www.kreuzfahrt-sonne.de
Für beste Beratung Travianet anrufen!
Kreuzfahrt-Suche Tel: 0991 2967 69768 Reisebüro

  Aktuelle Kreuzfahrt Sonderangebote

Ihr Kreuzfahrtspezialist seit 1998

Travianet Reisebüro
94469 Deggendorf - Stadtfeldstr. 16
Mo-Sa: 08:00-22:00 Uhr // So/Fei: 11:00-22:00 Uhr

Start Suche Tel: 0991 2967 69768 Buchungsablauf

Costa Favolosa - Ostsee ab Warnemünde 2022

Kreuzfahrt Costa Favolosa von Juni bis September 2022
Costa Favolosa - Baltische Juwelen 2022

Costa Favolosa - Ostsee ab Warnemünde 2022, Kreuzfahrt Costa Favolosa von Juni bis September 2022, Costa Favolosa - Baltische Juwelen 2022

Termine, Preise, Schiffsinfos, Reisedetails
Anfrage - Buchung




Kreuzfahrt mit Costa Favolosa zu den Perlen der Ostsee ab und bis Warnemünde von Juni bis September 2022 für 1 Woche:
Die Ostseekreuzfahrten der Costa Favolosa werden an 16 Terminen im Sommer 2022 ab Warnemünde in See stechen. Da sich die Route der Costa Favolosa Kreuzfahrten auf der Ostsee auf nur 3 Kreuzfahrthäfen konzentriert, steht reichlich Zeit für ausgedehnte Landgänge in der schwedischen Hauptstadt Stockholm, wo die Reise gleich 2 Tage verweilen darf und in den weiteren angesteuerten Häfen auf der Insel Gotland und in Kopenhagen. Da die angefahrenen Kreuzfahrthäfen nicht nahe beieinander liegen, reihen sich zusätzlich noch 2 Seetage an Bord in die Route ein, die so abwechslungsreich und erholsam wird. Eine Übernachtung an Bord wird im Stockholmer Hafen stattfinden, was viel Zeit für die Erkundung dieser wunderbaren Stadt am Tag und in der Nacht lässt und der ganzen Fahrt einen entspannten Charakter verschafft.

Die tiefblaue Ostsee mit ihren prächtigen Hafenstädten, die sich über die Jahrhunderte durch regen Seehandel an den Ufern gebildet haben, ist ein beliebtes Kreuzfahrtgebiet. Mit dem modernen Kreuzfahrtschiff Costa Favolosa können Sie von Juni 2022 bis in den September 2022 eine erlebnisreiche einwöchige Ostseereise unternehmen. Freuen Sie sich auf die historische Inselhauptstadt Visby und auf die schwedische Prachtmetropole Stockholm, deren Schönheit Sie in Erstaunen versetzen wird. Beeindruckend ist auch die dänische Hauptstadt Kopenhagen, die am Öresund liegt, einer Meerenge zwischen Dänemark und Schweden, die man hier mit einer knapp 20km langen Tunnel- und Brückenkombination überwinden kann, um an das schwedische Ufer nach Malmö zu gelangen. Sollten Sie Kopenhagen also schon von früheren Reisen her kennen, können Sie bequem mit dem Zug in wenigen Minuten nach Malmö hinüberfahren und dabei eine der spektakulärsten Brücken der Welt passieren.

Unvergesslich wird ihnen die königlich-schwedische Hauptstadt Stockholm bleiben, die durch einen riesigen Schärengarten gegen das Meer geschützt an einer Flussmündung liegt. Stockholm wurde auf mehreren Inseln erbaut und ist mit seinen großen Waldgebieten eine sehr grüne Stadt. Sie ist seit dem 13 Jh. eine bedeutende Seehandelsstadt im Ostseeraum, deren Handel damals stark von den niederdeutschen Kaufmanns-Hansen vorangetrieben wurde. Sehenswert ist die wunderschöne Altstadt Gamla Stan auf der Insel Stadsholmen mit ihren verwinkelten, mit Kopfsteinen gepflasterten Straßen, in deren Mittelpunkt die lutherische Deutsch Kirche steht. Bummeln Sie vorbei an gemütlichen Straßencafes, kleinen Geschäften und Galerien durch die schmalen Gassen und bewundern Sie die mittelalterlichen Bauwerke.

Besuchen Sie auf ihren Costa Favolosa Kreuzfahrten auf der Ostsee ab Stockholm in 2022 unbedingt auch das prächtige Königsschloss, die einstige königliche Krönungskirche und das barocke Ritterhaus, das heute ein Museum ist. Sehr beliebt ist auch eine Bootsfahrt durch die zahlreichen Wasserstraßen von Stockholm, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Interessant ist auch ein Spaziergang auf der Insel Djurgarden, die ein beliebtes Naturerholungsgebiet ist und die spannende Museen, wie das Vasa-Museum mit seinem alten Kriegsschiff, das Nordische Museum und das große volkskundliche Freilichtmuseum Skansen zu bieten hat. Einen spektakulären Rundblick auf Stockholm haben Sie vom futuristischen Bauwerk Globen, dessen Dachaussichtspunkt Sie mit der Gondel SkyView erklimmen können.





Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
7 Tage Costa Favolosa Kreuzfahrt Ostsee ab Warnemünde:
Warnemünde, Stockholm (Schweden), Visby (Insel Gotland), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde

02.06.2022

09.06.2022

16.06.2022

23.06.2022

30.06.2022

07.07.2022

14.07.2022

21.07.2022

28.07.2022

04.08.2022

11.08.2022

18.08.2022

25.08.2022

01.09.2022

08.09.2022

15.09.2022


Warnemünde
Costa Kreuzfahrten ab/bis Warnemünde beginnen/enden im neuen Cruise Center, ein modernes Terminalgebäude aus dem Jahr 2005, welches in seiner Form einer Welle nachempfunden wurde. Modernste Technik im Cruise Center erlaubt einen reibungslosen Verlauf des Ein- und Ausscheckens der Kreuzfahrtgäste für Schiffe mit weit über 2.000 Passagieren. Am Terminal selbst befinden sich nur Kurzzeitparkplätze für anreisende Gäste. Auf Wunsch können Sie auch Parkplätze für die Dauer der gesamten Kreuzfahrt buchen (Nähere Informationen erhalten Sie hierzu von uns.) Die Anreise zum Cruise Center kann ebenso mit der Deutschen Bahn bzw. mit der S-Bahn ab Rostock Hauptbahnhof erfolgen.


Stockholm (Schweden)
Stockholm ist sicherlich einer der schönsten Kreuzfahrthäfen der Ostsee, der seinen Besuchern eine breitgefächerte Auswahl an Attraktionen bietet und von Costa Schiffen auf ihren Ostseekreuzfahrten regelmäßig angelaufen wird. Von der gemütlichen Altstadt Gamla Stan mit ihrer entspannten Atmosphäre, den kopfsteingepflasterten Fußgängergassen und vielen hippen Kneipen und Geschäften reicht die Auswahl bis zum pompösen Königsschloss, wo die Kronjuwelen der Schatzkammer und die verschwenderisch ausgestatteten Räume des Schlosses besichtigt werden können. Außerdem können Sie auf der Gamla Stan eine historische deutsche Kirche entdecken sowie mehrere herrschaftliche Häuser wie das Riddarhuset. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und diente schon als Parlamentsgebäude und Konzerthalle.

Da Stockholm auf einer Reihe von Inseln im Mündungsgebiet des großen Binnensees Malabar liegt, der hier in die Ostsee fließt, lässt sich Stockholm wunderbar mit einem Ausflugsboot bei einer Fahrt durch die zahlreichen Kanäle entdecken.

Ein Besichtigungshöhepunkt ist sicherlich das Schiffsmuseum Vasa, welches ein historisches Kriegsschiff zeigt und das Königsschloss von Drottningholm, wo auch der schwedische König und seine Familie residieren und neben den herrschaftlichen Räumen sowie erstklassigen Kunstsammlungen auch ein sehr schöner Schlossgarten besichtigt werden kann. Der wohl heutzutage bedeutendste Ort der Stadt ist ihr sehenswertes Rathaus, wo jedes Jahr die nach ihrem Stifter Alfred Nobel benannten Preise verliehen werden. Das älteste Gebäude ist die Riddarholm Kirche in der Nähe des Königsschlosses. Im 13. Jahrhundert entstanden, war sie ursprünglich Teil eines Klosters. Natürlich gibt es in Stockholm auch einige interessante Museen. Das Maritime Museum zeigt ein gut erhaltenes Schiff aus dem 17. Jahrhundert, im Nationalmuseum können Sie eine große Kollektion an Gemälden bestaunen.

Das Skansen ist eine Kombination aus Freilichtmuseum und Zoo. Es befindet sich auf der Insel Djurgarden direkt in der Stadt und zeigt das Leben in Schweden vor der industriellen Revolution. Auf der Insel befindet sich auch ein großer Freizeitpark. Nicht zu vergessen sind die Parkanlagen von Stockholm. Die Stadt legt großen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung und wurde schon als grüne Hauptstadt bezeichnet. So können Sie zwischendurch eine Pause zum Durchatmen im royalen Stadtpark einlegen, einen gemütlichen Spaziergang machen und vielleicht sogar ein paar Tiere entdecken.


Visby (Insel Gotland)
Die schwedische Insel Gotland beheimatet mit Visby die besterhaltene mittelalterliche Stadtanlage im gesamten Ostseeraum. Die Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen sowie die Ruinen mehrerer Steinkirchen und der alten Burg erinnern an die Zeit der Hanse in Visby, die im interessanten Gotland Museum eingehend beleuchtet wird. Im Museum können Sie nicht nur etwas über die Hanse erfahren, sondern auch über die Zeit der Wikinger. Bestaunen Sie eine Kollektion an Wikingerschmuck und mittelalterlichen Holzskulpturen. In einem kleinen Kunstmuseum können Sie Kunstwerke lokaler Künstler aus dem 19. und 20 Jahrhundert sichten. In Anschluss an Ihre Erkundung der Altstadt Visbys, die übrigens seit den 90er Jahren Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist, können Sie einen kleinen Einkaufsbummel einlegen, vielleicht ein nettes Souvenir erstehen und in einem örtlichen Café eine typisch schwedische Zimtschnecke genießen.

Nicht so alt wie die Stadt Visby, aber wohl deutlich berühmter ist die Villa Kunterbunt, der Originaldrehort der Pippi Langstrumpf Filme, der auf Gotland besichtigt werden kann. Die Villa, die viele Kindheitserinnerungen weckt, ist Teil eines Freizeitparks, der für Familien besonders geeignet ist. Erleben Sie einen Tag voller Freude und Aufregung, wenn Sie die Fahrgeschäfte hoch- und runterfahren oder große Rutschen im Schwimmbereich hinunterschnellen.

Bei einer Fahrt mit dem Bus oder dem Fahrrad über die Insel können ausgedehnte Strände, heimelige Fischerdörfer und archäologische Ausgrabungen von historischen Siedlungen sowie kultische Steinringe und Raukensteine besichtigt werden. Wenn Sie in vergangene Epochen eintauchen möchten, lohnt sich ein Ausflug nach Bunge. Dieses Freilichtmuseums bringt Ihnen das Leben der Einwohner Gotlands in den letzten 300 Jahrhunderten näher. Lernen Sie traditionelles Handwerk und die Arbeiten der Fischer kennen. Für die Kleinen der Familie stehen tolle Spiele zum ausprobieren bereit.

Für Naturliebhaber gibt es auch reichlich zu erleben auf Gotland. Bestaunen Sie die Küstenlandschaft im östlichen Teil der Insel, während Sie mit einem Boot auf eine Insel fahren. Hier können Sie ausgedehnte Wanderungen unternehmen, die Vogelvielfalt beobachten und unterschiedlichste Pflanzen entdecken. Bestaunen Sie eine wunderschöne Tropfsteinhöhle oder besuchen Sie ein Landgut aus dem 19. Jahrhundert, welches zu leckerem Kuchen einlädt. Sportbegeisterte können beim Windsurfen, Surfen, Tauchen oder Fahrradfahren aktiv werden.


Kopenhagen (Dänemark)
Der lebendige dänische Kreuzfahrthafen Kopenhagen ist weltberühmt geworden durch eine kleine und unscheinbare Bronzefigur, die Kleine Meerjungfrau, in deren unmittelbarer Nähe die Costa Kreuzfahrtschiffe auf ihren Kreuzfahrten oftmals anlegen. Die kompakte Innenstadt von Kopenhagen lässt sich sehr gut zu Fuß erkunden.

Für einen Überblick über diese malerische Hafenstadt, die von historischen Bauwerken, wie den prächtigen Schlössern Christians- und Amalienborg, ebenso geprägt ist wie von futuristischen, wie dem erst wenige Jahre alten Opernhaus, besteigen Sie am Besten den Turm der sich im Stadtteil Christianshavn befindlichen Frelsers-Kirche, da Sie von dort einen wunderbaren Blick über die gesamte Stadt und den Hafen haben.

Eine besondere Attraktion der dänischen Königsstadt ist der Tivoli, einer der größten Vergnügungsparks in ganz Europa, welcher besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt ist. Ihre Stadtbesichtigung können Sie mit einer Bootstour durch die Altstadt von Kopenhagen, einem Besuch der urigen Kneipen in Nyhavn oder mit einem Ausflug zu den 3 königlichen Schlossbauten nördlich von Kopenhagen erweitern.


Warnemünde
Costa Kreuzfahrten ab/bis Warnemünde beginnen/enden im neuen Cruise Center, ein modernes Terminalgebäude aus dem Jahr 2005, welches in seiner Form einer Welle nachempfunden wurde. Modernste Technik im Cruise Center erlaubt einen reibungslosen Verlauf des Ein- und Ausscheckens der Kreuzfahrtgäste für Schiffe mit weit über 2.000 Passagieren. Am Terminal selbst befinden sich nur Kurzzeitparkplätze für anreisende Gäste. Auf Wunsch können Sie auch Parkplätze für die Dauer der gesamten Kreuzfahrt buchen (Nähere Informationen erhalten Sie hierzu von uns.) Die Anreise zum Cruise Center kann ebenso mit der Deutschen Bahn bzw. mit der S-Bahn ab Rostock Hauptbahnhof erfolgen.