www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Mein Schiff und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel: 0991 2967 69768

Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB
Datenschutz

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



MS Amadea Kreuzfahrten

MS Amadea 2019, 2020 und 2021 - Phoenix Reisen

MS Amadea

Das Schiff hat eine Größe von fast 29.000 BRT bei maximal 600 Passagieren. Luxuriös, großzügig, elegant und geräumig – eine echte „First Lady" der Kreuzfahrtschiffe. Die Bordsprache der MS Amadea von Phoenix Reisen ist Deutsch. Ein Schiff auf dem sich die Gäste wohlfühlen und das erstklassige Restaurants, niveauvolle Unterhaltung und perfekten Service bietet. An Bord wird großer Wert auf eine ausgezeichnete Küche gelegt, die Atmosphäre ist elegant-leger, das Reiseleiterteam sorgt für umfassende Informationen zu den angelaufenen Reisezielen und an Land werden abwechslungsreiche Ausflüge angeboten, welche Land und Leute eingehend zeigen. Genießen Sie die Ausflüge oder erkunden Sie ihre Reiseregionen auf eigene Faust.


MS Amadea Kreuzfahrten bis März 2020
Preise, Routen- und Schiffsbeschreibung


MS Amadea Kreuzfahrten ab April 2020
Preise, Routen- und Schiffsbeschreibung



Die MS Amadea von Phoenix Reisen aus Bonn ist ein elegantes 4-Sterne-Kreuzfahrtschiff für 600 Passagiere, die mit Komfort klassische Kreuzfahrten auf weltweiten Routen unternehmen möchten. Die ca. 280 Crewmitglieder sorgen für tadellosen Service an Bord des 190m langen und 25m breiten Schiffes, welches auf den 8 Passagierdecks alle Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes offeriert.

Die Kabinen an Bord des Schiffes reichen von den 17-18m² großen Außenkabinen bis hin zur Royal-Suite, die inkl. Balkon bis zu 71m² groß sind. So findet jeder Reisegast die für ihn passende Kabinenkategorie. Die Außendecks des Kreuzfahrtschiffes sind sehr weitläufig und bieten reichlich Platz zum Sonnenbaden auf einer der dort zu findenden Liegen, zum Bummeln oder zu sportlichen Aktivitäten, wie Golf, Walking oder Shuffle-Board. Im Fitnesscenter auf dem Deck 10 lässt es sich mit Meerblick trainieren, was auch für die Pools auf Deck 8 gilt.

Nicht unerheblich für den großen Erfolg des Schiffes sind die beiden Tatsachen, dass Deutsch seine Bordsprache ist, was das Reisen ungemein erleichtert und die Nebenkosten an Bord für Getränke und Wellnesss im internationalen Vergleich gesehen sehr günstig sind, was übrigens auch für die Ausflugspreise gilt, sodass sich der etwas höhere Grundpreis bei Betrachtung der weiteren Kosten schnell relativiert hin zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Die MS Amadea buchen bevorzugt Reisende aus der Generation 50+, das Schiff und die Reiseleitung sind somit auch auf die Bedürfnisse dieser Generation eingestellt.

Besonders im Vergleich zu italienischen Reedereien ist die Atmosphäre deutlich ruhiger, sowohl was die Restaurants angeht, wie auch die Aussendecks, wo keine laute Animation stattfindet. Lebhaft geht es dennoch an Bord zu, wofür die Angebote aus an Wellness, Sport (Golf, Fitness, Aerobic, Shuffle-Board,Gymnastik), Showprogramm und die Bücherei wie auch der Hobbyraum sorgen. Die MS Amadea Routen sind bekannt für ihren Abwechslungsreichtum, da nicht nur die Kreuzfahrthäfen besucht werden, welche von allen Reedereien angelaufen werden, sondern großer Wert darauf gelegt wird, kleinere Häfen, die nur selten von Kreuzfahrtschiffen angesteuert werden, im Kreuzfahrtprogramm zu führen.









Im Sommer 2019 wird die MS Amadea ab Bremerhaven zu Kreuzfahrten nach Norwegen, Spitzbergen, Island, Grönland und auf die Ostsee hinaus bis nach St. Petersburg unterwegs sein. Der Juni 2019 bringt das Schiff bis in den hohen Norden, wo die Reise bis nach Spitzbergen gehen wird. Im Juli 2019 stehen eine Nordkapkreuzfahrt und eine Reise nach Amsterdam an, im August lädt das Schiff zu einer dreiwöchigen Kreuzfahrt nach Grönland ein, nach deren Ende im September 2019 nach Großbritannien ab/bis Hamburg führen wird, um die MS Amadea schließlich an die Küsten Nordamerikas gelangen zu lassen.

Das Schiff ist bekannt für seine außergewöhnlichen Reiseverläufe, auf denen auch kleinere, weniger häufig von Passagierschiffe angesteuerte Häfen besucht werden. Da wäre auf der Ostseekreuzfahrt ab dem 08.06.2019 z.B. Ventpils in Lettland, eine baltische Hafenstadt mit großer Seefahrtstradition und einer gehörigen Portion deutscher Geschichte. Die Region war lange Kontrolle des Deutschen Ordens und der preußischen Herzöge bzw. Könige und es diente Deutsch noch bis in die neunziger Jahre des 19. Jhs als Amts- und Handelssprache.

Eine besondere Reiseroute nimmt ebenso die Tour vom 20.08 bis zum 13.09.2019, die ab Bremerhaven über Island an die Küste von Grönland vordringen wird, wo auf den dortigen Landgängen der nur wenige Wochen dauernde Sommer Grönlands für Erkundungen der Lebenswelt der hier heimischen Inuuit genutzt wird. Für alle Freunde der nordischen Natur, die auch einmal gerne längere Passagen im Atlantik geniessen möchten, wird sich diese Route sicherlich lohnen.









MS Amadea - 24. Juni 2019 - 18 Tage Spitzbergen, Island und Norwegen

Glitzerndes Eis und schimmernde Gletscher auf Spitzbergen, die Geysire Islands und die atemberaubende Fjordwelt Norwegens samt Nordkap können Sie mit der schmucken MS Amadea erleben. Die komfortable Kreuzfahrtreise in den kalten europäischen Norden startet am 24.06.2019 vom Columbuskai in Bremerhaven.

Eisige Gletscherlandschaften, rauchende Vulkan, blubbernde heiße Quellen und Geysire, die Fontänen so hoch wie ein Kirchturm ausspeien, das ist die faszinierende Insel Island. Von der Hafenstadt Akureyri im Norden Islands aus können Sie einen Rundflug zur Vogelinsel Grimsey unternehmen und die atemberaubende Natur mit ihren Gletschern, Fjorden und Vulkanen aus der Vogelperspektive bewundern. Machen Sie eine Stadtrundfahrt durch die schmucke Hauptstadt Reykjavik und besuchen Sie den imposanten Wasserfall Gullfoss und die Strokkur Springquelle. Viel Spaß und wohlige Gefühle haben Sie bei einem Bad in der heißen Blauen Lagune, die in einem Lavafeld liegt und deren mineralhaltiges Wasser eine Wohltat für die Haut ist.

Nach zwei Tag auf hoher See und der Überquerung des Nordpolarmeeres erreichen Sie Spitzbergen, wo Sie durch den Eisfjord kreuzen und in der kleinen Siedlung Longyearbyen festmachen, die Ausgangspunkt für viele arktische Expeditionen ist. Weiter kreuzen Sie durch den majestätischen Tempelfjord, vorbei an schneebedeckten Berggipfeln, kalbenden Gletschern und treibenden Eisschollen, wobei Sie mit etwas Glück Eisbären, Robben, Walrosse und Wale sichten werden. Genießen Sie auch das Naturspektakel der Mitternachtssonne, bei dem die Sonne nur kurz den Horizont streift, um gleich wieder strahlend aufzugehen. Nach einem Stopp im kleinen Hafen von Barentsburg und einer spannenden Fahrt durch den Adventsfjord nehmen Sie Kurs auf Norwegen. (Die auf Spitzbergen angebotenen Landgänge und Fjordpassagen sind abhängig von der Wetterlage und den dann aktuellen Eisbedingungen vor Ort.)

Am Nordkap, einem über 300 m hohen Felsplateau, können Sie den herrlichen Ausblick über das Eismeer genießen und ein Erinnerungsfoto von der berühmten eisernen Weltkugel machen. Interessant ist der Film über die 4 Jahreszeiten am Nordkap, den Sie in der Nordkap-Halle anschauen können. Den krönenden Höhepunkt darf der Storfjord einleiten, welcher weiter in den Geirangerfjord mündet, wo Sie den kleinen Hafen von Geiranger anlaufen. Von dort können Sie sich aufmachen, die majestätische Gebirgswelt Norwegens zu erobern. Gemütlich ist eine Busfahrt zur Adlerkehre, deren Fahrstrecke zu den schönsten Norwegens zählt. Genießen Sie bergauf und bergab die herrliche Aussicht in sattgrüne Täler, auf schneebedeckte Berge, mächtige Wasserfälle und hoch oben liegende kleine Berggehöfte.

Weiter führt die Kreuzfahrt in die alte Hansestadt Bergen, die malerisch am Inneren Byfjord liegt und von imposanten Bergen umrahmt ist. Sehenswert ist dort der ehemalige Kai Bryggen, an dem die bunten Kaufmannshäuser der Hanse sich aneinanderreihen und der wegen seiner einmaligen Hansebaukunst zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im hanseatischem Museum, das im Handelshof Finnegarden untergebracht ist und deren Räumlichkeiten im Stil des 17. und 18. Jh. eingerichtet sind, können Sie viel über das damalige Leben der ansässigen deutschen Kaufleute erfahren. Bummeln Sie auch über den belebten Fischmarkt, auf dem täglich frisches Meeresgetier angeboten wird.

Einen traumhaftschönen Blick über Bergen und die umliegende Inselwelt haben Sie vom 320 m hohen Stadtberg Floyen, den Sie ganz einfach mit der Standseilbahn Floibahn erklimmen können. Wanderfreunde können sich von dort oben aufmachen, auf ausgeschilderten Wanderwegen durch die abwechselungsreiche Naturlandschaft zu wandern und die grandiosen Panoramaausblick zu genießen. Abenteuerlich ist auch der angebotene Rundflug über die Umgebung von Bergen, bei dem Sie aus der Vogelperspektive die unzähligen Inseln und winzigen Schären sowie die idyllische Fjordwelt bestaunen können.



MS Amadea - 20. August 2019 - 24 Tage Grönland und Island

Eine große Attraktion ist die ab dem 20.08.2019 stattfindende Kreuzfahrtreise der MS Amadea von Phoenix Reisen, die von Bremerhaven bis hoch hinauf nach Grönland führt, wo riesige Eisberge, atemberaubende Gletscher- und Fjordlandschaften, aber auch blühende Wiesen und kleine bezaubernde Hafenorte Sie erwarten. Ganze 24 Tage lang kreuzen Sie durch den Atlantik und arktisches Gewässer und machen dabei zahlreiche Landgänge, die ihnen die Landschaften Grönlands und Islands sowie die Kultur und Herzlichkeit ihrer Einwohner näherbringen. Unvergesslich ist sicher, nach Überquerung des nördlichen Polarkreises, die Fahrt in die Eiswelt mit ihren dahindriftenden Eisbergen, die Sie besonders in der berühmten Diskobucht antreffen werden. Die Diskobucht liegt an der grönländischen Westküste an der Baffin Bay und ist für ihre gigantischen Eisberge bekannt. Am Ostufer der Diskobucht legen Sie in der 4600 Einwohner großen Stadt Ilulissat an, die unweit des Eisfjords liegt, an dessen Ende sich der schnell kalbende Gletscher Sermeq Kujalleq befindet.

Über 20 m schiebt er sich jeden Tag in westliche Richtung, wobei gigantische Eisbergmassen abbrechen und in den Fjord stürzen, die teils Hunderte von Metern hoch und einige Kilometer lang sein können. Dieses unbeschreibliche Erlebnis können Sie bei einer Ausflugsfahrt durch den Eisfjord mit sicherem Abstand zum Gletscher beobachten. Unbeschreibliche Ausblick werden Sie auch bei einem angebotenen Rundflug über den Eisfjord haben, wo Sie aus der Vogelperspektive den produktivsten Gletscher der nördlichen Hemisphäre sehen werden. Unendliche Eismassen und gigantische Naturkräfte werden sich Ihnen dabei präsentieren. Im Tiefflug werden Sie über die glitzernden Eisberge und über deren Abbruchkanten hinwegfliegen, wobei Sie mit etwas Glück Eisbären und Robben in ihrem natürlichen Lebensraum bestaunen können. Sportliche Wanderfreunde können zu einer abenteuerlichen Wanderung entlang des Eisfjords aufbrechen, bei der Sie auch die alte Inuit-Siedlung Sermermiut besuchen werden.



MS Amadea - 20. Dezember 2019 - 125 Tage Große Amerika-Reise

Am 20.12.2019 können Sie mit dem eleganten Kreuzfahrtschiff MS Amadea zu einer unvergesslichen Traumreise aufbrechen. Ab der alten Mittelmeerstadt Nizza werden Sie innerhalb von 125 Tagen einmal rund um Südamerika fahren, dabei die interessantesten Küstenstädte Südamerikas bereisen sowie die paradiesische Inselwelt der Karibik kennenlernen, die Pazifikküste Mittelamerikas erkunden, einen Abstecher nach Kalifornien unternehmen und die us-amerikanische Ostküste von Florida bis ninauf nach Boston kennenlernen. Freuen Sie sich auf spannende Landgänge, bei denen Sie die Schönheiten von unzähligen Ländern und Inseln bestaunen werden.

Durch das Mittelmeer gelangen sie auf die Kanarischen und Kapverdischen Inseln, von wo aus Sie gemütlich den Atlantik überqueren, um dann an der brasilianischen Küste die barocke Kolonialstadt Salvador da Bahia besuchen zu dürfen. Eine bewegte Geschichte erlebte die alte brasilianische Hafenstadt Salvador da Bahia, die 1549 von portugiesischen Siedlern gegründet wurde und über 2 Jahrhunderte bis 1763 die Hauptstadt Brasiliens war. Berühmt ist der Hafen von Salvador da Bahia, über den jahrhundertelang zahllose verschleppte Sklaven aus Afrika eingeführt wurden, um nach ihrem Verkauf unter widerlichen Umständen auf den großen Zuckerrohrplantagen im Hinterland ihr Leben zu fristen. Heute ist Salvador da Bahia die traditionsreichste Stadt Brasiliens mit einer lebendigen afro-brasilianischen Kultur.

Über Rio de Janeiro geht es weiter nach Argentinien, wo Sie für Landgänge in Patagonien und Feuerland stoppen werden. Das Kap Hoorn und die chilenischen Fjorden mit ihren eindrucksvollen Landschaften empfangen Sie als nächstes. Weiter sind es die chilenischen Küstenstädte und das peruanische Anden-Hochland sowie Ecuador, die Sie kennenlernen werden. In Peru ist es die bezaubernde Hauptstadt Lima, die zu einer Stadtbesichtigung ihrer kolonialen Altstadt und zu Ausflugstouren in die einstige Inkastadt Machu Picchu im Hochland von Peru einlädt. Viel über die präkolumbische Kultur erfahren Sie im archäologische Museum Larco-Herrera von Lima, wo alte Keramikwaren, farbenprächtige Textilien und historische Werkzeuge präsentiert werden. Spannend ist eine Fahrt in die antike Inkastadt Pachacamac, die einst eine Tempelstadt war, wo der Schöpfergott Pachacamac angebetet wurde.

In Ecuador können Sie dann von Guayaquil aus zu einer Exkursion aufbrechen, die Sie mit dem Boot durch eine wunderschöne Mangrovenlandschaft und zu einer Kakaoplantage führt, wo Sie viel Wissenswertes über Kakaoanpflanzung und Schokoladenherstellung erfahren. Weiter geht die Reise entlang der küste Mittelamerikas bis in die einstige Hippie- und heutige Hightechstadt San Francisco und wieder zurück nach Panama. Durch den Panamakanal erreichen Sie schließlich die wunderschöne Inselwelt der Karibik mit ihren goldgelben Palmenstränden und fischreichen Korallenriffen. Nach zahlreichen Landausflügen auf den karibischen Inseln geht es entlang der Atlantikküste der USA nach New York und Boston und schließlich wieder über den Atlantik zurück nach Europa in den Hafen von Hamburg, wo Sie am 23. April 2020 mit einer unglaublichen Fülle an Erlebnissen von Bord gehen werden.







Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
18 Tage MS Amadea Kreuzfahrt von Nizza nach Dubai:
Nizza, Straße von Messina, Heraklion, Suez-Kanal, Hurghada, Salalah, Muscat, Straße von Hormuz, Abu Dhabi, Dubai



23.12.2018
39 Tage MS Amadea Kreuzfahrt von Nizza nach Singapur:
Nizza, Straße von Messina, Heraklion, Suez-Kanal, Hurghada, Salalah, Muscat, Straße von Hormuz, Abu Dhabi, Dubai, Straße von Hormuz, Muscat, Mormungao (Goa), Kochi, Ceylon, Yangon (Myanmar), Phuket, Malakka, Singapur



23.12.2018
144 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Weltreise:
Nizza, Straße von Messina, Heraklion, Suez-Kanal, Hurghada, Salalah, Muscat, Straße von Hormuz, Abu Dhabi, Dubai, Straße von Hormuz, Muscat, Mormungao (Goa), Kochi, Ceylon, Yangon (Myanmar), Phuket, Malakka, Singapur, Äquatorüberquerung, Semarang (Java), Benoa (Bali), Fremantle (Perth), Adelaide, Melbourne, Sydney, Hobart, Neuseelands Fjorde, Bluff, Port Chalmers, Akaroa, Wellington, Napier, Mount Maunganui, Auckland, Fidschi, Tonga, Datumsgrenze, Bora Bora, Moorea, Papeete, Rangiroa, Äquatorüberquerung, Puerto Vallarta, Acapulco, Puerto Quetzal, Panama Kanal, Cartagena, Montego Bay, Cozumel, New Orleans, Key West, Miami, Port Canaveral, Norfolk, New York, Marthas Vineyard, Boston, Halifax, St. Johns, Cobh, Torquay, Bremerhaven



23.12.2018
21 Tage MS Amadea Kreuzfahrt von Dubai nach Singapur:
Dubai, Straße von Hormuz, Muscat, Mormungao (Goa), Kochi, Ceylon, Yangon (Myanmar), Phuket, Malakka, Singapur



10.01.2019
22 Tage MS Amadea Kreuzfahrt von Singapur nach Australien:
Singapur, Äquatorüberquerung, Semarang (Java), Benoa (Bali), Fremantle (Perth), Adelaide, Melbourne, Sydney



31.01.2019
16 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Neuseeland:
Sydney, Hobart, Neuseelands Fjorde, Bluff, Port Chalmers, Akaroa, Wellington, Napier, Mount Maunganui, Auckland



22.02.2019
25 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Südsee:
Auckland, Fidschi, Tonga, Datumsgrenze, Bora Bora, Moorea, Papeete, Rangiroa, Äquatorüberquerung, Puerto Vallarta



10.03.2019
22 Tage MS Amadea Kreuzfahrt von Chile nach Miami:
Puerto Vallarta, Acapulco, Puerto Quetzal, Panama Kanal, Cartagena, Montego Bay, Cozumel, New Orleans, Key West, Miami



04.04.2019
20 Tage MS Amadea Kreuzfahrt USA Ostküste und Transatlantik:
Miami, Port Canaveral, Norfolk, New York, Marthas Vineyard, Boston, Halifax, St. Johns, Cobh, Torquay, Bremerhaven



26.04.2019
16 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Westeuropa:
Bremerhaven, Honfleur (Frankreich), Rouen (Frankreich), Saint Malo (Frankreich), Ferrol (Spanien), Bilbao (Spanien), Biarritz (Frankreich), Bordeaux (Frankreich), La Palais (Frankreich), Falmouth (England), Portland (England), Dover (England), Bremerhaven



16.05.2019
7 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Norwegens Fjorde:
Bremerhaven, Stavanger, Flam, Gudvangen, Alesund, Geiranger, Leirvik, Lyngdal, Bremerhaven



01.06.2019
16 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Ostsee:
Bremerhaven, Mandal (Norwegen, Fredrikstad (Norwegen), Fredericia (Dänemark), Stockholm (Schweden), Holmsund (Schweden), Oulu (Finnland), Helsinki (Finnland), St. Petersburg (Russland), Tallinn (Estland), Ventspils (Lettland), Ronne (Insel Bornholm), Kiel, Nord-Ostsee-Kanal, Bremerhaven



08.06.2019
18 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Island, Spitzbergen und Norwegen:
Bremerhaven, Heimaey (Westmänner Inseln), Reykjavik (Island), Isafjördur (Island), Akureyri (Island), Spitzbergen: Kreuzen im Eisfjord - Tempelfjord - Billefjord - Trygghamna-Bucht - Adventsfjord - Van Mijenfjord, Passagen: Brucebyen/Adolfbukta - Pyramiden - Ymerbukta - Nordenskjold-Gletscher, Besuch: von Longyearbyen oder/und Barentsburg, Honningsvag (Nordkap), Tromso (Norwegen), Svolvaer (Lofoten), Bodo (Norwegen), Rorvik (Norwegen), Alesund (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Bremerhaven



24.06.2019
3 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Niederlande:
Bremerhaven, Nordsee-Kanal, Amsterdam (Niederlande), Nordsee-Kanal, Insel Texel (Niederlande), Bremerhaven



12.07.2019
13 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Norwegen mit Nordkap:
Bremerhaven, Shetland Inseln, Leknes (Lofoten), Honningsvag (Nordkap), Tromso (Norwegen), Bodo (Norwegen), Namsos (Norwegen), Molde (Norwegen), Alesund (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Lyngdal (Norwegen), Bremerhaven



15.07.2019
7 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Norwegens Fjorde:
Bremerhaven, Stavanger, Flam, Geiranger, Alesund, Leirvik, Lyngdal, Bremerhaven



28.07.2019
16 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Ostsee:
Bremerhaven, Oslo (Norwegen), Göteborg (Schweden), Fredericia (Dänemark), Rostock, Stockholm (Schweden), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland), Visby (Insel Gotland), Wismar, Travemünde, Insel Aero, Nord-Ostsee-Kanal, Bremerhaven



04.08.2019
24 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Island und Grönland:
Bremerhaven, Eskifjördur (Island), Westmänner Inseln, Reykjavik (Island), Grönland geplantes Programm: (Prins Christian Sund Durchfahrt, Kangilinnguit, Kreuzen im Arsukfjord, Kreuzen in der Davisstraße, Überqueren des Polarkreises, Uummannaq, Qeqertarsuaq Diskoinsel, Kreuzen in der Diskobucht, Ilulissat (Jacobshavn), Sisimiut, Kreuzen im Nûkfjord, Nûk (Godthåb), Kreuzen im Igaliku-Fjord, Qaqortoq (Julianehåb), Kap Farvel Passage), Knightstown (Irland), Cobh (Irland), Portland (England), Hamburg



20.08.2019
11 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Britische Inseln:
Hamburg, Edinburgh (Schottland), Scrabster (Schottland), Fort William (Schottland), Belfast (Nordirland), Liverpool (England), Cobh (Irland), Falmouth (England), Portsmouth (England), Hamburg



13.09.2019
42 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Transatlantik mit Kanada und USA:
Hamburg, Portland (England), Cork (Irland), St. John (Neufundland), St. Anthony (Neufundland), Bonne Bay (Neufundland), Corner Brook (Neufundland), Saquenay (Quebec), Quebec (Kanada), Baie-Corneau (Quebec), Gaspe (Quebec), Halifax (Nova Scotia), New York (USA), Marthas Vineyard (USA), Boston (USA), Portland (USA), Bar Harbor (USA), Saint John (Kanada), Halifax (Nova Scotia), Sydney (Kanada), Charlottetown (Kanada), Cap au Meules (Kanada), St. Pierre (Kanada), St. John (Neufundland), Cobh (Irland), Falmouth (England), Portsmouth (England), Hamburg



24.09.2019
21 Tage MS Amadea Kreuzfahrt von Hamburg nach Kanada & New York:
Hamburg, Portland (England), Cork (Irland), St. John (Neufundland), St. Anthony (Neufundland), Bonne Bay (Neufundland), Corner Brook (Neufundland), Saquenay (Quebec), Quebec (Kanada), Baie-Corneau (Quebec), Gaspe (Quebec), Halifax (Nova Scotia), New York (USA)



24.09.2019
21 Tage MS Amadea Kreuzfahrt USA und Kanada Ostküste:
New York (USA), Marthas Vineyard (USA), Boston (USA), Portland (USA), Bar Harbor (USA), Saint John (Kanada), Halifax (Nova Scotia), Sydney (Kanada), Charlottetown (Kanada), Cap au Meules (Kanada), St. Pierre (Kanada), St. John (Neufundland), Cobh (Irland), Falmouth (England), Portsmouth (England), Hamburg



15.10.2019
17 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Westeuropa und Kanaren:
Hamburg, Honfleur (Frankreich), Porto (Portugal), Lissabon (Portugal), Madeira, La Palma, La Gomera, Teneriffa, Lanzaroze, Agadir (Marokko) Malaga (Spanien), Cartagena (Spanien), Barcelona (Spanien), Nizza (Frankreich)



05.11.2019
10 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer und Adria:
Nizza (Frankreich), Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Neapel (Italien), Messina (Italien), Crotone (Kalabrien), Insel Korfu, Kotor (Montenegro), Zadar (Kroatien), Venedig (Italien), Triest (Italien)



22.11.2019
6 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Mittelmeer:
Monaco, Ajaccio (Korsiak), Cagliari (Sardinien), Trapani (Sizilien), Neapel (Italien), Civitavecchia (Rom), Nizza



14.12.2019
21 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Transatlantik nach Brasilien:
Nizza (Frankreich), Cadiz (Spanien), Lanzarote, Teneriffa, Kapverden, Fortaleza (Brasilien), Maceio (Brasilien), Salvador da Bahia (Brasilien), Buzios (Brasilien), Rio de Janeiro (Brasilien)



20.12.2019
45 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Südamerika:
Nizza (Frankreich), Cadiz (Spanien), Lanzarote, Teneriffa, Kapverden, Fortaleza (Brasilien), Maceio (Brasilien), Salvador da Bahia (Brasilien), Buzios (Brasilien), Rio de Janeiro (Brasilien), Parati (Brasilien), Ilhabela (Brasilien), Sao Francisco do Sul (Brasilien), Rio Grande do Sul (Brasilien), Punta del Este (Uruguay), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien), Mar del Plata (Argentinien), Puerto Madryn (Argentinien), Punta Arenas (Chile), Feuerland & Kap Hoorn, Ushuaia (Argentinien), Chilenische Fjorde, Insel Chiloe, Puerto Montt (Chile), San Antonio (Chile)



20.12.2019
125 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Süd-, Mittel- und Nordamerika:
Nizza (Frankreich), Cadiz (Spanien), Lanzarote, Teneriffa, Kapverden, Fortaleza (Brasilien), Maceio (Brasilien), Salvador da Bahia (Brasilien), Buzios (Brasilien), Rio de Janeiro (Brasilien), Parati (Brasilien), Ilhabela (Brasilien), Sao Francisco do Sul (Brasilien), Rio Grande do Sul (Brasilien), Punta del Este (Uruguay), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien), Mar del Plata (Argentinien), Puerto Madryn (Argentinien), Punta Arenas (Chile), Feuerland & Kap Hoorn, Ushuaia (Argentinien), Chilenische Fjorde, Insel Chiloe, Puerto Montt (Chile), San Antonio (Chile), Coquimbo (Chile), Iquique (Chile), Ilo (Peru), Lima (Peru), Salaverry (Peru), Guayaquil (Ecuador), Manta (Ecuador), Golfito (Costa Rica), Puntarenas (Costa Rica), San Juan del Sur (Nicaragua), Acapulco (Mexiko), Zihuatenejo (Mexiko), La Paz (Mexiko), San Diego (Kalifornien), San Francisco (Kalifornien), Monterey (Kalifornien), Santa Barbara (Kalifornien), Los Angeles (Kalifornien), Cabo San Lucas (Mexiko), Puerto Vallarta (Mexiko), Manzanillo (Mexiko), Puerto Quetzal (Guatemala), Acajutla (El Salvador), Corinto (Nicaragua), Panama-City, Panamakanal-Passage, Cartagena (Kolumbien), Santa Marta (Kolumbien), Port Antonio (Jamaika), Ocho Rios (Jamaika), Cayman Islands, Key West (USA), Miami (USA), Palm Beach (USA), Charleston (USA), Norfolk (USA), Baltimore (USA), New York (USA), Newport (USA), Boston (USA), Azoren, Porto (Portugal), Saint Malo (Frankreich), Portsmouth (England), Hamburg



20.12.2019
24 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Brasilien, Feuerland und Chile:
Rio de Janeiro (Brasilien), Parati (Brasilien), Ilhabela (Brasilien), Sao Francisco do Sul (Brasilien), Rio Grande do Sul (Brasilien), Punta del Este (Uruguay), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien), Mar del Plata (Argentinien), Puerto Madryn (Argentinien), Punta Arenas (Chile), Feuerland & Kap Hoorn, Ushuaia (Argentinien), Chilenische Fjorde, Insel Chiloe, Puerto Montt (Chile), San Antonio (Chile)



10.01.2020
27 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Amerikas Westküste:
San Antonio (Chile), Coquimbo (Chile), Iquique (Chile), Ilo (Peru), Lima (Peru), Salaverry (Peru), Guayaquil (Ecuador), Manta (Ecuador), Golfito (Costa Rica), Puntarenas (Costa Rica), San Juan del Sur (Nicaragua), Acapulco (Mexiko), Zihuatenejo (Mexiko), La Paz (Mexiko), San Diego (Kalifornien), San Francisco (Kalifornien)



03.02.2020
26 Tage MS Amadea Kreuzfahrt von San Francisco nach Miami:
San Francisco (Kalifornien), Monterey (Kalifornien), Santa Barbara (Kalifornien), Los Angeles (Kalifornien), Cabo San Lucas (Mexiko), Puerto Vallarta (Mexiko), Manzanillo (Mexiko), Puerto Quetzal (Guatemala), Acajutla (El Salvador), Corinto (Nicaragua), Panama-City, Panamakanal-Passage, Cartagena (Kolumbien), Santa Marta (Kolumbien), Port Antonio (Jamaika), Ocho Rios (Jamaika), Cayman Islands, Key West (USA), Miami (USA)



01.03.2020
27 Tage MS Amadea Kreuzfahrt USA Ostküste und Transatlantik:
Miami (USA), Palm Beach (USA), Charleston (USA), Norfolk (USA), Baltimore (USA), New York (USA), Newport (USA), Boston (USA), Azoren, Porto (Portugal), Saint Malo (Frankreich), Portsmouth (England), Hamburg



27.03.2020
10 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Westeuropa mit Ärmelkanal:
Hamburg, Greenwich (London), Rouen (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Amsterdam (Niederlande), Hamburg



23.04.2020
8 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Norwegen und Dänemark:
Hamburg, Bergen (Norwegen), Lysebotn (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Oslo (Norwegen), Aalborg (Dänemark), Fredericia (Dänemark), Insel Aero (Dänemark), Nord-Ostsee-Kanal-Passage, Hamburg



03.05.2020
10 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Norwegen, Schweden und Dänemark:
Hamburg, Lysebotn (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Bergen (Norwegen), Göteborg (Schweden), Aalborg (Dänemark), Kopenhagen (Dänemark), Nord-Ostsee-Kanal-Passage, Hamburg



11.05.2020
7 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Fjorde Norwegens:
Hamburg, Eidfjord, Flam, Geiranger, Alesund, Bergen, Lyngdal, Bremerhaven



21.05.2020
8 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Fjordnorwegen:
Bremerhaven, Lysebotn, Stavanger, Odda, Rosendal, Flam, Geiranger, Alesund, Bergen, Lyngdal, Bremerhaven



28.05.2020
9 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Rund um Großbritannien:
Bremerhaven, Orkney Inseln, Fort William, Belfast, Dublin, Falmouth, Portsmouth, Bremerhaven



05.06.2020
15 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Ostsee und Kieler Woche:
Bremerhaven, Nord-Ostsee-Kanal-Passage, Visby (Gotland), Stockholm, Sundsvall, Mariehamn, Turku, Helsinki, St. Petersburg, Tallinn, Klaipeda, Danzig, Kiel, Nord-Ostsee-Kanal-Passage, Bremerhaven



14.06.2020
18 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Island, Spitzbergen und Norwegen:
Bremerhaven, Shetland Inseln, Färöer Inseln, Reykjavik (Island), Grundarfjordur (Island), Akureyri (Island), Spitzbergen (Zur Auswahl stehendes Programm: Kreuzen im Eisfjord – Tempelfjord – Billefjord – Trygghamna-Bucht – Adventsfjord – Van Mijenfjord; Passagen: Brucebyen/Adolfbukta – Pyramiden – Ymerbukta – Nordenskjøld-Gletscher; Besuch von: Longyearbyen oder/und Barentsburg), Honningsvag (Nordkap), tromso (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Alesund (Norwegen), Bergen (Norwegen), Lyngdal (Norwegen), Bremerhaven



29.06.2020
14 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Spitzbergen und Norwegen:
Bremerhaven, Svolvaer (Lofoten), Spitzbergen (Zur Auswahl stehendes Programm, Kreuzen im: Eisfjord – Tempelfjord – Billefjord – Trygghamna-Bucht – Adventsfjord – Van Mijenfjord; Passagen: Brucebyen/Adolfbukta – Pyramiden – Ymerbukta – Nordenskjøld-Gletscher; Besuch von: Longyearbyen oder/und Barentsburg), Honningsvag (Nordkap), Tromso (Norwegen), Alesund (Norwegen), Geiranger (Nowegen), Flam (Norwegen), Bergen (Norwegen), Mandal (Norwegen), Bremerhaven



17.07.2020
7 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Fjorde in Norwegen:
Bremerhaven, Eidfjord(Norwgen), Flam (Norwegen), Geiranger (Nowegen), Alesund (Norwegen), Bergen (Norwegen), Lyngdal (Norwegen), Bremerhaven



31.07.2020
14 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Ostsee:
Bremerhaven, Nord-Ostsee-Kanal-Passage, Danzig (Polen), Ventspils (Lettland), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden), Kopenhagen (Dänemark), Aalborg (Dänemark), Göteborg (Schweden), Bremerhaven



07.08.2020
23 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Grönland und Island:
Bremerhaven, Färöer Inseln, Akureyri (Island), Grönland (Geplantes Programm: Ammassalik, Qeqertarsuaq, Ilulissat, Kreuzen in der Diskobucht, Ilulissat, Sisimiut, Kangerlussuaq, Nuk, Qaqortoq), Reykjavik (Island), Scrabster (Schottland), Bremerhaven



21.08.2020
18 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Westeuropa mit Azoren und Madeira:
Bremerhaven, Saint Malo (Frankreich), Ferrol (Spanien), Praia da Vitoria (Azoren), Horta (Azoren), Ponta Delgada (Azoren), Funchal (Madeira), Porto Santo (Madeira), Malaga (Spanien), Benidorm (Spanien), Nizza (Frankreich)



13.09.2020
80 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Transatlantik, USA, Karibik & Südamerika:
Nizza (Frankreich), Cadiz (Spanien), Lissabon (Portugal), Ponta Delgada (Azoren), Praia da Vitoria (Azoren), Horta (Azoren), Lajes das Flores (Azoren), Boston (USA), Newport (USA), New York (USA), Baltimore (USA), Norfolk (USA), Charleston (USA), Miami (USA), Key West (USA), Cozumel (Mexiko), Belize City, Santo Tomas (Guatemala), Puerto Cortes (Honduras), Insel Roatan (Honduras), Montego Bay (Jamaika), Santiago de Cuba, Santo Domingo (DomRep), Dominica, St. Lucia, Barbados, Trinidad, Paramaribo (Surinam), Französisch Guayana, Santana (Amazonas), Santarem (Amazonas), Alter do Chao (Amazonas), Boca da Valeria (Amazonas), Manaus (Amazonas-Brasilien), Parintins (Amazonas), Boca da Valeria (Amazonas), Santarem (Amazonas), Santana (Amazonas), Belem (Brasilien), Sao Felipe (Kapverden), La Palma, Gran Canaria, Lanzarote, Agadir (Marokko), Malaga (Spanien), Cartagena (Spanien), Nizza (Frankreich)



01.10.2020
19 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Transatlantik mit Azoren und USA:
Nizza (Frankreich), Cadiz (Spanien), Lissabon (Portugal), Ponta Delgada (Azoren), Praia da Vitoria (Azoren), Horta (Azoren), Lajes das Flores (Azoren), Boston (USA), Newport (USA), New York (USA)



01.10.2020
17 Tage MS Amadea Kreuzfahrt USA, Karibik & Mittelamerika:
New York (USA), Baltimore (USA), Norfolk (USA), Charleston (USA), Miami (USA), Key West (USA), Cozumel (Mexiko), Belize City, Santo Tomas (Guatemala), Puerto Cortes (Honduras), Insel Roatan (Honduras), Montego Bay (Jamaika)



20.10.2020
20 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Karibik & Südamerika mit Amazonas:
Montego Bay (Jamaika), Santiago de Cuba, Santo Domingo (DomRep), Dominica, St. Lucia, Barbados, Trinidad, Paramaribo (Surinam), Französisch Guayana, Santana (Amazonas), Santarem (Amazonas), Alter do Chao (Amazonas), Boca da Valeria (Amazonas), Manaus (Amazonas-Brasilien)



06.11.2020
24 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Südamerika mit Amazonas und Transatlantik:
Manaus (Amazonas-Brasilien), Parintins (Amazonas), Boca da Valeria (Amazonas), Santarem (Amazonas), Santana (Amazonas), Belem (Brasilien), Sao Felipe (Kapverden), La Palma, Gran Canaria, Lanzarote, Agadir (Marokko), Malaga (Spanien), Cartagena (Spanien), Nizza (Frankreich)



26.11.2020
153 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Weltreise mit Südsee und Asien:
Nizza (Frankreich), Straße von Gibraltar, Cádiz (Spanien), Weihnachten auf See, Funchal (Madeira) (Portugal), Silvester auf See, Bridgetown (Barbados), Scarborough (Trinidad & Tobago), Isla Margarita (Venezuela), Kralendijk (Bonaire) (Niederl. Antillen), Oranjestad (Aruba) (Niederl. Antillen), Santa Marta (Kolumbien), Cartagena (Kolumbien), San Blas Inseln (Panama), Panama-Kanal-Passage, Puntarenas (Costa Rica), Äquatorüberquerung, Guayaquil (Ecuador), Callao (Lima) (Peru), Hangaroa (Osterinsel) (Chile), Adamstown (Pitcairn), Fakarava (Tuamotu) (Franz. Polynesien), Rangiroa (Tuamotu) (Franz. Polynesien), Moorea (Franz. Polynesien), Bora Bora (Franz. Polynesien), Papeete (Tahiti) (Franz. Polynesien), Moorea (Franz. Polynesien), Huahine (Franz. Polynesien), Bora Bora (Franz. Polynesien), Pago Pago (Amerik. Samoa), Datumsgrenze), Apia (Upolu) (West Samoa), Funafuti (Tuvalu), Äquatorüberquerung, Tarawa (Kiribati), Kolonia (Pohnpei) (Föd. Staaten Mikronesien), Apra (Guam), Saipan (Nördl. Marianen), Shimizu (Honshu) (Japan), Yokohama (Tokio) (Japan), Nagoya (Honshu) (Japan), Osaka (Honshu) (Japan), Hiroshima (Honshu) (Japan), Kanazawa (Honshu) (Japan), Wladiwostok (Russland), Sokcho (Südkorea), Busan (Südkorea), Nagasaki (Kyushu) (Japan), Yangtse-Flussdelta, Shanghai (China), Ishigaki (Saki) (Japan), Hongkong (China), Halong Bucht (Vietnam), Nha Trang (Vietnam), Saigon-Flussdelta, Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam), Phú Quóc-Insel (Vietnam), Sihanoukville (Kambodscha), Laem Chabang (Bangkok) (Thailand), Ko Samui (Thailand), Tioman (Malaysia), Singapur), Malakka (Malaysia), Port Kelang (Malaysia), Belawan (Medan) (Indonesien), Georgetown (Penang) (Malaysia), Langkawi (Malaysia), Phi Phi-Inseln (Thailand), Patong Bay (Phuket) (Thailand), Port Blair (Andamanen) (Indien), Chennai (Indien), Hambantota (Sri Lanka), Colombo (Sri Lanka), Kochi (Indien), Mumbai (Indien), Karachi (Pakistan), Muscat (Oman), Salalah (Oman), Dschidda (Saudi Arabien), Hurghada (Ägypten), Aqaba (Jordanien), Eilat (Israel), Sharm el-Sheikh (Ägypten), Suez-Kanal-Passage, Port Said (Ägypten), Giardini-Naxos (Taormina) (Sizilien), Nizza (Frankreich)



20.12.2020
23 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Transatlantik, Karibik & Mittelamerika:
Nizza (Frankreich), Straße von Gibraltar, Cádiz (Spanien), Weihnachten auf See, Funchal (Madeira) (Portugal), Silvester auf See, Bridgetown (Barbados), Scarborough (Trinidad & Tobago), Isla Margarita (Venezuela), Kralendijk (Bonaire) (Niederl. Antillen), Oranjestad (Aruba) (Niederl. Antillen), Santa Marta (Kolumbien), Cartagena (Kolumbien), San Blas Inseln (Panama), Panama-Kanal-Passage, Puntarenas (Costa Rica)



20.12.2020
24 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Südamerika & Südsee:
Puntarenas (Costa Rica), Äquatorüberquerung, Guayaquil (Ecuador), Callao (Lima) (Peru), Hangaroa (Osterinsel) (Chile), Adamstown (Pitcairn), Fakarava (Tuamotu) (Franz. Polynesien), Rangiroa (Tuamotu) (Franz. Polynesien), Moorea (Franz. Polynesien), Bora Bora (Franz. Polynesien), Papeete (Tahiti) (Franz. Polynesien)



12.01.2021
26 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Südsee, Mikronesien und Asien:
Papeete (Tahiti) (Franz. Polynesien), Moorea (Franz. Polynesien), Huahine (Franz. Polynesien), Bora Bora (Franz. Polynesien), Pago Pago (Amerik. Samoa), Datumsgrenze), Apia (Upolu) (West Samoa), Funafuti (Tuvalu), Äquatorüberquerung, Tarawa (Kiribati), Kolonia (Pohnpei) (Föd. Staaten Mikronesien), Apra (Guam), Saipan (Nördl. Marianen), Shimizu (Honshu) (Japan), Yokohama (Tokio) (Japan)



05.02.2021
21 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Asien mit Japan, Südkorea & China:
Yokohama (Tokio) (Japan), Nagoya (Honshu) (Japan), Osaka (Honshu) (Japan), Hiroshima (Honshu) (Japan), Kanazawa (Honshu) (Japan), Wladiwostok (Russland), Sokcho (Südkorea), Busan (Südkorea), Nagasaki (Kyushu) (Japan), Yangtse-Flussdelta, Shanghai (China), Ishigaki (Saki) (Japan), Hongkong (China)



03.03.2021
17 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Südostasien:
Hongkong (China), Halong Bucht (Vietnam), Nha Trang (Vietnam), Saigon-Flussdelta, Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam), Phú Quóc-Insel (Vietnam), Sihanoukville (Kambodscha), Laem Chabang (Bangkok) (Thailand), Ko Samui (Thailand), Tioman (Malaysia), Singapur)



24.03.2021
42 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Südostasien, Indischer Ozean & Rotes Meer:
Singapur), Malakka (Malaysia), Port Kelang (Malaysia), Belawan (Medan) (Indonesien), Georgetown (Penang) (Malaysia), Langkawi (Malaysia), Phi Phi-Inseln (Thailand), Patong Bay (Phuket) (Thailand), Port Blair (Andamanen) (Indien), Chennai (Indien), Hambantota (Sri Lanka), Colombo (Sri Lanka), Kochi (Indien), Mumbai (Indien), Karachi (Pakistan), Muscat (Oman), Salalah (Oman), Dschidda (Saudi Arabien), Hurghada (Ägypten), Aqaba (Jordanien), Eilat (Israel), Sharm el-Sheikh (Ägypten), Suez-Kanal-Passage, Port Said (Ägypten), Giardini-Naxos (Taormina) (Sizilien), Nizza (Frankreich)



10.04.2021
20 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Südostasien und Indischer Ozean:
Singapur), Malakka (Malaysia), Port Kelang (Malaysia), Belawan (Medan) (Indonesien), Georgetown (Penang) (Malaysia), Langkawi (Malaysia), Phi Phi-Inseln (Thailand), Patong Bay (Phuket) (Thailand), Port Blair (Andamanen) (Indien), Chennai (Indien), Hambantota (Sri Lanka), Colombo (Sri Lanka), Kochi (Indien), Mumbai (Indien)



10.04.2021
20 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Indischer Ozean, Rotes Meer und Mittelmeer:
Mumbai (Indien), Karachi (Pakistan), Muscat (Oman), Salalah (Oman), Dschidda (Saudi Arabien), Hurghada (Ägypten), Aqaba (Jordanien), Eilat (Israel), Sharm el-Sheikh (Ägypten), Suez-Kanal-Passage, Port Said (Ägypten), Giardini-Naxos (Taormina) (Sizilien), Nizza (Frankreich)



30.04.2021

Alle Angebote vorbehaltlich der Richtigkeit und Verfügbarkeit