lenkdrachensegeln, das sogenannte Kitesurfen, zu einem wahren Vergnügen.

Auf der lebhaften Kanareninsel Teneriffa mit ihrem rund 3.700 m hohen Vulkan Teide sollten Sie sich ins pulsierende Hauptstadtleben von Santa Cruz de Tenerife werfen und einen Ausflug zur riesigen Kraterlandschaft Las Canadas unternehmen, in deren Mitte der Vulkan Teide thront. Besuchen Sie auch die einstige Hauptstadt La Laguna, deren bezaubernder Altstadtkern zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Sonnenanbeter können einen vergnügten Tag an der Küste im Südwesten der Insel verbringen, wo sich wunderschöne Strände befinden und eine herrliche Strandpromenade mit schicken Hotels und Restaurants, zahlreichen Geschäften und Straßencafes zum Bummeln einlädt.



Aida Blu - 23. März 2018 - 8 Tage - Route von Teneriffa nach Mallorca

Eine komfortable Kreuzfahrt, bei der Sie von der schönen Kanareninsel Teneriffa aus die bezaubernden Küsten Spaniens anlaufen, offeriert ihnen die schmucke Aida Blu. Freuen Sie sich auf interessante Küstenstädte und feinsandige Badestrände sowie auf die vielfältige Kultur Spaniens, die ihnen auf dieser entdeckungsreichen Kreuzfahrt begegnen werden.

Auf La Palma, dem ersten Ziel dieser Schiffsreise, werden Sie von außergewöhnlichen Landschaften empfangen, die von üppig-grünen Berghängen bis hin zu kilometerlangen Sand- und Kieselstränden reichen. Nach dem ersten Landgang dieser Schiffsreise auf La Palma geht es über Madeira weiter Richtung Straße von Gibraltar und dort legen Sie in der südspanischen Atlantikstadt Cadiz an. Cadiz, einst während der spanischen Kolonialzeit zu einer reichen Hafenstadt aufgeblüht, glänzt heute noch mit zahlreichen prächtigen Bauwerken in ihrem schönen Altstadtzentrum. Sie ist Ausgangspunkt für Landausflüge zu den weißen Dörfern Andalusiens und zur außergewöhnlich schönen Stadt Sevilla, die von engen Gassen und bezaubernden Plätzen durchzogen ist, an denen alte Paläste und imposante Kirchenbauten stehen.

Berühmt ist der mittelalterliche königliche Palast Alcazar, ein Meisterwerk der Mudejar Architektur, der wegen seiner Schönheit zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Besuchen Sie auch eine ausdrucksstarke Flamencodarbietung, die ihren Ursprung in Andalusien hat und daher tief in die Tradition der Region verwurzelt ist. Sonnenanbeter können an den umliegenden feinsandigen Stränden von Cadiz einen unbeschwerten Tag verbringen und sich im frischen Meereswasser abkühlen.

Nach dem Sie sich vom charmanten Cadiz verabschiedet haben, fahren Sie durch die Straße von Gibraltar in die andalusische Stadt Malaga, wo es die alte Kathedrale im Zentrum, die Stierkampfarena und die einst von den Mauren erbaute Festung sind, die die zahlreichen Besucher locken. An der Küste entlang gibt es zahlreiche Urlaubsorte, die mit ihren zauberhaften Stränden und einem bewegten Nachtleben seit Jahrzehnten die Schönen und Reichen anziehen. Oder machen Sie einen Ausflug in die geschichtsträchtigste Stadt Andalusiens, nach Granada, die mit ihrer maurischen Festungsanlage Alhambra zu den interessantesten Städten Spaniens zählt.







Übersicht der Aida Blu Kreuzfahrten

Umfangreiche Informationen, die Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie oben.

Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
10-11 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Kanaren, Portugal & Spanien:
Teneriffa, Madeira, Lissabon (Portugal), Cadiz (Spanien), Fuerteventura, La Palma, La Gomera, (Gran Canaria), Teneriffa

Die Kreuzfahrten am 17.11.2017, 08.12.2017, 29.12.2017, 19.01.2018, 09.02.2018 und 02.03.2018 dauern 10 Tage und laufen Gran Canaria nicht an.

Die Kreuzfahrten am 27.11.2017, 18.12.2017, 08.01.2018, 29.01.2018, 19.02.2018 und 12.03.2018 dauern 11 Tage und laufen Gran Canaria an.



18.12.2017
29.12.2017
08.01.2018
19.01.2018
29.01.2018
09.02.2018
19.02.2018
02.03.2018
12.03.2018
8 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Kanaren und Westliches Mittelmeer:
Teneriffa, La Palma, Madeira, Cadiz (Spanien), Malaga (Spanien), Valencia (Spanien), Palma de Mallorca



23.03.2018
8 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer:
Palma de Mallorca, La Valletta (Malta), Katakolon (Griechenland), Insel Korfu, Dubrovnik (Kroatien), Split (Kroatien), Venedig (Italien)



31.03.2018
7 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer - Adria:
Venedig, Insel Korfu, Bari (Italien), Dubrovnik (Kroatien), Zadar (Kroatien), Venedig



08.04.2018
15.04.2018
22.04.2018
29.04.2018
06.05.2018
13.05.2018
20.05.2018
27.05.2018
03.06.2018
10.06.2018
17.06.2018
24.06.2018
01.07.2018
08.07.2018
15.07.2018
22.07.2018
29.07.2018
05.08.2018
12.08.2018
19.08.2018
26.08.2018
02.09.2018
09.09.2018
16.09.2018
23.09.2018
30.09.2018
07.10.2018
14.10.2018
21.10.2018
7 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer - Adria:
Venedig, Split (Kroatien), Dubrovnik (Kroatien), Insel Korfu, Insel Santorin, Heraklion (Kreta)



28.10.2018
23 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer, Rotes Meer & Indischer Ozean:
Heraklion (Kreta), Haifa (Israel), Suezkanal-Passage, Aqaba (Jordanien), Salalah (Oman), Mahe (Seychellen), Antsiranana (Madagaskar), Nosy Be (Madagaskar), Port Louis (Mauritius)



04.11.2018
16 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer, Rotes Meer & Indischer Ozean:
Heraklion (Kreta), Haifa (Israel), Suezkanal-Passage, Aqaba (Jordanien), Salalah (Oman), Mahe (Seychellen)



04.11.2018
14 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Indischer Ozean:
Mahe (Seychellen), Antsiranana (Madagaskar), Nosy Be (Madagaskar), Toamasina (Madagaskar), Port Louis (Mauritius), Reunion, Mahe (Seychellen)



20.11.2018
27.11.2018
04.12.2018
11.12.2018
18.12.2018
25.12.2018
01.01.2019
08.01.2019
15.01.2019
22.01.2019
29.01.2019
05.02.2019
12.02.2019
19.02.2019
26.02.2019
24 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Indischer Ozean & Rotes Meer:
Port Louis (Mauritius), Reunion, Mahe (Seychellen), Salalah (Oman), Aqaba (Jordanien), Suezkanal-Passage, Haifa (Israel), Limassol (Zypern), Heraklion (Kreta)



05.03.2019
17 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Indischer Ozean & Rotes Meer:
Mahe (Seychellen), Salalah (Oman), Aqaba (Jordanien), Suezkanal-Passage, Haifa (Israel), Limassol (Zypern), Heraklion (Kreta)



12.03.2019