www.kreuzfahrt-sonne.de
Für beste Beratung Travianet anrufen!
Kreuzfahrt-Suche Tel: 0991 2967 69768 Reisebüro

  Aktuelle Kreuzfahrt Sonderangebote

Ihr Kreuzfahrtspezialist seit 1998

Travianet Reisebüro
94469 Deggendorf - Stadtfeldstr. 16
Mo-Sa: 08:00-22:00 Uhr // So/Fei: 11:00-22:00 Uhr

Start Suche Tel: 0991 2967 69768 Buchungsablauf

Aida Cruises 2022 und 2023

Reiseregion
Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Reisedauer:





Aida Cruises Routen 2022 und 2023

Adria

Grossbritannien

Indischer Ozean

Grönland, Island & Spitzb.

Kanaren

Karibik

Metropolen

Mittelmeer

Nordamerika

Nordeuropa

Nordkap

Norwegen

Östliches Mittelmeer

Rotes Meer

Schwarzes Meer

Suedamerika

Suedostasien

Transatlantik

Weltreise

Weltenbummler

Westeuropa

Westliches Mittelmeer

Kurzreisen

Orient ab Dubai

Ostsee







Aida Cruises - Ostsee

An der Ostsee treffen viele abwechslungsreiche Kulturen und eine wunderschöne Natur harmonisch aufeinander: Vor Schwedens Hauptstadt Stockholm erstrecken sich zum Beispiel etwa 24.000 kleine Schäreninseln. Oder lassen Sie sich in Århus im Freilichtmuseum »Den Gamle By« ins mittelalterliche Dänemark versetzen! Weiter östlich scheinen in St. Petersburg überwältigende Bauwerke wie die Kasaner Kathedrale vor Schönheit fast zu strahlen – und zeugen gleichzeitig von der einstigen wie heutigen Bedeutung der Stadt. Während Ihres AIDA Cruises Urlaubs 2022 oder 2023 werden Sie an der polnischen Ostseeküste gleich von drei traumhaften Städten und ihren idyllischen Häfen empfangen. Sie möchten dem Alltag für ein paar Tage entfliehen? Überhaupt kein Problem: Die schönsten Auszeiten müssen gar nicht lang sein. So können Sie mit uns beispielsweise ein verlängertes Wochenende auf dem Meer planen – und nach Schweden, Norwegen, Dänemark oder sogar durch das Mittelmeer fahren. An Bord bleibt dann genug Zeit für ganz viel Wellness, Genuss und Reiseglück.


Unser Reisetipp Möchten Sie all das einmal selbst hautnah erleben? Auf der Route »Ostsee ab Kiel« tauchen Sie für sieben Tage in die Geschichte und das Leben dieser Region ein:

24.000 Inseln vor Stockholm
Auf einer unserer Kussmundschönheiten an Stockholms Schären vorbeigleiten – ein einmaliges Erlebnis! Die Schären sind ein wahres Paradies zum Segeln, Angeln und für alle, die das Leben am und auf dem Wasser lieben. Doch auch zum Wandern und Radfahren finden sich hier zahlreiche schöne Strecken. Während der Sommermonate zieht es viele Stockholmer:innen wie magisch hinaus in diese fantastische Inselwelt.

Einstige Hansestadt Danzig
Auf einer Tour durch Danzig lernen Sie die Geschichte der Stadt ausgiebig kennen. Der Bernsteinaltar in der Brigittenkirche ist dabei wortwörtlich ein Highlight: Durch Spenden finanziert, wächst dieses Kunstwerk stetig weiter und erinnert an die große Bedeutung, die das Bernsteinhandwerk hier früher hatte. Besichtigen Sie in Danzig den geschichtsträchtigen Dom zu Oliva, der im 14. Jahrhundert wiedererbaut wurde, bevor Sie in Gdynia und Sopot vorbeischauen. In jeder dieser Ostseeperlen können Sie am Wasser entspannen oder sich entlang kunstvoller Architektur auf eine Zeitreise begeben.

Schönes buntes Århus
Suchen Sie noch nach Ihrem persönlichen Insta-Moment? Die Møllestien, also der Mühlenweg, ist eine kleine Kopfsteinpflasterstraße mit kunterbunten Häusern, die schon seit dem Jahr 1300 existiert. Vor allem im Sommer, wenn zahlreiche Rosenarten um die Wette blühen, finden Sie hier viele hübsche Fotomotive. So wunderschön verschieden.



Aida Cruises - Westeuropa

Auf Ihrer Reise entlang der Küste Westeuropas verzaubern die abwechslungsreichen Möglichkeiten zum Entdecken Sie jeden Tag aufs Neue. So haben Sie beispielsweise in Rotterdam von der Erasmusbrücke eine wundervolle Aussicht auf die Skyline der Stadt und können gleichzeitig Ihre Kussmundschönheit in voller Pracht im Hafen bewundern. Auf niederländischen Blumenmärkten finden Sie inmitten der Farbenpracht vielleicht Ihre neue Lieblingspflanze. Besuchen Sie außerdem Honfleur, den blühenden Badeort der Belle Époque! Weiter südlich in Lissabon können Sie sich in die Seefahrer- Vergangenheit Portugals zurückversetzen lassen. Kosten Sie dort auch unbedingt die landestypischen Spezialitäten. In Cádiz schließlich genießen Sie bei einem Spaziergang durch das historische Viertel den herrlichen Blick über die Küste, die mit grün bewachsenen Dünen und zauberhaften Sandstränden entzückt. Mindestens genauso beeindruckend sind hier die Kirche Santa Cruz und der berühmte Aussichtsturm Torre Tavira. Southampton, Bilbao und Brest sind nur drei der Traumhäfen, die Sie auf der AIDA Cruises Route »Ärmelkanal & Golf von Biskaya« 2022 besuchen werden.

Paris
Die Stadt der Liebe ist immer wieder für Überraschungen gut: Nur wenigen Besucher:innen ist bewusst, dass ganz in der Nähe der Sacré-Coeur, direkt am Montmartre, Wein angebaut wird. Seit dem 12. Jahrhundert wird am Montmartre Weinbau betrieben – heute vor allem mit den Rebsorten Gamay und Pinot Noir. Beim jährlichen Weinlesefest im Oktober wird der Großteil der knapp tausend Flaschen für wohltätige Zwecke versteigert. Von den restlichen können auch Sie mit etwas Glück im freien Verkauf eine Flasche erwerben.

Cádiz
Bereits um 1100 v. Chr. siedelten hier Menschen, was Cádiz zu einer der ältesten Städte Westeuropas macht. Heute tummeln sich auf der Plaza de las Flores zahlreiche Blumenverkäufer:innen. Umgeben vom betörenden Duft verschiedener Pflanzen und bunter Blüten, können Sie das farbenfrohe Treiben ganz entspannt von einem der Cafétische rund um den Platz aus beobachten.

Lissabon
Lissabonner Künstler:innen haben ein vergessenes Industriegelände neu belebt und zu einem wahren Kreativmekka gemacht: In der LX Factory, außerhalb der Innenstadt gelegen, können Sie in mehr als 150 Restaurants und Designerläden lecker essen, ausgefallene Kleidung shoppen, Kunst kaufen und sich vollkommen der ausgelassenen Atmosphäre hingeben.



Aida Cruises - Mittelmeer und Adria

»La Dolce Vita« beschreibt ein Leben voller Genuss, Spaß und vor allem Gelassenheit. Diesem Gefühl spüren Sie beispielsweise in Rom selbst nach, wenn Sie in der großen Markthalle am Bahnhof Roma Termini Köstlichkeiten schlemmen oder beim Sich-treiben-Lassen hinter jeder Ecke eine Ruine entdecken.
Viele davon finden Sie auch auf Rhodos: So können archäologisch Interessierte im antiken Kameiros neben alten Tempeln die Überreste einer Akropolis besichtigen und von dort die Aussicht auf die Ägäis genießen. Und wer im Sinne des Müßiggangs nichts tun und nur die Sonne genießen möchte, spaziert in Rhodos-Stadt direkt zum Elli Beach.
Eine schöne Form des süßen Lebens wartet in Triest – kombiniert mit einem Hauch Wiener Flair: Die Stadt voller schöner Häuser gehörte einst zu Österreich. Auf der großen Piazza dell’Unità d’Italia lässt es sich herrlich flanieren.
Egal, ob Sie lieber durch verwinkelte Gassen schlendern oder am Strand die Sonne genießen: Auf Kreta ist das Glück zu Hause. Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen! Die Leichtigkeit des Mittelmeers ist überall zu spüren.
Der perfekte Ort zum Schnorcheln: Im glasklaren Meer lässt sich die Unterwasserwelt vor Sardinien intensiv erleben.

Korfus Achilleion
In Gastouri ließ sich die österreichische Kaiserin Elisabeth Ende des 19. Jahrhunderts einen Palast errichten. Er ist im Stil der griechischen Mythologie gestaltet und heute teilweise zu besichtigen. Besonders eindrucksvoll sind der riesige Garten sowie der Blick von der obersten Terrasse aus.

Scala dei Turchi auf Sizilien
Die Kalkfelsen an der Südküste der Insel erinnern nicht nur dem Namen nach an das türkische Pamukkale. Die weiße, treppenartige Gesteinsformation ist ein imposantes Werk der Natur und reicht bis ins Wasser hinein.

Sant Elm
Der kleine Ort an der Westküste Mallorcas wirkt fast verschlafen mit seinem ursprünglichen Flair und der charmanten Fußgängerzone. Weiße Häuschen mit bunten Fensterläden und der Blick aufs türkisfarbene Meer bestimmen das romantische Bild.

Palast von Knossos
Erbaut um 2000 v. Chr., sind diese Ruinen heute ein eindrucksvolles Zeugnis der minoischen Hochkultur und die wichtigste Ausgrabungsstätte Kretas. Für Geschichtsinteressierte dringend zu empfehlen!





Aida Cruises - Kanarische Inseln

Ganz gleich, wann Sie sich auf die Suche nach der Sonne begeben – bei mehr als 300 warmen Tagen im Jahr werden Sie sie auf den Kanarischen Inseln immer finden. Die herrlichen Temperaturen sind perfekt für abwechslungsreiche Erlebnisse. So können Sie im Naturpark Corralejo auf Fuerteventura erst ein riesiges Dünengebiet mit weißem Sand bewundern und danach über bizarr geformte Lavalandschaften staunen. Besonders charmant ist auch La Palmas Hauptstadt Santa Cruz de La Palma. Typisch sind hier die liebevoll mit bunten Blüten geschmückten Holzbalkone. Nach oben zu blicken, lohnt sich also unbedingt. Wenn Sie lieber durch enge Gassen sausen und nicht gehen möchten, legen wir Ihnen eine Korbschlittenfahrt durch Madeiras Straßen ans Herz: Die Blumeninsel ist ein Highlight auf unseren AIDA Cruises Kanaren-Routen im Winter 2022/2023.

Ab auf den Mars!
Lanzarotes vulkanische Landschaften ähneln so sehr der Oberfläche des Roten Planeten, dass die Europäische Weltraumorganisation ihre Astronaut:innen im Timanfaya-Nationalpark trainieren lässt. Auch der Mars- Rover Perseverance wurde hier getestet.

Einmal Popcorn, bitte
Auf Fuerteventura finden Sie nordwestlich von Corralejo einen Strand, der mit Popcorn übersät zu sein scheint. Allerdings handelt es sich hier nicht um aufgeplatzte Maiskörner, sondern um Kalkalgen, die bloß so aussehen – also besser nicht reinbeißen!

Mit Rebensaft Geschichte schreiben
Der Legende nach wurden in den USA zwei große historische Momente mit Madeirawein begossen: Bei der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung am 4. Juli 1776 und bei seinem Amtsantritt am 30. April 1789 soll George Washington mit einem Glas Malmsey angestoßen haben.





Aida Cruises - Südafrika und Namibia

Atemberaubende Natur, wilde Tiere und ein lebhaftes Stadtleben: Während dieser Route lernen Sie Sehnsuchtsorte in »Südafrika & Namibia« hautnah kennen. So bunt wie das Leben Wer in Südafrika unterwegs ist, wird sicherlich häufiger von »Ubuntu« hören, was so viel wie »Menschlichkeit« und »Gemeinsinn« bedeutet. Diese Lebensphilosophie besagt, dass Menschen nicht isoliert leben, sondern miteinander verbunden sind: Unsere Taten wirken sich auf alle aus.

Kapstadt
In Kapstadt wird es niemals langweilig – die »Mother City« ist einfach zu abwechslungsreich. Das Kap der Guten Hoffnung ist berühmt für die grandiose Aussicht und seine schroffe Landschaft. Die farbenfrohen Edwardian Beach Houses in Kapstadts Surferparadies Muizenberg sind äußerst fotogen. Wer lieber eine Fernfreundschaft mit Zebras, Straußen oder Antilopen schließen möchte, schaut bei Kapstadt im Table Mountain National Park vorbei – und besichtigt dabei gleichzeitig das Kap der Guten Hoffnung.

Namibia
Welche Tiere fallen Ihnen spontan ein, wenn Sie an Südafrika und Namibia denken? Löwen, Elefanten und Giraffen gehören bestimmt zu den Topkandidaten. Dabei laufen Ihnen hier auch viele kleinere spannende Arten über den Weg: In den Dünen der Namib trotten gern Wüstenchamäleons hoch erhobenen Hauptes an Ihnen vorbei, während Sie von Schaufelschnauzeneidechsen angelächelt werden.

Durban
Beeindruckend ist außerdem die wachsende Kreativszene in Durbans Stadtteilen Windermere, Morningside und Berea: Kaum eine andere südafrikanische Stadt hat Nelson Mandelas Traum einer Regenbogennation so sehr verinnerlicht.





Aida Cruises - Orient

Stellen Sie sich vor, Sie spazieren in Sichtweite zur Wüste durch einen bezaubernden Souk – und nach wenigen Minuten stehen Sie plötzlich im Schatten des Burj Khalifa, der sich in Dubai als größtes Gebäude der Welt stolze 828 Meter in die Höhe streckt. Andere Metropolen der Vereinigten Arabischen Emirate scheinen ebenfalls wie aus dem Wüstensand herausgewachsen zu sein und bilden eine architektonisch reizvolle Verbindung aus Tradition und Moderne. Diese Symbiose ist im Oman kulturell tief verankert: Jahrhundertealte Sitten werden in diesem herzlichen Land genauso gelebt wie Offenheit und Toleranz.
Außerdem hat die Erhaltung der Natur im Orient eine hohe Priorität – trotz der Sehnsucht nach immer spektakuläreren Bauten. So ist Abu Dhabis Mangrove National Park mit seiner Artenvielfalt nicht nur die grüne Lunge der Stadt, sondern auch ein Paradies für Tier- und Pflanzenfans. Die Attraktionen des Katara Cultural Village in Doha dienen als Treffpunkt der Kulturen der Welt. Perfekt für Familien ist der Corniche Beach mit Blick auf die Skyline Abu Dhabis, während der Hudayriyat Beach Aktive mit Beachvolleyball und Co. glücklich macht. Nur für Erwachsene ab 21 Jahren hingegen ist der Yas Beach auf Yas Island. Schon gewusst? Berühmt ist der Orient auch für seine faszinierenden Moscheen. Schauen Sie sich hier einige der schönsten einmal genauer an!

Dubai
Der Dubai Frame steht genau am Übergang zwischen den modernen Vierteln und dem alten Stadtkern. Verrücktes Bauwerk Für Dubai mit 150 Metern zwar eher kurz, gehört der Dubai Frame dennoch zu den auffälligsten Sehenswürdigkeiten. Wer mag, kann im größten Bilderrahmen der Welt von einem Turm zum anderen gehen – im Boden der Brücke befinden sich Sensoren, die das Glas auf Druck durchsichtig werden lassen.

Kulinarischer Hochgenuss
Von Königsmakrele mit Zitronenreis über traditionell geschmortes Lammfleisch bis hin zur Süßspeise mit Rosenwasser: Lassen Sie sich auf keinen Fall die omanische Küche entgehen! Sie begeistert mit duftenden Gewürzen, köstlichem Brot und herrlichen Desserts.

Kunst und Kultur
In und um Doha herum finden Sie unzählige kulturelle Schätze – darunter das Museum für Islamische Kunst, das Katara Cultural Village mit Opernhaus, Kunstgeschäften und den Taubentürmen sowie das Privatmuseum des Sheikh Faisal Bin Qassim Al Thani, 30 Minuten westlich der Stadt gelegen. Bitte nicht verpassen auf Ihrer AIDA Cruises Kreuzfahrt im Winter 2022 / 2023!





Aida Cruises - Indischer Orient

Auf der Route »Mauritius, Seychellen & Madagaskar 1« entdecken Sie einzigartige Strände und Naturschätze. Fühlen Sie sich 14 Tage lang auf ihrer AIDA Cruises Reise wie in einem Traum!
Wenn Sie das Paradies selbst gestalten könnten, hätten die Inseln des Indischen Ozeans wohl sehr gute Chancen, als Vorlage zu dienen. Die Seychellen bezaubern sogar noch mit bizarr geformten Granitfelsen, die äußerst fotogen im feinen Sand verteilt sind. Auch Mahés charmante Hauptstadt Victoria ist einen Besuch wert: Schauen Sie unbedingt am quirligen Sir Selwyn Selwyn- Clarke Market vorbei! Sollten Sie von unberührter Natur nicht genug bekommen können, legen wir Ihnen mit La Réunion das nächste Eiland ans Herz. Ein über 100.000 Hektar großer Nationalpark befindet sich hier, eingebettet in unglaubliche Berglandschaften und üppig grüne Wälder, die Heimat teils seltener Flora und Fauna. Ein weiteres Highlight erleben Tierfreund:innen schließlich auf Madagaskar. Im Lemurenpark auf Nosy Komba sagen Sie niedlichen Äffchen Hallo.

Lemuren
Nur auf Madagaskar und den Komoren zu Hause, sind die niedlichen Primaten meist in Baumkronen zu finden. Stehen diese zu weit auseinander, hangeln sich die kleinen Äffchen recht pragmatisch einfach ein Stückchen herunter, hüpfen mit ausgebreiteten Armen zum nächsten Baum und klettern wieder hinauf.

Chamäleon
Gaaaaanz langsam bewegt es sich durch seinen Wald: Der schuppige Verwandlungskünstler ist vielleicht auch gerade wegen seiner eher gemächlichen Bewegungen kaum wahrnehmbar. Sein Spitzname »l’Endormi«, der Eingeschlafene, passt also perfekt zu ihm.

Aldabra-Riesenschildkröte
Sie erreicht eine Panzerlänge von bis zu 120 Zentimetern und ein Gewicht von etwa 250 Kilogramm. Trotzdem kann die Landschildkröte beim Anblick einer Banane erstaunlich schnell werden, obwohl sie eigentlich nur etwa 0,5 Stundenkilometer schafft. Einst beinahe ausgestorben, leben heute etwa 100.000 Tiere in freier Wildbahn.





Aida Cruises - Südostasien

Haben Sie Lust, einmal selbst in exotische Welten einzutauchen? Die AIDA Cruises Route »Thailand, Malaysia & Singapur« zeigt Ihnen in 14 Tagen die Highlights Südostasiens.
Der Duft nach frisch gegrilltem Fleisch aus einer zischenden Garküche in den Straßen Bangkoks, die wunderschönen Berge Omoto-dake und Nosoko-dake auf Ishigaki oder der Kontrast aus modernen und historischen Bauwerken in Ho-Chi-Minh-Stadt – Südostasien ist eine Mischung aus Exotik, Natur und Tradition. In Singapur erleben Sie auf der Insel Sentosa beim Beachvolleyball oder im schwimmenden Wasserpark das pure Vergnügen, bevor Sie nach einer Bootsfahrt auf Pulau Ubin im Naturschutzgebiet Chek Jawa Wetlands die vollkommene Ruhe genießen.
Bei Nacht verwandelt die bunt angestrahlte Skyline die Metropole dann in ein aufregendes Kunstwerk aus Licht und Farben. Einen reizvollen Gegensatz finden Sie auf Ko Samui am Silver Beach: Der feine Sand, die Kokospalmen und das türkisfarbene Meer sind der Inbegriff eines Strandparadieses.

Wandern für Großstädter:innen
Wer Hongkong mit seinen erstaunlich vielen Bergen nicht kennt, würde wohl kaum vermuten, dass die Menschen hier eine so große Wanderleidenschaft pflegen. Schöne Trails sind beispielsweise der Dragon’s Back Hike oder der Peak Circle Walk auf Hong Kong Island.

Grüne Lunge in der Stadt
Farbenfrohe, üppige Blumen und Pflanzen: Die riesige Gartenanlage Gardens by the Bay liegt, umringt von Hochhäusern, mitten in Singapur. Neben dem OCBC Skyway und dem Cloud Forest können Sie auch den Flower Dome sowie einen 1.000-jährigen Olivenbaum bewundern, der hier wächst.

Karibik-Feeling in Japan
Subtropisches Klima, traumhafte Strände und das herrliche Meer treffen hier auf eine einzigartige Kultur: Die Insel Ishigaki-jima ist noch immer ein echter Geheimtipp. Atemberaubend ist vor allem die Kabira-Bucht, deren türkisblaues Wasser einen tollen Kontrast zur umliegenden grünen Natur bildet.





Aida Cruises - Karibik und Mittelamerika

Verlieben Sie sich in das türkisfarbene Meer und die temperamentvolle Kultur: Auf der AIDA Cruises Route »Karibische Inseln ab Dominikanische Republik« wird Ihnen das Herz aufgehen.
Der Blick auf die Häfen der Karibik und Mittelamerikas imponiert immer wieder aufs Neue: Vielleicht haben Sie nach einem kleinen Freudentanz im Sand Lust auf einen Städtebummel auf Curaçao? Im Viertel Scharloo in Willemstad strahlen die Häuser in schillernden Farben und sind oft sogar mit kunstvoller Street-Art verziert. Auch ein Besuch der prächtig restaurierten Villen lohnt sich.
Freund:innen der karibischen Küche sollten sich hier auf keinen Fall die regionalen Köstlichkeiten aus Meeresfrüchten, Süßkartoffeln und Kochbananen entgehen lassen. Auf der mexikanischen Insel Cozumel gehen Sie dann in San Gervasio der Mayakultur auf den Grund: In den Ruinen der Kultstätten aus dem 11. Jahrhundert lassen sich noch viele Geheimnisse lüften.





Grosse Liebe AIDA

Urlaub im Komplettpaket
Wenn Sie sich um gar nichts mehr kümmern müssen und sich einfach entspannt zurücklehnen können – dann wird die Reise am schönsten. Deshalb sind bei AIDA zahlreiche Angebote und Leistungen bereits inklusive. Möchten Sie vielleicht Ihren Gaumen mit neuen Geschmacksrichtungen verwöhnen? In vielen Restaurants an Bord ist das Essen im Reisepreis enthalten – genauso wie eine große Auswahl unseres Sportangebots und unser wunderbar vielfältiges Entertainment-Programm.
Bei der Buchung können Sie sich außerdem für den Tarif entscheiden, der Ihnen und Ihren individuellen Urlaubswünschen am besten entspricht. Mit AIDA PREMIUM und AIDA PREMIUM ALL INCLUSIVE genießen Sie die größte Auswahl und ein Maximum an Vorteilen. AIDA VARIO und AIDA VARIO ALL INCLUSIVE ermöglichen die freie Wahl von Route, Schiff und Kabinenkategorie zu tagesaktuellen Preisen – die Auswahl der Kabinennummer und des Decks überlassen Sie uns.

Immer inklusive
Die schönsten Urlaubsextras sind bei AIDA Cruises bereits im Reisepreis enthalten – unabhängig davon, zu welchem Tarif Sie Ihre Reise buchen.
Kulinarisches Verwöhnprogramm mit Vollpension und ausgewählten Getränken
Entspannung in komfortablen, liebevoll ausgestatteten Kabinen
Spaß und Abenteuer für Kids und Teens, familienfreundliche Angebote
Fitness an modernsten Geräten, viele Kurse, Sportaußendecks
Entertainment voller Vielfalt zum Genießen, Mitmachen und Feiern
Baden, Sonnen und Relaxen auf großzügigen Außendecks
Bordsprache überwiegend Deutsch
Herzlicher Service mit dem AIDA Lächeln
Sicherer Urlaub mit umfassendem Gesundheits- und Hygienekonzept

Nach Lust und Laune planen
Die nächste AIDA Traumreise ist gebucht, und die Sehnsucht nach dem Meer wird immer größer? Dann nutzen Sie diese Zeit der Vorfreude doch zur weiteren Planung Ihres Wunschurlaubs! Sie möchten einen romantischen Abend in einem unserer À-la-carte-Restaurants verbringen? Dann reservieren Sie bereits von zu Hause aus einen Tisch im myAIDA Reiseportal – einfach über Ihre Buchungsnummer. Auch Ihre Ausflüge können Sie hier schnell und einfach planen. Oder wie wäre es mit einem Termin für die Wellnessanwendung, die Sie schon immer ausprobieren wollten? Wichtige Unterlagen wie zum Beispiel das Schiffsmanifest füllen Sie ebenfalls direkt auf myAIDA aus. So kommen Sie gut vorbereitet an Bord: für pure Entspannung direkt ab der ersten Minute auf dem Schiff.

Ihre myAIDA Vorteile auf einen Blick
Urlaub von Anfang an
• Individuelle Reiseplanung
• Attraktive Ermäßigungen
• Gesamtes Ausflugsprogramm auf einen Blick
• Ausflüge und Wellnessanwendungen bereits vor der Reise reservieren
• Tische in ausgewählten Restaurants bequem online reservieren
• Vorteilsangebote durch Getränkepakete
• Schiffsmanifest ausfüllen und Reise- Checkliste zur Vorbereitung nutzen
• EC- oder Kreditkarte für die myAIDA Bordrechnung registrieren
• Flugzeiten, Gepäckgrenzen und Hafeninformationen einsehen
• Parkplatzservice für Abfahrten ab Deutschland nutzen

Erlebnis-Highlights sichern
• Bis zu 15 % auf Ausflüge
• Bis zu 20 % auf Wellnessanwendungen
und Verleihartikel (z. B. Babyphone) • Preisvorteile für AIDA Clubmitglieder

Während und nach der Reise
• Tägliches Bordprogramm auf myAIDA einsehen
• Wellnessanwendungen und Ausflüge reservieren
• Zurück zu Hause sich beispielsweise die myAIDA Bordrechnung bequem zuschicken lassen oder das persönliche Fotoalbum gestalten

© Aida Cruises






Aida Kreuzfahrtschiffe