www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen




Kreuzfahrt Weltreisen 2014 und 2015

Kreuzfahrt Weltreisen mit Phoenix Reisen, Costa und Hapag Lloyd

Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff/Reederei:








Costa Deliziosa - 6. Januar 2015 - 115 Tage - Weltreise 2015

Lassen Sie sich ihren Traum einer großen Weltreise in Erfüllung gehen und kommen Sie am 6. Januar 2015 mit der schmucken Costa Deliziosa mit auf große 115-tägige Entdeckungstour. Von der bezaubernden italienischen Hafenstadt Savona führt die spannende Weltreise an die Ostküste Südamerikas, wo Sie die schönsten Städte Brasiliens, Uruguays und Argentiniens anlaufen. Nach einem Stopp auf der britischen Falklandinsel umrunden Sie das legendäre Kap Hoorn und tauchen tief in die bezaubernde chilenische Fjordwelt ein. Durch die Weiten des Pazifischen Ozeans begrüßt Sie die Osterinsel, die einst von Polynesiern und später ab dem 17. Jh. auch von Europäern besiedelt wurde. Weltberühmt sind die Steinstatuen Moai rund um den Vulkan Rano Raraki, die über 1500 Jahre alt sind und eine typische Zeremonialanlage bilden.

Durch die traumhaftschöne Inselwelt der Südsee kreuzend, werden Sie die Paradiesinseln Fidschi, Papeete, Moorea und Bora Bora anlaufen. Lassen Sie ihre Seele baumeln und genießen Sie die feinsandigen von Palmen umsäumten Traumstrände, das kristallklare Meerwasser und die bunten Korallenriffe. Über Neuseeland erreichen Sie schließlich Australien, wo in Sydney, Melbourne und Perth gehalten wird und entdeckungsreiche Ausflugstouren stattfinden. Mauritius und La Reunion sind die Trauminseln des Indischen Ozeans, deren üppige Naturlandschaft Sie begeistern wird. An der afrikanischen Ostküste werden Sie die Schönheit Mosambiks und Südafrikas bestaunen und spannende Safaris machen. Über Kapstadt geht es gen Norden an der afrikanischen Westküste entlang nach Namibia, auf die schöne Atlantikinsel St. Helena und in die senegalesische Hauptstadt Dakar mit ihren bunten Märkten, die einst ein bedeutender Ort des Sklavenhandels war. Nach Landgängen auf den kanarischen Insel Teneriffa und Lanzarote fahren Sie wieder in das sonnige Mittelmeer ein, wo in Savona die schönste Reise ihres Lebens endet.

MS Artania - 22. Dezember 2015 - 140 Tage - Weltreise

Der Traum vieler Menschen ist es, einmal im Leben eine Reise um den ganzen Globus zu unternehmen und dabei tief in die unendliche Schönheit und Vielfältigkeit der Erde einzutauchen. Mit dem eleganten Kreuzfahrtschiff MS Artania können Sie am 22. Dezember 2015 ihren Reisewunsch wahr werden lassen und ab Genua für 140 Tage auf große Weltreise gehen. Dabei werden Sie auf den 5 Kontinenten unzählige Länder kennenlernen und in einer Vielzahl von Hafenstädten anlegen. Die erste Reiseetappe führt Sie zunächst durch die Straße von Gibraltar auf den Atlantischen Ozean hinaus, wo am ersten Weihnachtsfeiertag das südspanische Cadiz die erste Landgangsstation ihrer Kreuzfahrtweltreise sein wird. Die kommende Woche werden Sie, abgesehen von einem Landgang auf Madeira, auf dem Schiff verbringen dürfen, welches in dieser Zeitspanne bis in die Karibik gelangt.

Die Antilleninseln, die südamerikanische Karibikküste und Mittelamerika werden für die beiden nächsten Wochen ihr tropisches Zuhause sein, dessen Erkundung sich eine erneute Woche auf See anschliesst, welche nach der Überquerung des Äquators die Inseln der Südsee vor Ihnen ausbreitet. Nuku Hiva, Rangiroa, Tahiti, Moorea und Bora Bora sind Realität gewordene Träume und laden zu ausgedehnten Strandspaziergängen und Schnorcheltouren im Pazifischen Ozean ein. Über Neuseeland gelangt die MS Artania nach Australien, wo die Reise von Sydney nordwärts zum Great-Barrier-Riff und hinüber nach Papua-Neuguinea geht, einer der exotischsten Reisedestinationen der Welt. Die indonesischen Molukken, die Philippinen und Taiwan bilden die südostaiatische Brücke nach Japan, einem der Schwerpunkte dieser Weltumfahrung per Kreuzfahrtschiff, wo in den nächsten Tagen gleich 6 Landgänge im Land der aufgehenden Sonne anstehen.

Wladiwostok, Südkorea, Shanghai und Hongkong sind namhafte Reiseziele, welche die Kreuzfahrt wieder nach Südostasien gelangen lassen, wo schon Vietnam, Singapur und Malaysia auf abenteuerlustige Besucher warten. Sri Lanka und Indien fürfen auf einer richtigen Weltreise natürlich auch nicht fehlen, die arabische Visitenkarte werden der Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate überreichen, auf der dann auch Jordanien und Ägypten ihren Stempel hinterlassen dürfen. Nun gilt es noch, den Suezkanal zu passieren und die 140-tägige Weltreise mit dem Einlaufen im Hafen von Genua zu komplettieren.