www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Mein Schiff und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel: 0991 2967 69768

Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB
Datenschutz

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Kreuzfahrten Östliches Mittelmeer 2018, 2019 & 2020

Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen
 




Kreuzfahrten 'Östliches Mittelmeer' werden 2018, 2019 und 2020 in großer Angebotsvielfalt von deutschen und internationalen Kreuzfahrtgesellschaften offeriert. Als Trennlinie zwischen dem West- und dem Ostmittelmeer gilt gemeinhin Italien, sodass auch das adriatische Meer zwischen Italien und Kroatien zum Ostteil zählt. Die wichtigsten Abfahrtshäfen für Schiffsreisen in diese Region sind Venedig, Triest, La Valletta auf Malta, Antalya in der Türkei und Piräus in Griechenland, wobei auch Savona und Genua, obwohl im Westteil gelegenen, auch als Start- und Zielhafen genutzt werden.

Zu den Häfen in Genua, Savona, Venedig und Triest bieten die meisten Kreuzfahrtveranstalter eine preisgünstige An- und Abreise mit dem Reisebus an, selbstverständlich kann man auch mit dem eigenen PKW anreisen oder Kreuzfahrten 'Östliches Mittelmeer' mit Flug buchen, was sicherlich die schnellste und bequemste Anreiseform ist. Die Region ist mittlerweile ein Ganzjahresziel und insbesondere in Ägypten und Israel herrschen gerade in den Wintermonaten die angenehmsten Temperaturen für ausgedehnte Besichtigungvorhaben.





Mein Schiff 1 - 16. April 2019 - 10 Tage - Östliches Mittelmeer mit Rhodos

Das östliche Mittelmeer ist gespickt mit geschichtsträchtigen Ländern und gesegnet von einer traumhaftschönen Landschaft, gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen Europas und ist mit seinen interessanten Landstrichen und seiner vielfältigen Kultur des Abend- und Morgenlandes ist ein vielbefahrenes Kreuzfahrtgebiet. Wunderschöne Inseln wie Rhodos, deren feinsandige Strände und herrliche Buchten von tiefblauem Wasser des Mittelmeers umsäumt werden, prägen ebenso das Bild der östlichen Mittelmeerregion, wie die großen Städte Athen und Istanbul, die eine Jahrtausend alte Historie haben.

Eine abwechslungsreiche Kreuzfahrt durch die malerische östliche Mittelmeerregion bietet ihnen das elegante Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 1. Im April 2019 können Sie sich ab der türkischen Hafenstadt Antalya für 10 Tage auf eine spannende Mittelmeerreise begeben. Freuen Sie sich auf die bezaubernde Inseln Rhodos, auf interessante Landgänge in der türkischen Hafenstadt Bodrum und in der griechischen Hauptstadt Athen, die die Wiege der europäischen Demokratie ist und mit ihrer alles überthronenden Akropolis glänzt.

Nach einem angenehmen Flug in die türkische Hafenstadt Antalya und einer schnellen Einschiffung legen Sie am Abend um 22:30 Uhr vom Hafenkai ab und nehmen Kurs auf Athen. Einen ganzen Seetag kreuzen Sie zunächst durch die schöne Inselwelt der Ägäis und fahren in den Hafen von Piräus ein. Tief in den Zauber von Atheneintauchen können Sie bei einem Bummel durch die malerische Altstadt zu Füßen der Akropolis, in der in unzähligen Gässchen und Hallen mit edlem Schmuck, traditionellen Teppichen, kunstfertigen Keramikwaren und Antiquitäten gehandelt wird.

Herrlich ist auch der Landgang auf der griechischen Sonneninsel Rhodos, die mit feinsandigen Badestränden, einsamen Felsbuchten, bezaubernden Küstendörfern und einem bergigen Inselinnerem aufwartet. Genießen Sie einen Strandtag in den kühlenden Fluten des Mittelmeers und vergnügen Sie sich mit den vielfältig angebotenen Wassersport-Aktivitäten. Geschichtsinteressierte können einen Ausflug in die historische Stadt Lindos unternehmen und die bezaubernd Altstadt sowie die antike Akropolis besichtigen. Viel Spaß macht auch eine Biketour durch die malerische Stadt Rhodos und das fast unberührte Hinterland mit anschließendem Badestopp an einem der schönsten Strände der Insel.



MSC Musica - Mai bis Oktober 2019 - 7 Tage im Mittelmeer

Der östliche Mittelmeerraum ist gekennzeichnet durch seine aufregenden Metropolen, traumhaften Badestränden, abwechselungsreiche Landschaft und eindrucksvollen historischen Bauwerke. Begeisternd ist die gesunde mediterrane Küche und die südländische Lebensfreude der Mittelmeeranwohner. Mit dem eleganten Kreuzfahrtschiff MSC Musica können Sie für 7 Tage das östliche Mittelmeer ab der Lagunenstadt Venedig bereisen. Unterwegs werden Landgänge in der bezaubernden Hafenstadt Brindisi (Italien), im Hafen von Katakolon (Griechenland), auf der Insel Mykonos, als auch im geschichtsträchtigen Athen (Griechenland) sowie im malerischen Dubrovnik (Kroatien) und im bisher kaum von Kreuzfahrtschiffen besuchten Saranda (Albanien) eingelegt und zahlreiche interessante Ausflugstouren angeboten. In den Frühlingsmonaten Mai und Juni 2019 können Sie die blühende Pflanzenpracht im Mittelmeerraum bewundern und das angenehm sommerliche Klima bei ihren Exkursionen genießen und so richtig Sonne auftanken. Im Juli und August 2019 mit ihren heißen Tagen werden Sie sicher auch an den feinsandigen Mittelmeerstränden Abkühlung finden und vergnügt Wassersport treiben. Der September und Oktober 2019 sind typische Monate für Wander- und Biketouren durch die vielfältige Naturlandschaft.

Die schönen Strände Italiens und die malerische Küsten Kroations, die strahlend weißen Häuser Griechenlands und die erhabenen Bauwerke Athens laden zum Schwärmen ein. Der mediterrane Charme und die unbeschwerte Lebensweise werden Sie besonders intensiv erleben. Kein anderer Urlaub bietet so viel Vielfalt an Kultur, Sprache, Lebensart und kulinarischen Eindrücken. Sie werden entlang malerischer Küstenregionen kreuzen und antike Stätten aus zurückliegenden Zeiten besuchen, an sonnige Strände und idyllischen Buchten mit azurblauem Wasser relaxen.

Von Venedig führt die Kreuzfahrt durch das Adriatische Meer in die malerische italienische Stadt Brindisi, die eine gemütliche verwinkelte Altstadt besitzt. Im griechischen Katakolon auf dem Peleponnes können Sie sich zu einem Ausflug in die Heiligtumsstätte Olympia aufmachen, die der Geburtsort der antiken olympische Spiele ist. Falls Sie Olympia schon kennen, gibt es in der Umgebung von Katakolon herrliche Badestrände, wo Sie einen vergnügten Tag mit schwimmen, schnorcheln und relaxen verbringen können.

Eine besondere Attraktion ist der Ausflug zur antiken Ruinenstätte Olympia, der vom schmucken Kreuzfahrthafen Katakolon aus angeboten wird. Das antike Olympia, das im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes liegt, ist der Geburtsort der Olympischen Spiele und war ein Heiligtum des Zeus. Die ersten Wettkämpfe fanden nachweislich ab dem 7.Jh. v. Chr. statt und weitere Bauwerke wurden in den Jahren auf dem Gelände errichtet. Während der Olympiade durften die teilnehmenden griechischen Staaten keinen Krieg miteinander führen, so dass die Spiele auch einen großen Einfluss auf den Frieden in der hellenistischen Welt hatten. Der oströmische Kaiser Theodosius II lies im Jahre 426 n. Chr. das Zeusheiligtum schließen und verbot die weitere Austragung der Olympischen Spiele, die aber wahrscheinlich noch bis ins 6. Jh. heimlich abgehalten wurden.

Ein Erdbeben im Jahre 551 vernichtete alles und nach einer Überschwemmung wurde die Siedlung endgültig verlassen. Die Ruinen von Olympia wurden unter meterhohen Sand 1766 wiederentdeckt und ab 1874 systematische ausgegraben. In dieser Zeit wurde der alte Gedanke von den einstigen Olympischen Spiele in Europa sehr populär und 1896 wurden zum ersten Mal die Olympischen Spiele der Neuzeit ausgetragen. Heute können Sie sich das einstige Wettkampfgelände, die Ruinen der Kultbauten und das angegliederte Museum anschauen. Wer das Olympiagelände schon gesehen hat, kann seine kostbare Zeit an einem schönen Strand in der nahen Umgebung von Katakolon verbringen und Sonne und Meer genießen.


Costa Luminosa - Mai bis September 2019 - 7 Tage Griechische Inseln

Das östliche Mittelmeer mit seiner bezaubernden Inselwelt, wo feinsandige Strände, malerische Städtchen und eine vielfältige Naturlandschaft sowie historische Ausgrabungen begeistern, gehört zu den sonnigsten Kreuzfahrtgebieten Europas. Im Frühjahr und Sommer 2019 bereist das schicke Kreuzfahrtschiff Costa Luminosa ab der italienischen Gondelstadt Venedig diese malerische Mittelmeerregion, wobei Landgänge im süditalienischen Bari, auf den schönen griechischen Inseln Kefalonia, Santorin und Mykonos sowie in der kroatischen Hafenstadt Dubrovnik stattfinden. Besonders beliebt bei Sonnenanbetern und Partyfreunden ist die griechische Insel Mykonos, wo Sie tagsüber an den feinsandigen Badestränden relaxen und im glasklaren Meerwasser Wassersport treiben können. Am Abend und in der Nacht sind es dann das lebhafte pulsierende Straßenleben und die leckere Restaurants und zahlreichen Tanzclubs in Mykonos-Stadt, die das feierfreudige Volk bei Laune halten.

Noch bis in den 1950er Jahren lebten die Menschen ärmlich vom Fischfang, von der Viehzucht und vom Schiffsbau, dann kamen die ersten sonnenhungrigen Touristen und brachten viel Geld auf die Insel. Viele wohlhabende Griechen haben sich hier eine prächtige Villa gebaut und verbringen die Sommerzeit auf der schönen Insel Mykonos. Machen Sie eine Rundfahrt über die Insel und bewundern Sie die typischen schneeweißen Häuser, die das Landschaftsbild prägen. Sehenswert ist die Stadt Chora mit ihren alten Windmühlen, bezaubernden Gassen, interessanten Museen und schönen Kirchenbauwerken. Ein fantastisches Fotomotiv ist die Kirche Paraportiani, deren Architektur an einen Eisberg erinnert.


MSC Musica - April bis September 2019 - 7 Tage Östliches Mittelmeer

Das erlebnisreiche östliche Mittelmeer mit seinen geschichtsträchtigen Städten und malerischen Landschaften können Sie von Mai bis Oktober 2019 mit dem modernen Kreuzfahrtschiff MSC Musica bereisen. Abseits von Touristenmassen und überhitzen Temperaturen können Sie sich im Frühjahr und Sommer 2019 ins kulturelle Leben von Italien, Griechenland und Kroatien stürzen und dabei die zahlreichen geschichtlichen Hinterlassenschaften der östlichen Region des Mittelmeerraum erkunden. An- und Abfahrtshafen ist die bezaubernde italienische Hafenstadt Venedig, von wo aus die 7-tägige Entdeckungskreuzfahrtreise zunächst über das italienische Brindisi auf die griechische Halbinsel Peloponnes in den Hafen von Katakolon führt.

Spannend ist ein Ausflug zur antiken Ausgrabungsstätte von Olympia, die der Geburtsort der Olympischen Spiele ist. Hier fanden vom 8. Jh. v. Chr. an für rund 1000 Jahre lang die antiken olympischen Wettkampfspiele statt, die ein wichtiges politisches und religiöse Ereignis in der hellenistischen Welt waren. Durch Erdbeben und politische Umwälzungen versank die antike Stätte mit ihren Tempelbauten und dem sportlichen Gedankengut für viele Jahrhunderte in Vergessenheit, bis im 18. Jh. die ersten europäischen Archäologen mit Untersuchungen und Ausgrabungen begannen, deren Forschungsergebnisse die Welt beflügelte und die dann zu den ersten neuzeitlichen Spielen im Jahre 1896 führten. Heute können Sie die Reste der einstigen Tempel- und Sportanlagen bestaunen und im archäologischen Museum die bedeutenden Funde des geschichtsträchtigen Ortes bestaunen.




Norwegian Spirit - 02. Dezember 2019 - 13 Tage Route Mittelmeer mit Zypern

Das sonnige östliche Mittelmeer mit seinen malerischen Inseln und geschichtsträchtigen Ländern ist eine beliebte Kreuzfahrtregion. So können Sie mit der Norwegian Spirit diese außergewöhnlich schöne Urlaubsregion bereisen und sich auf Landgänge auf der Insel Zypern, in den israelischen Küstenstadten Haifa und Ashdod und in der griechischen Hauptstadt Athen freuen. Im zuhause schon kühleren Dezember 2019 können Sie bei einer entspannten Kreuzfahrtreise mit dem schmucken Kreuzfahrtschiff Norwegian Spirit durch das östliche Mittelmeer nochmal so richtig Sonne auftanken. Nach einem erholsamen Flug in die italienische Hauptstadt Rom und einer zügigen Einschiffung in Civitavecchia nehmen Sie Kurs auf den Ostteil des Mittelmeeres.

Die bezaubernde Mittelmeerinsel Zypern ist bekannt für ihre zahlreiche Buchten mit feinen Sandstränden, die zum Baden im glasklaren Meereswasser einladen. Wanderfreunde finden auf Zypern wilde Gebirgszüge, weite Ebenen sowie schöne Tal- und Hügellandschaften, die Sie bei einer gemütlichen Wanderung genießen werden. Die Flora ist von Zedern-, Eichen-, Pinien- und Kiefernwäldern sowie von Olivenhainen und von duftenden Zitrusfrucht- und Weinplantagen geprägt. Spannend ist der Besuch der geteilten Stadt Nikosia, die sowohl Hauptstadt der Republik Zypern als auch der türkischen Republik Nordzypern ist und deren Grenze Sie bei einem Stadtbummel bequem zu Fuß überschreiten können. Malerisch ist der zypriotische Altstadtkern mit seiner venezianischen Altstadtmauer. Bestaunen Sie die prächtige Freskenmalerei in der Kathedrale Johannes und besuchen Sie das Ikonenmuseum im erzbischöflichen Palast mit seiner bedeutenden Sammlung.

Beeindruckend ist auch der Landgang in der israelischen Küstenstadt Ashdod, die zu Ausflügen in die Heilige Stadt Jerusalem einlädt, wo Sie die Via Dolorosa, den Leidensweg Jesus, entlang spazieren und die berühmte jüdische Klagemauer am Fuß des Tempelbergs besichtigen können. Bewundern Sie auch den Felsendom und die Al-Aksa-Moschee auf dem Tempelberg, die bedeutende muslimische Religionsstätten sind. Nach dem Stopp in der israelischen Mittelmeerstadt Ashdod, deren weitläufige Sandstrände zum Sonnenbaden und Schwimmen einladen und die Ausgangspunkt für Bustouren zur alten mächtigen Felsenfestung Masada am Fuße des toten Meer ist, fahren Sie weiter zur israelischen Küstenstadt Haifa, die von imposanten Berghängen eingerahmt wird und zu Ausflügen in die berühmten biblischen Städte Jerusalem, Nazareth und Betlehem einlädt. Hochinteressant ist auch die moderne Stadt Tel Aviv, die erst 1909 gegründet wurde und zu deren Hauptattraktion die in den 1930ern im Bauhausstil erbaute Weiße Stadt mit ihren rund 4000 Gebäuden zählt, deren architektonische Schönheit von den ab 1933 hierher geflohenen deutschstämmigen Juden geprägt ist. Unvergesslich ist auch eine Busfahrt durch das urwüchsige Gebiet Galiläa und über die Golan-Hochebene in Verbindung mit einer Bootsfahrt auf dem berühmten See von Genezareth.







In der untenstehenden Auflistung sehen Sie eine kleine Auswahl an Östliches Mittelmeer Kreuzfahrten.

Das Gesamtangebot aller Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer finden Sie über die Suchfunktion oben oder auch sehr komfortabel über die Kreuzfahrt-Suche kombiniert nach Region, Datum und Schiff



Abreise Dauer Schiff Kreuzfahrt
05.01.2019 118-129 Tage MSC Magnifica Kreuzfahrt Weltreise 2019 :
Genua (Italien), Marseille, Barcelona, Malaga, Madeira, St. Maarten, St. Thomas, Puerto Rico, Curacao, Aruba, Santa Marta (Kolumbien), Cartagena (Kolumbien), Cristobal (Panama), Panamalkanal-Passage, Puntarenas (Costa Rica), Corinto (Nicaragua), Puerto Quetzal (Guatemala), Puerto Vallarta (Guatemala), Cabo San Lucas (Mexiko), San Diego (USA), Los Angeles (USA), San Franncisco (USA), Hilo (Hawaii), Honolulu (Hawaii), Tahiti, Moorea, Bora Bora, Paga Pago, Western Samoa, Tonga, Lautoka (Fidschi), Suva (Fidschi), Bay of Islands (Neuseeland), Auckland (Neuseeland), Sydney (Australien), Melbourne (Australien), Perth (Australien), Singapur, Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Phuket, Colombo (Sri Lanka), Male (Malediven), Dubai, Abu Dhabi, Khasab (Oman), Muscat (Oman), Aqaba (Jordanien), Suezkanal-Passage, Insel Kreta, Messina (Italien), Civitavecchia (Rom), Genua (Italien), Marseille, Barcelona, Cadiz (Spanien), Lissabon, Vigo (Spanien), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Hamburg

04.04.2019 11 Tage MSC Sinfonia Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer mit Griechenland & Malta :
Genua (Italien), Marseille (Frankreich), Barcelona (Spanien), Insel Malta, Insel Korfu, Katakolon (Griechenland), Insel Kreta, Athen (Griechenland), Civitavecchia (Rom), Genua (Italien)

11.04.2019 16 Tage Mein Schiff 3 Kreuzfahrt Dubai bis Östliches Mittelmeer II :
Dubai, Muscat (Oman), Salalah (Oman), Aqaba (Jordanien), Safaga (Ägypten), Suezkanal-Passage, Alexandria (Ägypten), Heraklion (Kreta)

14.04.2019 7 Tage Mein Schiff Herz Kreuzfahrt Mittelmeer mit Griechenland I :
La Valletta (Malta), Heraklion (Kreta), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Catania (Sizilien), La Valletta (Malta)

14.04.2019 7 Tage Costa Deliziosa Kreuzfahrt Mittelmeer - Lust auf Griechenland :
Venedig, Bari, Insel Korfu, Athen, Kotor, Dubrovnik, Venedig

16.04.2019 13 Tage Aida Vita Kreuzfahrt Von Kreta nach Mallorca :
Heraklion (Kreta), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Argostoli (Griechenland), Reggio Calabria (Italien), Lipari (Italien), Ajaccio (Korsika), Cannes (Frankreich), Sete (Frankreich), Insel Ibiza, Palma de Mallorca

20.04.2019 7 Tage MSC Lirica Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer mit Griechenland & Kroatien :
Venedig (Italien), Bari (Italien), Katakolon (Griechenland), Insel Mykonos, Athen (Griechenland), Saranda (Albanien), Dubrovnik (Kroatien), Venedig (Italien)

21.04.2019 14 Tage Mein Schiff Herz Kreuzfahrt Mittelmeer mit Italien & Griechenland I :
La Valletta (Malta), Ajaccio (Korsika), Porto Torres (Sardinien), Civitavecchia (Rom), Neapel (Italien), La Valletta (Malta), Heraklion (Kreta), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Catania (Sizilien), La Valletta (Malta)

27.04.2019 10 Tage Mein Schiff 3 Kreuzfahrt Griechenland mit Zypern I :
Heraklion (Kreta), Athen, Insel Mykonos, Insel Rhodos, Insel Zypern, Haifa (Israel), Ashdod (Israel), Heraklion (Kreta)

28.04.2019 10 Tage Norwegian Spirit Kreuzfahrt Mittelmeer :
Rom-Civitavecchia (Italien), Santorin (Griechenland), Athen (Griechenland), Mykonos (Griechenland), Kreta (Griechenland), Valletta (Malta), Messina (Sizilien), Neapel (Italien), Livorno (Italien), Rom-Civitavecchia (Italien)

24.05.2019 9 Tage Norwegian Star Kreuzfahrt Griechische Inseln ab Venedig :
Venedig (Italien), Kotor (Montenegro), Insel Korfu, Insel Santorin, Athen (Griechenland), Insel Rhodos, Insel Mykonos, Argostoli (Griechenland), Dubrovnik (Kroatien), Venedig (Italien)

27.05.2019 14 Tage Mein Schiff Herz Kreuzfahrt Mittelmeer mit Italien & Griechenland I :
La Valletta (Malta), Ajaccio (Korsika), Porto Torres (Sardinien), Civitavecchia (Rom), Neapel (Italien), La Valletta (Malta), Heraklion (Kreta), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Catania (Sizilien), La Valletta (Malta)

02.06.2019 7 Tage MSC Magnifica Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer, Griechenland & Montenegro :
Venedig (Italien), Bari (Italien), Katakolon (Griechenland), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Insel Korfu, Kotor (Montenegro), Venedig (Italien)

02.06.2019 14 Tage Mein Schiff 6 Kreuzfahrt Griechenland mit Adria & Dubrovnik :
Insel Malta, Souda (Kreta), Insel Rhodos, Insel Mykonos, Athen, Insel Malta, Dubrovnik (Kroatien), Bari (Italien), Split (Kroatien), Koper (Slowenien), Triest (Italien)

07.06.2019 7 Tage MSC Lirica Kreuzfahrt Mittelmeer mit Griechenland :
Venedig (Italien), Bari (Italien), Insel Santorin, Chania (Kreta), Argostoli (Griechenland), Split (Kroatien), Venedig (Italien)

08.06.2019 7 Tage MSC Musica Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer mit Griechenland & Albanien :
Venedig, Brindisi (Italien), Katakolon (Griechenland), Insel Mykonos, Athen (Griechenland), Saranda (Albanien), Dubrovnik (Kroatien), Venedig

23.06.2019 14 Tage Mein Schiff 6 Kreuzfahrt Adria mit Sizilien & Griechenland I :
Triest (Italien), Dubrovnik (Kroatien), Kotor (Montenegro), Bari (Italien), Catania (Sizilien), Insel Malta, Souda (Kreta), Insel Rhodos, Insel Mykonos, Athen, Insel Malta

24.06.2019 7 Tage Mein Schiff Herz Kreuzfahrt Mittelmeer mit Griechenland I :
La Valletta (Malta), Heraklion (Kreta), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Catania (Sizilien), La Valletta (Malta)

30.06.2019 7 Tage Mein Schiff 6 Kreuzfahrt Griechenland ab Malta :
Insel Malta, Souda (Kreta), Insel Rhodos, Insel Mykonos, Athen, Insel Malta

30.06.2019 10-11 Tage Norwegian Jade Kreuzfahrt Griechische Inseln und Italien :
Civitavecchia (Rom), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Insel Mykonos, Insel Rhodos, Insel Kreta, Insel Malta, Messina (Sizilien), Neapel (Italien), Livorno (Italien), Civitavecchia (Rom)

Auf den Kreuzfahrten mit Abfahrt am 23.05; 20.06; 11.07; 11.08; 22.08; 12.09 und 03.10.2019 dauert die Kreuzfahrt nur 10 Tage und Rhodos wird nicht angelaufen. An allen weiteren Terminen dauert die Kreuzfahrt 11 Tage mit Landgang in Rhodos.