www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen


Phoenix Reisen Kreuzfahrten
bis April 2018

Reiseregion
Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:

Phoenix Reisen Kreuzfahrten
ab Mai 2018 bis April 2019

Reiseregion
Früheste
Hinreise:
   
Schiff:







MS Albatros
MS Albatros

MS Amadea
MS Amadea

MS Artania
MS Artania

MS Deutschland
MS Deutschland




- Günstige Nebenkosten an Bord der Phoenix Schiffe

- Preiswerte und gut organisierte Landausflüge

- Passagiere von Phoenix Kreuzfahrten meist 50+

- Anreise im bequemen Fernreisebus und per Flug
- Gute deutsche und internationale Küche

- Weltweite, abwechslungsreiche Routen

- Niveauvolles, flottes Unterhaltungsprogramm

- Erfahrenes und hilfsbereites Reiseleiterteam
- Ausflüge und Bordsprache Deutsch

- Klassisch-elegante Kreuzfahrtschiffe

- Geräumige Außendecks und Salons

- Komfortable, gemütliche Kabinen



Für den Kreuzfahrtveranstalter Phoenix Reisen sind 4 Kreuzfahrtschiffe mit einer Kapazität für 450 bis 1.200 Passagiere im Einsatz: Das 4-Sterne-Plus Schiff MS Amadea ( MS Amadea Kabinen und MS Amadea Deckplan ), die bei ihren Gästen seit vielen Jahren beliebte MS Albatros ( MS Albatros Kabinen und MS Albatros Deckplan )und seit Mai 2011 die MS Artania ( MS Artania Kabinen und MS Artania Deckplan
). In 2017 wird auch die MS Deutschland in den Sommermonaten für Phoenix Reisen vorwiegend in Nordeuropa unterwegs sein: MS Deutschland Kabinen und MS Deutschland Deckplan.

Die Phoenix Reisen Artania ist mit ihrer Passagierkapazität von ca. 1.200 Gästen das größte Kreuzfahrtschiff von Phoenix Reisen. Die Bordsprache Deutsch ist neben der aufmerksamen und individuellen Betreuung der überwiegend 50plus Jahre alten Reisegäste ein wichtiges Merkmal für Schiffsreisen des Veranstalters. Kinder und junge Passagiere sind an Bord ebenfalls gern gesehene Gäste, Familien können hier in zwangloser Atmosphäre die Welt erkunden.Der Veranstalter bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, da die Landausflugs- und Getränkepreise sehr günstig sind im Vergleich zu den Mitbewerbern auf dem deutschsprachigen Kreuzfahrtmarkt. Bei den Landausflügen greift das Unternehmen auf erfahrene Ausflugsagenturen vor Ort zurück, welche die notwendige Ortskenntnis besitzen und Ausflugsleiter stellen, die Deutsch oder zumindest Englisch sprachen. Diese Ausflugsfahrten sind auf das zumeist schon etwas ältere Publikum abgestimmt, es werden aber auch Aktivtouren für etwas abenteuerlusmtige Reisegäste angeboten.

Für Reisegäste, die einen runden Geburtstag im Jahr der Reise feiern oder in den Monaten der Fahrt ihren Geburtstag begehen, werden auf bestimmten Fahrten Geburtstagsgeschenke in Form einer Reduzierung des Kreuzfahrtpreises gewährt, wofür eine begrenzte Kabinenanzahl bereit steht. Darüberhinaus werden Fruhbücher mit einem Rabatt belohnt und auch Passagiere, die mehrere Fahrten miteinander kombinieren, erhalten einen sogenannten Kombirabatt.

Kreuzfahrten mit Phönix Reisen Kreuzfahrtschiffen zeichnen sich durch eine ungemeine Routenvielfalt aus, welche die Phönix Hochseekreuzfahrten im Winterhalbjahr bis in die entlegensten Winkel der Weltmeere führt, wobei insbesondere die Antarktis, die Südsee, Afrika, Australien und Südamerika zu den bereisten Regionen zählen. Im Sommerhalbjahr finden Sie die Kreuzfahrtschiffe von Phoenix Reisen im Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln und vor allem in Norwegen und auf der Ostsee. Die Kreuzfahrten nach Norwegen und auf der Ostsee werden vom deutschen Kreuzfahrthafen Bremerhaven aus gestartet, wo das komfortable Kreuzfahrtterminal an der Columbuskaje zum reibungslosen und bequemen Zu- und Ausstieg für die Kreuzfahrten ab Bremerhaven dient.



Einige Höhepunkte der beiden nächsten Jahre:
Aktuell können Sie die Phoenix Reisen Kreuzfahrten bis April 2019 buchen.

Die Kreuzfahrten mit Phoenix Reisen 2017 werden in den Sommermonaten wieder in nordeuropäische Gewässer führen, wo die Ostsee, Norwegen, Spitzbergen, Island, Großbritannien und Grönland im Mittelpunkt des Reisegeschehens stehen dürfen. Den Anfang wird hier für Phoenix Reisen die MS Deutschland im Mai 2017 machen, wenn sie ab Bremerhaven zu Norwegens Fjorden unterwegs sein wird, um dann im Juni 2017 Island, Spitzbergen und das Nordkap zu bereisen. Höhepunkte im Sommer 2017 werden sicherlich wieder die großen Spitzbergenreisen sein, welche im Juni 2017 u.a. von der MS Artania angeboten werden. Besonders diese Phoenix Reisen buchen Sie am Besten schon viele Monate im Voraus, da die beliebtesten Kabinenkategorien schnell vergriffen sein können.

Der August 2017 bringt die 3 großen 23- und 24-tägigen Grönlandkreuzfahrten der Phoenix Reisen Amadea, Artania und Deutschland sowie eine schöne Fahrt rund um die Britischen Inseln mit der MS Artania mit sich. Ende September 2017 heißt es dann Abschied von Nordeuropa zu nehmen und die Schiffe mit Kurs auf das Mittelmeer, die Kanaren und die kanadische Ostküste in wärmere Gefilde ziehen zu lassen, wo Sie im Oktober und November 2017 zu finden sein werden, bevor sich dann für den Dezember 2017 bzw. den Januar 2018 die großen Phoenix Weltreisen ankündigen, welche für 126 bzw. 136 Tage auf allen Meeren unserer Welt unterwegs sein dürfen. Die Amadea wird hierbei Australien, Neuseeland, die Südsee, Südamerika, den Orient und Südostasien bereisen. Die Amadea wird ihre Route über die Karibik und durch den Panamakanal in den Pazifischen Ozean nehmen, dann Hawaii, Japan, Südostasien, Indien und Arabien aufsuchen.