www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Kreuzfahrten Karibik 2017 und 2018

Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen
 





Kreuzfahrten in der Karibik sind in den Wintermonaten der große Renner im Kreuzfahrtgeschäft. Hier lässt sich der mitteleuropäische Winter bei angenehmen tropischen Temperaturen schnell vergessen. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen liegen bei 26 bis 30 Grad Celsius und die Wassertemperatur beträgt nahezu identische 26 bis 28 Grad. Die Nachttemperaturen sind mit 18 bis 20 Grad Celsius auch sehr verträglich. Die Wintermonate sind auch die regenärmste Jahreszeit und die Stürme des Sommers sind nun nicht mehr aktiv. Die ideale Reisezeit für eine Karibikkreuzfahrt liegt zwischen November und März amerikanische Großreedereien wie Norwegian Cruises bieten Karibikschiffsreisen allerdings auch ganzjährig an.

Beliebte Start- und Zielhäfen sind Fort Lauderdale und Miami in Florida, La Romana auf der Dominikanischen Republik und die beiden Kleinen-Antilleninseln Martinique und Barbados. Die beliebtesten Reiseziele sind neben der Dominikanischen Republik die Kleinen Antillen, Jamaika, die ABC-Inseln vor der südamerikanischen Küste sowie auch Häfen in Mexiko, Belize, Honduras und Costa Rica. Für den deutschen Kreuzfahrtmarkt werden zumeist ein- bis zweiwöchige Karibikkreuzfahrten angeboten, wobei die längere Version beliebter ist, da sich so die Fluganreise besser amortisiert und die reinen Passagepreise in der Karibik meist niedriger sind im Vergleich zu europäischen Gewässern.

Karibische Kreuzfahrten werden, da die meisten Schiffe deutscher und italienischer Reedereien den Sommer in europäischen Gewässern verbringen, auch in Verbindung mit transatlantischen Fahrten angeboten und können so durchaus 3 und mehr Wochen dauern. Wer also etwas Zeit hat, der sollte auch diese Variante in Betracht ziehen, da sie oftmals zum gleichen Preis eine Extrawoche auf dem Atlantischen Ozean beinhaltet. Für viele Kreuzfahrtfreunde ist sicherlich die Passage des Panamakanals eine besondere Attraktion, jedoch ist diese für Schiffe recht teuer und so finden sich nur wenige Angebote, um eine Kreuzfahrt in der Karibik zu buchen, die auch noch die Durchfahrt des Kanals beinhaltet.







Aida Diva - Nov 2017 bis März 2018 - 14 Tage - Route Karibische Inseln 1

Die azurblaue Karibik mit ihren Paradiesstränden, fischreichen Korallenriffen und bezaubernden Inselstädtchen ist das Traumziel vieler Sonnenanbeter und gehört zu den schönsten Urlaubsdestination der Welt. Mit dem eleganten Kussmundschiff Aida Diva können Sie von November 2017 bis in den Februar und März 2018 die Karibikinseln bereisen und so richtig Sonne auftanken. In der Dominikanischen Republik im Hafen von La Romana startet die Aida Diva Route Karibische Inseln 1 zu einer spannenden 14-tägigen Karibikkreuzfahrt, die Sie zunächst zu den Inseln unter dem Wind führt, deren Klima niederschlagsarm ist. Freuen Sie sich auf die niederländisch geprägten ABC-Inseln Aruba, Curacao und Bonaire. Weiter werden Sie die wunderschöne Karibikwelt der Inseln über dem Wind anlaufen, wo auf Grenada, St. Vincent, Barbados, St. Lucia, Dominica, Guadeloupe und Antigua spannende Landgänge stattfinden.

Die kleine Insel Aruba, die nur wenige Kilometer von Venezuela entfernt liegt, begrüßt Sie mit einer natürlichen Vegetation, deren sandige und flache Landschaft mit Kakteen, Aloepflanzen und Divi-Divi-Bäumen übersät ist. Viel Spaß macht eine Schnorcheltour in der exotischen Unterwasserwelt und ein Segelausflug entlang der bezaubernden Küste sowie eine Jeepfahrt über die Insel, die Sie zu den jahrtausendealten Felsmalereien der Ayo Rocks, zur Natural Bridge Ruine, zur einstigen Bushiribana-Goldmine, zum Leuchtturm California und zu einem traumhaftschönen Strand führt, wo Sie ausgiebig Schwimmen und Sonnenbaden können. Tierliebhaber können eine Straußenfarm besuchen, wo Sie viel über den Riesenvogel erfahren werden. Wunderschön ist auch das Hafenstädtchen Oranjestad, das im 18. Jh. von den Niederländern mit dem Fort Zoutman gegründet wurde und heute mit bunten Kolonialbauten glänzt.

Auf der Paradiesinsel Barbados sind es die traumhaften Sandstrände, die satten Tropenwälder, die großen Zuckerrohrplantagen und das reiche kulturelle Erbe, das Sie begeistern wird. Machen Sie einen Spaziergang durch die britisch-kolonial geprägte Hauptstadt Bridgetown, die alte Bauwerke im viktorianischen Stil und schöne Restaurants sowie moderne Geschäfte zum Shoppen bietet. Stützen Sie sich ins Vergnügen mit einer Piratenbootsfahrt an der Küste entlang und entdecken Sie beim Tauchen und Schnocheln die bunte Unterwasserwelt in den herrlichen Korallenriffen rund um Barbados.



Aida Luna - Nov 2017 bis März 2018 - 14 Tage - Route Karibik & Mexiko 1

Die paradiesische Inselwelt der Karibik zählt zu den schönsten Urlaubszielen der Welt und bezaubert mit kilometerlangen Palmenstränden, azurblauem Meereswasser, einer fischreichen Korallenwelt und schmucken Kolonialstädtchen. Kommen Sie von November 2017 bis in den März 2018 mit dem modernen Kussmundschiff Aida Luna auf eine 14-tägige Kreuzfahrtreise durch die traumhaftschöne Karibik. Ab La Romana auf der Dominikanischen Republik führt Sie die Karibikkreuzfahrt auf die Reggaeinsel Jamaika und auf die alte Maya-Insel Cozumel, die unweit der mexikanischen Halbinsel Yucatan liegt und die für ihre herrliche Unterwasserwelt bekannt ist. Die einstige britische Kolonie Belize verspricht mit dem zweitgrößtem Korallenriff der Welt und urwüchsigem Tropendschungel Natur pur, die Sie hautnah bei Regenwaldsafaris sowie Tauch- und Schnorcheltouren erleben werden. Auf Grand Cayman sind es dann der endlose Seven Mile Beach und die renommierte Schildkrötenfarm der Insel, wo Tausende bedrohte Meeresschildkröten eine neue Heimat gefunden haben, die Sie begeistern werden. Herrlich ist auch die Umgebung von Montego Bay auf der Insel Jamaika, die zu Ausflügen zu spektakulären Wasserfällen im Regenwald und zu abenteuerlichen Floßfahrten und Klettertouren über den Wipfeln des Dschungels einlädt.

Spannend ist die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, Santo Domingo, die Ende des 15. Jhs. von Kolumbus Bruder als erste europäische Siedlungsstadt auf dem neuentdeckten Kontinent gegründet wurde und deren bezaubernde Altstadt eine Zeitreise durch die Jahrhunderte ist. Paradiesisch schön ist auch die Insel St. Maarten, auf der Sie sich zu einer spannenden Inseltour mit Jeep oder Bus aufmachen können, während der Sie die natürliche Schönheit des urzeitlichen Regenwaldes, die großen Zuckerrohrplantagen und die romantischen Buchten und Palmenstrände bestaunen können. Wassersportler können sich selbst in den Wintermonaten Dezember 2017 sowie im Januar und Februar 2018 beim Tauchen, Schnorcheln, Surfen und Kajakfahren an der fischreichen Meereswasserwelt erfreuen und den herrlichen Blick über das azurblaue Wasser genießen. Die bezaubernde Vulkaninsel St. Kitts ist das letzte Reiseziel der traumhaftschönen Aida Luna Karibikkreuzfahrten. Hier können Sie an feinsandigen Stränden Gelegenheit zum Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln, eine Wanderung zum über 1100 m hohen Vulkan Mount Liamuiga zu unternehmen und die kolonialen Hinterlassenschaften in Basseterre zu bewundern. Nach 14 Tagen erreichen Sie wieder La Romana und werden mit unvergesslichen Eindrücken von Bord gehen.



MSC Divina - April bis Dezember 2017 - 7 Tage - Westliche Karibik

Ein Traumreiseziel vieler Sonnenanbeter ist die paradiesische Inselwelt der Karibik: Kilometerlange Sandstrände, an denen sich die Palmen im Winde wiegen, azurblaues Meerwasser mit fischreichen Korallenriffen und bezaubernde Inselstädtchen mit kolonialen Bauwerken sowie duftende Plantagen und artenreiche Tropenwälder prägen das Bild von der Karibik. Und hier wird die Karibik ausnahmweise als Reiseziel für den Sommer angeboten, sodass man hier auch in den ferienmonaten Juni, Juli und August 2017 in den Genuss einer Karibikkreuzfahrt kommen kann. Mit dem eleganten Kreuzfahrtschiff MSC Divina können Sie von April bis in den Dezember 2017 eine ganze Woche lang ab der sonnigen Stadt Miami die westliche Karibik bereisen. Nach sonnigen Stunden, vorbei an kleinen und großen Inseln, erreichen Sie die berühmte Reggaeinsel Jamaika, wo Sie von der sprühenden Lebensfreude der Jamaikaner begrüßt werden. Von der im Norden liegenden Hafenstadt Ocho Rios aus können Sie eine Inseltour durch eine zauberhafte Landschaft bis zu den berühmten Dunns River Falls unternehmen, wo Sie mit einem Guide den imposanten Wasserfall erklimmen können.

Abenteuerlich ist eine Tour mit dem Buggy durch das urwüchsiges Berggebiet Jamaikas. Dabei werden Sie die Plantage Good Hope Estate, den Landstrich der ersten Siedler und alte historische Ruinen besuchen und viel über die Vergangenheit und Kultur Jamaikas erfahren. Dann ist es die bezaubernde Insel Grand Cayman mit ihren Korallensandstränden und herrlichen Tauch- und Schnorchelgebieten, die Sie begeistern wird. Viel über die Geschichte der Maya werden Sie auf der mexikanischen Insel Cozumel bei einer Ausflugstour zu den Mayaruinen von Tulum erfahren. Nach einen Stopp in Nassau im Inselarchipel der Bahamas, wo Sie in traumhaften Gewässern Schwimmen, Schnorcheln, Kajakfahren oder Jetski fahren können, erreichen Sie wieder den Hafen von Miami.



MSC Fantasia - Dezember 2017 bis März 2018 - 14 Tage - Karibik mit Antillen

Die karibischen Inseln, die sich zwischen Nord- und Südamerika im Karibischen Meer wie eine Perlenkette aneinanderreihen, sind mit ihren feinsandigen Paradiesstränden und fischreichen Korallenriffen eine der beliebtesten Kreuzfahrtgebiete in den kalten Wintermonaten. Die Karibikinseln haben alle eine bewegte kolonial Vergangenheit. Zuerst kamen die Spanier, dann die Franzosen und Briten, denen Niederländer, Schweden und Dänen folgten, die alle eine Insel für ihre königliche Krone wollten. Meist wurde Zuckerrohr auf großen Plantagen angebaut, die von Tausenden afrikanischen Sklaven bewirtschaftet wurden. Heute sind die meisten Bewohner der karibischen Inseln Nachkommen von einstigen Sklaven, deren afrikanische Kultur, Sprache und Religion sich mit den wenigen Ureinwohnern und den Europäern zu einem bunten und temperamentvollen Lebensgefühl vermischt hat.

Mit dem modernen Kreuzfahrtschiff MSC Fantasia können Sie von Dezember 2017 bis in den März 2018 eine sonnige Kreuzfahrtreise durch die traumhaftschöne Inselwelt der Karibik unternehmen. Von der französischen Insel Martinique führt die Kreuzfahrt u.a. auf die kleine Insel St. Maarten, die sich die Niederländer und Franzosen seit nun mehr als 350 Jahren friedlich teilen. Kulturell lebt Sie jedoch im Klang ihrer benachbarten Inseln, den Amerikanischen Jungferninseln und der britischen Insel Antigua, was sich auch in der englischen Alltagssprache widerspiegelt. Das Highlight von St. Maarten sind aber die zahlreichen Traumstrände und die große tropische Pflanzenwelt mit exotischen Blumen. Bezaubernd ist die Inselhauptstadt Philipsburg mit ihren bunten Häusern und dem historischen Gerichtsgebäude aus dem 19. Jh. Hier können Sie nach Herzenslust günstig einkaufen, da keine Zölle erhoben werden.

Die paradiesische Inselwelt der Karibik mit ihren weißen Puderzuckerstränden, üppigen Regenwäldern, bezaubernden Kolonialstädtchen und ihrer exotischen Unterwasserwelt ist gerade in den kalten europäischen Wintermonaten ein begehrtes Kreuzfahrtziel. Die Vergangenheit der Karibik ist von der ehemaligen französischen, englischen, niederländischen und spanischen Kolonialherrschaft und den aus Afrika deportierten Sklaven geprägt, die alle ihre Tradition, Kultur und Sprache hinterlassen haben. Mit dem modernen Kreuzfahrtschiff MSC Fantasia können Sie hier im europäischen Winter im Januar und februar 2018 eine sonnige 14-tägige Karibikkreuzfahrt unternehmen, die Sie nach Guadeloupe, Tortola, St. Maarten, Antigua, St. Lucia, Dominica und Martinique führt.

Die britische Jungferninsel Tortola mit ihrer lieblichen Hauptstadt Roadtown begrüßt Sie mit weißen Sandstränden und traumhaften Buchten. Sehenswert ist der üppige Botanische Garten im Zentrum von Roadtown, der eine bunte Vielfalt an einheimischen und tropischen Pflanzen beheimatet. Besuchen Sie auch das Folk Museum, das in einem prächtigen kolonialen Gebäude untergebracht ist und Kunstwerke aus der Sklaven- und Plantagenzeit präsentiert. Spannend ist auch der Aufenthalt auf der geteilten Insel St. Maarten, die seit rund 300 Jahren von den Niederländern und den Franzosen beherrscht wird. Machen Sie einen Bummel durch die niederländische geprägte kleine Hauptstadt Philipsburg, in deren Einkaufsstraßen Sie nach Herzenslust zollfrei einkaufen können. Beliebt ist eine Fahrt über die Insel in die im Norden liegende französische Inselhauptstadt Marigot, wo Sie von bezaubernden Geschäften, charmanten Bistros und Gourmet-Restaurants empfangen werden.



Costa Magica - Dez 2017 bis März 2018 - 14 Tage Karibik

Die schöne Inselwelt der Karibik können Sie mit der eleganten Costa Magica bereisen und dabei traumhafte Badestrände, bunte fischreiche Korallenriffe und koloniale Karibikstädtchen kennenlernen. In der Karibik können Sie auf Entdeckertour gehen und bei interessanten Costa Ausflügen die vielfältige Flora und Fauna des Regenwaldes und große Zuckerrohr- und Bananenplantagen bestaunen. Immer ab der Karibikinsel Guadeloupe startet die Costa Magica und bringt Sie auf die schönsten Inseln der Kleinen und Großen Antillen.

Ein besonders interessanter Landgang ist auf der malerischen Karabikinsel St. Maarten, deren nördlicher Teil zu Frankreich und der Süden zur Niederlande gehört. Im Süden der Insel legt die Costa Magica in der Hafenstadt Philipsburg fest, von wo aus Sie die Insel mit ihren feinsandigen Badestränden, exotischen Schnochel- und Tauchrevieren und hügeligen grünen Landschaft erobern können. Spannend sind eine Inseltour, die Sie in die französische Inselhauptstadt Marigot bringt und eine Segelfahrt auf einem modernen Katamaran entlang der traumhaft schönen Inselküste. In der Dominikanischen Republik werden Sie Santo Domingo und die kleine Insel Catalina Island besuchen und weiter auf den Paradiesinseln St. Lucia und Antigua einen Stopp einlegen. Antigua ist bekannt für seine 365 Strände, die zu den schönsten der Welt zählen. Von der Hauptstadt St. Johns aus werden abenteuerliche Wanderungen und Klettertouren durch den tropischen Regenwald, entdeckungsreiche Inselrundfahrten mit dem Geländewagen und Kajak- und Katamaranfahrten zu den schönsten Korallenriffen von der Costa Magica angeboten.

Gerne können Sie den Tag auf Antigua auch an einen der 365 Tropenstrände verbringen und sich im türkisblauem Meereswasser beim Wassersport vergnügen. Auch die hügelige Karibikinsel Martinique, die vom 1 397 m hohem Vulkan Montagne Pelée überragt wird, ist ein Paradies für Wassersportler, Schnorchler und Taucher. Martinique gehört zu Frankreich und somit auch zur EU und ist einer der reichsten Inseln der Karibik. Entspannend sind ein Spaziergang durch die schöne Inselhauptstadt Fort de France und eine Bustour in das Inselinnere, wo große Bananenplantagen, wildwuchernder Tropenwald und kleine traditionelle Dörfer Sie begrüßen. Hoch interessant ist der Besuch der traditionsreiche St. James Rumbrennerei, wo Sie viel über die Zuckerrohrverarbeitung und der Herstellung von Rum erfahren.



Aida Luna - Nov 2017 bis März 2018 - 14 Tage Route Karibik & Mexiko 2

Die sonnige Karibik mit ihrer attraktiven Inselwelt ist für viele Kreuzfahrtreisende ein Traumurlaubsziel. Die Geschichte der karibischen Inseln ist von den einstigen englischen, spanischen, niederländischen und französischen Kolonialmächten und den hierher verschleppten afrikanischen Sklavenarbeitern geprägt und jeder hat seine Kultur, Tradition, Sprachen, Musik und kulinarischen Genüsse hinterlassen. Durch den kulturellen Mix und die unterschiedliche Natur hat jede einzelne Insel ihren ganz individuellen Zauber. Auf den Spuren der Piraten können Sie mit der modernen Aida Luna von November 2017 bis in den März 2018 durch Karibik kreuzen und die bezauberndsten Strände und Inseln sowie die exotischsten Korallenriffe der Welt kennenlernen. Die 14-tägige Karibikkreuzfahrt startet immer von der Hafenstadt Montego Bay (Jamaika) und bereist auf ihrer Route Samana in der Dominikanischen Republik, Ocho Rios (Jamaika), Cozumel (Mexiko), Belize, Grand Cayman, La Romana (Dominikanische Republik), St. Maarten und St. Kitts.

Auf Jamaika wird in der Hafenstadt Ocho Rios angelegt, die von herrlichen Stränden und einer üppigen Natur umgeben ist. Liebhaber des Reggae können einen Ausflug ins Inselinnere nach Nine Miles zum Geburtshaus und zur Gedenkstätte des legendären Sängers Bob Marley machen. Interessant ist auch eine Bustour zum Tropengarten von the Ruins & the Falls, wo Sie bei einem Spaziergang die exotische Pflanzenpracht und die Wasserfälle Eden Falls bewundern können. Weiter führt der Ausflug zu den berühmten Wasserfällen Dunns River, die Sie erklimmen können. Im mexikanischen Badeort Cozumel können Sie in den fischreichen Riffen Tauchen und Schnorcheln gehen oder einen Ausflug zu alten Tempelanlagen der Maya unternehmen, wo Sie bei Rundgängen viel über die Geschichte dieser einstigen Hochkultur Mittelamerikas erfahren werden.

St. Maarten ist eine kleine Insel in der Karibik und gehört zur Hälfte zu Frankreich und zur Hälfte zur Niederlande. Die Inselhauptstadt Philipsburg im Süden gehört zur niederländischen Inselhälfte und ist eines der größten Duty-Free Shoppingparadiese der Karibik. Interessant ist das Geschichtsmuseum in Philipsburg, in dem geschichtsinteressierte Passagiere viel Wissenswertes über die Vergangenheit von St. Maarten erfahren können. Traumhafte Strände säumen die Küsten von St. Maarten, an denen Sie Wassersport treiben können. Exotische Pflanzen und karibische sowie südamerikanische Tierarten können Sie im St. Maarten Park bestaunen, der zum Zoologischen und Botanischen Garten der Insel gehört.



Aida Diva - Nov 2017 bis März 2018 - 14 Tage Route Karibische Inseln 2

Die Karibik, wo sich die Paradiesinseln wie an einer Perlenkette aneinanderreihen, sind gerade in den kalten Wintermonaten ein begehrtes Kreuzfahrtreiseziel. Traumhaftes sonniges Wetter, puderzucker-weiße Strände und eine bunte Unterwasserwelt sowie fantastische Dschungelgebiete und charmante Kolonialstädte erwarten Sie in der wunderschönen Inselwelt der Karibik. Schlagen Sie dem Winter 2017/2018 ein Schnippchen und begeben Sie sich mit der modernen Aida Diva für 14 Tage auf eine spannende Karibikreise. Dort können Sie ab der Hafenstadt Bridgetown auf Barbados innerhalb von 2 Wochen gleich zehn schöne Karibikinseln besuchen. Sie legen in La Romana in der Dominikanische Republik sowie auf den niederländischen ABC Inseln Aruba, Curacao und Bonaire an und besuchen die Inseln über dem Winde, wo Landgänge auf Grenada, St. Vincent, St. Lucia, Dominica, Guadeloupe und Antigua anstehen.

Der Name Karibik alleine lässt viele Menschen schon ins Träumen kommen und das nicht ohne Grund. Denn Karibik bedeutet traumhafte palmenumsäumte Sandstrände, die seicht ins azurblaue Meer gleiten und bunte Korallenriffe, die von exotischen Fischen beheimatet sind. Besonders durch die geologischen Verschiedenheiten der einzelnen Inseln und dem unterschiedlichen Klima erwarten Sie vielfältige Landschaftsformen und ebenso verschiedenartige Pflanzen- und Tierreiche. Es gibt in der Karibik sehr flache Inseln, wie Barbados und Anguilla und auch sehr bergige, die über tausend Meter hoch sind und noch aktive Vulkane haben, wie die Insel Dominica.

Die Karibik wird aufgegliedert in die Großen Antillen im Westen, zu denen auch die Dominikanische Republik gehört und in die Kleinen Antillen im östlichen Bereich. Weiter werden die Inseln der Kleinen Antillen noch in die Insel über dem Wind und unter dem Wind unterteilt. Die Inseln über dem Wind haben starke Passatwinde, die viel und regelmäßigen Regen mitbringen, sodass sie den typischen Vorstellungen einer Insel in der Karibik mit üppiger tropischer Pflanzenwelt entsprechen. Dagegen haben die Inseln unter dem Wind, die nördlich von Venezuela liegen, wenig Niederschlag und anspruchslosere Pflanzen. Auf ihrer Karibik-Kreuzfahrt mit der Aida Luna werden Sie die Dominikanische Republik und die Inseln Antigua, Dominica, St. Lucia, Barbados und Grenada besuchen, die alle zu den Inseln über dem Wind zählen und von üppiger Vegetation gesegnet sind, die sicherlich besonders auf allen Kreuzfahrten durch die Karibik im Januar und Februar 2018 einen herrlichen Kontrast zur heimischen Winterlandschaft in Deutschland schaffen.

Des weitern werden die Inseln Bonaire, Curacao und Aruba angelaufen, die zu den Inseln unter dem Wind gehören und eine ehr karge Schönheit haben, auf der meist große Kakteenfelder und Flechten typisch sind. Die Landessprache in der Karibik ist vorwiegend Spanisch und Englisch, da Spanien und Großbritannien die meisten Inseln unter ihre Kolonialmacht stellten, was sich auch in ihrer wechselvoller Geschichte deutlich widerspiegelt. Aber auch französisch, niederländisch und kreolisch wird in der Karibik gesprochen. Freuen Sie sich auf entdeckungsreiche Landgänge, bei denen Sie mit dem Jeep, zu Fuß und mit dem Bus die herrliche Natur und die großen Plantagen des Inselinneren bestaunen können. Beliebt sind auch Bootstouren entlang schöner Küstenufer, bei denen man traumhaftschöne einsame Sandstrände und versteckte Buchten entdecken kann. Ob baden, tauchen, schnorcheln, windsurfen, segeln, wandern, biken oder einfach nur relaxen jeder findet auf den karibischen Inseln sein persönliches Vergnügen.

Die kleine Paradiesinsel Aruba zählt zu den niederländischen Antillen und hat eine Länge von 30 km und eine Breite von 9 km. Die malerische Inselhauptstadt Oranjestad liegt an der Westküste, an der sich die schönsten Sandstrände aneinanderreihen, die zum Schwimmen, Sonnenbaden und zum Wassersport treiben einladen. Bei einem Bummel durch die Altstadt von Oranjestad können Sie die kolonialen bunten Häuser bewundern, die einen niederländisch-karibischen Flair versprühen. Das wüstenartige Inselinnere ist geprägt von einer vielfältigen Kakteenlandschaft, duftenden Aloegewächsen und kleinwüchsigen Divi-Divi-Bäumen, die das Wahrzeichen von Aruba sind. An der wilden Ostküste werden Sie auf zerklüftete Küstenklippen und –felsen treffen, an denen sich beindruckende Meereswellen brechen, die bei Wind- und Kitesurfern beliebt sind. Das Meeresgebiet um Aruba herum ist mit seinen zahlreichen Schiffwracks und frischreichen Tauchgründen ein beliebtes Schnochel- und Tauchgebiet, das alle Wünsche offen hält. Den im 19. Jh. stattgefundenen Goldrausch, bei dem mehr als 1,5 Millionen Kilo Gold aus den Minen gefördert wurde, können Sie beim Gang durch zwei stillgelegte Goldminen nachvollziehen.



TUI Mein Schiff 3 - Nov 2017 bis April 2018 - 14 Tage Karibik ab Barbados

Den Zauber der Karibik ganz entspannt erleben und dabei die schönsten Inseln anfahren, wo Sie unvergessliche Stunden an traumhaften Stränden verbringen werden, das bietet ihnen das elegante Kreuzfahrtschiff TUI Mein Schiff 3 im Winter 2017/2018. Von der farbenfrohen Paradiesinsel Barbados aus können Sie für von einer Trauminsel zur anderen hüpfen und dabei neben den ABC-Inseln auch die bezaubernden Inseln Dominica, Martinique, St. Lucia und Guadeloupe kennenlernen. Nachdem Sie den Hafen von Bridgetown auf Barbados verlassen haben, steht zur Einstimmung zunächst eine erholsamer Seetag an Bord an.

Ganz gemütlich können Sie den ersten Tag auf dem Sonnendeck im Liegestuhl mit einer spannenden Lektüre verbringen und dabei köstliche Fruchtcocktails schlürfen. Besuchen Sie auch die weitläufige Wellnesslandschaft und den modernen Sportbereich, wo vitalisierende Anwendungen und wohltuende Massagen angeboten werden und eine große Saunalandschaft sowie eine vielfältiges Angebot an Sportgeräten und –kursen für Sie bereit steht. Am Abend können Sie dann ihren Gaumen von Spitzenköchen mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen und anschließend das faszinierende Showprogramm besuchen.

Auf der Schmetterlingsinsel Guadeloupe werden Sie auf ihrer TUI Cruises Karibikkreuzfahrt von einer traumhaftschönen Insel empfangen, die schöne feinsandige Paradiesstrände und faszinierende Felsenklippen hat und ein französisches Überseedepartement ist und somit zur EU gehört. Im hügeligen Inselinnere von Guadeloupe finden Sie blühende Wälder und große Plantagen, auf denen Zuckerrohr, Bananen, Gemüse und tropische Früchte angebaut werden. Im Hafen von Point-a-Pitre können Sie schöne alte Kolonialhäuser gestaunen und einen Bummel über die geschäftigen Obst- und Fischmärkte machen.

Der letzte Landgang ist auf der grünen Insel Dominica, die lange eine britische Kolonie war und deren Wirtschaft stark vom Bananenanbau geprägt ist. Atemberaubend schön ist vielfältige Natur der Insel, mit tropischen Regenwäldern, hohen Gebirgszügen, steilen Küsten und kleinen malerischen Stränden. Interessant ist eine Inselrundfahrt, bei der Sie an tropischen Regenwälder und duftenden Bananenplantagen vorbeifahren und Fotostopps an den schönsten Aussichtspunkte einlegen. Viel Spaß werden Sie auch bei den zahlreich angebotenen Ausflügen haben, die Sie zu Wasserfällen, zu Fuß durch Urwälder, mit dem Gummireifen entlang romantischer Flussläufe und mit der Seilbahn über den Regenwald führen.












In der untenstehenden Auflistung sehen Sie eine kleine Auswahl an Karibik Kreuzfahrten. Auf Kreuzfahrten in der Karibik werden zahlreiche verschiedene Inseln angelaufen, wie z.B Jamaika, Kuba, Puerto Rico, St. Maarten, Tobago oder die Dominikanische Republik.

Das Gesamtangebot aller Karibik Kreuzfahrten finden Sie über die Suchfunktion oben oder auch sehr komfortabel über die Kreuzfahrt-Suche kombiniert nach Region, Datum und Schiff

Abreise Dauer Schiff Kreuzfahrt
25.02.2017 14-15 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Aida Karibik & Mexiko:
La Romana (Dominikanische Republik), Ocho Rios (Jamaika), Cozumel (Mexiko), Belize, Grand Cayman, Montego Bay (Jamaika), Samana (Dominikanische Republik), St. Maarten, St. Kitts, La Romana (Dominikanische Republik)

Auf den Abfahrten am 03.12.2016 / 14.01.2017 und 25.02.2017 wird Costa Maya (Mexiko) statt Cozumel (Mexiko) angelaufen.

03.03.2017 14-15 Tage Costa Magica Kreuzfahrt Karibik:
Guadeloupe, Santo Domingo (Dominikanische Republik), Catalina Island, St. Maarten, Antigua, St. Kitts, Guadeloupe, Tobago, Grenada, Barbados, St. Lucia, Martinique, Guadeloupe

08.03.2017 32 Tage Costa Deliziosa Kreuzfahrt Karibik und Transatlantik:
Fort Lauderdale (USA), Nassau (Bahamas), Puerto Plata (Dominikanische Republik), Ocho Rios (Jamaika), Grand Cayman, Insel Roatan, Cozumel (Mexiko), Fort Lauderdale (USA), Nassau (Bahamas), Grand Turks, St. Maarten, Antigua, Teneriffa, Malaga (Spanien), Marseille (Frankreich), Savona (Italien), Neapel (Italien), Dubrovnik (Kroatien), Venedig

11.03.2017 7 Tage Costa Favolosa Kreuzfahrt Karibik:
Pointe-a-Pitre (Guadeloupe), St. Maarten, La Romana (Dominikanische Republik), Catalina Island, St. Kitts, Antigua, Martinique, Pointe-a-Pitre (Guadeloupe)

25.03.2017 7-8 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik mit Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba)

28.03.2017 14-15 Tage Aida Mar Kreuzfahrt Karibik & Mittelamerika 2:
Montego Bay (Jamaika), Samana (Dominikanische Republik), San Juan (Puerto Rico), St. Maarten, Antigua, Santo Domingo (Dominikanische Republik), Cartagena (Kolumbien), Colon (Panama), Puerto Limon (Costa Rica), Grand Cayman, Montego Bay (Jamaika)

Auf den Kreuzfahrten mit Abfahrt am 06.12.2016/17.01.2017 und 28.02.2017 wird Catalina Island (Dominikanische Republik) statt Samana (Dominikanische Republik) angelaufen.

04.04.2017 14-15 Tage Aida Mar Kreuzfahrt Karibik & Mittelamerika 1:
Santo Domingo (Dominikanische Republik), Cartagena (Kolumbien), Colon (Panama), Puerto Limon (Costa Rica), Grand Cayman, Montego Bay (Jamaika), Samana (Dominikanische Republik), San Juan (Puerto Rico), St. Maarten, Antigua, Santo Domingo (Dominikanische Republik)

Auf den Kreuzfahrten mit Abfahrt am 29.11.2016/10.01.2017 und 21.02.2017 wird Catalina Island (Dominikanische Republik) statt Samana (Dominikanische Republik) angelaufen.

08.04.2017 7 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Georgetown (Cayman Inseln), Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

08.04.2017 7-8 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik mit Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba)

29.04.2017 15 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik ab Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

29.04.2017 15 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Cayman Inseln, Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA), St. Maarten, San Juan (Puerto Rico), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

13.05.2017 7 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik mit Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), Cayman Islands, Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba)

03.06.2017 7 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Georgetown (Cayman Inseln), Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

03.06.2017 15 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Cayman Inseln, Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA), St. Maarten, San Juan (Puerto Rico), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

03.06.2017 15 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik ab Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

08.07.2017 15 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik ab Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

22.07.2017 7 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik mit Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), Cayman Islands, Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba)

12.08.2017 15 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Cayman Inseln, Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA), St. Maarten, San Juan (Puerto Rico), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

12.08.2017 7 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Georgetown (Cayman Inseln), Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

13.08.2017 15 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik ab Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

02.09.2017 15 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik ab Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

02.09.2017 7 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Philipsburg (St. Maarten), San Juan (Puerto Rico), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

16.09.2017 15 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Cayman Inseln, Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA), St. Maarten, San Juan (Puerto Rico), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

23.09.2017 14 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Aida New York, Florida & Karibik:
New York (USA), Hamilton (Bermuda), Nassau (Bahamas), Miami (USA), Port Canaveral (USA), Norfolk (USA), Baltimore (USA), New York (USA)

30.09.2017 7 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik mit Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), Cayman Islands, Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba)

07.10.2017 15 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik ab Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

21.10.2017 22-23 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Transkaribik von New York nach Jamaika:
New York (USA), Baltimore, Norfolk, Charleston, Port Canaveral, Miami (USA), Nassau (Bahamas), Amber Cove (Dominikanische Republik), Samana (Dominikanische Republik), La Romana (Dominikanische Republik), Ocho Rios (Jamaika), Cozumel (Mexiko), Belize, Grand Cayman, Montego Bay (Jamaika)

21.10.2017 15 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Cayman Inseln, Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA), St. Maarten, San Juan (Puerto Rico), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

21.10.2017 7 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Georgetown (Cayman Inseln), Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

01.11.2017 20 Tage Aida Mar Kreuzfahrt Transkaribik:
New York (USA), Baltimore (USA), Charleston (USA), Port Canaveral (USA), Miami (USA), Nassau (Bahamas), Ocho Rios (Jamaika), La Romana (Dominikanische Republik), Cartagena (Kolumbien), Colon (Panama), Puerto Limon (Costa Rica), Grand Cayman, Montego Bay (Jamaika)