www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Kreuzfahrten Norwegen 2016 & 2017

Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen
 






Kreuzfahrten nach Norwegen führen ab/bis Hamburg, Bremerhaven, Kiel oder Warnemünde in eine einmalig schöne Fjordlandschaft, die während der Eiszeit von mächtigen Gletschern ausgeschliffen wurde und in die in der Folgezeit das Meer eingedrungen ist. So gleicht heute eine Fjordpassage oftmals einer Schiffsreise im Gebirge, da die Fjorde von steilen Felswänden begrenzt werden. Die größten Fjorde erreichen eine Länge von über 100km, wie der 170km lange Hardangerfjord oder der knapp über 200km lange Sognefjord,Europas längster und mit 1.300m auch der tiefste Fjord.

Als König der Fjorde gilt der Geirangerfjord, da er vielfach gewunden sowie besonders schmal ist und seine Felswände enorm steil zu den oftmals auch im Sommer schneebedeckten Berggipfeln aufragen. Sollten Sie jemals die Gelegenheit haben, eine Kreuzfahrt nach Norwegen zu unternehmen, müssen Sie unbedingt einen Ausflug über die sogenannte Adlerstraße unternehmen, da sich von der dortigen Aussichtsplattform die ganze Pracht des Geirangerfjord einsehen können. Ein Anblick, den Sie garantiert nie wieder vergessen werden.

Für Kreuzfahrten mit Norwegen in 2016 und 2017 als Reiseziel ist sicherlich die Hauptstadt Oslo neben den Fjorden die meistbesuchte Destination. Beliebt ist die Stadt auf sogenannten Kurzreisen ebenso wie für ausgedehnte Norwegenkreuzfahrten, welche auch die Fjorde und den einen oder anderen Kreuzfahrthafen in benachbarten Ländern besuchen. Die Fahrt nach Oslo führt durch den nahezu 100km langen Oslofjord, der von vielen kleinen Inselchen bevölkert ist, die einen malerischen Anblick vom Aussendeck eines Kreuzfahrtschiffes abgeben. Oslo, das übrigens bis 1925 Christiana hieß, beheimatet etwa 600.000 Menschen und bietet dem Besucher zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Bereits bei der Einfahrt in den Hafen von Oslo ist die Festung Akershus keineswegs zu übersehen, am Ende der zentralen Promenade Karl Johans liegt das Königsschloss und neben dem Rathaus, wo die Zeremonie anläßlich der Friedensnobelpreisverleihung stattfindet, befinden sich der Dom und das Stadttheater. Ein Beispiel gelungener neuzeitlicher Architektur ist die direkt am Fjord gelegene, spektakuläre Oper und mit seinen Museen muss Oslo keineswegs hinter dem Berg halten.

Die nationale Galerie, das Museum Munch, das Volksmuseum und das wunderbare Freilichtmuseum norwegisch-ländlicher Baustile werden ergänzt von den Schifffahrtmuseen der Fram, ein polares Expeditionsschiff und der Kon-Tiki, das weltberühmte Balsa-Boot des Abenteuerers und Forschers Heyerdahl. Am Stadtrand, aber dennoch gut zu erreichen, befinden sich der Skulpturenpark Vigeland und die Skisprungschanze am Holmenkollen, ein für Norweger geradezu mystischer Ort. Sie sehen, auf ihren Kreuzfahrten nach Norwegen und in dessen Hauptstadt Oslo gibt es jede Menge interessante Ausflugsziele für Sie.

Auf Kreuzfahrten nach Norwegen die Fjorde und deren erhabene Schönheit zu erleben oder einen Abstecher nach Oslo zu unternehmen, ist für viele Reisegäste sicherlich der Hauptanziehungspunkt, doch hat das Land durchaus noch mehr zu bieten. Neben den Fjorden im Süden von Norwegen bildet das Nordkap eine weitere große Attraktion auf Kreuzfahrten nach Norwegen. Das Nordkap liegt ca. 500 nördlich des Polarkreises, was in den Wochen um die Sommersonnwende von Mitte Mai bis Ende Juli das Phänomen der Mitternachtssonne beobachtbar macht. Das Nordkap selbst ist ein 300 Meter steil aus dem Meer aufragendes Plateau und die dortige Skulptur einer Weltkugel ist das wohl beliebteste Fotomotiv von Nordlandbesuchern. Um an das Nordkap zu gelangen, legen Kreuzfahrtschiffe auf ihren Kreuzfahrten im ca. 40km entfernt gelegenen Hafen von Honningsvag an, von wo aus die gebuchten Ausflüge per Reisebus zum Nordkap starten.

Nach herrlichen Stunden auf See bei ihrer Kreuzfahrt nach Norwegen 2016 erreichen Sie die alte norwegische Hansestadt Bergen, die malerisch am Inneren Byfjord an der norwegischen Westküste liegt. Sie wurde 1070 von König Kyrre gegründet und schon 1360 eröffneten die hanseatischen Kaufleute eine Niederlassung, auch als Kontor bezeichnet, wodurch der wirtschaftliche Aufschwung der Stadt begann. Bis Ende des 19. Jh. war das wohlhabende Bergen die bedeutendste Hafenstadt und auch die größte Stadt Norwegens. Noch heute erzählt das schöne Hafenviertel Bryggen mit seinen bunten Holzhäusern, das wegen seiner architektonischen Einmaligkeit unter dem Schutz der UNESCO steht, von dieser glanzvollen Zeit. Bummeln Sie entlang der historischen Anlegestelle und lassen Sie sich von den farbenfrohen Kaufmannshöfen verzaubern.

Interessant ist ein Besuch des hanseatischen Museums, das in dem im 17. Jh. erbauten Handelsgebäude Finnegården untergebracht ist und einen tiefen Einblick in das damalige Alltagsleben der hanseatischen Kaufmannsleute gibt. Besichtigen Sie auch die alte romanische Marienkirche der Hansen, die damals die Hauptkirche der deutschen Kaufleute war. Sehenswert ist auch das Freilichtmuseum im Stadtviertel Sandviken, in dem die schönsten Holzhäuser des 18. Jhs. mit Werkstätten und Geschäften an typischen Platzen und Gassen für die Nachwelt das historische Bergen präsentiert. Mit der Seilbahn können Sie dann noch den beliebten Aussichtspunkt auf dem Hausberg Floyberg erklimmen und den Ausblick über die malerische Stadt Bergen samt Fjord genießen.

Sehenswert ist auch die alte Marienkirche, die einstige Hauptkirche der ansässigen Hansekaufleute. Wer mehr über die Hanse und Bryggen erfahren möchte, der sollte das Hanseatische Museum und das Bryggen Museum besuchen, wo das Alltagsleben im Mittelalter anschaulich gezeigt wird. Ebenso interessant ist das Freilichtmuseum Gamle Bergen, das aus 40 historischen Holzhäusern mit originaler Inneneinrichtung besteht und das den zahlreichen Besuchern einen Einblick in die Baukunst des 18. und 19. Jh. gibt. Fangfrische norwegische Fischdelikatessen können Sie bei einem Bummel über den zentralen Fischmarkt schlemmen und dabei das geschäftige Treiben genießen. Natur pur erleben, das können Sie bei einem Busausflug entlang des Hardangerfjords, der von steilen Berghängen umgeben ist. Ein Fotostopp wird am mächtigen Wasserfall Steinsdalsfossen eingelegt, der über 50 m in die Tiefe stürzt. Durch das Bergener Skigebiet und entlang des Sorfjords geht es wieder nach Bergen zurück.

Und wen die Begeisterung für den hohen Norden so richtig gepackt hat, der kann seine Kreuzfahrten nach Norwegen mit Spitzbergen 2016 erweitern, einer Inselgruppe nahe des 80 Grades nördlicher Breite, die von mächtigen Gletschern, einer polaren Gebirgslandschaft, Eisbergen und der Mitternachtssonne geprägt ist. Ebenso stehen Kreuzfahrten nach Norwegen und Island in unserem Reiseangebot, welche die Vulkaninsel samt ihren Geysiren, Wasserfällen und heißen Thermalquellen besuchen.







MSC Musica - Mai bis August 2016 - 7 Tage Norwegen und seine Fjorde

Norwegen mit seinen tief eingeschnittenen Fjorden, imposanten Gebirgszügen und malerischen Dörfern und Städten ist immer eine Reise wert. Kommen Sie mit dem eleganten Kreuzfahrtschiff MSC Musica von Mai 2016 bis August 2016 mit auf eine große einwöchige Entdeckungstour zu den schönsten norwegischen Fjordlandschaften. Ab der Ostseestadt Kiel bringt Sie die MSC Musica in die südnorwegische Stadt Stavanger mit ihren traditionellen weißen Altstadt-Holzhäusern, wo Sie zu einem Ausflug in kleine Fischerorte und zum interessanten Ölexplorationsmuseum aufbrechen können.

Weiter gen Norden entlang der Westküste fahren Sie durch den Storfjord und den Sunnylvsfjords in den majestätischen Geirangerfjord, der der schönste Fjord Norwegens ist. Steil aufragende Felswände, schneebedeckte Gebirgsgipfel und tief stürzende Wasserfälle sowie alte verlassene Berggehöfte machen die Durchfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im kleinen Fjordort Geiranger erwarten Sie schon die Ausflugsbusse, die Sie über die berühmte haarnadelkurvige Adlerstraße hoch hinauf ins Gebirge zu den schönsten Aussichtspunkten führen.

Am nächsten Tag können Sie dann die Schönheit des Sognefjords und des Aurlandsfjords genießen und ab dem bezaubernden Fjordort Flam mit der berühmten nostalgischen Eisenbahn Flamsbahn hinauf in die wilde norwegische Gebirgslandschaft nach Myrdal fahren. Unvergesslich ist auch eine Panoramabusfahrt durch mächtige Berglandschaften, schmale Täler und alte Gebirgsdörfer in den malerischen Ort Stalheim. Abenteuerlustige können eine Bootstour durch den Aurlandsfjord machen und anschließend in einer örtlichen Traditionsbrauerei leckere Bierspezialitäten der Region genießen. Gerne werden auch kleine Wanderungen eingelegt und die Bahnfahrt mit einer Bustour durch die wunderschöne Gebirgslandschaft zu einer großen Entdeckertour verbunden. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug in die schöne Stadt Stahlheim, die über kurvenreiche Panoramastraßen durch die idyllische norwegische Bergwelt führt.



Costa Favolosa - Juni bis Aug 2016 - 7 Tage Norwegen

Eine wildromantische Kreuzfahrt nach Norwegen können Sie mit der Costa Favolosa im Juni, Juli und August 2016 unternehmen. Norwegen zählt mit seinen tiefblauen Seen, riesigen Wäldern und majestätischen Fjorden zu den schönsten europäischen Naturdestinationen. Herrlich ist hier die zerklüftete Gebirgsregion, die noch wild und unberührt mit ihrer Schönheit einmalig in Europa ist. Von der schmucken Hafenstadt Warnemünde aus bereist die Costa Favolosa sieben Tage lang die Westküste Norwegens und bietet zahlreiche Landausflüge in die schönen Küstenstädte und in die malerische Fjord- und Gebirgslandschaft Norwegens an. Zunächst geht es in die dänische Hauptstadt Kopenhagen, wo die kleine Meerjungfrau am Hafen, das Königsschloss Amalienborg, der Vergnügungspark Tivoli und die Flaniermeile Strøget gerne besucht werden. Weiter bringt Sie die Costa Fortuna im Sommer 2016 zu den schönen norwegischen Hafenstädten Geiranger, Hellesylt, Bergen und Kristiansand sowie in die dänische Hafenstadt Arhus und von dort wieder zurück in den Hafen von Warnemünde.

Von dem Ostseebad Warnemünde mit seinem modernen Cruisecenter führt die spannende Kreuzfahrt zunächst in die dänische Hauptstadt Kopenhagen, die der kulturelle, politische und wirtschaftliche Mittelpunkt des Landes ist. Sie wurde auf mehreren Inseln erbaut und zählt zu den schönsten Städten Nordeuropoas. Hauptattraktionen sind die Bronzefigur der Kleinen Meerjungfrau direkt am Hafen, der innerstädtische historische Vergnügungspark Tivoli, das Schloss Christiansborg und das bezaubernde alte Hafenviertel Nyhavn, wo in den historischen Giebelhäusern elegante Restaurants und Straßencafes sowie Bars und Clubs untergebracht sind.

Weiter führt die Kreuzfahrtreise an der malerischen Westküste Norwegens entlang in den 86 km langen Storfjord, der von einer herrlichen Bergwelt eingerahmt wird. Durch den Seitenarm Sunnylvsfjord erreichen Sie schließlich den spektakulären 15 km langen und max. 1,3 km breiten Geirangerfjord. Genießen Sie vom Außendeck aus den herrlichen Ausblick auf die steil aufragenden Felswände, an denen kleine verlassene Berggehöfte kleben und die tiefstürzenden Wasserfälle, die von hoch oben aus dem teils schneebedeckten Gebirge kommen. Die spektakuläre Landschaft des Geirangerfjords entstand vor ca. 2,5 Millionen Jahren und zählt wegen seiner einmaligen Schönheit zum UNESCO Weltnaturerbe.

Vom kleinen Fjordort Geiranger aus können Sie eine Busreise hoch hinauf über die haarnadelkurvige Adlerstraße mit ihren atemberaubenden Aussichtspunkten in die dramatische Gebirgswelt Norwegens unternehmen. Wanderfreunde können auf ausgeschilderten Wanderwegen die herrliche Bergwelt rund um den Geirangerfjord erkunden. Vielversprechend ist auch eine Kajaktour auf dem Geirangerfjord, bei der Sie die herrliche Fjordwelt hautnah erleben können. Sehr interessant sind auch die Landgänge in der alten Hansestadt Bergen, in der bezaubernden südnorwegischen Hafenstadt Kristiansand und in der charmanten Hauptstadt Oslo.

Das Königreich Norwegen zählt zu den wohlhabendsten Ländern der Welt und hat nur etwa 5 Millionen Einwohner, die hauptsächlich im wärmeren Süden des Landes leben. Norwegen hat eine ca. 20.000 km lange Küstenlinie, die mit zahlreichen Fjorden tief ins Landesinnere führt. Herrlich sind die mächtigen Gletscher, von denen sich tosende Wasserfälle in die teilweise sehr tiefen Fjorde und Seen stürzen. Das Landesinnere ist geprägt von großen Laubwäldern, grünen Tälern und mächtigen Bergregionen, in denen viel Wild, in der teils noch unberührten Natur, lebt. Je weiter nördlich man kommt, desto spärlicher wird die Vegetation, zu erst noch Nadelbäume und in den höheren Lagen kleinwüchsige Sträucher, führt dann im kalten Norden in eine Tundralandschaft über.

Diese spektakuläre Natur und die teilweise menschenleeren Gebiete Norwegens haben in der Vergangenheit zu Sagen und Legenden geführt. Aus der nordischen Mythologie sind die zauberkundigen Trolle, die bekanntesten Unholde. Bestimmt werden ihnen Trolle auf ihrer Costa Norwegen-Kreuzfahrt in den Sommerferien 2016 begegnen, wenn nicht in dunklen Wäldern oder hinter Felswänden versteckt, dann bestimmt in den norwegischen Souvenirläden, wo Trolle in verschiedensten Größen und Formen angeboten werden.



Aida Luna - Mai Juni Juli 2017 - 17 Tage Spitzbergen Island Norwegen

Mit der Aida Luna können Sie am 22. Mai 2017, 08. Juni 2017, am 25. Juni 2017 und am 12. Juli 2017 eine spannende Kreuzfahrt ab/bis Kiel nach Island und nach Norwegen mit Stopp am Nordkap und auf Spitzbergen unternehmen. Ganze 17 Tage werden Sie diese außergewöhnlich interessante Aida Norwegenkreuzfahrten 2017 genießen können und unterwegs die schönsten Städte und Orte, wie Kirkwall (Orkney-Inseln), Reykjavik (Island), Isafjordur (Island), Akureyri (Island), Longyearbyen (Spitzbergen), Nordkap, Hammerfest (Norwegen), Tromsö (Norwegen), Gravdal (Lofoten) und Bergen (Norwegen) anlaufen. Faszinierend ist der Landgang in Longyearbyen auf Spitzbergen, denn im Juni und Juli 2017 werden Sie ganz intensiv die Mitternachtssonne erleben und die nächtliche Helligkeit genießen, wobei die Sonne nur kurz den Horizont streift, um wieder aufzusteigen.

Die kleine Stadt Longyearbyen auf Spitzbergen ist eine lebendige Stadt mit rund 2.000 Bewohnern und hat ein vielfätliges Angebot an Restaurant und Geschäften sowie ein interessantes Museum über den einstigen Kohleabbau in den Minen. Einzigartig und sehr abwechslungsreich ist die bizarre arkische Naturlandschaft und Tundravegetation auf Spitzbergen mit ihren verschiedenen Moos- und Gräserarten und kleinen Blühpflanzen, die während der wärmeren Sommerzeit sprießen und wachsen. Herrlich ist auf Spitzbergen der Anblick der riesigen Eisgletscher und die schneebedeckten Bergspitzen sowie der vielfältige Tierreichtum und die Unberührtheit der Natur. Hochinteressant ist die Beobachtung von Walen, Walrossen und Robben, ob an Land oder im kalten Nordmeer. Mit etwas Glück können Sie auf Spitzbergen auch Eisbären entdecken, von denen auf der Inselgruppe bis zu 5000 leben. Wanderbegeisterte Passagiere können eine Wanderung durch die Fjordlandschaft unternehmen und dabei die Vielfalt der Seevögel beobachten.



Aida Luna - Juli August 2017 - 7 Tage Route Norwegen ab Kiel

Norwegen, das Land der Trolle, ist mit seinen tief eingeschnittenen Fjorden, der spektakulären Gebirgswelt sowie bezaubernden Städten ein beliebtes Kreuzfahrtziel für naturbegeisterte Menschen. Kommen Sie mit dem eleganten Kreuzfahrtschiff Aida Luna in den Sommerferien im Juli oder August 2017 mit auf eine spannende einwöchige Kreuzfahrt nach Norwegen in die norwegischen Fjorde, die Sie ab/bis Kiel in die alte westnorwegische Hansestadt Bergen, zu den beiden südnorwegischen Kreuzfahrthäfen von Stavanger und Olden und tief hinein in die Fjordwelt bis in den kleinen Hafenort Flam am Aurlandsfjord führen. In der schönen Hafenstadt Bergen am Inneren Byfjord sind es die historischen Kaufmannshäuser der deutschen Hanse, die hier im Spätmittelalter regen Handel trieb, die Sie begeistern werden. Machen Sie einen Bummel entlang der bunten Kaufmannshäuser im alten Hanseviertel Bryggen und besuchen Sie das interessante hanseatische Museum, wo Sie einen Einblick in das Leben und Arbeiten der hanseatischen Handelskaufleute bekommen. Einen herrlichen Ausblick über Bergen und den umliegenden Fjord haben Sie vom 320m hohen Floyberg, den Sie gemütlich mit der Seilbahn erklimmen können.



MS Artania - 07. September 2017 - 7 Tage Norwegens Fjorde

Norwegen mit seinen majestätischen Fjorden, die tief ins Landesinnere hineingeschnitten sind und seiner imposanten Gebirgswelt ist für Naturliebhaber und Wanderfreunde ein beliebtes Reiseziel. Mit der MS Artania von Phoenix Reisen können Sie am 07.09.2017 zu einer entdeckungsreichen Kreuzfahrt ab Bremerhaven aufbrechen, die Sie innerhalb einer Woche in die wunderschöne Fjordwelt des Eidfjords, des Aurlandsfjords und des Lysefjord sowie in den Storfjord und Geirangerfjord führt. Nach einem erholsamen Seetag erreichen Sie den malerischen Ort Flam im Auerlandsfjord, wo die berühmte Flam-Eisenbahn Sie erwartet, die Sie hoch hinauf in die herrliche norwegische Gebirgswelt bis nach Myrdal bringt. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf schneebedeckte Gebirgsberge und tiefe Schluchten sowie auf blühende Landschaften und alte Berggehöfte, die sich an steilen Berghängen festklammern. Herrlich sind auch die zahlreichen Wasserfälle, die aus imposanten Höhen in die Tiefe stürzen, die grünen Birkenwälder und die herrlich wilden Gebirgsseen, die diese Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

In Geiranger am gleichnamigen Fjord erwartet Sie eine bezaubernde Bergkulisse, die zu einer Panoramafahrt hoch zum Aussichtspunkt an der Adlerkehre und zum Berg Dalsnibba mit seinem Fjordzentrum oder zu Kajakfahrten und Bergwanderungen einlädt. Weiter an der Westküste Norwegens entlang werden Sie die einstige Hansestadt Bergen besuchen, wo Sie im alten Hafenviertel Bryggen die bunten historischen Kaufmannshäuser bestaunen können. Viel Interessantes über die Geschichte und das alltägliche Leben der Hanse erfahren Sie im Handelshof Finnegarden, wo das Hanseatische Museum untergebracht ist. Einen atemberaubenden Ausblick über Bergen haben Sie von Hausberg Floyen, den Sie ganz gemütlich mit der Seilbahn erklimmen können.



MS Amadea - 14. Juli 2017 - 13 Tage - Norwegen mit Nordkap

Die urwüchsige Landschaft Norwegens mit ihren tief eingeschnittenen Fjorden, mächtigen Gebirgszügen und wildromantischen Küstengebieten mit malerischen Inseln ist ein Traumparadies für Naturfreunde. Diese noch sehr ursprüngliche Schönheit der Natur können Sie am 14.07.2017 mit dem modernen Kreuzfahrtschiff MS Amadea ab Bremerhaven bereisen. Zwei Tage lang fahren Sie gen Norden und überqueren den nördlichen Polarkreis. Beeindruckend ist die wilde Inselwelt der Lofoten, die von steilen Küsten und dramatischen Gebirgen geprägt ist. Dort durchkreuzen Sie den schmalen Raftsund, vorbei an steilen Felswänden und schneebedeckten Bergspitzen.

Weiter nördlich legen Sie anderntags in Honningsvag an, wo die Reisebusse schon auf Sie warten, um Sie ans legendäre Nordkap zu fahren. Das Nordkap ist ein rund 300 m aus dem Meer ragender Felsen, der seit Jahrhunderten für Seefahrer, Entdecker und Abenteuerer ein spannendes Reiseziel ist. Genießen Sie den herrlichen Ausblick über das raue Nordmeer und lassen Sie sich den Wind um die Ohren sausen. Vergessen Sie nicht ein Erinnerungsfoto mit der berühmten eisernen Weltkugel zu machen. In der Nordkaphalle können Sie sich dann bei einer heißen Tasse Kaffee aufwärmen und den unterhaltsamen Film über die vier Jahreszeiten am Nordkap anschauen. Unvergesslich ist sicher das Naturschauspiel der Mitternachtssonne am Nordkap, bei der Sie Sonne nur kurz den Horizont streift um gleich wieder am Himmel aufzusteigen.



Aida Sol - Mai bis August 2017 - 10 Tage - Route Norwegens Fjorde ab Hamburg

Gönnen Sie sich eine kleinen Auszeit und unternehmen Sie mit dem modernen Kreuzfahrtschiff Aida Sol im sonnigen Juni, Juli und August 2017 eine Sommerkreuzfahrt an die Westküste Norwegens, wenn es dort in der Zeit um die Sommersonnwende nahezu 24 Stunden am Tag hell ist. Auf der Aida Route Norwegens Fjorde werden Sie ab der attraktiven Hansestadt Hamburg innerhalb von 10 Tagen die malerische norwegische Hafenstadt Bergen, den prächtigen Geirangerfjord sowie die Kreuzfahrthäfen Andalsnes, Molde, Trondheim, Stavanger und Alesund besuchen sowie den beeindruckenden Eidfjord erkunden. Am Anfang und am Ende der Reise steht wegen der langen Strecke je ein Seetag an, den Sie genüsslich an Bord verbringen werden. Gönnen Sie ihrem Körper etwas Gutes und besuchen Sie den großzügigen Wellness- und Sportbereich, wo Sie an modernen Geräten und in angebotenen Fitness-Kursen ihr Bestes geben können, um sich anschließend mit exotischen Anwendungen und Massagen verwöhnen zu lassen. Am Abend stehen faszinierende Theatershows auf dem Programm und in den Bars und Lounges wird Live Musik gespielt, der Sie bei einem exotischen Cocktail lauschen können.

Die norwegische Hafenstadt Bergen liegt idyllisch am inneren Byfjord und ist mit gut 263 000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes. Sie wurde im 11 Jh. gegründet und schon 1343 legte die deutschen Hanse eine Handelsniederlassung an, deren bunte Kaufmannshöfe Sie heute an der Landungsbrücke Bryggen bestaunen können. Interessant ist auch das Hanseatische Museum, wo Sie viel über das damalige Leben der Hansekaufleute erfahren werden. Einen herrlichen Ausblick auf Bergen haben Sie vom Stadtberg Floyen, den Sie mit einer Standseilbahn erklimmen können. Weiter führt die Kreuzfahrt fast 150 km durch Storfjord und Sunnylvsfjord, vorbei an mächtigen Gebirgszügen und tosenden Wasserfällen, in den prächtigen Geirangerfjord. Dort legen Sie in den kleinen Orten Hellesylt und Geiranger an, von wo aus zahlreiche interessante Ausflugstouren angeboten werden. Mit dem Panoramabus geht es vom Hafen in Geiranger durch die mächtige norwegische Gebirgswelt zu Almen und Ausichtsplattformen.



Norwegian Jade - Juni/Juli 2017 - 12 Tage Norwegen Fjorde + Nordkap

Die wildromantische Westküste Norwegens mit ihren tief eingeschnittenen Fjorden, idyllischen Städten und herrlichen Gebirgslandschaften bereisen, das bietet ihnen das schicke Kreuzfahrtschiff Norwegian Jade. Zwölf Tage lang können Sie ab der Hansestadt Hamburg die schönsten Urlaubsdestinations Norwegen anfahren und dabei die bezaubernde Jugendstil-Hafenstadt Alesund, das legendäre Nordkap, die Eiskathedrale in Tromso und die Hafenstadt Bergen besuchen. Im majestätischen Geirangerfjord sind es dann die kleinen Hafenorte Hellesylt und Geiranger, die zu Ausflügen in die atemberaubende Bergwelt Norwegens einladen.

Auf mehrere Inseln direkt am Meer ist die bezaubernde norwegische Stadt Alesund erbaut, die im 15. Jh. als kleine Siedlung von Bergener Kaufleute gegründet wurde. Schnell wuchs Alesund zu einer bedeutenden norwegischen Fischereihafenstadt und entwickelte sich zum größten Stockfischexpoteur des Landes. 1904 wurden bei einem verheerenden Brand der größte Teil der aus Holz errichteten Innenstadt zerstört und anschießend mit Deutscher Hilfe in der Jugendstilbauweise mit Steinhäusern wieder aufgebaut. Heute können Sie die reichverzierten Jugendstilhäuser bei einem Bummel durch das Stadtzentrum bewundern. Hervorragend ist auch der Panoramablick vom Stadtberg Aksla, der ihnen eine herrliche Aussicht auf die Stadt, die umliegenden Inseln und die teils schneebedecken Sunnmøre-Alpen bietet.

Besuchen Sie auch das Volkskunde-Freilichtmuseum Sunnmore, in dem zahlreiche historische Wohnhäuser, Wirtschaftsgebäude, Scheunen, Fischerkaten und Bootshäuser ausgestellt sind, die ihnen die Lebens- und Arbeitswelt der Küstenregion Sunnmore vom Mittelalter bis ins 20 Jh. näherbringen wird. Viel über die Meeresbewohner der Region und den einstigen Fischfang werden Sie im spannenden Fischereimuseum und im großen Atlantic Sea Park Aquarium erfahren. Ländliche Idylle werden Sie bei einem Besuch der benachbarten Inseln erleben, wo im Sommer auf der Insel Runde rund eine halbe Millionen Seevögel beheimatet sind.





In der untenstehenden Auflistung sehen Sie eine kleine Auswahl an Norwegen Kreuzfahrten. Beliebte Häfen auf Kreuzfahrten nach Norwegen sind die Hauptstadt Oslo, Bergen, Tromso, Geiranger, Bodo, Honningsvag am Nordkap, die Lofoten und Spitzbergen.

Das Gesamtangebot aller Norwegen Kreuzfahrten finden Sie über die Suchfunktion oben oder auch sehr komfortabel über die Kreuzfahrt-Suche kombiniert nach Region, Datum und Schiff

Abreise Dauer Schiff Kreuzfahrt
16.08.2016 9 Tage Costa neoRomantica Kreuzfahrt Norwegen:
Amsterdam, Bergen (Norwegen), Hellesylt, Geiranger, Andalsnes, Olden, Flam, Stavanger (Norwegen), Amsterdam

19.08.2016 7 Tage Costa Favolosa Kreuzfahrt Norwegen:
Warnemünde (Deutschland), Kopenhagen, Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Kristiansand (Norwegen), Aarhus (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

24.08.2016 17 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Aida Transamerika Kiel New York:
Kiel, Bergen (Norwegen), Yell-Sund-Passage, Färöer-Inseln, Reykjavik (Island), Prinz-Christian-Sund (Grönland), Qaqortoq (Grönland), St. Johns (Kanada), Halifax (Kanada), Bar Harbor (USA), New York

06.09.2016 4 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Kurzreise Nordeuropa:
Kiel, Oslo (Norwegen), Kopenhagen (Dänemark), Kiel

22.04.2017 13 Tage Aida Vita Kreuzfahrt Aida Nordische Inseln und Norwegen:
Hamburg, Newcastle (England), Invergordon (Schottland), Orkney-Inseln, Shetland-Inseln, Trondheim (Norwegen), Alesund (Norwegen), Bergen (Norwegen), Ulvik (Norwegen), Eidfjord (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Hamburg

23.04.2017 7 Tage Aida Cara Kreuzfahrt Norwegen, Schweden und Dänemark:
Kiel (Deutschland), Nord-Ostsee-Kanal-Passage, Bergen (Norwegen), Oslo (Norwegen), Göteborg (Schweden), Kopenhagen (Dänemark), Kiel (Deutschland)

07.05.2017 7 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Aida Norwegen ab Hamburg:
Hamburg (Deutschland), Bergen (Norwegen), Ulvik (Norwegen), Eidfjord (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Oslo (Norwegen), Hamburg (Deutschland)

15.05.2017 10 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Aida Norwegens Fjorde:
Hamburg, Bergen (Norwegen), Hellesylt, Geiranger, Andalsnes, Molde, Trondheim, Alesund, Eidfjord, Stavanger (Norwegen), Hamburg

18.05.2017 4 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Kurzreise ab Kiel:
Kiel, Oslo (Norwegen), Kopenhagen (Dänemark), Kiel

23.05.2017 7 Tage MS Artania Kreuzfahrt Norwegen:
Bremerhaven, Vik (Sognefjord), Flam (Aurlandsfjord), Alesund, Geiranger, Bergen, Lysebotn, Stavanger, Kristiansand, Bremerhaven

26.05.2017 15 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Schottland, Island & Norwegen:
Hamburg, Edinburgh (Schottland), Invergordon (Schottland), Westmänner Inseln, Reykjavik (Island), Isafjordur (Island), Akureyri (Island), Eskifjordur (Island), Färöer Inseln, Shetland Inseln, Bergen (Norwegen), Lysefjord (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Hamburg

27.05.2017 14 Tage MSC Fantasia Kreuzfahrt Norwegen und Ostsee:
Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Stockholm (Schweden), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Kiel (Deutschland)

Die MSC Fantasia wird mit diesen Kombinationskreuzfahrten im wöchentlichen Routenwechsel die Ostsee und Norwegen für jeweils 2 Wochen bereisen.

04.06.2017 7 Tage MSC Magnifica Kreuzfahrt Norwegen:
Warnemünde (Deutschland), Bergen (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

Auf der Kreuzfahrt am 04.06.2017 wird Olden am Nordfjord anstatt Geiranger und Hellesylt am Geirangerfjord angelaufen.

04.06.2017 9 Tage Norwegian Jade Kreuzfahrt Norwegen:
Hamburg, Skjolden (Norwegen), Bergen (Norwegen), Alesund (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Southampton (England), Hamburg

08.06.2017 17 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Spitzbergen, Island und Nordkap:
Kiel (Deutschland), Kirkwall (Orkney-Inseln), Reykjavik (Island), Isafjord (Island), Akureyri (Island), Longyearbyen (Spitzbergen), Honningsvag (Nordkap), Hammerfest (Norwegen), Tromsö, Gravdal (Lofoten), Bergen (Norwegen), Kiel (Deutschland)

10.06.2017 7 Tage MSC Fantasia Kreuzfahrt Norwegen:
Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Kiel (Deutschland)

15.06.2017 15 Tage MS Deutschland Kreuzfahrt Spitzbergen und Norwegen:
Bremerhaven, Leknes (Lofoten), Svolvaer (Lofoten), Tromso (Norwegen), Honningsvag (Nordkap), Spitzbergen (Kreuzen: Eisfjord, Tempelfjord, Billefjord, Trygghamna-Bucht, Adventsfjord, Van Mijenfjord; Passagen: Brucebyen/Adolfbukta Pyramiden, Ymerbukta, Nordenskjøld-Gletscher; Landgang: Longyearbyen oder Barentsburg), Stokmarknes (Vesteralen Inseln), Raftsund Passage (Lofoten), Rorvik (Norwegen), Molde (Norwegen), Andalsnes (Norwegen), Alesund (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Lyngdal (Norwegen), Bremerhaven

18.06.2017 14 Tage MSC Magnifica Kreuzfahrt Norwegen und Ostsee:
Warnemünde (Deutschland), Bergen (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde (Deutschland), Helsinki (Finnland), St. Petersburg (Russland), Tallinn (Estland), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

Die MSC Magnifica wird mit diesen Kombinationskreuzfahrten im wöchentlichen Routenwechsel die Ostsee und Norwegen für jeweils 2 Wochen bereisen.

19.06.2017 11 Tage Mein Schiff 4 Kreuzfahrt Norwegen mit Nordkap:
Bremerhaven, Bergen, Geiranger, Hellesylt, Tromsö, Honningsvag (Nordkap), Trondheim, Alesund, Bremerhaven

23.06.2017 7 Tage Costa Favolosa Kreuzfahrt Norwegen:
Warnemünde (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Kristiansand (Norwegen), Aarhus (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

23.06.2017 12 Tage MSC Preziosa Kreuzfahrt Norwegen mit Nordkap:
Hamburg, Alesund, Honningsvag (Nordkap), Tromsö, Molde, Geiranger, Bergen, Stavanger, Hamburg

24.06.2017 13 Tage MS Albatros Kreuzfahrt Norwegen:
Bremerhaven, Svolvaer (Lofoten), Raftsund-Passage, Honningsvag (Nordkap), Kirkenes (Norwegen), Hammerfest (Norwegen), Harstad (Vesteralen Inseln), Rorvik (Norwegen), Molde, Andalsnes, Geiranger, Alesund, Bergen, Lyngdal, Bremerhaven

26.06.2017 18 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Spitzbergen, Island und Norwegen:
Hamburg, Westmänner Inseln, Reykjavik (Island), Isafjordur (Island), Akureyri (Island), Spitzbergen (Longyearbyen, Barentsburg, Pyramiden, Sveagruva, Eisfjord, Tempelfjord, Billefjord, Trygghamna-Bucht, Adventsfjord, Van Mijenfjord), Honningsvag (Nordkap), Tromso (Norwegen), Svartisen-Gletscher, Kristiansund (Norwegen), Alesund (Norwegen), Geirangerfjord, Bergen (Norwegen), Bremerhaven

28.06.2017 17 Tage Mein Schiff 3 Kreuzfahrt Norwegen, Spitzbergen & Island:
Kiel, Bergen (Norwegen), Geiranger, Hellesylt, Honningsvag (Nordkap), Longyearbyen (Spitzbergen), Akureyri (Island), Reykjavik (Island), Färöer Inseln, Kiel

01.07.2017 14 Tage MSC Fantasia Kreuzfahrt Norwegen und Ostsee:
Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Stockholm (Schweden), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Kiel (Deutschland)

Die MSC Fantasia wird mit diesen Kombinationskreuzfahrten im wöchentlichen Routenwechsel die Ostsee und Norwegen für jeweils 2 Wochen bereisen.

04.07.2017 11 Tage Costa Pacifica Kreuzfahrt Norwegen mit Nordkap:
Hamburg (Deutschland), Alesund (Norwegen), Honningsvag (Nordkap), Tromsö, Leknes (Lofoten), Trondheim, Hellesylt, Geiranger, Bergen (Norwegen), Hamburg (Deutschland)

Bei der Abfahrt am 15.07.2017 endet die Kreuzfahrt in Kiel.

11.07.2017 10 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Aida Norwegens Fjorde:
Hamburg, Bergen (Norwegen), Hellesylt, Geiranger, Andalsnes, Molde, Trondheim, Alesund, Eidfjord, Stavanger (Norwegen), Hamburg

18.07.2017 8 Tage Mein Schiff 6 Kreuzfahrt Norwegen:
Kiel, Bergen, Geiranger, Hellesylt, Stavanger, Kristiansand, Kopenhagen, Kiel

23.07.2017 14 Tage MSC Magnifica Kreuzfahrt Norwegen und Ostsee:
Warnemünde (Deutschland), Bergen (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde (Deutschland), Helsinki (Finnland), St. Petersburg (Russland), Tallinn (Estland), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

Die MSC Magnifica wird mit diesen Kombinationskreuzfahrten im wöchentlichen Routenwechsel die Ostsee und Norwegen für jeweils 2 Wochen bereisen.

28.07.2017 7 Tage Costa Favolosa Kreuzfahrt Norwegen:
Warnemünde (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Kristiansand (Norwegen), Aarhus (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

30.07.2017 7 Tage MSC Magnifica Kreuzfahrt Norwegen:
Warnemünde (Deutschland), Bergen (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

Auf der Kreuzfahrt am 04.06.2017 wird Olden am Nordfjord anstatt Geiranger und Hellesylt am Geirangerfjord angelaufen.

30.07.2017 10 Tage Norwegian Jade Kreuzfahrt Norwegen:
Hamburg, Southampton (England), Stavanger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Flam (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Alesund (Norwegen), Hamburg

03.08.2017 9 Tage Costa Magica Kreuzfahrt Norwegen:
Amsterdam (Niederlande), Bergen (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Andalsnes (Norwegen), Olden (Norwegen), Flam (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Amsterdam (Niederlande)

05.08.2017 14 Tage MSC Fantasia Kreuzfahrt Norwegen und Ostsee:
Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Stockholm (Schweden), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Kiel (Deutschland)

Die MSC Fantasia wird mit diesen Kombinationskreuzfahrten im wöchentlichen Routenwechsel die Ostsee und Norwegen für jeweils 2 Wochen bereisen.

01.09.2017 7 Tage Costa Favolosa Kreuzfahrt Norwegen:
Warnemünde (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Kristiansand (Norwegen), Aarhus (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

16.09.2017 4 Tage Aida Vita Kreuzfahrt Kurzreise ab Kiel:
Kiel, Oslo (Norwegen), Kopenhagen (Dänemark), Kiel