www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen





Costa Mediterranea Kreuzfahrten 2017 und 2018

Costa Mediterranea Routen: Mittelmeer, Ostsee & Dubai


Costa Mediterranea

Die Costa Mediterranea ist ein modernes Kreuzfahrtschiff, das mit künstlerischer Eleganz eingerichtet wurde. Besonders beeindruckend ist das vielstöckige Atrium, dass von einer Glaskuppel gekrönt wird und zahlreiche Kunstwerke im Stile der Fürstenpaläste Italiens zeigt. Auf den Außendecks ist reichlich Platz für ein Sonnenbad oder für romantische Spaziergänge am Abend. An Bord der Costa Mediterranea finden die Gäste noble Restaurants, zahlreiche Cafes und Bars sowie ein aufwändig gestaltetes Theater, in dem unterhaltsame Shows aus der Welt der Musik, des Tanzes und des Varietes gezeigt werden. Auf Costa Mediterranea Kreuzfahrten arbeiten alle Crewmitglieder emsig, um ihre Costa Reise zu einem großen Vergnügen und Erlebnis für alle Gäste werden zu lassen.


Costa Mediterranea Kreuzfahrten
Preise, Routen- und Schiffsbeschreibung

Costa Mediterranea Bewertungen


Die Kinder können sich am Kinderpool, auf der Rutsche oder im Squokclub vergnügen. Einer der 3 Swimmingpools verfügt über ein verschließbares Glasdach, im Fitnessbereich können Sie beim Training auf die weite See blicken und der Wellness-Spa erwartet Sie mit Sauna, Dampfgrotte und kosmetischen Anwendungen. Der Abend beginnt bei einem Kaffee oder Aperitif in einer der 12 Cafes und Bars an Bord, dem ein mehrgängiges Menü im schicken Restaurant folgt, wo die Gäste aus einer reichhaltigen Auswahl wählen können und von aufmerksamen Kellnern bedient werden. Weiter geht es mit den großen Varieteshows im Teatro Osiris und für alle Nachtschwärmer haben die Bars, das Casino Canale Grande und der Club Medusa zum Tanzen geöffnet. Wer es ruhiger und romantischer mag, kann den Sternenhimmel und das Meeresrauschen vom Balkon seiner Kabine oder auf den Außendecks genießen.

Sie sehen, das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea ist überreich an Angeboten im kulinarischen, im Wellness- und Freizeitbereich, die sich mitsamt den Kabinen über die 12 den Passagieren zugänglichen Decks erstrecken. Die Kabinenzahl beträgt 1.056, die von den 14m² großen und preiswerten Innen- bzw. Außenkabinen, über die 16m² großen Balkonkabinen bis hin zur 33m² umfassenden Grand Suite mit Balkon reichen. Im Wellnessbereich des Schiffes finden sich Dampfbad, Türkisches Bad, Sauna sowie Räume für Wellness- und Kosmetikanwendungen. Sportliche Gäste können sich im Fitnesscenter, dem Open-Air-Sportgelände und auf der Joggingbahn aktiv betätigen.

All diese Vorzüge, gepaart mit den günstigen Reisepreisen, haben bereits viele Kunden sich für eine Costa Mediterranea Kreuzfahrt entscheiden lassen. Und das die Erwartungen nicht entäuscht wurden, zeigen die vielen positiven Costa Mediterranea Bewertungen unserer Kunden, welche in unserem Bewertungsforum zu finden sind. Und damit die hohe Zufriedenheit auch in Zukunft erhalten bleibt, werden die Costa Mediterranea Routen auch weiterhin sehr vielfältig gehalten sein und von einer hochmotivierten Crew an Bord und an Land begleitet werden.













Übersicht der Costa Mediterranea Kreuzfahrten

Umfangreiche Informationen, die Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie oben.

Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
10 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Malaga (Spanien), Cadiz (Spanien), Lissabon (Portugal), Valencia (Spanien), Barcelona (Spanien), Savona (Italien)



05.04.2017
20.04.2017
5 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Palma de Mallorca, Barcelona (Spanien), Savona (Italien)



15.04.2017
10 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Malaga (Spanien), Cadiz (Spanien), Casablanca (Marokko), Valencia (Spanien), Barcelona (Spanien), Savona (Italien)



30.04.2017
13 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Westeuropa:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Cadiz (Spanien), Lissabon (Portugal), Vigo (Spanien), Le Havre (Frankreich), Harwich (england), Amsterdam (Niederlande), Stockholm (Schweden)



21.05.2017
7 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Ostsee:
Stockholm (Schweden), Helsinki (Finnland), St. Petersburg (Russland), Tallinn (Estland), Stockholm (Schweden)



03.06.2017
10.06.2017
17.06.2017
24.06.2017
01.07.2017
08.07.2017
15.07.2017
22.07.2017
29.07.2017
05.08.2017
12.08.2017
19.08.2017
26.08.2017
13 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Westeuropa:
Stockholm (Schweden), Kopenhagen (Dänemark), Amsterdam (Niederlande), Dover (England), Le Havre (Frankreich), Vigo (Spanien), Lissabon (Portugal), Gibraltar, Barcelona (Spanien), Savona (Italien)



02.09.2017
10 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Malaga (Spanien), Cadiz (Spanien), Lissabon (Portugal), Valencia (Spanien), Barcelona, Savona (Italien)

Diese Kreuzfahrten können Sie auch ab/bis Barcelona buchen.

15.09.2017
25.09.2017
15.10.2017
25.10.2017
14.11.2017
10 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Mittelmeer und Marokko:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Malaga (Spanien), Cadiz (Spanien), Casablanca (Marokko), Valencia (Spanien), Barcelona, Savona (Italien)



05.10.2017
04.11.2017
21 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Mittelmeer, Rotes Meer & Dubai:
Savona (Italien), Civitavecchia (Rom), Katakolon, Athen, Heraklion (Kreta), Aqaba (Jordanien), Eilat (Israel), Salalah (Oman), Muscat (Oman), Khasab (Oman), Abu Dhabi, Dubai



24.11.2017
7 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Dubai & Emirate:
Dubai, Muscat (Oman), Khasab (Oman), Abu Dhabi, Dubai



15.12.2017
22.12.2017
29.12.2017
05.01.2018
12.01.2018
19.01.2018
26.01.2018
02.02.2018
09.02.2018
16.02.2018
23.02.2018
02.03.2018