www.kreuzfahrt-sonne.de
Für beste Beratung Travianet anrufen!
Kreuzfahrt-Suche Tel: 0991 2967 69768 Reisebüro

  Aktuelle Kreuzfahrt Sonderangebote

Ihr Kreuzfahrtspezialist seit 1998

Travianet Reisebüro
94469 Deggendorf - Stadtfeldstr. 16
Mo-Sa: 08:00-22:00 Uhr // So/Fei: 11:00-22:00 Uhr

Start Suche Tel: 0991 2967 69768 Buchungsablauf

MSC Splendida 18.03.2023
gypten, Saudi-Arabien & Rotes Meer

Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
7 Tage MSC Splendida Kreuzfahrt gypten, Saudi-Arabien & Rotes Meer:
Sokhna (gypten), Safaga (gypten), Aqaba (Jordanien), Jeddah (Saudi-Arabien), Yanbu (Saudi-Arabien), Sokhna (gypten)

18.03.2023


Preise, Routenkarte, Reise- und Schiffsinfos




Sokhna (gypten)
Vom Hafen- und Badeort Soukhna am Roten Meer erreicht man die gyptische Hauptstadt Kairo in etwa 2 Stunden, wo die Pyramiden von Gizeh, die geheimnisvolle Sphinx und die archologischen Schtze des gyptischen Museums auf die Besucher warten.


Safaga (gypten)
Safaga, ein gyptischer Kreuzfahrthafen am Roten Meer, ist der Ausgangspunkt fr Landausflge zu den archologischen Sttten von Luxor, des Tals der Knige und der Tempelanlage von Karnak, der grten in ganz gypten. Sehr interessant sind auch Ausflge zu den Beduinen in der gyptischen Wste oder ein Schnorchelausflug zu einem maritimen Nationalpark im Roten Meer, wo die Farbenpracht der Korallen und ihrer Bewohner bestaunt werden kann.

Die alte gyptische Hafenstadt Safaga, deren Hafen vom altgyptischen Pharao Sahure etwa 2480 v. Chr. angelegt wurde, ist berhmt fr ihre mineralhaltigen schwarzen Sandstrnde, die heilende Wirkung haben und luxurisen Resorts, die Taucher, Surfer, Golfer und Sonnenanbeter aus der ganzen Welt anziehen. Spannend sind Ausflugstouren zu den altgyptischen Tempelanlagen von Luxor und Karnak und in das Tal der Knige mit seinen beeindruckenden alten Knigsgrbern. Schon whrend der Busfahrt nach Luxor werden Sie von ihrem Reisebegleiter viel Interessantes ber die groe Geschichte der Region Obergypten erfahren.

Abenteuerlich ist auch eine Jeepfahrt durch die Wste zu einem alten Beduinendorf, wo Sie mit einem schmackhaften Tee von den Einwohnern in einem Beduinenzelt empfangen werden. Bummeln Sie durch die Beduinendorfsiedlung und lassen Sie sich von der traditionellen Lebensweise der Menschen beeindrucken oder machen Sie einen Austritt auf einem Kamel durch die umliegende Sandwste.


Aqaba (Jordanien)
Das jordanische Aqaba ist bei Tauchern und Badegsten sehr beliebt, zeigt in seiner Umgebung aber auch interessante archologische Fundorte und eine mchtige Burganlage zum Besichtigen. Beliebte Ausflugsziele sind die Felsenstadt Petra und die Wstenlandschaft des Wadi Rhum.


Jeddah (Saudi-Arabien)
Touristische Besuche in Saudi-Arabien waren vor September 2019, als es zur Einfhrung des Tourist-Visums kam, nur schwer zu realisieren, da fr Nichtmuslime das Betreten des Landes, welches die heiligste Sttte des Islams beheimatet, meist nur zu geschftlichen, aber kaum zu privaten Reisen von Seiten der saudischen Regierung erlaubt wurde. Heute treffen Sie in Saudi-Arabien auf gastfreundliche Menschen in der aufgeschlossenen Hafenstadt Jeddah, die gerne ihre Sehenswrdigkeiten, wie die Korallenhuser oder ihre prchtige Uferpromenade mit luxurisen Bauwerken, prsentieren.

MSC Visainformationen: Fr Gste, die das Fly & Cruise Paket gebucht haben, ist das Visum fr Saudi-Arabien im Wert von 30,- (rabattierter Preis) pro Person bereits im Gesamtreisepreis eingeschlossen. Gste die individuell anreisen, mssen sich selbststndig um ein Visum kmmern. Ihr Reisepass muss ber das Reiseende hinaus noch 6 Monate gltig sein. (Angaben ohne Gewhr)


Yanbu (Saudi-Arabien)


Sokhna (gypten)
Vom Hafen- und Badeort Soukhna am Roten Meer erreicht man die gyptische Hauptstadt Kairo in etwa 2 Stunden, wo die Pyramiden von Gizeh, die geheimnisvolle Sphinx und die archologischen Schtze des gyptischen Museums auf die Besucher warten.