www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel: 0991 2967 69768

Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB
Datenschutz

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen





Costa Fortuna Kreuzfahrten 2018 und 2019

Costa Fortuna Routen: Südostasien, Sri Lanka und Indien


Costa Fortuna

Die Costa Fortuna ist ein modernes Kreuzfahrtschiff, welches in seinem Inneren mit sehr geschmackvollen Promenaden und Salons glänzt, auf den Außendecks reichlich Platz für ein Sonnenbad und zum Flanieren bietet sowie erstklassige internationale Küche in seinen stilvollen Restaurants serviert. Besonders beeindruckend ist das mehrstöckige Atrium, das von Bildern großer Seefahrer aus Italien, Spanien und Portugal geschmückt und von einer mächtigen Glaskuppel gekrönt wird. Der unbestrittene Lieblingsplatz vieler Gäster der Costa Fortuna ist das Wellnesscenter, das mit seinen großen Fensterflächen weitschweifende Blicke über das blaue Meer und entspannte Stunden an Bord ermöglicht, welche die erholsame Wirkung der Kreuzfahrt verstärken.


Costa Fortuna Kreuzfahrten
Preise, Routen- und Schiffsbeschreibung


Costa Fortuna Bewertungen


Zur Erholung der Kreuzfahrtpassagiere trägt vor allen Dingen auch der sehr aufmerksame Service bei. Ob es ihr Kellner im eleganten Restaurant, der Zimmerservice in ihrer Kabine oder das Personal in den Bars und Cafes sind, alle geben ihr Bestes, um ihren Aufenthalt an Bord der Costa Fortuna so angenehem wie möglich zu gestalten. Die Inneneinrichtung des Schiffes ist in angenehmen Farbtönen und mit soliden Materialien gestaltet worden. Das großartige Unterhaltungsprogramm im bordeigenen Theater, der Diskothek, dem Kasino und dem Tanzsalon bietet viel Spaß für alle Altersgruppen. Kinder sind an Bord herzlich willkommen und finden im Squok-Club aufmerksame und kindgerechte Betreuung.

Die Kabinen des Schiffes reichen von der preiswerten Innenkabine bis hin zur eleganten Grand Suite mit eigenem Balkon. Viele der Kabinen verfügen über ein 3. bzw. 4. Bett, die als Klapp- oder Sofabett bereitstehen. Die Speisen in den beiden großen Servicerestaurants Michelangelo und Raffaello sowie im Selbstbedienungs-Buffetrestaurant Cristoforo Colombo sind bereits im Kreuzfahrtpreis inkludiert, das Feischmeckerrestaurant Club Conte Grande kann gegen Aufpreis besucht werden und empfiehlt sich für die ganz besonderen Abende an Bord.

Im Wellnessbereich stehen ein Dampfbad, eine Sauna sowie komfortable Räumlichkeiten für Spa- und Wellnessanwendungen bereit, das schiffseigene Fitnesscenter ist mit modernsten Geräten ausgestattet und für ruhigere Momente findet sich eine Bibliothek und stimmungsvolle Lounges während ihrer Costa Fortuna Kreuzfahrten. Das Design der Inneneinrichtung in den öffentlichen Bereichen, wie dem Atrium oder in den Bars und Restaurants ist italienisch-elegant, farbenfroh und opulent.











Übersicht der Costa Fortuna Kreuzfahrten

Umfangreiche Informationen, die Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie oben.

Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
14-16 Tage Costa Fortuna Kreuzfahrt Der Ferne Osten ab Singapur:
Singapur, Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Langkawi, Phuket (Thailand), Penang (Malaysia), Malakka (Malaysia), Singapur, Sihanoukville (Kambodscha), Bangkok (Thailand), Koh Samui, Singapur

Die Kreuzfahrt am 30.12.2018 dauert 16 anstatt 14 Tage und verweilt einen Tag länger auf Langkawi. An den anderen Terminen dauert die Kreuzfahrt 14 Tage.



16.12.2018
30.12.2018
15.01.2019
29.01.2019
12.02.2019
28 Tage Costa Fortuna Kreuzfahrt Vom Fernen Osten ins Mittelmeer:
Singapur, Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Langkawi, Phuket (Thailand), Penang (Malaysia), Malakka (Malaysia), Singapur, Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Langkawi, Colombo (Sri Lanka), New Mangalore (Indien), Salalah (Oman), Heraklion (Kreta), Civitavecchia (Rom), Genua (Italien)



26.02.2019
21 Tage Costa Fortuna Kreuzfahrt Vom Fernen Osten ins Mittelmeer:
Singapur, Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Langkawi, Colombo (Sri Lanka), New Mangalore (Indien), Salalah (Oman), Heraklion (Kreta), Civitavecchia (Rom), Genua (Italien)



05.03.2019