www.kreuzfahrt-sonne.de
Für beste Beratung Travianet anrufen!
Kreuzfahrt-Suche Tel: 0991 2967 69768 Reisebüro

  Aktuelle Kreuzfahrt Sonderangebote

Ihr Kreuzfahrtspezialist seit 1998

Travianet Reisebüro
94469 Deggendorf - Stadtfeldstr. 16
Mo-Sa: 08:00-22:00 Uhr // So/Fei: 11:00-22:00 Uhr

Start Suche Tel: 0991 2967 69768 Buchungsablauf

Kreuzfahrten Westeuropa 2022 & 2023

Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
 




Kreuzfahrten Westeuropa 2022 & 2023
Aida, Costa, Mein Schiff, MSC Cruises & Phoenix Reisen

Kreuzfahrten in Westeuropa umfassen die Atlantikküste von Portugal, Spanien, Frankreich, Belgien, der Niederlande, die Häfen im Süden von England und Irland sowie im Ärmelkanal. Die 2 verschiedenen Typen von Westeuropakreuzfahrten sind zum einen die Schiffsreisen zwischen Nordeuropa und dem Mittelmeer bzw. den Kanaren und zum anderen Kreuzfahrten ab und bis den deutschen Kreuzfahrthäfen in Kiel, Hamburg, Bremerhaven und Warnemünde oder ab Amsterdam in den Ärmelkanal nach Le Havre in Frankreich, Dover in England, Zeebrügge in Belgien und Rotterdam bzw. Amsterdam, die wieder in ihren Ausgangshafen zurückkehren.

Eine Vielzahl von Kreuzfahrtschiffen befährt regelmäßig diese Kreuzfahrtregion, die solch verschiedenartige und faszinierende Landschaften wie die Normandie, die Bretagne oder die Medoc in Frankreich, Cornwall und die Grafschaft Kent in Südengland, das Baskenland, Kantabrien und Galizien in Nordspanien sowie die portugiesische Küste umfasst.

Neben den schönen Küsten, Stränden und Dünen, die zu kleinen Spaziergängen und Wanderungen einladen, finden sich auch eine ganze Reihe sehenswerter Städte in Ausflugsweite zu den angesteuerten Häfen Westeuropas. So ist London von Dover und Paris von Le Havre auf Ausflügen zu erreichen, von La Coruna aus bietet sich Santiago de Compostela am Jakobsweg als Ausflugsziel an und in Lissabon, Porto, La Rochelle und Amsterdam können die Kreuzfahrtschiffe direkt in den dortigen Häfen anlegen.

Kreuzfahrten in Westeuropa mit Costa, MSC Cruises, der Mein Schiff oder mit Aida finden in ihrer klassischen Form im September und Oktober 2022 und 2023 von Nordeuropa in das Mittelmeer oder zu den Kanaren statt und die im Frühjahr zurückreisenden Kreuzfahrten in Westeuropa bringen eine Vielzahl von Schiffen in den Monaten März, April und Mai 2022 und 2023 in die Kreuzfahrthäfen nach Hamburg, Bremerhaven, Kiel und Warnemünde.

Southampton ist ein auf Westeuropakreuzfahrten häufig angelaufener Kreuzfahrthafen an der Südküste Englands. Es beheimatet einen wichtigen britischen Kreuzfahrthafen und war 1912 der Starthafen der Titanic, der im dortigen Maritime Museum eine Dauerausstellung gewidmet ist. Sehenswert ist auch das Tudor House Museum, das in einem schmucken Fachwerkhaus untergebracht ist und das Familienalltagsleben während der viktorianischen Epoche anschaulich präsentiert. Zahlreiche spannende Ausflugstouren werden von Southampton aus angeboten, die ihnen die Schönheit und historische Hinterlassenschaft in der malerischen Region Südenglands zeigen. Viel besucht sind der über 5000 Jahre alte Steinkreis Stonehenge in der Grafschaft Wiltshire, der wegen seiner Einmaligkeit seit 1986 zum UNESCO- Weltkulturerbe gehört.

Autoliebhaber können das hochinteressante National Motor Museum im kleinen Ort Beaulieu besuchen, wo rund 250 altehrwürdige Fahrzeuge präsentiert werden, darunter auch vier Weltrekordfahrzeuge und Fahrzeuge aus den James Bond Filmen. Die geschichtsträchtige Hauptstadt London, eines der Ausflugsziele ab Southampton, hat eine große Vergangenheit als Weltstadt, wovon zahlreiche prächtige Bauwerke, beeindruckende Straßenzüge, Plätze und sakrale Kirchengebäude zeugen. Sehenswert ist auf Westeuropa Kreuzfahrten in 2022 und 2023 sicherlich wieder der imposante Buckingham Palast, in dem ausländische Staatsoberhäupter empfangen werden und der auch der offizielle Wohnsitz von Königin Elisabeth II ist. Den einstigen unermesslichen Reichtum Großbritanniens werden Sie bei einem Besuch des Tower of Londons sehen, in dem die britischen Kronjuwelen aufbewahrt und der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Le Havre, in der malerischen Normandie gelegen, ist eine alte Hafenstadt, die nach den Kriegszerstörungen im 2. Weltkrieg gemäß den Entwürfen des Architekten Perret wieder aufgebaut wurde und deren Stadtkern heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Interessant sind auf Westeuropa Kreuzfahrten 2021 und 2022 Ausflugstouren in die elegante Hauptstadt Paris mit ihrem berühmten Wahrzeichen, dem Eiffelturm oder an die Küste der Normandie in die historische Altstadt von Rouen, die in ihren Altstadtgassen mit prachtvollen Fachwerkhäusern, zahlreichen alten Kirchenbauwerken und mit einer gotischen Kathedrale glänzt. Sehr erholsam ist ein ausgedehnter Spaziergang entlang der normannischen Küste, bei dem Sie die üppige Landschaft und herrlichen Ausblicke auf das Meer genießen werden.

Der belgische Kreuzfahrthafen Zeebrügge ist auf Kreuzfahrten nach Westeuropa oft Ausgangspunkt für spannende Landausflüge nach Brügge, einem Kleinod spätmittelalterlicher Architektur, welche zu einem Gutteil bis heute im ursprünglichen Zustand verblieben ist, da die alte Handelsstadt einerseits von Kriegen und Bränden verschont geblieben ist und andererseits der wirtschaftliche Abstieg ab dem 16. Jh, hervorgerufen durch die Versandung des Zugangs zur Nordsee, großflächigen Abriss und Neubau verhinderte, da schlicht und ergreifend das Geld dazu fehlte. Heute ist Brügge aus seinem Dornrösschenschlaf erwacht, ist ein wichtiger Hochschulstandort, besitzt vor seinen Toren mit Zeebrügge einen der bedeutendsten Häfen Nordeuropas und ist Belgiens größter Touristenmagnet. Sie sollten es sich auf ihren Kreuzfahrten in Westeuropa 2022 oder 2023 keinesfalls nehmen lassen, mit einem Ausflugsboot die Reien genannten Kanäle der Stadt zu erkunden und dabei einen Blick auf die bestens erhaltene Altstadt zu werfen, deren Besichtigung Sie dann zu Fuß fortsetzen sollten, um Belgiens schönsten Marktplatz, die prächtigen Kirchbauten, mächtigen Wehrtürme der Stadtmauer und die wohlkurierten Museen in Augenschein zu nehmen.







Aida Prima - April bis Oktober 2022 - 7 Tage - Kreuzfahrt Westeuropa

Vom Frühling bis in den Herbst 2022 können Sie Westeuropakreuzfahrten mit der modernen Aida Prima ab der beliebten Hansestadt Hamburg unternehmen, die mit Kurs auf den Ärmelkanal bis an die französische Küste nach Le Havre führen. Eine spannende Urlaubsregion ist die malerische westeuropäische Küste, mit ihren interessanten Hafenstädten und schönen Landschaftsregionen, die man ganz bequem bei einer erholsamen Kreuzfahrt entdecken kann. Einst brachen von hier aus abenteuerliche Seefahrer auf, um für ihre Krone neue Welten zu entdecken und unermesslichen Reichtum mit nach Hause zubringen. Mit der schicken Aida Prima können Sie ab der bezaubernden Hansestadt Hamburg eine Kreuzfahrt durch die blaue Nordsee bis in den Ärmelkanal und wieder zurück unternehmen, wobei die südenglische Hafenstadt Southampton, die französische Normandiestadt Le Havre, die belgische Küstenstadt Zeebrügge und die niederländische Hafenstadt Rotterdam angelaufen werden. Immer am Samstag um 18 Uhr startet die Aida Westeuropa Reise in Hamburg, von wo aus sie durch die Elbe in die Nordsee und gen Süden binnen anderthalb Tagen bis in die englische Hafenstadt Southampton gelangen. Weiter führt die Kreuzfahrt nach Le Havre in Frankreich, in das belgische Zeebrügge und in die niederländische Hafenstadt Rotterdam und schließlich wieder zurück in den Hafen von Hamburg.

Ganze zwei Seetag an Bord sorgen dabei für viel Erholung und für vergnügte Stunden, während denen Sie das große Unterhaltungs- und Fitnessangebot an Bord nutzen können. Ihren Entdeckergeist können Sie dann an den 4 Tagen an Land bei spannenden Ausflugstouren freien Lauf lassen. Von Hamburg nehmen Sie zunächst Kurs auf den Hafen von Southampton, von wo 1912 die Titanic zu ihrer tragischen Jungfernfahrt aufbrach. Heute können Sie im Seefahrtsmuseum die Dauerausstellung über die Titanic besuchen. Sehr interessant sind auch das Tudor House Museum, in dessen Räumlichkeiten das Alltagsleben einer Familie in der viktorianischen Zeit präsentiert wird und das Museum Medieval Merchants House, in dem das Familienleben einer reichen Kaufmannsfamilie im späten Mittelalter gezeigt wird. Gerne können Sie sich einer Aida-Tour in die pulsierende Weltmetropole London anschließen oder einem Ausflug zu den legendären Menhiren von Stonehenge sowie einer Naturexkursion entlang der malerischen Küste Südenglands, die sich vor allem in den warmen Monaten von Mai bis September 2022 auf ihrer Kreuzfahrt in Westeuropa anbieten.

Von Le Havre aus bieten sich Ausflüge in die charmante französische Hauptstadt Paris und in die romantische Normandie an, wo die mittelalterliche Stadt Rouen mit einer bezaubernden Altstadt ihre Besucher empfängt. Naturliebhaber können eine Wandertour entlang der Küste machen und die idyllische Natur sowie herrliche Ausblicke aufs Meer genießen. Wieder über den Ärmelkanal legen Sie im belgischen Zeebrügge an und können sich von dort aus zu Ausflügen in die geschichtsträchtige alte Handelsstadt Brügge und in die Hauptstadt Brüssel aufmachen. Die königliche Haupt- und Residenzstadt Brüssel glänzt mit einem mittelalterlichen Stadtzentrum, prächtigen Alleen, imposanten Kirchenbauten, Palästen und Schlössern sowie mit modernen Hochhauskomplexen, tollen Plätzen und interessanten Museen. Zudem ist sie der Hauptsitz der Europäischen Union und der Nato und somit eine der multikulturellsten Städten in Europa. Machen Sie eine Stadtrundfahrt und lassen Sie sich von der Schönheit Brüssels beeindrucken.



Aida Prima - 18. Februar 2023 - 14 Tage Route von Mallorca nach Hamburg

Kreuzfahrten an der malerischen Küste Westeuropas entlang werden im Februar und März 2023 auch von Aida Cruises angeboten. Da wäre die Aida Prima, die von der Insel Mallorca zum Hamburger Hafen reisen wird und unterwegs u.a. zu Landgängen in den spanischen Hafenort Malaga sowie in die portugiesische Hauptstadt Lissabon einlädt. Eine große Attraktion auf dieser Aida Westeuropakreuzfahrt ist sicherlich der Landgang in der geschichtsträchtigen Stadt Lissabon, die den größten Hafen des Landes, die älteste Universität Westeuropas hat und das politische und wirtschaftliche Zentrum Portugals ist.

Eines der Wahrzeichen von Lissabon ist das mächtige Torre de Belém im Stadtteil Belem an der Flußmündung Tejo. Sehr interessant im Stadtteil Belem ist auch das Kloster Mosteiro dos Jerónimos mit den Königsgräber. Herrlich ist ein Spaziergang durch die schmalen verwinkelten Gassen der Altstadt Baixa, deren Häuser mit schönen alten Fliesenfassaden glänzen. Hier können Sie in den historischen Aufzug Elevador de Santa Justa steigen und in das höhergelegene Stadtviertel Chiado fahren. Moderne Architektur finden Sie auf dem ehemaligen Expogelände Lissabons, wo heute das Museum für Wissenschaft, ein beeindruckendes Kasino, der futuristische Bahnhof Gare do Oriente, das große Shoppingzentrum Vasco da Gama, eine internationale Ausstellungshalle und noch andere interessante Gebäude stehen.



TUI Mein Schiff 6 - 23. April 2023 - 11 Tage - Rund um Westeuropa

Die malerische Westküste Europas entlangkreuzen, von der einst die großen Seefahrer der Welt zu abenteuerlichen Entdeckungsreisen aufbrachen und unglaubliche Reichtümer nach Hause brachten, das können Sie mit der eleganten TUI Mein Schiff 6. Von Palma de Mallorca auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca geht die spannende Kreuzfahrt rund um Westeuropa im Frühjahr 2023 los mit Kurs auf die spanische Atlantikstadt Cadiz. Über Lissabon, Bilbao und Le Havre gelangen Sie nach Hamburg, wo Sie am 04. Mai 2023 den Hafen der Freien und Hansestadt erreichen.

Eine Kreuzfahrtreise entlang der malerischen Küste Westeuropas mit ihren altehrwürdigen Hafenstädten und herrlichen Küstengebieten ist auch eine Reise in die große europäische Seefahrergeschichte. Frankreich, Spanien, Portugal und Holland sowie England brachen ab Mitte des 15. Jhs. mit ihren Seeflotten auf, um die Welt zu erobern und brachten Schätze aus aller Welt in ihre Heimathäfen zurück, deren Reichtum Sie heute noch bewundern können. Mit der eleganten Mein Schiff 6 können Sie ab der wunderschönen Hafenstadt Palma de Mallorca zu einer entdeckungsreichen Kreuzfahrtreise aufbrechen, die Sie u.a. in die spanische Küstenstadt Cadiz und in die portugiesische Hauptstadt Lissabon führt. Desweiteren sind es am Atlantischen Ozean dann die spanische Atlantikstadt Bilbao und die bezaubernde französische Hafenstadt Le Havre, die ihnen ihre Schönheit zeigen und zu spannenden Ausflugstouren in die Umgebung einladen, bevor die Kreuzfahrt rund um Westeuropa nach 11 ereignisreichen Tagen in Hamburg endet.

Nach dem spätabendlichen Auslaufen in Palma de Mallorca können Sie den kompletten ersten Tag entspannt an Bord im Liegestuhl mit spannender Lektüre verbringen und die Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes auf ihrer Fahrt nach Gibraltar geniessen, bevor Sie im dortigen Hafen Fuß an Land setzen. Am nächsten Reisetag haben Sie die Gelegeneheit, eine der schönsten Städte Andalusiens zu besichtigen. Cadiz, eine der ältesten Städte Westeuropas und einst von phönizischen Kaufleuten gegründet, begrüßt Sie mit seiner wunderschönen Altstadt. Seine Blütezeit hatte Cadiz im 15. und 16. Jh., da Christoph Kolumbus und andere Seefahrer die reichen Schätze von ihren Reisen und Beutetügen in Amerika hier ausluden. Sehenswert ist der maurische Torre Tavira und die reichverzierte Kathedrale sowie das antike römische Theater und das prächtige Rathaus. Rund um Cadiz reihen sich feinsandige Badestrände an der Küste entlang, die zum Sonnenbaden einladen.

In Lissabon, der portugiesischen Hauptstadt, ist es der lockere Charme und die große Geschichte, die zahlreiche Schiffe auf ihren Kreuzfahrten in Westeuropa anlocken. Die bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt sind der Wachturm Torre de Belem und das ehemalige Hieronymus-Kloster, in dem sich die Königsgräber befinden. Machen Sie einen Bummel durch die schmalen Gassen der Alfama, dem maurischen Stadtkern und besuchen die das heutige Stadtzentrum Belem, das 1755 vom großen Erdbeben weitestgehend verschont wurde und mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten aufwartet. Eine Attraktion ist die Fahrt mit dem historischen Aufzug Elevador, der den Stadtteil Baixa mit dem höherem Stadtviertel Chiado verbindet.







In der untenstehenden Auflistung sehen Sie eine kleine Auswahl an Kreuzfahrten mit Aufenthalten in Westeuropäischen Häfen in England, Belgien, Nordfrankreich, Spanien und Portugal.

Das Gesamtangebot aller Westeuropa Kreuzfahrten finden Sie über die Suchfunktion oben oder auch sehr komfortabel über die Kreuzfahrt-Suche kombiniert nach Region, Datum und Schiff



Abreise Dauer Schiff Kreuzfahrt
28.01.2023 7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Metropolen ab Hamburg :
Hamburg, Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam, Hamburg

29.01.2023 7 Tage MSC Virtuosa Kreuzfahrt Europäische Metropolen ab Hamburg :
Hamburg, Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Le Havre (Frankreich), Southampton (England), Hamburg

11.02.2023 7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Metropolen ab Hamburg :
Hamburg, Rotterdam (Niederlande), Zeebrügge (Belgien), Le Havre (Frankreich), Southampton (England), Hamburg

04.03.2023 7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Metropolen ab Hamburg :
Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Hamburg

05.03.2023 7 Tage MSC Virtuosa Kreuzfahrt Europäische Metropolen ab Hamburg :
Hamburg, Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Le Havre (Frankreich), Southampton (England), Hamburg

06.03.2023 27 Tage Aida Aura Kreuzfahrt von Südafrika nach Hamburg :
Kapstadt (Südafrika), Lüderitz (Namibia), Walvis Bay (Namibia), Praia (Kapverden), Mindelo (Kapverden), Lanzarote, Teneriffa, Lissabon (Portugal), Leixoes (Portugal), Vigo (Spanien), Gijon (Spanien), Dover (England), Hamburg

30.03.2023 7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Metropolen ab Rotterdam :
Rotterdam (Niederlande), Hamburg, Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande)

03.04.2023 17 Tage Mein Schiff 1 Kreuzfahrt Barbados bis Bremerhaven - Transatlantik :
Barbados, Dominica, St. Maarten, Ponta Delgada (azoren), Lissabon (Portugal), Leixoes (Portugal), La Coruna (Spanien), Bremerhaven

06.04.2023 10 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Osterreise von Lissabon nach Warnemünde :
Lissabon (Portugal), Vigo (Spanien), La Coruna (Spanien), Dover (England), Zeebrügge (Belgien), Kristiansand (Norwegen), Warnemünde

08.04.2023 7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Metropolen ab Hamburg :
Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Hamburg

09.04.2023 7 Tage MSC Virtuosa Kreuzfahrt Europäische Metropolen ab Hamburg :
Hamburg, Rotterdam (Niederlande), Le Havre (Frankreich), Southampton (England), Hamburg

13.04.2023 7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Metropolen ab Rotterdam :
Rotterdam , Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam

16.04.2023 9 Tage Aida Perla Kreuzfahrt von Teneriffa nach Hamburg 2 - Westeuropa :
Santa Cruz (Teneriffa), Madeira, Porto (Portugal), La Coruna (Spanien), Le Havre (Frankreich), Hamburg

19.04.2023 7 Tage Mein Schiff 3 Kreuzfahrt Westeuropa mit Rotterdam :
Bremerhaven (Deutschland), Rotterdam (Niederlande), Zeebrügge (Belgien), Le Havre (Frankreich), Dover (England), Bremerhaven (Deutschland)

05.05.2023 14 Tage Costa Firenze Kreuzfahrt Westeuropa von Savona nach Kiel :
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Tarragona (Spanien), Cadiz (Spanien), Lissabon (Portugal), La Coruna (Spanien), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Skagen (Dänemark), Kiel

07.05.2023 7 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Metropolen ab Hamburg :
Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Hamburg (Deutschland)

12.05.2023 14 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Golf von Biskaya 1 - Westeuropa :
Hamburg, Rotterdam (Niederlande), Dover (England), Isle of Portland (England), Gijon (Spanien), Bilbao (Spanien), Le Verdon (Frankreich), Brest (Frankreich), Saint-Malo (Frankreich), Honfleur (Frankreich), Hamburg

13.05.2023 14 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Metropolen & Norwegen ab Hamburg :
Hamburg, Bergen (Norwegen), Nordfjordeid (Norwegen), Alesund (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Hamburg, Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Hamburg

Auf den Abfahrten vom 02.09.2023 bis 21.10.2023 wird der Geirangerfjord anstatt Nordfjordeid angelaufen.

18.05.2023 14 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Metropolen & Norwegen ab Rotterdam :
Rotterdam (Niederlande), Hamburg, Bergen (Norwegen), Nordfjordeid (Norwegen), Alesund (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Hamburg, Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande)

Auf den Abfahrten vom 07.09.2023 bis 19.10.2023 wird der Geirangerfjord anstatt Nordfjordeid angelaufen.

22.05.2023 17 Tage MS Amadea Kreuzfahrt Westeuropa - Azoren :
Nizza (Frankreich), Ibiza, Alicante (Spanien), Gibraltar, Madeira, Ponta Delgada (Azoren), Horta (Azoren), Praia da Vitoria (Azoren), Scilly Inseln (England), Portland (England), Bremerhaven