www.kreuzfahrt-sonne.de
Für beste Beratung Travianet anrufen!
Kreuzfahrt-Suche Tel: 0991 2967 69768 Reisebüro

  Aktuelle Kreuzfahrt Sonderangebote

Ihr Kreuzfahrtspezialist seit 1998

Travianet Reisebüro
94469 Deggendorf - Angermühle 8a
Mo-Sa: 08:00-22:00 Uhr // So/Fei: 11:00-22:00 Uhr

Start Suche Tel: 0991 2967 69768 Buchungsablauf

Kreuzfahrten nach Australien & Neuseeland

Australien und Neuseeland 2024 & 2025

Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Dauer:
 



Sie können Australien Kreuzfahrten buchen, die ein Teilstück längerer Schiffsreisen um die Welt darstellen oder sich gezielt das Teilstück aussuchen, welches Australien bzw. Neuseeland als Schwerpunkt beinhaltet. Kreuzfahrten nach Australien und Neuseeland werden 2024 oder 2025 z.B. von der MS Amera im Februar und März 2024 im Rahmen ihrer Kreuzfahrtweltreisen angeboten. Die MS Vasco da Gama wird im Januar 2024 auf ihrer Route besonders viele Stopps in Australien und Neuseeland einlegen. Mit der AIDAsol können Sie im Dezmber 2024 und Januar 2024 die zeit um Weihnachten und Silvester in Neuseeland und Australien verbrigen, wenn das Schiff im Rahmen seiner Weltreise dort unterwegs sein wird. Und im Februar und März 2025 werden die MS Amadea und die MS Artania von Phoenix Reisen zur Erkundung des 5. Kontinents einladen.

Auf Kreuzfahrten nach Down Under erwarten Sie neben den bekannten Reisezielen wie Sydney, Brisbane, dem Great Barrier Riff und Darwin auch die naturwüchsige grüne Nordinsel Neuseelands mit ihren aktiven Vulkanen, geothermischen Erscheinungen, fruchtbarem Farmland, beschaulichen Küstenstränden und wilden Nationalparks als auch die große Kultur der Maorin. Neuseelands Südinsel bietet dagegen mächtige Alpengebiete mit Gletschertälern und alpinen Seenlandschaften, zerklüftete Küstenregionen, die in weite Landschaftsebenen übergehen. Einzigartig ist die grüne Flora mit ihren mächtigen Kauri-Bäumen, die bis zu 50 m hoch und 4 m breit werden und die große Anzahl an endemischen Pflanzen. Extrem vielfältig ist auch die bunte und reiche Tierwelt, ob zu Wasser oder an Land, die Sie ganz aus der Nähe beobachten können.

In Australien ist es dann die vorgelagerte große Insel Tasmanien, die mit ihrer spektakulären Landschaft mit hohen Bergzügen, reisenden Flüssen, einsamen Küstenstränden und uralten Waldgebieten begeistert. Sie ist ein Paradies für Naturfreunde, die gerne wandern, angeln und Kanu fahren und der unberührten Wildnis ganz nahe sein möchten.





MS Amera - 25. Februar 2024 - 23 Tage Indonesien, Australien und Neuseeland

Der Süden und Südosten Australiens ist geprägt von einer vielfältigen Küstenlandschaft und einem grünen Hinterland mit großen Weinanbauregionen, schönen Naturschutzgebieten und herrlichen Surfstränden. Spannend sind auch die Hafenstadt Port Arthur auf der Insel Tasmanien sowie die australische Metropole Sydney. Sydney, die heimliche Hauptstadt Australiens ist weltbekannt für ihr futuristisches Operngebäude und für ihren historischen Bezirk The Rocks, wo vor rund 200 Jahren die britischen Segelschiffe landeten, um Australien zu besiedeln. Damals ein Viertel der Seeleute, Sträflinge und Arbeiter wurde es in den 1970er Jahren neu aufpoliert und ist heute mit seinen historischen Kolonialhäusern, interessanten Museen, Galerien, Restaurants, Clubs und seinem großen Kunsthandwerksmarkt ein beliebtes Ausgehviertel, das seinen alten Charme bewahren konnte.

Erstes Ausflugsziel für viele die Stadt besuchende Touristen ist das bekannteste Bauwerk der Stadt, das Sydney Opera House, welches mit seinen muschel- bzw. schiffsrumpfförmigen Dachformen nahezu 70m in den Himmel ragt und an sehr prominenter Position im Hafen von Sydney liegt. Neben dem UNESCO-Welterbe des Sydney Opera Houses könnten Sie auf einer kurzweiligen Hafenrundfahrt auch die beeindruckende Skyline von Sydney in Augenschein nehmen und die Docks des Port Jackson Hafens bestaunen, in dessen Nähe auch der großartige Taronga Zoo liegt, welcher u.a. die einheimische Fauna zeigt. Im Royal Botanic Garden zeigt sich die dazugehörige Flora in all ihrer Pracht und Vielfalt. Desweiteren finden sich im Stadtzentrum die beeindruckende Hafenbrücke und das historische Lagerviertel 'The Rocks'. Wer seinen Blick von hoch oben über Sydney schweifen lassen möchte, der kann dies am besten von der 250m hohen Plattform des Sydney Towers machen. Architektur im britischen Kolonialstil viktorianischer Zeit lässt sich im Stadtdistrikt Padington besichtigen und viel Wissenswertes zum Lebensstil der australischen Ureinwohner, den Aborigenes, sieht man im weitläufigen Australian Museum. In die australische Natur lockt der weltberühmte Bondi Strand mit seinen wagemutigen Surfern und die nur 70km von der Stadt entfernt liegenden Blue Mountains, die heute ein beliebter Nationalpark sind, der mit seinen Sandsteinformationen, Eukalyptusbäumen und der kühlen Höhenlage Einheimische ebenso wie auswärtige Besucher anlockt.

Neuseeland, die wilde und unberührte Naturinsel im Pazifik ist Ziel einer spannenden Kreuzfahrt nach Australien und Neuseeland mit der MS Amera am 25. Februar 2024. Neuseeland besteht aus zwei Hauptinseln und Hunderten von kleinen Inseln, ist ein souveräner Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations ist und das Staatsoberhaupt ist Königin Elisabeth II. Besonders interessant ist die neuseeländische Großstadt Auckland, wo Sie den ersten Reisetag mit Besichtigungen verbringen können. Auckland erstreckt sich über zahlreiche inaktive Vulkanlandschaften, die teils aus dem Meer ragen und teils Seen und Lagunen bilden. Sie liegt an einer geschützten Meeresbucht, an der unzählige Segelboote und Jachten liegen. Daher wird Auckland auch als City of Sails, Stadt der Segel, bezeichnet.

Bei einer Panoramafahrt können Sie den exklusiven Jachthafen und die imposante Hafenbrücke bewundern und anschließend auf den 328 m hohen Fernsehturm Sky Tower fahren, wo Sie einen herrlichen Rundumblick auf die City und die umliegende Naturlandschaft haben. Sehr interessant ist die Ausstellung im Auckland Museum, wo Sie viel Wissenswertes über die große Kultur der Maori erfahren. Meerestierliebhaber sollten das Sea Life Aquarium Kelly Tarlton besuchen, wo Sie die Unterwasserwelt der Antarktis mit zahlreichen Pinguin-, Haie- und Rochenarten ganz nah erleben.

In der schönstenen Hafenstadt Neuseelands, Auckland, die auf der Nordinsel in einer geschützten Bucht liegt, sollten Sie den 330 m hohen Fernsehturm City Tower besuchen, von dessen Aussichtsplattform man einen unglaublichen Panoramablick auf die Stadt und das Meer hat. Auckland ist auch berühmt als „city of sails“, da es entlang der Küste unzählig viele Jachthäfen mit prächtigen Segelbooten gibt. Auch zahlreiche große Strände ziehen sich an der Küste Aucklands entlang, an denen Sie vergnügte Stunden beim Schwimmen, Surfen und Segeln verbringen können. Viel über die Eroberungsgeschichte Neuseelands und der Kultur der Maori erfahren Sie im Auckland-Museum, wo auch Aufführungen von Maori-Gesängen und -Tänzen stattfinden. Interessant sind Ausflüge auf die vor der Küste liegenden kleinen Inseln und in die schönen Naturparks und großen Wildreservate sowie zu den kargen Vulkanlandschaften mit ihren Schwefelquellen und Geysiren.



MS Amera - Südsee am 19.03.2024

Die wunderschönen Küste von Neuseeland am anderen Ende der Welt bereisen, das können Sie mit der eleganten MS Amera auf deren Weltreise 2023/2024. Auf den Spuren von James Cook nimmt die Tour von Neuseeland Kurs auf die Inselwelt im Pazifik und wird auf ihrem Weg nach Südamerika auch auf der sagenumwobenen Osterinsel anlegen, wo übermannshohe Steinfiguren den Archäologen seit ihrer Entdeckung unlösbare Rätsel über ihre Funktion aufgeben. Nach den Landgägen auf der Nordinsel Neuseelands führt die Kreuzfahrt in die Südsee. Nach Landgängen auf Rarotonga undd in Bora Bora, wo Sie sich mitten im Südseeparadies befinden werden, erreicht man über Tahiti die weltberühmten Osterinseln und schließlich pulsierende Metropole Lima, wo die MS Amera für die beiden letzten Tage dieser Kreuzfahrt liegen wird, sodass Sie viel Zeit haben, das koloniale Lima kennenzulernen.







In der untenstehenden Auflistung sehen Sie eine kleine Auswahl an Kreuzfahrten mit Aufenthalten in Australien und Neuseeland. Neuseeland und Australien Kreuzfahrten werden oft in Verbindung mit Schiffsreisen in die Südsee oder nach Südostasien angeboten. Wichtige Kreuzfahrthäfen in Australien sind Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth und Darwin. In Neuseeland sind es Auckland, Wellington und der zauberhafte Milford Sound auf der Südinsel von Neuseeland.

Das Gesamtangebot aller Australien und Neuseeland Kreuzfahrten finden Sie über die Suchfunktion oben oder auch sehr komfortabel über die Kreuzfahrt-Suche kombiniert nach Region, Datum und Schiff



Abreise Dauer Schiff Kreuzfahrt
28.11.2024 81 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Von San Antonio nach Hamburg :
San Antonio (Chile), Osterinsel, Tahiti, Uturoa, Auckland (Neuseeland), Tauranga (Neuseeland), Napier (Neuseeland), Wellington (Neuseeland), Picton (Neuseeland), Lyttelton (Neuseeland), Sydney (Australien), Melbourne (Australien), Adelaide (Australien), Perth (Australien), Port Louis (Mauritius), Reunion, Richards Bay (Südafrika), Durban (Südafrika), Port Elizabeth (Südafrika), Kapstadt (Südafrika), Walvis Bay (Namibia), Praia (Kapverden), Teneriffa, Lissabon (Portugal), Porto (Portugal), Isle of Portland, Hamburg

05.01.2025 116 Tage MSC Magnifica Kreuzfahrt Weltreise :
Italien, Frankreich, Spanien, Marokko, Kapverden, Brasilien, Argentinien, Chile, Südseeinseln, Neuseeland, Australien, Indonesien, Singapur, Malaysia, Thailand, Sri Lanka, Ägypten, Jordanien, Italien

24.03.2025 23 Tage MS Artania Kreuzfahrt Australien und Indonesien :
Sydney (Australien), Burnie (Tasmanien), Melbourne (Australien), Adelaide (Australien), Kingscote (Australien), Esperance (Australien), Bunbury (Australien), Fremantle (Australien), Geraldton (Australien), Exmouth (Australien), Broome (Australien), Waikelo (indonesien), Komodo (Indonesien), Bali (Indonesien)

16.12.2025 130 Tage MS Amera Kreuzfahrt Weltreise 2025/2026 :
Bremerhaven, Madeira, Karibik, Panamakanal, Südseeinseln, Neuseeland, Australien, Inseln im Indischen Ozean, Oman, Rotes Meer, Suezkanal, Triest