www.kreuzfahrt-sonne.de
Für beste Beratung Travianet anrufen!
Kreuzfahrt-Suche Tel: 0991 2967 69768 Reisebüro

  Aktuelle Kreuzfahrt Sonderangebote

Ihr Kreuzfahrtspezialist seit 1998

Travianet Reisebüro
94469 Deggendorf - Angermühle 8a
Mo-Sa: 08:00-22:00 Uhr // So/Fei: 11:00-22:00 Uhr

Start Suche Tel: 0991 2967 69768 Buchungsablauf

MSC Euribia 22.06.2024
Norwegen

Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
7 Tage MSC Euribia Kreuzfahrt Norwegen:
Kiel, Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Molde (Norwegen), Flam (Norwegen), Kiel

22.06.2024


Preise, Routenkarte, Reise- und Schiffsinfos




Kiel
MSC Cruises Kreuzfahrten ab Kiel starten vom 2007 neu eröffneten Kreuzfahrtterminal, der mit seinen modernen Einrichtungen ein zügiges und reibungsloses Ein- bzw. Auschecken ermöglicht. Das Kieler Kreuzfahrtterminal liegt im Stadtzentrum nur 400m vom Hauptbahnhof entfernt.


Kopenhagen (Dänemark)
Die dänische Hauptstadt Kopenhagen können Sie auf dieser MSC Cruises Kreuzfahrt entdecken. Die quirlige dänische Hauptstadt Kopenhagen ist bekannt für ihre hohe Lebensqualität und ihre Gelassenheit. Wunderschön ist die Innenstadt von Kopenhagen, die mit historischen Bauwerken und interessanten Museen gespickt ist. Direkt am Hafen können Sie das Wahrzeichen von Kopenhagen, die Bronzestatue der kleinen Meerjungfrau bewundern, die dem gleichnamigen Märchen von Christian Andersen entstammt. Kopenhagen hat sehr reizvolle Kontraste zu bieten, was sich schon an seinen bekanntesten Sehenswürdigkeiten zeigt, der Kleinen Meerjungfrau, einer unscheinbaren, aber dennoch weltberühmten Bronzefigur an der Uferpromenade und dem riesigen Tivoli, einem modernen Vergnügungspark für Jung und Alt, mit seinen wilden Fahrgeschäften, leckeren Restaurants und grünen Erholungswiesen, die bei Alt und Jung beliebt sind.

Schlendern Sie entlang der Uferstraße im alten Hafen von Nyhavn und bewundern Sie die schönen alten Hafenhäuser, in denen heute edle Restaurants und schmucke Straßencafes beheimatet sind. Im Herzen von Kopenhagen können Sie in der belebten 1,1 km langen Fußgängerzone Stroget mit ihren zahlreichen eleganten Geschäften und günstigen Ladenketten nach Herzenslust shoppen und sich von den Straßenkünstlern unterhalten lassen. Dabei werden Sie am Dom von Kopenhagen, an der Heiliggeist-Kirche und am schönen Gerichtsgebäude sowie am imposanten Rathausplatz vorbeikommen.

Auf ihren Ausflügen durch die Stadt und ihr Umland läßt sich die Pracht der beiden königlichen Schlösser Amalien- und Christiansborg in Augenschein nehmen, die beide von außen herrschaftlich und im Inneren sehr kunstvoll und elegant wirken. Die Lage der Stadt am Meer schafft die Möglichkeit, sie mittels einer Bootsfahrt auf den ausgedehnten Kanälen kennen zu lernen und die Straßencafes am historischen Nyhavn, mit seinen schönen, alten Segelbooten, laden zu einer gemütlichen Besichtigungspause ein.


Hellesylt (Norwegen)
Hellesylt ist zumeist nur ein kurzer Stopp ihrer MSC Cruises Kreuzfahrt, um die Passagiere für die hier startenden Landausflüge in das norwegische Küstengebirge von Bord zu lassen. Anschließend geht die Fahrt weiter in den Geirangerfjord hinein, bis an das Ende des Fjords im Kreuzfahrthafen von Geiranger. Genießen Sie im Geirangerfjord von den Außendecks den beeindruckenden Ausblick auf die steil aufragenden Felswände, den Wasserfall der 7 Schwestern und die umliegende Gebirgslandschaft an der norwegischen Küste.

Die in Hellesylt beginnenden Ausflüge gehen in der Regel wieder in Geiranger an Bord und erleben den imposanten Fjord auf der Rückfahrt.


Molde (Norwegen)
Das am Moldefjord gelegene Hafenstädtchen Molde ist umgeben von außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten, wie der berühmten Atlantikstraße, die sich mit spektakulären Brückenkonstruktionen die zerklüftete Küste entlangschlängelt oder dem Trollstigen, den man per Ausflugsbus erklimmen kann und dessen Serpentinenstrecke zu den schönsten der Welt zählt. Malerische Fischerdörfer, die typischen Stabkirchen in der Umgebung und der spektakuläre Ausblick auf die Küste und das Küstengebirge vom 400m hohen Varden, den man in einer gut 1-stündigen Wanderung ab Molden erklimmen kann, sind ebenfalls tolle Ausflugsziele.

Erkunden Sie den Ort, der für seine vielen Rosen bekannt ist. Diese können hier durch die vergleichsweise milden Temperaturen und die fruchtbare Erde wachsen. Besuchen Sie das Romsdalmuseum, wo Sie Spannendes über die Kultur und das frühere Alltagsleben der Bewohner erfahren können. Mit seinen unzähligen historischen Häusern ist es praktisch ein Open-Air-Museum. Es wurde sogar eine ganze Straße nachgebildet. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Kirche aus den 50er Jahren mit einem interessanten Kirchturm. Einen herrlichen Blick über die Landschaft erhalten Sie von Varden aus, wo Sie sich viele hundert Meter über dem Meereslevel befinden. Anschließend können Sie noch einen Bummel durch die Geschäfte unternehmen und einen traditionellen Eierpfannkuchen probieren, bevor Sie sich bei einem Ausflug in die Umgebung begeben.

Bei einem Ausflug auf ihrer MSC Cruises Kreuzfahrt könnten Sie durch die Skigebiete fahren bis Sie am kleinen Ort Eide ankommen. Dieser befindet sich an einem eindrucksvollen Fjord. Weiter geht es über die sogenannte Atlantikstraße. Diese stellt die Verbindung zwischen mehreren Inseln und Klippen dar. Bei Hustadvika können Sie mit etwas Glück Robben entdecken und vielleicht auch einen Blick auf einen Wal erheischen. Ein weiteres Fischerdorf, das Sie erblicken können, ist Bud. Mit einem Boot können Sie die Haholmen Insel anfahren. Hier entdecken Sie traditionelle Häuser und können in einem heimischen Restaurant speisen. Zurück auf dem Festland können Sie in Ergan ein Museum besichtigen, welches an die Geschehnisse des zweiten Weltkriegs erinnert.

Spannend könnte es auch für Sie sein einen Berg von innen zu erkunden. Ein Bergwerk, wo noch heute Marmor abgebaut wird, können Sie bei einer Tour entdecken. Fantastisch ist der Anblick des Unterwassersees, während Sie zu ausgewählter Musik lauschen dürfen. Die unterschiedlichen Lichter machen das Erlebnis magisch. Wenn Sie durch die Stollen stapfen, sehen Sie reines Wasser aus den Wänden fließen, welches Sie einmal kosten können. Durch einen Film werden Sie am Ende der Tour über die alltäglichen Tätigkeiten im Marmorbergwerk erfahren.


Flam (Norwegen)
Flam, einer der kleinsten Kreuzfahrthäfen in Norwegen, liegt am Ende des wunderschönen Aurlands-Fjords inmitten der Küstengebirgslandschaft Westnorwegens. Um nach Flam zu gelangen, wird ihr MSC Cruises Kreuzfahrtschiff zunächst den ca. 100 Km langen sowie 3-7 Km breiten Sognefjord durchfahren und dann ca. 30 Km im wesentlich schmäleren Aurlandsfjord bis nach Flam unterwegs sein, eine unvergeßliche Fahrt durch die Fjordwelt.

Flam zählt nur 500 Einwohner und ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in die Gebirgswelt der Region. Flam ist Abfahrtsbahnhof für die sog. Flamsbahn, eine der landschaftlich reizvollsten Bahnstrecken der Welt, die an Wasserfällen vorbei hinauf in die Berge führt. Die Bahnfahrt können Sie mit einer kleinen Wanderung oder einer Busfahrt durch die Gebirgswelt verbinden.

Weitere Ausflugsmöglichkeiten sind Busausflüge nach Stahlheim zur berühmten Panoramastraße, die sich in Haarnadelkurven bergan windet oder nach Laerdal, wo historische Gebäude und ebenfalls eine wunderbare Panoramastraße auf Sie warten.


Kiel
MSC Cruises Kreuzfahrten ab Kiel starten vom 2007 neu eröffneten Kreuzfahrtterminal, der mit seinen modernen Einrichtungen ein zügiges und reibungsloses Ein- bzw. Auschecken ermöglicht. Das Kieler Kreuzfahrtterminal liegt im Stadtzentrum nur 400m vom Hauptbahnhof entfernt.