www.kreuzfahrt-sonne.de
Für beste Beratung Travianet anrufen!
Kreuzfahrt-Suche Tel: 0991 2967 69768 Reisebüro

  Werbung    Aktuelle Kreuzfahrt Sonderangebote

Ihr Kreuzfahrtspezialist seit 2003

Travianet Reisebüro
94469 Deggendorf - Stadtfeldstr. 16
Mo-Fr: 09:00-18:00 Uhr // Sa/So: 09:00-14:00 Uhr

Start Suche Tel: 0991 2967 69768 Buchungsablauf

Aida Aura 24.01.2022
Suedafrika & Namibia

Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
14 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Suedafrika & Namibia:
Kapstadt (Südafrika), East London (Südafrika), Durban (Südafrika), Richards Bay (Südafrika), Port Elizabeth (Südafrika), Lüderitz (Namibia), Walvis Bay (Namibia), Kapstadt (Südafrika)

24.01.2022


Preise, Routenkarte, Reise- und Schiffsinfos



Ihre Aida Kreuzfahrt nach Südafrika und Namibia legt auch in Südafrikas größtem Hafen in Durban an, von wo aus man zu Landausflügen in die bunte und lebensfrohe Stadt, an die gepflegten Strände der Region oder zu den Natur- und Wildparks im Hinterland und an der Küste aufbrechen kann. Für einen entspannten Strandbesuch müssen Sie nicht weit fahren, denn der als 'Golden Mile' bekannte Stadtstrand von Durban bietet neben sauberem Sandstrand und Meereswasser auch viele Wassersportmöglichkeiten, Liegestühle, kulinarische Angebote und Shoppingmöglichkeiten. Wem nach Unterhaltung zumute ist, der kann hier Afrikas größte Aquarienlandschaft oder einen Wasserpark für große und kleine Gäste besuchen.

Als drittgrößte Stadt Südafrikas bietet Durban natürlich auch zahlreiche kulturelle und historische Highlights, wie das Stadtmuseum im alten Gerichtsgebäude, das Port Natal Schifffahrtsmuseum oder einen Geschichtspfad, welcher auf den Lebensspuren Mahatma Gandhis entlangführt, der hier einst als junger Mann lebte. Natürlich dürfen bei einem Landgang in einem südafrikanischen Hafen nicht Naturparks fehlen, welche das breitgefächerte Tierleben des afrikanischen Kontinents erlebbar machen. Genannt seien hier das Tala Reservat, wo Flusspferde, Antilopen, Nashörner und Giraffen zu sehen sind und das Umhlanga Reservat, welches die Tier- und Pflanzenwelt der hiesigen Flussregionen zeigt.