www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Mein Schiff und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel: 0991 2967 69768

Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB
Datenschutz

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Sie haben bereits Kreuzfahrterfahrung mit
diesem Schiff oder anderen Schiffen ?
MS Albatros Kreuzfahrten
Kreuzfahrtbewertung abgeben MS Albatros Kreuzfahrten




MS Albatros Bewertungen

Die 88 Kreuzfahrt Bewertungen der MS Albatros (4,1 Sterne Schnitt) sind sortiert nach Abgabedatum. Die aktuelleste Schiffsbewertung der MS Albatros steht an erster Stelle. Haben Sie bereits selbst eine Kreuzfahrt unternommen, auch auf einem anderen Kreuzfahrtschiff, dann bitte hier mit einem Eintrag diese Kreuzfahrt bewerten. Die nachfolgenden Kreuzfahrtgäste werden es Ihnen danken !!




MS Albatros Bewertungen sortiert nach Abgabedatum

September 2018
Edgar Bogaletzki (Alter: 55 bis 65)
Note 1. Absolut empfehlungswert
Dezember 2016
Brigitte Walter (Alter: 55 bis 65)
Mein Gesamturteil der Reise...sehr gut! Ich würde das Schiff weiter ...
November 2016
Arnold Dux (Alter: über 65)
Sehr gut. (1) Wir würden das Schiff jederzeit weiterempfehlen.
Mai 2016
Ingrid Schilling (Alter: über 65)
Note 2. Nette Passagiere, sehr gutes Personal

...
September 2014
Annelore Kerzmann (Alter: 55 bis 65)
Ich gebe eine liebe 3. Eine wunderbare Reise . Würde sie jeder Zeit ...
August 2014
Birgitt Frischmuth (Alter: 55 bis 65)
Note: 1. Gut bis sehr gut. Also, alles in Allem war es für uns eine ...
August 2014
Peter Kaevel (Alter: über 65)
Note 1. Es war eine gelungene sehr schöne Kreuzfahrt,die nächste ...
Juli 2014
Heiner Sachse (Alter: 55 bis 65)
Note 2,5. Ein nettes Schiff mit kleinen Macken und sehr gutem ...
Mai 2014
Alfred Jost (Alter: über 65)
Note 3.00. Sehr schönes Kreuzfahrtschiff im Stil der 70 Jahre. ...
Oktober 2013
Reinhard Lorfing (Alter: 55 bis 65)
Note 2,0 - so gut dass wir 2015 schon wieder gebucht haben (dieses ...
Juli 2013
Claudia Bockmann (Alter: 55 bis 65)
Note 2. Immer wieder gerne. Die nächste Kreuzfahrt kommt bestimmt. ...
Oktober 2013
Johannes Kotters (Alter: über 65)
Note 2-3. Weiterempfehlung: ja
Oktober 2013
peter kaevel (Alter: über 65)
Note sehr gut. Ein sehr schönes Schiff mit einem sehr guten Service ...
September 2013
Christel Berndt (Alter: 55 bis 65)
Note 1. Wir waren begeistert von dieser Kreuzfahrt. Wir fühlten uns ...
September 2013
Helga und Rolf Uhlig (Alter: über 65)
Sehr schöne Kreuzfahrt. Es war die 3. Kreuzfahrt auf der MS Albatros. ...
Juni 2013
Peter Virnich (Alter: über 65)
Note 5
Februar 2013
Peter Kaevel (Alter: über 65)
Note 1,5. Wir haben eine erlebnisreiche Kreuzfahrt, auf einem ...
Januar 2010
Erica Ennemoser (Alter: 45 bis 55)
Herrlich. Wenn ich wieder eine Kreuzfahrt mache, dann nur mit der ...
Januar 2013
Lothar Temblowski (Alter: über 65)
Sehr gut, Weiterempfehlung: auf jeden Fall
September 2012
Klaus-Peter Wehner (Alter: über 65)
2 plus
Oktober 2012
E. Richter (Alter: über 65)
Note 1,0 - Sehr gut. Das Schiff ist angenehm "altmodisch", sauber, in ...
September 2012
KLAUS SCHNEIDER (Alter: 55 bis 65)
GUT, GUT, GUT !!! NOTE ZWEI
September 2012
Jochen Schneider (Alter: über 65)
Note 1,5 - Die Reise mit der Albatros hat uns gut gefallen. ...
September 2012
Renate Wilms (Alter: 55 bis 65)
Gesamturteil gut und weiter zu empfehlen
Juni 2012
Ursula Groer (Alter: 55 bis 65)
Gut
August 2012
Annette Rosenthal (Alter: 45 bis 55)
Note: 1,5 - Wir haben die mittlerweile 4. Kreuzfahrt mit der MS ...
August 2012
Steffen Cyklarz (Alter: 45 bis 55)
Note 1,5. fast perfekt, keine Wünsche offen. ...
Juni 2012
Ulrike Kleinert (Alter: 45 bis 55)
von Anfang bis Ende einer meiner schönsten Reisen ...
Juni 2012
Marion Bitzer (Alter: 55 bis 65)
allenfalls befriedigend - ich würde auf keinen Fall noch einmal mit ...
Juni 2012
Ehepaar 52/60 Jahre (Alter: )
eine tolle aufregende aber auch erholsame Reise , von der man noch ...
Mai 2012
Maria-Ursula Rank (Alter: 55 bis 65)
Note 1,5 - Ich bin sehr beeindruckt von der weißen Lady und der ...
Februar 2012
Hans Peter Bojer (Alter: über 65)
Ihr Gesamturteil: 3 minus ...
März 2012
Dieter Bogatka (Alter: über 65)
Die Reise kann man weiter empfehlen. ...
Februar 2012
(Alter: )
OK
Oktober 2011
H.G. u. Chr. ten Brink (Alter: über 65)
Note 4- kurz vor mangelhaft ...
Oktober 2011
Steine (Alter: 55 bis 65)
Mein Urteil gesamt ist die Note 3 ...
Oktober 2011
Ulrich Fusshöller (Alter: 55 bis 65)
sehr gute Reise ...
September 2011
Renate Wilms (Alter: 55 bis 65)
Note: 2

Weiterempfehlung: Ja
September 2011
heinz-peter ritter (Alter: 55 bis 65)
Note 3 (wegen der zu lauten kabine) sonst eine 2 ...
Juni 2011
Gerd Winsel (Alter: 55 bis 65)
Uns hat es gut gefallen, vielleicht weil auch das Wetter mitspielte. ...
Juni 2011
Karin Furchner (Alter: 45 bis 55)
insgesamt gut

...
Mai 2011
Reinhard Lorfing (Alter: 55 bis 65)
befriedigend, ...
Juni 2011
Peter Gruner (Alter: über 65)
Hätten wir eine ruhige und geruchsneutrale Kabine gehabt, wäre es eine ...
September 2010
Kurt Miko (Alter: über 65)
sehr Gut - mit nur kleinen Abstrichen (Mineralwasser). ...
März 2011
Peter W. Gröner (Alter: über 65)
Wir waren mit dem Schiff, der Route, der Reiseleitung und dem Personal ...
Januar 2011
Hans-Peter Groth (Alter: 55 bis 65)
Wir waren sehr begeistert. Ein Erlebniss. Empfehlenswert, wenn noch ...
Juni 2010
Hans-Peter Häring (Alter: 55 bis 65)
Wir waren beide total begeistert! - ...
Juli 2010
Udo F (Alter: 55 bis 65)
Super Urlaub mit Super Leuten und Super Laune auf einem Super Schiff ...
August 2010
Christine (Alter: 45 bis 55)
Wir fühlten uns an Bord sehr wohl und "willkommen zuhause", die ...
Juli 2010
Manfred Hartmann (Alter: über 65)
Die Reise in den hohen Norden war sehr beeindruckend. Die Länder, die ...
Juni 2010
Hella Scharnhorst (Alter: 55 bis 65)
Dies war unsere 1. Kreuzfahrt und ich denke, es wird auch nicht die ...
Februar 2010
Ursula Graf (Alter: 55 bis 65)
Insgesamt hat uns die Reise sehr gut gefallen, wäre das Problem mit ...
Juli 2009
Lilly-Elisabeth Müller-Nedebock (Alter: 45 bis 55)
Perfekt!! ...
September 2009
Ralf Nowak (Alter: 45 bis 55)
Das war für uns die erste Kreuzfahrt. ...
August 2009
Grams Helmut (Alter: 55 bis 65)
Sehr gute Kreuzfahrt, empfehle ich auf jeden Fall.
Juli 2009
Helga Ziegan (Alter: 55 bis 65)
gut
Juli 2009
Elke Müller (Alter: 55 bis 65)
Es war rundherum eine schöne Reise und der Service auf dem Schiff MS ...
Juni 2009
Ferdinand Müller (Alter: 55 bis 65)
mittelmäßig.
Juni 2009
Longtime Traveller (Alter: 55 bis 65)
Eine rundum sehr schöne Reise. ...
Dezember 2008
Gerd Hartenfels (Alter: 55 bis 65)
Wenn die Anfangsschwierigkeiten mit Schiff und Personal wieder in von ...
Oktober 2008
Hans-Joachim Weiß (Alter: 55 bis 65)
Wenn's nach Schulnoten geht: 2 minus
November 2008
Jürgen Michel (Alter: 55 bis 65)
Mein Gesamturteil fällt gut aus, obwohl ich immer mit der "Maxim ...
Oktober 2008
Karin Ch. (Alter: 55 bis 65)
Super Reise, jederzeit wieder gern dabei.
September 2008
Freya Wieschen (Alter: 45 bis 55)
Absolut super und wir kommen sehr gerne wieder!
Juli 2008
Petra Stucht (Alter: 45 bis 55)
Wir sind mit Phönix-Reisen gefahren, eine sehr gute Betreuung, es gibt ...
August 2007
Alexander Wiechert (Alter: unter 18)
Eine wunderbare Reise auf einem sehr tollen Schiff mit dem Flair der ...
Juni 2008
Inge und Axel Goebels (Alter: 45 bis 55)
Insgesamt eine ganz tolle Reise mit vielen landschaftlichen ...
Januar 2008
Hildegard Walz (Alter: 55 bis 65)
Wir kommen auf alle Fälle wieder und würden allen, die nicht sooo viel ...
April 2008
Bernhard Kuss (Alter: über 65)
Wir waren vollauf zufrieden. Das Schiff läuft sicher und ruhig. Wir ...
März 2008
Wilhelm Vollmer (Alter: 55 bis 65)
Es war alles wunderbar. Wir werden die Reise nochmal mitmachen. ...
Mai 2008
Niels Gyldsö (Alter: über 65)
Ein insgesamt gelungener und sehr schöner Urlaub, wobei das Wetter ...
Mai 2006
Maria K. (Alter: 45 bis 55)
gut
Oktober 2006
Sophie B. (Alter: )
Nettes Schiff und netter Urlaub mit einer Gesellschaft die teilweise ...
September 2007
Wolfgang Lindner (Alter: 55 bis 65)
Eine angenehme Reise - bei durchweg schönem Wetter - leider zu schnell ...
September 2007
ute und holger löwenhagen (Alter: 55 bis 65)
Wir kommen wieder und wir freuen uns, wenn es dann wieder heißt ...
August 2007
frank lindner (Alter: 45 bis 55)
abschliesend ein danke schön an die besatzung u. an phönix. seht zu, ...
Juni 2007
Guewi Oberrhein (Alter: 55 bis 65)
Es war eine wunderbare Reise die ich mit diesem Schiff immer wieder ...
Mai 2007
Angelika Goldstein (Alter: 35 bis 45)
Die Kreuzfahrt hat uns sehr gut gefallen. Die MS Albatros ist ein ...
März 2006
joachim kann (Alter: 45 bis 55)
jederzeit wieder und hoffendlich bald !
August 2006
Herr und Frau Wagner (Alter: über 65)
Eine geglückte erlebnisreiche Reise mit vielen Naturschönheiten, ...
Juni 2006
Bernd Jünemann (Alter: 35 bis 45)
sehr gut. Die Albatros ist zwar nicht mehr das jüngste Schiff, kann ...
Juni 2006
Rolf Jünemann (Alter: 45 bis 55)
Eine sehr schöne Reise zu einem günstigen Preis, welche wir jederzeit ...
Juni 2006
Ilona Diehsner (Alter: 18 bis 25)
Es wird sicher nicht unsere letzte Reise auf der Albatros bleiben, ...
Juni 2006
Christina Tempel (Alter: 35 bis 45)
Mittelmäßig, da vieles sehr gut und einiges schlecht war, wichtig ist, ...
Mai 2006
Helga+Rolf Uhlig (Alter: über 65)
gut
Dezember 2000
Elke Obermaier (Alter: 45 bis 55)
nach dieser Reise war für uns klar, jederzeit wieder Kreuzfahrt
Juli 2005
Alfred Wiedenmaier (Alter: 55 bis 65)
sehr gut
Juli 2005
Beate Kühnemund (Alter: 35 bis 45)
gut
Preis / Leistungsverhältnis einwandfrei
















Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Edgar Bogaletzki (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2018
Reiseroute/-gebiet: Die grosse Ostseereise
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Edgar Bogaletzki
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand: Gut bis Sehr gut

Service/Personal: Kompitent,hilfsbereit und freundlich

Speisen: Sehr gute Küche mit guter Auswahl

Kabinen: Sehr sauber und ausreichend Platz

Preis/Leistung: Passt

Organisation: Hervorragend

Unterhaltungsangebot: Ausreichend

Landgänge/ Ausflüge: Gute Auswahl

An und Abreise: Problemlos
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Leger



Senioren



Normalreisenden
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Ausflüge: Tallinn und Danzig mit Marienburg




Immer ein freundliches Wort für die tolle Crew zu haben.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Kopenhagen, Visby, Rauma, Sankt Petersburg, Tallin, Danzig, Kolberg (statt Swinemünde) und Eckernförde wunderschön.

Oulu, Holmsund und Uemea braucht kein Mensch.

Klaipeda ging so.



Tallinn u. Danzig
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das Essen!

Gesamturteil:


Note 1. Absolut empfehlungswert


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Brigitte Walter (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2016
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Brigitte Walter
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Das Schiff ist nicht mehr das jüngste, aber noch in einem guten sauberen Zustand.

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Essen ist Top. Damit ist schon alles gesagt.

Die Kabinen sehr geräumig uns ein großes Platzangebot für Bekleidung.

Mit dem Preis-Leistungsverhältnis war ich sehr zufrieden.

Die Reise wurde sehr gut organisiert, so das uns alles abgenommen wurde.

Jeden Tag wurde uns ein tolles Freizeitangebot unterbreitet und Sportbegeisterte sind auch auf ihre Kosten gekommen.

Alle Ausflüge waren gut organisiert.

Auch die An-und Abreise ist reibungslos abgelaufen. Alles in allem muss ich sagen....Gerne wieder!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre auf dem Schiff war eher leger, was wir aber auch sehr lieben.



Es waren überwiegend ältere Gäste an Bord, so in unserem Alter(65). Aber auch die jüngeren Gäste haben sich sehr wohl gefühlt.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Es gab für uns mehrere Höhepunkte. Aber jeder Gast sieht es auch anders. Für die einen ist der Höhepunkt die Bekanntschaft des netten Käpitäns, für die anderen die Hafeneinfahrten. Alles in allem ist es eine schöne Reise gewesen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Die Häfen waren gut ausgesucht und der Lieblingsort der Kreuzfahrt war Rom.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Mein Gesamturteil der Reise...sehr gut! Ich würde das Schiff weiter empfehlen.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Arnold Dux (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2016
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Arnold Dux
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Es handelte sich hier um die 200. Jubiläumsfahrt unter Kapitän Morten Hansen. Die gesamte Reise war phantastisch organisiert. Angefangen von der Busfahrt nach Venedig, dem Gepäcktransport etc. Das freundliche und hilfsbereite Schiffspersonal, die Speisen, Kabinen, das Unterhaltungsangebot..... es war alles sehr, sehr gut. Meine LG und ich waren derart begeistert, vor allem auch von der familären Atmosphäre, dass wir jederzeit wieder mit dem Reisebüro und Ihren Schiffen Kreuzfahrten unternehmen werden. Wir können das Schiff wie auch den Reiseveranstalter ohne Einschränkung empfehlen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre auf dem Schiff war familiär und leger.


Es handelte sich überwiegend um Senioren, deren Ansprüche an eine Kreuzfahrt sicher anders sind als an die von Familien mit Kinderm.



Dieses verhältnismäßig kleine Kreuzfahrtschiff empfiehlt sich sicher für lärmempfindliche Senioren besonders.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkte waren sicher die angelaufenen griechischen Inseln, besonders erwähnenswert die Freundlichkeit des überwiegend philippinischen Personals, das schmackhafte und viel zu reichliche Essen sowie die professionelle Leitung. Alles war bestens organisiert.



Unsere Empfehlung an künftige Gästen der Albatros: Sie mögen die familiäre Atmosphäre des Schiffes und seiner Besatzung unter dem sympathischen Kapitän Morten Hansen genießen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Die Route war optimal. In relativ kurzer Zeit wurden viele interessante Ziele aufgesucht und noch vor Ausschiffung vom Kreuzfahrdirektor Thoma Gleiß ausführlich beschrieben und erklärt.



Mykonos und Santorin
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Aus und Einfahrt Venedig

Gesamturteil:


Sehr gut. (1) Wir würden das Schiff jederzeit weiterempfehlen.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ingrid Schilling (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2016
Reiseroute/-gebiet: Island
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Ingrid Schilling
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr gut
perfekt
Frühstück zu monoton,jeden Tag das gleiche
sehr gut
in Ordnung
gut
perfekt
könnten besser beschrieben werden, sind zu sehr ausgeschmückt
gut organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
beides



mehr ältere Personen



Gemischt
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Island
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
abwechslungsreiche Städte




Bergen
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die abendlichen Shows

Gesamturteil:


Note 2. Nette Passagiere, sehr gutes Personal

Weiterempfehlung: ja


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Annelore Kerzmann (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2014
Reiseroute/-gebiet: Bremerhaven-Nizza 28.09.- 11.10.2014
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Annelore Kerzmann
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


sehr sauber, Kabine innen 5183 sehr renovierungsbedürftig. Konnte leider keine Nacht schlafen, weil es dauernd knackte.

sehr Gastfreundlich, aber nicht aufdringlich.Habe es genossen verwöhnt zu werden.

alles war wunderbar, sehr geschmackvoll.

Innenkabine, sehr laut, nicht zu empfehlen.

wunderbare Reise. Es war ein Traum, haben für unser Geld sehr viel gesehen.Sind immer alleine gegangen, ohne Ausflüge zu buchen. Das geht wunderbar. Das ganze Phoenix Team war wie immer wunderbar.Geben stets das Beste. Sind noch nie reingefallen.

Besonder die crew show soll man nicht verpassen, immer wieder schön.

Landgänge kann man auch selbst organisieren, das klappt ganz gut, aber die gesamten Ausflüge sind gut durchdacht.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Ein Schiff für Jederman. Ohne Blimm-blimm. Für normale Leute auch geeignet.



gemischtes Publikum.



Familienfreundlich, für Jedermann
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Wir haben Wale und sehr viele Delphine gesehen, die uns bei dieser Reise begleiteten. Toll.




Wenn man 1 Mal eine Kreuzfahrt gemacht hat, kann man nicht wiederstehen. Es ist eine Sucht.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Von Phoenix-Reisen sehr gut gewählte Ausflüge.




Alle Städte waren super, weil auch das Wetter mitspielte. Bei Sonnenschein sieht alles schöner aus.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Crew-Show, wunderbar was die Besatzung für tolle Künstler an Bord hat.

Gesamturteil:


Ich gebe eine liebe 3. Eine wunderbare Reise . Würde sie jeder Zeit wieder machen. Nur würde ich ein anderes Schiff wählen. Unsere nächste Reise geht in diesem Jahr ins östliche Mittelmeer. Freuen uns schon, weil wir auch die MS Artania schon kennen.

Weiterempfehlung: Ja, aber eine ruhigere Kabine.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Birgitt Frischmuth (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2014
Reiseroute/-gebiet: Fjordfahrt zum Nordkap,
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Birgitt Frischmuth
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Erst einmal ein großes Lob an die gesamte Crew der Albatros. Angefangen vom Mechaniker bis zum Kapitän. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Extra-Passage in den Troll-Fjord war super. Das Wetter hat auch eine entscheidende Rolle bei dieser Wohlfühltour gespielt.

Schiffszustand: gut (soweit ich dies beurteilen kann)

Service/Personal: waren jederzeit ansprechbar und immer freundlich

Speisen: der Küche ein großes Lob für die sehr abwechslungsreichen und schmackhaften Gerichte.

Kabinen: wurden täglich ordentlich gereinigt.

Preis-/Leistungsverhältnis: stimmt, z. Teil überdurchschnittlich gut.

Organisation: Alles war gut organisiert, so das ein guter Tagesablauf gewährleistet war.

Unterhaltungsangebot: für jeden Gast, egal welchen Alters war etwas dabei

Ausflüge: waren sehr gut organisiert und hat wunderbar geklappt.

Anreise: aufregend
Abreise: relaxt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Atmosphäre eher leger.



Gemischtes Publikum.



Jedem Gästetyp zu empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkte waren die Fjordpassagen.





Gäste sollten auf alle Fälle immer warme Kleidung dabei haben.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Gut.





Lieblingsort möchte ich jetzt nicht sagen, waren alle sehenswert.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Rundumsicht (das gesamte Schiff kann man rundherum begehen). Der Aufenthalt außen auf den Decks wegen der Seeluft.

Gesamturteil:


Note: 1. Gut bis sehr gut. Also, alles in Allem war es für uns eine sehr angenehme Reise. Jeder Gast sollte sich im Vorfeld über den Verlauf der Reise informieren, dann entstehen auch keine Mißverständnisse.

Ich würde es weiterempfehlen an solche Gäste, die nicht unbedingt Sektfrühstück brauchen. Wir wünschen der Besatzung des Schiffes Albatros alles Gute und immer eine gute und sichere Fahrt.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Peter Kaevel (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2014
Reiseroute/-gebiet: Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Peter Kaevel
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



ein altes schönes Kreuzfahrtschiff, Zustand sehr gut
Immer aufmerksam,höflich,sehr gut
sehr gut
groß sehr sauber,Naßbereich und Räumlichkeiten sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut einschließlich Organisation
sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger und schick



überwiegend älteres Publikum



wer ein echtes Kreuzfahrtschiff sucht einschließlich sehr guter Ausflüge, einschließlich der Organisation, kann ich dieses Schiff empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
alle Ausflüge und die Durchfahrten der engen Fjorde




die angebotenen Ausflüge mit zumachen
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
alles hat mir sehr gut gefallen




Tromsoe
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


das Ein-Auslaufen in den Häfen sowie die schönen Sonnenauf- und -untergänge

Gesamturteil:


Note 1. Es war eine gelungene sehr schöne Kreuzfahrt,die nächste Kreuzfahrt mit der MS Albatros ist schon in Planung

Weiterempfehlung: ja


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Heiner Sachse (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2014
Reiseroute/-gebiet: Mit MS Albatros in die Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Heiner Sachse
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Ein Schiff das in die Jahre gekommen ist. Kleinigkeiten an vielen Stellen außen wie in den Kabinen u.Bädern.

Personal sehr gut und immer hilfsbereit.

Manches könnte schmackhafter sein bei Fleisch, Saucen und Gemüse. Ein Novum ist, dass Wein u.Saft bei Tisch gratis zu bekommen sind, ein Stilles Wasser aus großen Plastikflaschen aber bezahlt werden muß. Bei Phönix leider Standard, war auf der Amadea auch, wohl kleine Flaschen aus Glas.

Kabinen: Sinnvoll ausgestattet, sehr schlich und auch nicht sonderlich groß, trotz Umbau zur Balkonkabine Deck 8.

Preis/Leistung: Nach wie vor Phönix typisch gut aber nicht preiswert.

Organisation sehr gut, so wie es bei Phönix Standard ist.

Unterhaltungsangebot mittelmäßig , manches könnte etwas peppiger sein.

Landausflüge sehr gut, nur oft zu wenig Zeit oder schlechte Stadtführer.

An- und Abreise von Essen via Bremerhaven und zurück. Im großen ganzen gut, außer das man die Busse bei Rheinland-Touristik hin und wieder besser reinigen sollte.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Locker und leger, bei gewissen Anlässen auch schick.



Eher gehobenes Mittelalter 50 Plus



Dem ruhigen Kreuzfahrer, der schöne Orte geniessen möchte.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Petersburg und Stockholm einfach klasse.




Manche Ausflüge selber Unternehmen.Leider bei Petersburg kaum machbar.( Visum )
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Ganz gut bis auf Baltysk.





Tallinn
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Gesangseinlagen von der Barkellnerin in Harry´s.

Gesamturteil:


Note 2,5. Ein nettes Schiff mit kleinen Macken und sehr gutem Personal.
Weiterempfehlung: auf jeden Fall.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Alfred Jost (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2014
Reiseroute/-gebiet: Von Venedig zum Hafengeburtstag in Hamburg
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Alfred Jost
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Der Schiffszustand ist nach der Überholung im Frühjahr 2013 sehr gut.

Personal sehr freundlich und hilfsbereit

Speisen nicht mehr so gut wie noch vor 2 Jahren

Penthouse Suite 9010 ( Deck 9 ) in einem hervorragenden Zustand !

Preis Leistungsverhältnis an der oberen Grenze.

Organisation gibt zu keinen Reklamationen Anlass.

Unterhaltungsangebot könnte besser sein.

Landausflüge teileise zeitlich viel zu knapp organisiert.

An und Abreise privat organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre auf der MS Albatros ist aufgrund der Alterstruktur der Passagiere nicht so wie ich mir das auf einem Kreuzfahrtschiff vorstelle. Wenn Kapitän Hansen nicht wäre, würde ich wahrscheinlich keine Kreuzfahrt mir der MS Albatros mehr unternehmen. Auf allen Kreuzfahrten an denen die ich bisher teilgenommen habe,ist mir kein so ein freundlicher passagiernaher und kompetenter Kapitän begegnet.


Im Gegensatz zu den Passgieren sind die Besatzungsmitglieder sehr freundlich und zuvorkommend.

Benehmen der vornehmlich älteren deutschen Passagiere lässt sehr zu wünschen übrig !! Tisch-Nr. wurden ausgetauscht um einen besseren Platz im Speisesaal
Sehr viele Passagiere mit Behinderungen. Man hatte überspitzt ausgedrückt oft das Gefühl sich auf einem schwimmenden Alterspflegeheim zu befinden. Das ergab oft Probleme bei den Landausflügen.


Jüngeren Gästen würde ich das Schiff nicht empfehlen und solchen die gewisse Minimalansprüche betreffend der Bekeidung der Passagiere erwarten auch nicht !
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Einladung vom Kapitän an seinen Tisch.




Bekleidungsvorschlag leger nicht mit schlecht gekleidet zu verwechseln !!
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Angelaufene Häfen auser Algier waren sehr interessant.



Speziell Malta und Cadiz
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Den Kapitäns Empfang und die Show der Besatzungsmitglieder

Gesamturteil:


Note 3.00. Sehr schönes Kreuzfahrtschiff im Stil der 70 Jahre. Für Nichtraucher sind die Bars auf dem Promenadendeck nicht zumutbar. Sehr starker Rauchgestank. Dieser Zustand muss dringend geändert werden !! Es kann doch nicht sein, dass Passagiere (Nichtraucher) die meistens die teureren Kabinen gebucht haben die Unterhaltungsmöglichkeiten auf dem Promenadendeck nicht wahrnehmen können.

Für Passagiere die ein klassisches Kreuzfahrtschiff mit einem Super Kapitän ( Morten Hansen )lieben sicher das richtige Schiff. Ansonsten nur bedingt empfehlenswert.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Reinhard Lorfing (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2013
Reiseroute/-gebiet: Atlantik/Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Reinhard Lorfing
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand altersgemäß - die Renovierung im Frühjahr 2013 hat sehr gut getan

Personal ausgesprochen freundlich

Speisen gut-befriedigend

Kabine diesmal traumhaft,"zum Jupiter" mit dem kürzesten Weg zur Kopernikus-Bar, dem schönsten Platz auf dem Schiff (genau das, was der "Amadea" fehlt)

Preis/Leistung o.k.

Organisation gut

Unterhaltungsangebot: das Übliche

Landausflüge o.k.

An- und Abreise: der Flieger von Mailand ging leider sehr spät
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
eher leger und das ist gut so



vorwiegend Senioren, aber da gibt´s zum Glück auch sehr nette



all denen, die nicht auf Großschiff-Rummel oder Animation stehen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die wunderbaren Azoren





beim whale-watching Schlauchboote vermeiden und ein Beobachtungsschiff wählen, wo man in mindesten 2-3m erhöhter Position beobachten kann
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
ausgesprochen gute Ziele





Azoren und Menorca
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


den ein oder anderen Sonnenaufgang, auch wenn man früh aufstehen muss, sie stehen den -untergängen in nichts nach

Gesamturteil:


Note 2,0 - so gut dass wir 2015 schon wieder gebucht haben (dieses Jahr gehen wir "fremd"/kein Ziel für uns dabei) und freuen uns dann auf die griechischen Inseln mit der Albatros, gewissermaßen eine "Ergänzungsfahrt" für die Tour im Mai 2012 mit der "Amadea"

Weiterempfehlung: ja und immer schön "verrückt nach meer" schauen, da erfährt der aufmerksame Betrachter sehr viel über das Schiff, auch die kleinen negativen Sächelchen, das muss man "Phoenix" hoch anrechnen, dass da nichts geschönt wird.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Claudia Bockmann (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2013
Reiseroute/-gebiet: Nordkap-Norwegen Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Claudia Bockmann
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



sehr gut
ganz toll, immer aufmerksam
große Auswahl, für jeden etwas,
Glückskabine aussen, sehr gut.
hervorragend
sehr gut
für jeden etwas
fast immer gute Auswahl
mit dem Bus, pünktlich, sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger, jeder wie er möchte



Senioren



jeder Gäste Typ
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Island- Nordkap bei klarem Wetter-Geirangerfjord
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
außer Pyramide u. Barentsburg beide Spitzbergen, alles




Reykjavik,Bergen
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


abendliche Shows, auslaufen aus dem Hafen, die tollen Motto Büfetts

Gesamturteil:


Note 2. Immer wieder gerne. Die nächste Kreuzfahrt kommt bestimmt.

Weiterempfehlung: Ja, bin schon dabei.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Johannes Kotters (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2013
Reiseroute/-gebiet: Irland-Azoren-Madeira Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Johannes Kotters
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

40 Jahre lassen sich an manchen Stellen nicht restaurieren. Ansonsten war man sichtlich bemüht, aktuelle Standards zu erreichen.
gut
gut
2-3
ok (verglichen mit anderen Angeboten)
gut
2-3
gut organisiert
ok, aber anstrengend
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger



Senioren



Senioren
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
das Anlegen in den Zielhäfen




Kabinen im hinteren Schiffsbereich meiden wegen starker Schraubengeräusche
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Alles war interessant, nur die Zeit war meistens zu knapp




---
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


---

Gesamturteil:


Note 2-3. Weiterempfehlung: ja


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von peter kaevel (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2013
Reiseroute/-gebiet: england frankreich belgien holland
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von peter kaevel
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



der Schiffszustand ist sehr gut
am Service und Personal gibt es nichts zu meckern
die speisen waren sehr gut
die kabine ist gut eingerichtet,der naßbereich ist sehr gut
ist gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut organisiert und ausgewählt
klappte hervoragend
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
als leger zu bewerten



gemischt
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
der Karat-Auftritt und die landausflüge




die Albatros ist ein Schiff was man empfehlen kann
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
uns gefiel alles




Le Havre
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


man sollte nichts versäumen, besonders schön sind die Sonnenaufgänge

Gesamturteil:


Note sehr gut. Ein sehr schönes Schiff mit einem sehr guten Service und auf Sauberkeit wird großen Wert gelegt.

Das Schiff ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Christel Berndt (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2013
Reiseroute/-gebiet: Ärmelkanal
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Christel Berndt
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Ich machte im September 13 meine 5. Kreuzfahrt, aber zum ersten Mal auf der Albatros. Es erwartete uns ein solides Schiff, nicht zu groß und nicht zu klein.

Wir haben noch nie auf einem Kreufahrtschiff so ein nettes und zuvorkommendes Personal erlebt, angefangen vom Kapitän bis zum Kabinen Steward. Ein Arbeitsklima, dass es uns als Gäste Freude machte, den Leuten zu begegnen.
Das Essen war super, leider haben wir in 7 Tagen reichlich zugenommen. Alles war auf Gourmetniveau.

Die Suite war geräumig und gut eingerichtet.

Wie alles auf der Albatros stimmte auch das Preis-/Leistungsverhältnis. Abends tolle Drinks in der Bar.

Organisatorisch hat alles gut geklappt.

Wir hatten das große Glück mit der Gruppe Karat zu fahren und zu feiern. Das Konzert war überragend und wir fühlten uns in unsere Jugend versetzt.

Die Landgänge waren gut organisiert,

An-und Abreise machten wir mit unserem privaten PKW
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre war traumhaft, für alle war etwas dabei von leger bis schick, je nach Geschmack.



Das Publikum war etwas älter, aber die Atmosphäre dieses Schiffes, insbesondere durch das tolle Personal, ließ uns alle das Alter vergessen.



Gäste die wert auf gute Atmosphäre und gehobenes Essen legen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Als Höhepunkt würden wir das Konzert von Karat bewerten, aber der ständige Höhepunkt für uns alle, war der charismatische Kapitän. Gratulation zu solch einem Mann!




Genießen und nochmals genießen!
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Nicht alle Städte waren so, wie man sich das vorstellt.




Le Havre!
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Den Kontakt mit dem Personal, insbesondere mit dem Kapitän.

Gesamturteil:


Note 1. Wir waren begeistert von dieser Kreuzfahrt. Wir fühlten uns sehr wohl und bestens umsorgt. Alle Besatzungsmitglieder waren freundlich und hilfsbereit. Was für ein tolles Klima, aber wen wunderts bei diesem Kapitän. P.S. Unsere nächste Kreuzfahrt auf diesem Schiff, ist schon in Arbeit!

Weiterempfehlung: Jeder Zeit ohne wenn und aber!


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Helga und Rolf Uhlig (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2013
Reiseroute/-gebiet: Schönheiten entlang des Ärmelkanals
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Helga und Rolf Uhlig
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Alte liebenswerte Lady
Ganz reizendes Personal
gutes schmackhaftes Essen
Kabinen sauber und einfach ( Oriondeck)
Preisleistung ok
Organisation war nichts auszusetzen
Unterhaltungsprogramm hatten wir schon entschieden besser
Landgänge ok, Reiseleiter sowie auch Busfahrer sehr gut auf allen Landgängen. Der Ausflug Portland Dorset bietet nichts, das konnte auch der nette Reiseleiter nicht wettmachen, das Geld für den Ausflug war umsonst!

An und Abreise topp organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Leger



gemischtes Publikum alle Altersklassen



Jeder Altersklasse
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Auf dieser Reise war die Brüsselfahrt ein Höhepunkt
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?






Brüssel und Amsterdam
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das gesamte Bordleben ist ausgewogen

Gesamturteil:


Sehr schöne Kreuzfahrt. Es war die 3. Kreuzfahrt auf der MS Albatros. Es klappte auf der 1. alles super; auf der 2. war auch alles gut, aber das Essen etwas schlechter, aber auch noch gut. Die letzte Fahrt war anstrengend aber dennoch sehr schön.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Peter Virnich (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2013
Reiseroute/-gebiet: Nordatlantik, Polarmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Peter Virnich
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand: ok
Service: hervorragend
Speisen: na ja
Kanine: eine Zumutung, da die Geräusch- und Geruchskulisse (Diesel und Abgasgestank) nicht zu ertragen war. Man konnte sich wenn die Motoren liefen, nicht in der Kabine aufhalten. Eine Unterhaltung darin war nur schreiend möglich. Der Fernsehton war bei voller Lautstärke nicht zu verstehen.Die Borddurchsagen konnten nicht verstanden werden. Keine Nacht geschlafen.

Preis/Leistung: stimmt durch die Kabine nicht.
Organisation: ok
Unterhaltung: ok
Landausflüge: ok
eigene An-und Abreise
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger



Senioren



wenn einem die Kabinen nichts ausmachen und keinen Schlaf braucht ist das Schiff für Senioren geeignet
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Ausflüge




auf keinen Fall Kabinen auf Deck 5 im achteren Bereich buchen wenn man seinen Schlaf braucht
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
alles sehr interessant




Island, Nordkap
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Vorträge

Gesamturteil:


Note 5


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Peter Kaevel (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2013
Reiseroute/-gebiet: Mauritius - Madagasga - Komoren - Madagasga - Kapstadt - Indischer Ocean - Atlantischer Ocean
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Peter Kaevel
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Ein noch echtes Kreuzfahrtschiff,elegant in der Form mit einem schönen Holzdeck versehen,hier und dort sieht man ihr Alter,aber es ist ein gepflegtes Schiff.

Das Personal ist sehr aufmerksam und läst keine Wünsche offen.

Der Service sowie die Speisen waren sehr gut.

Wir hatten eine gute Außenkabine mit 2 Bullaugen ca 15m2 groß.Die Dusche sowie die Möblierung sind gut.Hervorzuheben ist der gute Stauraum.

Das Preis/ Leistungsverhältnis istgut.

Die Organisation war sehr gut.

Das Unterhaltungsangebot war in Ordnung,es gab gute Filme sowie musikalische Vorstellungen.

Die Landgänge sowie die Ausflüge waren sehr gut vorbereitet und organisiert.Hervorzuheben waren die im Bordfernsehen gezeigten Informationen über die Landgänge sowie Landausflüge.

Wir hatten eine sehr lange An-und Abreise.aber es hat aber alles gut geklappt. Vor Ort wurden schon erwartet und es ging alles zügig vonstatten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Wir hatten uns bewußt ein Kreuzfahrtschiff ausgesucht, wo keine strenge Kleiderordnung vorgeschrieben ist,es ging leger zu. Die meisten Gäste waren leger aber ordentlich gekleidet.



Überwiegend waren ältere Gäste an Bord,ich würde meinen zwischen 50-und 90,der älteste war 90 Jahre alt, aber noch sehr fit.



Wer gern auf einem echten,übersichtlichten und gemütlichen Kreuzfahrtschiff fahren möchte, ist auf der Albertros gut aufgehoben.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Kapstadt sowie das Kap der guten Hofnung.Mauritius Madagasga,die Komoren,die Häfen an der Südafrikanischen Küste,alles waren für uns Höhepunkte.Es war einfach eine sehr schöne Kreuzfahrt.



An den gut organisierten Landausflüge teilnehmen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Wir haben große Armut,wilde Tiere und schöne Häfen gesehen,es hat uns alles gefallen,uns sind die Augen geöffnet worden.



Kapstadt und Durban
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die musikalischen Vorstellungen und gemütlich auf dem Achterdeck sitzen und die schönen Sonnenuntergänge beobachten.

Gesamturteil:


Note 1,5. Wir haben eine erlebnisreiche Kreuzfahrt, auf einem alten aber sehr gepflegten,dem man sicherlich hier und dort das Alter ansieht,aber einem echten Kreuzfahrtschiff gemacht.

Weiterempfehlung: auf jeden Fall.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Erica Ennemoser (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2010
Reiseroute/-gebiet: Australien bis Peru
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Erica Ennemoser
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Australien bis Lima in Peru, wir waren zum Reiseende 7 Tage nur auf dem Wasser, kein Landgang und trotzdem war es herrlich.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?

Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Herrlich. Wenn ich wieder eine Kreuzfahrt mache, dann nur mit der Albatros.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Lothar Temblowski (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2013
Reiseroute/-gebiet: Indischer Ozean
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Lothar Temblowski
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Überholungsbedürftig. Aber gute Atmosphäre.
Service/Personal sehr gut
Speisen sehr gut.
Kabinen gut
Preis-/Leist.Verh. sehr gut
Organisation sehr gut
Unterhaltunsangeb sehr gut
An-Abreise sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Leger, kein Kleidungszwang



Überwiegend Senioren




Senioren
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Alle Ausflüge




Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier bestens aufgehoben
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Sehr gut




Bombay
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Sehr gut, Weiterempfehlung: auf jeden Fall


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Klaus-Peter Wehner (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2012
Reiseroute/-gebiet: Perlen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Klaus-Peter Wehner
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Gut, keine Klagen
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger



Senioren



Senioren
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Fahrt durch die Schären von Helsinki und Stockholm
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Gute Auswahl
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


2 plus


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von E. Richter (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2012
Reiseroute/-gebiet: Norwegische Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von E. Richter
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Wir hatten keinerlei Beanstandungen, sehr gut, trotz des Alters
Keinerlei Beanstandungen
Erstklassig
Dem Alter des Schiffs entsprechend sehr gut, mehr Komfort braucht man nicht
Sehr gut
Sehr gut
Für uns nicht so wichtig
Sehr gut, beste Organisation
Ohne Beanstandungen
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Leger und angenehm



Überwiegend älteres Publikum



Wohl eher für ältere Gästa
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Schwer zu sagen, wohl der Tag mit dem Geirangerfjord
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Alles bestens




Schwer zu sagen
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Schwer zu sagen

Gesamturteil:


Note 1,0 - Sehr gut. Das Schiff ist angenehm "altmodisch", sauber, in bestem Zustand, wie ein klassisches Kreuzfahrtschiff von früher mit großem Charme ohne überflüssigen Schnickschnack mit freundlicher Besatzung, ungewöhnlich niedrigen Preisen und einem Kapitän "zum Anfassen"

Weiterempfehlung: ja, ohne Einschränkungen


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von KLAUS SCHNEIDER (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2012
Reiseroute/-gebiet: NORWEGISCHE FJORDE
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von KLAUS SCHNEIDER
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



GUT
GUT
SEHR GUT
GUT, SAUBER
GUT
SEHR GUT
BEFRIEDIGEND
GUT
EIGENS
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
LEGER!!!




SENJOREN




MITTELALTER
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
GEIRANGER




DIE SEEREISE GENIEßEN
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
BERGEN EINFACH TOLL




BERGEN
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


SONNENAUFGANG

Gesamturteil:


GUT, GUT, GUT !!! NOTE ZWEI


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Jochen Schneider (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2012
Reiseroute/-gebiet: Rund Großbritannien und Irland.
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Jochen Schneider
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Zustand gemessen am Alter des Schiffs: ordentlich
Besonders das Servicepersonal in den Restaurants und Bars strahlt Freundlichkeit aus und gibt sich viel Mühe. Die Rezeption verdient ein Extralob.
Abwechselungsreiche Speisekarte mit viel Auswahl.
Kabine 5005 (Oriondeck) sauber und ausreichend groß; zweckmäßig eingerichtet.
Preis/Leistung ohne Einschränkung: gut. Die Preise an den Bars halten sich in vernünftigen Grenzen.
Organisation sehr gut.
Unterhaltungsangebot ordentlich.
Ausflüge gut organisiert; leider häufig zu sehr im Eiltempo. Für die vielen Mitreisenden ohne Englischkenntnisse waren die Erklärungen bisweilen schwierig zu verstehen.
Hervorragend organisiert Ein- und Auschecken. Wir sind privat an- und abgereist.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre ist locker und leger, aber nicht stillos.



Senioren.



Ab 40 aufwärts und ohne kleinere Kinder.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Orkney-Inseln, Liverpool, Dublin und Canterbury.
Anmerkung: wir lagen sehr oft auf Reede und wurden mit Tenderbooten an Land gebracht - manchmal war das ziemlich schaukelig.


Auf keinen Fall die Erklärungen für die Landgänge des jeweils folgenden Tages im Bord-TV versäumen. Die sind wirklich gut und kompetent.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Die Mischung war stimmig und bot an den meisten Orten mehrere Wahlmöglichkeiten. Vor allem Schottland war mir noch nicht bekannt; den Süden Englands kannte ich schon durch meine berufliche Tätigkeit.




Dublin
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Begrüßung durch Kapitän und Kreuzfahrtdirektor; die angebotenen Vorträge, die zusätzlich zum Bord-TV z.B. über die Ausflugsziele informieren; aber z.T. auch andere Themen haben.

Gesamturteil:


Note 1,5 - Die Reise mit der Albatros hat uns gut gefallen. Hervorheben möchte ich die familiäre Atmosphäre an Bord. Schiff und Besatzung sind eben die Albatros-Familie, der man sich eigntlich recht schnell zugehörig fühlt.
Auf welchem der modernen Großschiffe erlebt man den Kapitän schon persönlich - hier kümmert er sich sichtbar um Passagiere, Besatzung und Schiff.

Weiterempfehlung: ja


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Renate Wilms (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2012
Reiseroute/-gebiet: Fjorde Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Renate Wilms
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Meine 2. Reise auf MS Albatros Fjorde Norwegen.

Älteres Schiff, aber durchaus ok.

Service und Personal generell ok, aber nicht so engagiert wie 2011. Etwas "lahm". Aber Koch, Restaurantleiter, Bars gut.

Essen hervorragend.

Kabinen logischerweise auch älter, aber sauber. Klimaanlage laut.

Preis dieser Reise durfte teurer nicht sein.

Organisation sehr gut.

Shows usw. sehr gut.

Landgänge/-ausflüge gut organisiert und schön.

An- und Abreise perfekt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Leger
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Ausflüge, Landgänge, Kapitänsempfang
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Sehr gut. Man kann viel an Land allein unternehmen. Geiranger zu Fuß schön, auch Bergen.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Gesamturteil gut und weiter zu empfehlen


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ursula Groer (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2012
Reiseroute/-gebiet: Island, Spitzbergen, Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Ursula Groer
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Albatros, Reise im Juni Island, Spitzbergen, Norwegen

Schiffszustand: zwar ein etwas älteres Schiff
(eine weiße Lady ), aber recht gut in Ordnung.

Service/Personal: superfreundliches Personal, ob im Restaurant oder im Kabinenservice

Speisen: ganz hervorragend. Wer auf den Speisekarten, ob am Mittag oder am Abend, nichts findet, dem ist nicht zu helfen. Die Speisen waren gut angerichtet, wollte man einen Nachschlag, war auch das kein Problem.

Kabinen: Nette, ausreichend große und saubere Kabine (4041) - bewundernswert war der große Kleiderschrank oder der extra Schrank für Koffer und Mäntel usw.

Preis-/Leistungsverhältnis: gut

Organisation: gut >br>
Unterhaltungsangebot: Tages- und Abendprogramm sehr abwechselungsreich.

Landgänge/-ausflüge: im Allgemeinen gut. Vielleicht könnte mein beim Ausflug auf Island zu den Geysiren das Mittagessen ausfallen lassen (gg. Lunchpaket), damit man mehr Zeit bei den Geysiren hat.

Landgänge/-ausflüge: jeder kommt vom Schiff, daher mehr Rücksichtnahme der Passagiere beim Auschecken.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?


leger



Alter bei dieser Fahrt= 45-80 Jahre



ab 30 aufwärts, für Kinder (man kann es auf dem Tagesprogrammen des jeweiligen Reisetages auch im Internet nachlesen) wird ja auch einiges Angeboten.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Island, Gysire, Spitzbergen, Besuch beim Huskyzüchter, Trollfjord, Bergen.
Eigentlich hatte jeder Tag seinen speziellen Höhepunkt.





MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Gut


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Annette Rosenthal (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2012
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Annette Rosenthal
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff hebt sich mit seiner Schönheit und Eleganz wohltuend von den modernen schwimmenen Hochhäusern ab. Hier und da mal ein Krachen und Ächzen gehört zu einem richtigen Schiff und macht genau wie die dem Alter entsprechende Innenaustattung den besonderen Charme der Albatros aus.

Personal sehr gut und freundlich bis herzlich

Essen gut

Es ist in den Kabinen, auch in den Innenkabinen, alles vorhanden, was man auf einer Seereise braucht. Weiterer Luxus wäre überflüssig.

Preis-/Leistung angemessen

Organisation insgesamt sehr gut

Das neue Unterhaltungskonzept auf der Albatros mit nur einem Showensemble gefällt uns sehr gut.

Wir wünschen uns noch mehr Ausflüge für jüngere, aktive Urlauber mit weniger Zeit im Bus und mehr Gelegenheit für individuelle Erkundungen. Ansätze sind vorhanden.

Wir sind privat an- und abgereist. Die Ein- und Ausschiffung verlief problemlos.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
eher leger



überwiegend ältere Gäste



Allen Menschen, die auf einer Seereise die Welt entdecken und etwas lernen wollen, und dabei außer auf übertriebenen Luxus und aufdringliche Animation auf nichts verzichten müssen. Allen Menschen, die die kleinen Zipperlein der weißen Lady als charmant empfinden und gegenüber der Beliebigkeit neuerer Schiffe gerne in Kauf nehmen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Wie auf allen bisherigen Kreuzfahrten interessante Ziele (Tallin, St. Petersburg, Stockholm), immer wieder der Kapitäns-Empfang (gibt es auf Schiffen mit zig-tausenden Gästen nicht mehr), die Vorträge des Lektors, das Showprogramm und die An- und Ablegemanöver



Bei schönem Wetter das Frühstück und auch mal die anderen Mahlzeiten an der frischen Luft am Lido-Büffet genießen, toller Ausblick inclusive
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Alle angelaufenen Städte sind sehr beeindruckend und für deren Erkundung in Anzahl und Vielfalt ist die Schiffsroute ideal.



Tallin
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Rundumpassage auf dem Promenadendeck bei Nacht

Für auch zu Hause sportliche Gäste den Fitneßraum mit vielen neuen Geräten

Vorträge der Lektoren

Gesamturteil:


Note: 1,5 - Wir haben die mittlerweile 4. Kreuzfahrt mit der MS Albatros (vorher Maxim Gorki) wieder sehr genossen und hoffen, dass noch viele weitere folgen. Es ist wichtig, daß es Alternativen zu AIDA und Co. gibt. Der Erfolg gibt Phönix recht.

Weiterempfehlung: Es gäbe nur einen Grund, dies nicht zu tun: Daß wir die Plätze für die nächste Reise dann noch eher buchen müßten.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Steffen Cyklarz (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2012
Reiseroute/-gebiet: Island/Grönland/Färöer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Steffen Cyklarz
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: für das Baujahr (1973)bemerkenswert gut. Kleinere Reparaturarbeiten gingen fast unbemerkt von statten. Keine Mängel, die Sorgen machen müssten.

Service/Personal: In den Restauants/Kabinen vorbildlich, sehr freundlich und umsichtig und wundersamerweise fast immer gut gelaunt (Grönlandklima ist ja nichts für Philippinos)

Speisen: gutes Angebot, relativ vielseitig, Fischgerichte sehr lecker, auf dem Aussendeck grosses Gedränge trotz der Temperaturen. Qualität hat in Woche 3 merklich nachgelassen (kein Zukauf von Waren möglich)

Kabinen: 3011 überraschend gut, sauber mit perfektem Steward, gemütlich und ausreichend Platz. Sehr ruhige Kabine vorne links. Im Verlauf der Reise tlw. Geruchsbelästigung aus Abfluss.

Preis /Leistung: Nebenkosten an Bord sind o.k. Ausflüge sind zwar nicht billig, aber rechtfertigen den Preis, wenn man bedenkt, dass ganz im Norden die Logistik für 820 Passagiere problematisch ist.

Organisation: prinzipiell sehr gut, bei unvorhersehbaren Ereignissen (Wetter/ Anlandungen) bisweilen unflexibel. Informationen über Bordlautsprecher könnten besser sein.

Unterhaltung: klasse Showensemble, herausragende Lektoren, sehr interresante Vorträge und Filme zu Land und Leuten, auch im Bordfersehen, ständig was los! Viele Aktivitäten möglich, aber nichts für Kinder.

Landgänge: hochinteressant, oft mit viel Einsatz möglich gemacht. Die sogenannten Panoramafahrten kann man sich schenken, in Eigeninitiative ist viel machbar. Trotzdem sehr gute Angebote dabei. Ausgezeichnete Guides vor Ort.

An/Abreise: super, schnelle Einschiffung und pünktlicher Check-out, alles problemlos.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Atmosphäre: leger, etwas zu leger. Personal verbreitet meist (echte) gute Laune.



Gäste: Schnitt! 70+. Sehr wenige Familien mit Kindern.



Empfehlung: Hängt natürlich vom Zielgebiet ab, für Nordlandreisen ist die Albatros super geeignet, in südliche Gefilde würde ich nicht fahren.(Pool zu klein, Deckplätze rar, Unterhaltung begrenzt)
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkte: die Reise an sich, wahnsinniges Wetterglück. In Island die Farben der Landschaft, Geysir, Akureyri, Myvatn. In Grönland die Eisberge und die Anlandung in Siorapaluk(nördlichstes Dorf der Welt) mit der Einladung der Gemeinde (65Ew.) an Bord. Private Wanderung in Ilulissat an der SüdWestseite des Eisfjordes. Polarlichter im Strömfjord. Qaqortoq am See sitzen.


Empfehlungen: Bordfernsehen mit den Infos und Landinformationen nicht verpassen, immer locker bleiben, Zeit ist genug, auch an Land. Drängler und Eilige gibt es überall.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Häfen/Städte: klasse, leider nur ein Tag für Reykajvik. Aufregend waren die häufigen Tender- und Pontonanlandungen, mangels Pier in den Orten.


Lieblingorte: Ilulissat am Eisfjord, (aber Stadt nicht schön), Sisimiut, Qaqortoq. Reykjavik.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


den Morgenwecker mit Vogelgezwitscher am Polarkreis, Nachmittagskaffee mit sündhaft leckeren Törtchen. Vorträge uber Land und Leute.

Gesamturteil:


Note 1,5. fast perfekt, keine Wünsche offen.

Weiterempfehlung: ja, wer keinen Wert auf Schickimicki legt, es unkompliziert und persönlich mag


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ulrike Kleinert (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2012
Reiseroute/-gebiet: Norwegens Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Ulrike Kleinert
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gut
sehr freundlich und zuvorkommend
vielfältige Auswahl an Speisen
gemütlich eingerichtet
stimmt
der Phönix Mitareiter 1a
viele Möglichkeiten den Abend für sich persönlich zu gestalten
die Ausflüge waren sehr gut durchorganisiert
alles hat sehr gut geklappt: die Ein- u. Ausschiffung
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?


legere Atmosphäre



auf unserer Kreuzfahrt befand sich gemischtes Publikum an Bord



Altersgruppe 40-60 Jahre und Personen die familiäre Atmosphare bevorzugen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die Einladung auf die Brücke/ die beeindruckenden Fjorde Norwegens




die angebotenen Vorträge zu besuchen, sehr lohnenswert

MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?


sehr, sehr gut





jeder besuchte Ort hatte seinen eigenen Charakter, sodass jeder Ort unvergesslich schön war.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


das gute Essen zu genießen, ein nettes Gespräch mit Mitreisenden zu führten und die Seele baumeln lassen

Gesamturteil:


von Anfang bis Ende einer meiner schönsten Reisen und das waren bis dato nicht wenige - aus Überzeugung Note 1

Weiterempfehlung: immer und jederzeit


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Marion Bitzer (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2012
Reiseroute/-gebiet: Färöer Inseln, Island,Spitzbergen-Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Marion Bitzer
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: Es handelt sich um ein 40 Jahre altes Schiff, an dem ständig gearbeitet wird- alles ein wenig abgenutzt

Personal fast ausschließlich Asiaten - sehr freundlich

Das Essen war in Ordnung, aber kein Vergleich zu den AIDA Schiffen. Es wurde mittags und abends ein unmöglicher Weiß-/Rotwein serviert. Kein Wasser incl.!!!!!!

Kabine auf Deck 5 Orion einfach und nicht geschmackvoll

Preis-/Leistungsverhältnis: zu teuer für das, was geboten wird

Organisation: gut

Unterhaltungsangebot: befriedigend - Künstler zum Teil im Rentenalter

Landgänge/-ausflüge: zu teuer, man kommt sich vor wie japanische Touristen. Raus aus dem Bus - Foto und weiter

Eigene Anreise mit PKW - PKW Stellplatz über Kühn & Nagel ausgezeichnet
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?

leger



überwiegend Senioren ab ca. 70 Jahre aufwärts



älteren Gästen, die unbedingt mit einem kleinen Schiff reisen möchten.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Spitzbergen und Lofoten




Ausflüge selbst gestalten - keine hohen Erwartungen an Schiff, Unterhaltungsprogramm und Essen
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

bis auf Rorvik waren die Häfen in Ordnung (warum das Schiff diesen Ort anfährt ist mir unbegreiflich- dafür lieber in einem anderen Hafen mehr Zeit verbringen)



Spitzbergen, Lofoten, Bergen
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


dazu fällt mir nichts ein

das extra zum Fotografieren freigegebene Buffet "Magnifique" war enttäuschend

Gesamturteil:


allenfalls befriedigend - ich würde auf keinen Fall noch einmal mit der Albatros fahren - die größeren Schiffe wie Aida, TUI Mein Schiff oder MSC sind komfortabler und bieten wesentlich mehr

Note 3-4

Weiterempfehlung: nein


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ehepaar 52/60 Jahre (Alter: ):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2012
Reiseroute/-gebiet: Faroer,Island,Spitzbergen,Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ehepaar 52/60 Jahre
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand ok, viel besser, als erwartet

Personal superfreundlich und nett, besonders die Kellner/innen

Essen sehr gut, keine Wiederholungen, Highlight jeden Tag : die Eisbecher

Kabien zweckmässig, gemütlich, ruhig (8.Stock) sauber

Preis-/Leistung gut

Organisation sehr gut

Unterhaltungsprogramm für jeden etwas dabei. Sehr gut und informativ waren die Vorträge von Prof.Dr. Übelacker. Musikprogramm etwas veraltet, aber für das überwiegende Publikum (over seventy) wohl in Ordnung.

Ausflüge ziemlich überteuert. Die Städte kann man sich allein anschauen.

An- und Abreise: erstaunlich schnelle Abfertigung
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger



überwiegend Senioren und Paare aus den neuen Bundesländern



s.o.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Trollfjord bei schönem Wetter - Schwert-,Finn-,Zwerg- und (??)Pottwale schwammen neben uns her.
Bergen bei 20 Grad und blauem Himmel



Toleranz üben... Teilweise wird viel gedrängelt, Deckliegen belegt und viel gemeckert über Unwichtigkeiten. Da muss man drüber stehen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
gut



Bergen, Geirangerfjord leider im Nebel
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


das MagnifiqueBuffet, das Eis zum Nachtisch

Gesamturteil:


eine tolle aufregende aber auch erholsame Reise , von der man noch lange träumen kann

Note 2

Weiterempfehlung: ja


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Maria-Ursula Rank (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2012
Reiseroute/-gebiet: Die schönsten norwegischen Fjorde, die Lofoten und das Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Maria-Ursula Rank
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Vom Schiffszustand hatte ich einen guten Eindruck.

Das Personal war sehr aufmerksam und stets freundlich.

Speisen: Große Auswahl, keine Wiederholungen bei den Hauptgängen. Es wurden auch spezielle Wünsche erfüllt.

Kabine 407. leider etwas abgewohnt. Sie bedarf dringend einer Renovierung.

Preis-/Leistungsverhältnis: Hat gestimmt.

Organisation: War hervorragend.

Unterhaltungsangebot: Es war für jeden etwas dabei.

Landgänge/-ausflüge: Bestens organisiert und interessant. Leider für Gäste mit Behinderung gab es wenig Auswahl. Es gab jedoch die Möglichkeit im oder am Bus zu bleiben und wenigstens den Ausflug mit dem Bus mitzumachen.

An- und Abreise: Mit der Deutschen Bahn von München bis Bremerhaven. Von dort mit dem Shuttlebus und sehr viel Information vom Busfahrer, Kreuzfahrtterminal. War super!
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?

Angenehm leger.



Überwiegend Senioren.



Eher etwas gesetzteren und seefesten Gästen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Einfahrt in den Trollfjord bei Schneegestöber!





An Bord gehen und genießen!
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Wenn man wie ich den hohen Norden mag, dann waren alle angelaufenen Häfen durchaus sehenswert und selbst an Orten, die man bereits schon mal angelaufen hat, besteht immer die Möglichkeit einen anderen Ausflug zu unternehemen und Neues zu entdecken.


Der Geirangerfjord
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Sich verwöhnen zu lassen.

Gesamturteil:


Note 1,5 - Ich bin sehr beeindruckt von der weißen Lady und der freundlichen Crew, sowie von der sehr guten Organisation des Phönix Reiseteams. Bis auf das Wetter hat alles gestimmt. Ich war 13 Tage "zu Hause" an Bord.

Note: 1,5

Auf jeden Fall!


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Hans Peter Bojer (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2012
Reiseroute/-gebiet: Weltreise 2011/2012
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Hans Peter Bojer
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand - Die alte Dame echtzt und kracht, aber sie fährt noch gut. Aus einen Raben kann man halt keine Nachtigall machen. Vierzig Jahre sind halt lange Zeit

Service/Personal- Personal der Bedienungen und Kabine ist ohne Tadel gut bis sehr gut. Man merkt öfters das ihnen das arbeiten Spaß macht und Ihre Einstellung zu den Gästen ist Positiv. Die sog. Phönix Mitarbeiter verdienen, nur manche, nicht so gute Bewertung,ihre Einstellung ist oft Lustlos und Arrogant.

Speisen - Ja, was soll man da sagen : 3 minus Außer Büfett Manafick : sehr gut

Kabinen - Klimaanlage fast immer defekt, entweder zu kalt oder zu warm, links und rechts von meiner Kabine Wasserschäden Die betten auseinander -Liebesleben eingeschränkt möglich.

Preis-/Leistungsverhältnis - annehmbar.

Organisation - mit wenigen Ausnahmen gut.

Unterhaltungsangebot - dürftig und drittklassig, mit sehr wenigen Ausnahmen.

Landgänge/-Ausflüge - viel zu teuer, nichtssagend, mit deprimierenden Ausbeute.

An- und Abreise - gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ? - leger und angenehm.



Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum ? - Altersheim macht mit Gruftis macht Ausflug auf dem Schiff.



Welchem Gästetyp würden Sie dieses Kreuzfahrtschiff empfehlen ? - Schön wäre ein Durchschnittliches Alter von 55 Jahren.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten? - Südsee, Neuseeland, Australien.



Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ? - Wer normal ohne Luxus reisen will ist die Ms Albatros ein Familiäres Schiff, alter Bauart mit gewissen Flair.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ? - manche Häfen waren furchtbar, sehr weit entfernt von Stadt, nur um Hafengebühren zu sparen. Die Anlegezeiten zu kurz bemessen, auch um Hafengebühren zu sparen. Eine Stadt z.B. wie Sydney bräuchte mindestens 3 volle Tage-Singapur, Bangkok, Auckland u.s.w.



Was war ihr Lieblingsort auf dieser Kreuzfahrt ? - Moorea, Seychellen.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Was sollte man an Bord keinesfalls versäumen ? - Den Kapitän wenn er von der Brrrrrrrrrrrrrrrrücke sprickt!!!

Gesamturteil:


Ihr Gesamturteil: 3 minus

Würden Sie das Schiff weiterempfehlen ? - Ja und Nein. Habe neben etlichen Seereisen 7 Weltreisen gemacht. Die Ms Albatros war eine zusätzliche Erfahrung. Wer noch keine Kreuzfahrt gemacht hat der soll mit Ms Albatros fahren, die anderen sind womöglich enttäuscht.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Dieter Bogatka (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2012
Reiseroute/-gebiet: Australien Südostasien. Auf den Spuren der Eroberer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Dieter Bogatka
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Man sieht dem Schiff das Alter an. Während der Reise wird sehr viel gestrichen. Geruchsbelästigung war sehr stark wegen Nitroverdünnung.Verschiedene Decks waren immer abgesperrt.

Für Service und Personal nur die besten Noten.Immer freundlich und hilfsbereit.

Die Speisekarte war abwechslungsreich, in 23 Tagen keine Wiederholungen. Büffet war immer hervorragend bestückt.

Wir hatten Kabine 7032 auf dem Promenadendeck - Silberklasse. Einrichtung war zweckmäßig und gut. Nur das Bad braucht dringend eine Überholung. Kabinen-Service war vorbildlich. Beanstandungen wurden umgehend erledigt. Beste Noten für den Kabinenstuard.

Preis-/Leistungsverhältnis: Nebenkosten fallen außer in den Bars nicht an. Nur manche Ausflüge, speziell Australien, finde ich für das Gebotene überteuert.

Organisation: Die Begleitung und Durchführung von Phönix war sehr gut.Überhaupt kann man die ganze Durchführung von Einschiffung bis Ausschiffung nur loben.

Leider muß man an dem Unterhaltunsangebot große Abstriche machen - Künstler unter dem Durchschnitt. Vom Abendessen bis zur Show liegt zu viel Zeit - fast ein einviertel Stunden. Nach der Show ca. 22Uhr ist tote Hose. Im Urlaub möchte ich auf einem Kreuzfahrtschiff schon länger unterhalten werden und keinen Fernsehabend in der Kabine verbringen müssen.

Landgänge und Ausflüge waren gut organisiert bis auf ein paar Ausrutscher. Ausdrucksmöglichkeiten waren begrenzt, Österreicher-Dialekt war sehr schlecht zu verstehen.

Wie schon gesagt An- und Abreise waren gut organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?

Die Atmophäre war auf dem gesamten Schiff eher leger. An den festlichen Abenden wurde sehr gute Abendkleidung getragen. Leider gab es auch hier ein paar Unverbesserliche, aber da konnte man drüber hinwegsehen.

Das Schiff war überwiegend von Rentnern und älteren Personen belegt. Durchschnitt ca. 65 Jahre.

Leute die gerne umsorgt werden wollen, eventuell leichte Körberbehinderung haben und den Schutz einer Familie suchen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Städte Bali Orang Utah Park - Bangkok - Singapur - Kuala Lumpur.




Unbedingt im Bordfernsehen die Vorstellungen der Ausflüge ansehen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Die Route war gut gewählt, ebenso die Zeiten der Ausflüge.





Bangkok und Pattaya Elephanten Show.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Der Show-Abend der Crew. Buffet Manifique

Gesamturteil:


Die Reise kann man weiter empfehlen.

Empfehlung für Menschen im fortgeschrittenen Alter, die noch reisen möchten.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von (Alter: ):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2012
Reiseroute/-gebiet: Auckland bis Colombo
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



keine sichtbaren Beulen
aufmerksam, freundlich
Speisekarte verspricht mehr als sie hält
mittschiffs unten: ruhig; praktisch; gediegen
OK
OK
für jeden was dabei; wir bevorzugten am Abend die Pianoklänge in der Karibiklounge
nach Interessen und Mobilität zur Auswahl
ohne Probleme
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
informell
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


OK


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von H.G. u. Chr. ten Brink (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2011
Reiseroute/-gebiet: Oktober /November Grosse Herbstreise Afrika/Amazonas/Karibik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von H.G. u. Chr. ten Brink
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die ALBATROS ist gerade noch akzeptabel, zu viele Mängel, zu viele Reparaturen, zu oft unangenehme Gerüche in den Fluren. Restaurants, Bars, Kino etc. immer viel zu kalt

Das Servicepersonal war überwiegend freundlich und sehr bemüht, an der Rezeption oft sehr unnahbar - Restaurant- und Hotelmanager wareb auch schon mal mehr als unhöflich

Das Frühstück war ok. das Hauptgericht mittags und abends von einigen Lichtblicken abgesehen nur Kantinenniveau, mehrfach auch ungeniessbar. Es gab sehr viele Beschwerden. Schonkost/Diät klappte meistens nicht

Unsere Kabine Deck 5 war ok - allerdings Klimaanlage kaum regelbar - bei hohen Aussentemparaturen war es in der Kabine viel zu heiss

Organisation akzeptabel

Unterhaltungsangebot nicht in Anspruch genommen

Zwischen der Phoenix-Beschreibung und der Realität klafften oft Welten, dadurch oft überteuert, Minibusse überbesetzt - wir wurden mehrfach während der ohnehin nur ca. 3-stündigen Tour für bis zu 1 Stunde abgesetzt, man könne ja eine Tasse Kaffee trinken gehen.

eigene An- und Abreise
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?


Sehr oft zu leger, trotz schriftlicher Hinweise männl. Gäste oft in Turnhose und Unterhemd im Restaurant


überwiegend Senioren



Gäste die über vieles hinwegsehen können, und die Tischmanieren und Benehmen für unwichtig halten
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

Der Totalaufall von Maschinen, Stromversorgung, Klimaanlage etc. in Höhe von Franz. Guayana und dazu die Ansage des Kreuzfahrtdirektors: man solle sich keine Sorgen machen, das Schiff sei voll manövrierfähig - man stelle sich vor, so ein Ausfall wäre während eines Hafenmanövers passiert




MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
die Reiseroute und die Häfen waren in Ordnung und interessant, wenn man sich für die Natur interessierte, waren die entsprechenden Ausflüge oft enttäuschend




Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Note 4- kurz vor mangelhaft

Wir würden die ALBATROS nicht weiter empfehlen


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Steine (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2011
Reiseroute/-gebiet: Amazonas/ Karibik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Steine
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Service/Personal: mal so mal so

Speisen: Salate sehr gut - warme Mahlzeiten waren oft kalt

Kabinen: gut

Preis-/Leistungsverhältnis: Angebot im Katalog gut - aber später gab es viele Änderungen, aber der Preis war der gleiche.

Organisation: ist nicht jeden Tag gleich - aber man kann es als gut annehmen

Unterhaltungsangebot: ich sage mal so, jeden Menschen recht tun ist eine Kunst die niemand kann

Landgänge/-ausflüge: waren sehr gut, aber auch die Preise

Anreise war gut - bei der Abreise ging es etwas heftig zu
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?


eher leger



Senioren - etwas gemischt



gemischtes Publikum kann es schon sein
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Es gab viele Höhepunkte bei dieser Reise, aber auch Ziele die nicht erreicht wurden



Nicht alles Gold, was glänzt, ist Gold
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
waren sehr gut





den gab es nicht
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


den Morgenwecker

Gesamturteil:


Mein Urteil gesamt ist die Note 3

Weiterempfehlung: Das muss jeder selbst entscheiden


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ulrich Fusshöller (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2011
Reiseroute/-gebiet: Amazonas und Karibik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Ulrich Fusshöller
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: Die alte Dame ist sturmerprobt, aber das Alter nagt kräftig

Service/Personal: super netter Service auf allen Decks und in allen Einrichtungen

Speisen: erstklassige Menüs - alles vom Feinsten

Kabinen: Die Jounior- Suite ist sehr geräumig und das Bad ist charmant altertümlich

Preis-/Leistungsverhältnis: sehr gutes Preisleistungverhältnis

Organisation: gut

Landgänge/-ausflüge: günstige Landausflüge und gut kommentiert

An- und Abreise: perfekt
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?


leger



Familien- und Seniorenpublikum



Für Gäste, die das Umfeld eines klassischen Kreuzfahrtschiff mögen. Kein Fun-Tourismus
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunte waren der Amazonas und das ungeplante Auflaufen auf einer Sandbank.






MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?


Sehr gut gefallen haben uns alle Ziele am Amazonas und die Teufelsinsel - den Orinoko mussten wir auf Befehl der venezolanischen Zollbehörde wieder verlassen. Die Karibikinseln Tobagos, Barbados und Grenadien sind auch schön, aber sie ähneln sich alle sehr.



Manaus, die Teufelsinseln und Bequia
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


sehr gute Reise



Weiterempfehlung: mit bester Empfehlung


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Renate Wilms (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2011
Reiseroute/-gebiet: Norwegens Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Renate Wilms
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiffszustand: Es war ALLES total gut.

Von Anfang an hatte man das Gefühl, die Crew kümmert sich ganz allein um uns und niemand sonst ist auf dem Schiff. Es war sehr gemütlich und persönlich. Service und Personal: gut

Essen super

Kabinen einfach, aber durchaus ok.

Preis-/Leistungsverhältnis: Allerdings - teurer hätte es nicht sein dürfen, auch die Preise in den Shops nicht. Die Auswahl war knapp.

Organisation, Unterhaltung, Ausflüge, An- und Abreise 100-prozentig.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?

Leger, was uns auch sehr gefiel.



Gemischtes Publikum, eher älter.



Gemischtes Publikum, eher älter.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Flam, Geiranger




MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Gut





Geiranger, Dalsnibba
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Note: 2

Weiterempfehlung: Ja


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von heinz-peter ritter (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2011
Reiseroute/-gebiet: Sognefjord, romstalfjord, geirangerfjord bergen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von heinz-peter ritter
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



OK
sehr freundlich
OK
ausstattung OK Kabinen im Heckbereich sehr laut (motorengeräusch und laute klimaanlage) bei bestimmten drehzahler vibrierte die ganze kabine. an schlaf war zeitweise nicht zu denken.
Preis-/Leistung OK
Organisationen gut
Unterhaltungsangebot na ja
Landausflüge OK

Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger, kam uns sehr entgegen



ältere gäste



gäste ohne kinder
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
sognefjord und geiranger



keine kabine im hinteren bereich
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
sehr und eindrucksvoll



geirangerford
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Note 3 (wegen der zu lauten kabine) sonst eine 2

Weiterempfehlung mit einschränkungen, ja


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Gerd Winsel (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2011
Reiseroute/-gebiet: Norwegens Naturwunder, auf den Spuren der Postschiffe
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Gerd Winsel
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Gut. Die älteren Schiffe haben einen besonderen Flair

Das Kabinenpersonal und die Kellner waren sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Speisenangebot war vielfälltig, ausreichend und schmackhaft.

Die Kabine auf Deck 5 (Junior-Suite) war geräumig und leise. (Den Kosten entsprechend.)Nur die Nasszelle hätte eine Renovierung nötig. Die Preise für Getränke waren nicht teurer als in einer normalen Wirtschaft.

Die Organisation der Ausflüge waren gut, die Reiseleiter vor Ort waren nicht besonders. (Die Agenturen waren dafür verantwortlich)

Beim Unterhaltungsprogramm war für Jeden war etwas dabei.

Manche Ausflüge waren für die Leistung zu teuer.

An- und Abreise war gut organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre war gut, man muß nicht immer mit Schlips und Kragen zum Essen erscheinen.



Gäste im mittlerem Alter (40 - und älter)



Gäste die mit einem Schiff und nicht mit einem schwimmenden Hochhaus unterwegs sein möchten.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Besuch des Trollfjord, Die Kehrtwendung im Fjord durch Kapitän Hansen.




Auf Preis und Lage der Kabinen achten. (Nach Möglichkeit keine Kabine im Heck.)
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Norwegen zum Shoppen ist nicht angesagt. Dafür ist die Landschaft um so toller.



Es gab so viele schöne Landschaften, das eine Beurteilung schwer fällt.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Buffet Magnifique und den Crew-Abend.

Gesamturteil:


Uns hat es gut gefallen, vielleicht weil auch das Wetter mitspielte.

Note 2

Wer eine Kreuzfahrt ohne Kleiderzwang machen und eine gute Mannschaft mit Käpitän Hansen erleben möchte, ist hier gut aufgehoben.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Karin Furchner (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2011
Reiseroute/-gebiet: Norwegen "Auf den Spuren der Postschiffe"
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Karin Furchner
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



in Anbetracht des Alters gut
sehr gut, nett, freundlich, zuvorkommend, immer lächelnd
gut, im Restaurant muss es nicht immer 5-Sterne-Essen geben, dafür die Portionen etwas reichlicher. Essen an der Außenbar war meistens kalt.

Kabinen sehr sauber und ordentlich, wurden 2x am Tag geputzt und aufgerämt, Handtücher wurden nach 1-maliger Benutzung gewechselt. Das muss wirklich nicht sein (Umwelt!!).Das macht zu Hause auch niemand.

Organisation sehr gut, es hat alles reibungslos funktioniert, von der Einschiffung über org.Ausflüge und Veranstaltungen, bis zur Ausschiffung.

Unterhaltung wurde jeden Tag und jeden Abend für jeden etwas geboten, ob Sport, Spiel, Tanz, Kino, Show

Ausflüge top organisiert, minutiöser Ablauf während des Ausfluges fand ich nicht so gut, auch die viele Zeit, die man nur im Bus saß (von 10 Std. Ausflug saßen wir 7,5 Std. im Bus und 1,5 Std. beim Mittag, was bleibt da noch?)

An- und Abreise schnell und problemlos
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
sehr leger



überwiegend Senioren



allen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Einfahrt in den Trollfjord
Geiranger Fjord
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Die angelaufenen Häfen waren so ganz i.O. Ich hätte mir noch ein wenig mehr Fjorde gewünscht.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


insgesamt gut

Zum Thema Trinkgeld: fand ich gar nicht in Ordnung. Laut Katalog sind Trinkgelder nicht obligatorisch, auf alle Getränkerechnungen wird automatisch Trinkgeld aufgeschlagen, es wird eine Tombola als Trinkgeldkasse für Angestellte veranstaltet und zum Schluß wird man noch mit einem Schreiben um Trinkgelder in vorgeschlagener Höhe gebeten (entsprechende Umschläge wurden schon beigefügt). Das fanden wir absolut daneben, denn man gibt sowieso von sich aus zwischendurch Trinkgelder.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Reinhard Lorfing (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2011
Reiseroute/-gebiet: Mittelmeer-Atlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Reinhard Lorfing
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

altersgemäß (wer die fernsehserie "verrückt nach meer" aufmerksam vefolgt hat, der wusste, was ihn erwartet)
Kabinenservice gut - Ober, Piccolo und Getränkeservice mäßig (allerdings z.T. auch gnadenlos überfordert) leider sehr schlechte Deutsch und Englischkenntnisse
Speisen ausreichend (Qualität und Quantität), - ein dreifach hoch der Pizzeria, die hat vieles rausgerissen, besonders den bis aus den Ohren quellenden Kartoffelbrei(auch wenn er mal Kartoffelschmaus oder sonstwie hieß.) Kaffee muss stark sein !!!!
Kabine: Orion-Deck, sehr weit vorne links, groß und ruhig
Preis-/Leistung trotzdem gut (wegen der fantastischen Reiseroute)
Organisation gut (Flug mit LH, leider etwas spät in Venedig)
Unterhaltung wie üblich auf Schiffen dieser Kategorie (FunTastix ragte absolut heraus)
Ausflüge meistens individuell - geführt in Brügge (viel zu wenig Zeit)
An- und Abreise gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
eher leger und das ist gut so - einige übertreiben allerdings auch in die legere Richtung (Unterhemdenterror)


fast ausschließlich Senioren (also 1x wie immer)


denen, die schon immer solche Schiffe fahren, die wissen, was sie dort erwartet und die noch in der Lage sind, sich auch mal ungeführt vor Ort ein Bild zu verschaffen.
außerdem: nach oben gibt es viele Alternativen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die Bucht/Fjord von Kotor und mein Ausscheiden aus dem Berufsleben



Fernsehserie 'Verrückt nach Meer' aufmerksam anschauen, ich sagte AUFMERKSAM - die Mängel sind bei genauem Hinsehen erkennbar
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
sehr gut, diese Reiseroute war der Grund der Buchung



Kotor, wegen des zauberhaften Fjords, aber auch der Rest ohne Abstriche (schade um Guernsey, da sind wir jetzt schon zum zweiten Mal nich rausgekommen)
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


alle Sorgen zu Hause zu lassen und sich am Reisen und am Meer zu erfreuen

Gesamturteil:


befriedigend, wegen der sehr schönen Kabine s.o.

Wir waren mit Phönix auf der Donau und mehrfach auf dem Nil sehr zufrieden. 2010 mit der Alexander von Humboldt II auf der Ostsee wurden wir mit dem Ausfall einer Maschine schon mal bekannt gemacht, diesmal hat es uns Guernsey gekostet. Die "Artania" haben wir in Amsterdam ja schon mal "einparken" sehen und wenn die nichts ist, bleibt ja immer noch die "Amadea"


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Peter Gruner (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2011
Reiseroute/-gebiet: Perlen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Peter Gruner
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Es ist ein älteres Schiff,es muß häufig etwas repariert werden,aber sehr sauber und gepflegt.

Hervorragend, sehr freundliches Personal, insbesondere die Kellner, die sehr zuvorkommend auftreten und immer für einen Spaß zu haben sind.

Speisen sehr ausgewogen und kreativ gestaltet, auch das Auge ißt mit. Wein kostenlos, aber leider Wasser überteuert.

Kabine für uns der Horror (Deck 5),zu laut (Schlaf nur mit Ohropax möglich) und ziemlich starke Geruchsbelästigung, die man im Verlauf der Reise zu beseitigen versuchte,allerdings ohne nennenswerten Erfolg.

Preis-/Leistung OK

Organisation sehr gut

Unterhaltungsangebot nicht ganz unser Fall,auf eine Sängerin hätte man verzichten können, ansonsten sehr gute Leistungen der Künstler

Reichhaltiges Ausflugsangebot, bestens organisiert, kompetente örtliche Reiseführer

An- und Abreise in Ordnung, sehr gut organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Wir ziehen eine legere (aber nicht schlampige) Athmosphäre vor,obwohl wir die Galaabende auch als angenehm empfanden



Überwiegend Senioren



Wahrscheinlich ist dieses Schiff eher der älteren Generation vorbehalten
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Ausflüge in Riga und St. Petersburg, aber auch die anderen Städte hatten ihre Reize



Auf die Kabinenwahl achten, auf Deck 4/Vorderschiff soll es ruhiger gewesen sein
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Sehr interessant und informativ



Wir möchten keinem den Vorzug geben
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das Galabüfett "Magnifique"

Gesamturteil:


Hätten wir eine ruhige und geruchsneutrale Kabine gehabt, wäre es eine wunderbare Reise gewesen

Note 4 ( nur durch den Kabinenzustand)

Weiterempfehlung bei entsprechend guter Kabine, ja !


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Kurt Miko (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2010
Reiseroute/-gebiet: Ärmelkanal, Atlantik, Straße v. Gibraltar, westl. Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Kurt Miko
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff schon etwas betagt, aber dennoch gut in Schuß.

Personal stets freundlich und zuvorkommend.

Speisen waren gut und reichlich. Bei Festlichkeiten sehr gut. Auch sehr gut, der inbegr. Tischwein. Allerdings sollte Mineralwasser auch mit inbegriffen, u. kein teures Extra sein.

Kabinen zweckmäßig, bequem und gut.

Preis o. k. - eine super Kreuzfahrt für einen fairen Preis.

Sehr Gut der inbegriffene Bustransfer zum - und vom Schiff wieder nach Hause.
Auch die Ausflüge waren bestens organisiert.
Besonders Gut, die stimmungsvollen Darbietungen Vormittags auf dem Achterdeck (Frühschoppen . . .)

Ausflüge sehr Gut, informativ und sehr interssant.

Wie schon erwähnt, An- und Abreise sehr gut und bestens organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Eher leger. Etwas mehr schick würde nicht schaden.


eher älteres Publikum. Ansonsten Gemischt.


Wer keinen ausgefallenen Luxus, keine aufregende Erlebnisse sucht und dafür gute Unterhaltung mit interessanten Ausflügen schätzt, ist mit der Albatros bestens bedient.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Besuch von Le Havre, Lissabon sowie die Fahrt durch die Straße von Gibraltar.



zweckmäßige Bekleidung auch für schlechtes Wetter -gerade bei Ausflügen- unbedingt mitnehmen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
sehr gut und interessant.




Lissabon und die Straße von Gibraltar.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Ausflugs-Paket

Gesamturteil:


sehr Gut - mit nur kleinen Abstrichen (Mineralwasser).

Weiterempfehlung: auf jeden Fall. Wer eine schöne und erlebnisreiche Kreuzfahrt zu einem fairen Preis sucht, ist mit der MS Albatros bestimmt zufrieden.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Peter W. Gröner (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2011
Reiseroute/-gebiet: ab Sydney, an der australischen Ostküste entlang über das Great Barrier Reef nach Papua-Neuguinea, dann weiter über Darwin, die Waraninsel Komodo in Indonesien nach Bali, v.5.3.-23.3.2011
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Peter W. Gröner
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Zum Schiffszustand: Zunächst einmal sollte man sich immer im Klaren darüber sein dass man sich nicht auf einer "MS EUROPA" befindet. Übersteigertes Anspruchsdenken oder unrealistische Erwartungshaltung sind hier fehl am Platze.

Die fast 40 Jahre alte - zwischenzeitlich durch Einsetzen eines Mittelteils verlängerte - sehr elegant aussehende ALBATROS ist nach wie vor in einem guten, vor allem in einem sicheren Zustand. Reederei, Veranstalter und Schiffsführung geben sich erfolgreich große Mühe durch ständige Renovierungen, Überholungen in der Werft, Reparaturen und mit viel weisser Farbe das Schiff attraktiv zu halten.

Ich denke, es wird noch ca.10 Jahre lang durchaus lohnend auf den Weltmeeren betrieben. Danach muss es wohl seine letzte Reise an irgend einen indischen Abwrackstrand antreten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Legere Atmosphäre, überwiegend älteres Publikum, keine Kinder an Bord.


Da die Preise für die unteren Decks incl. der Flüge sehr günstig sind, sind diese Reisen auch für Leute mit geringerem Einkommen möglich. Gut so. Man sollte sich also auf Mitreisende aus allen Gesellschaftsschichten einstellen.


Unter diesen gibt es leider aber auch immer welche, die ein erhebliches Defizit an guten Umgangsformen und Benehmen haben. Empfehlen würde ich deshalb dieses Kreuzfahrtschiff denen, die bereit sind ein gewisses Maß an Toleranz mitzubringen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der Besuch von Sydney und die "Waraninsel" Komodo in Indonesien.




Siehe oben!
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Es war eine ausgesucht ausgewogene Route, bei der uns fast alles gefallen hat.




Sydney
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das Zuhören, wenn Kapitän Morten Hansen von der "Brrrrrüggge" spricht.

Gesamturteil:


Wir waren mit dem Schiff, der Route, der Reiseleitung und dem Personal zufrieden und würden wieder buchen.

Weiterempfehlung: Ja


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Hans-Peter Groth (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2011
Reiseroute/-gebiet: Samba, Tango und Chiles Fjorden. Rio de Janeiro-Santiago.
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Hans-Peter Groth
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Gegen dieses Schiff ist nichts zu sagen.

Das Servicepersonal war Spitze! Die Hauptgerichte waren vielfach zu salzig und zu hart! Der Küchenchef sollte mehr abschmecken, wenn es die Sektionsköche nicht bringen!

Am Zustand der Kabinen gibt es nichts zu beanstanden. Außer? Ja, das die Fenster nicht aufgehen! Meine nächste Reise geht nur mit geöffneten Fenstern. Ein fürchterliches Grauen;was uns heute noch verfolgt! Unser Bordhusten ist heute noch nicht weg! Warum und wieso eigentlich? Beim Rückflug hörte man wo sich die Teilnehme dieser Kreuzfahrt saßen.Die Klimaanlage war schrecklich!

Preise müssen so bleiben, dann kann Otto-Normal verbraucher auch mal auf See.

Die Organisation einfach Klasse.

Unterhaltungsangebot - Kann man ja selbst entscheiden, ob man geht - Nicht so mein Geschmack, welcher auch nicht allen in unserem Alter gefällt.

Das Ausflugsangebot ist zu überarbeiten, sind Einige nicht den Cent wert! Lieber mehr ausgibige Naturausflüge.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Richtig leger, jeder kann für sich entscheiden. Manch wagemutiger Weltreisender sollte sich drauf einstellen. Rate allen unter 60jährigen ab

Austoben kann man sich auf dem Ballermann oder MSC-Mittelmeer - Diese Reise ist für Geniesser!
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Mein Rundflug in Ushuaia



In keine andere Maske springen, als die man normal trägt.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Ausflug nach Buenos Aires hat allen sehr gefehlt!



Ushuaia
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das Käptn-Dinner

Gesamturteil:


Wir waren sehr begeistert. Ein Erlebniss. Empfehlenswert, wenn noch einiges eingeflochten wird.

Note 2 = Gut

Weiterempfehlung: Ja.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Hans-Peter Häring (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2010
Reiseroute/-gebiet: Island-Spitzbergen-Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Hans-Peter Häring
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gut
sehr freundlich und kompetent
richtig fein und lecker
Kat KB ist geräumig
etwas teuer
gut
für Jeden etwas
gut organisiert
gut, bis auf die Verspätungen der Deutschen Bahn
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger



gemischtes Publikum



nichts für Partygänger, man kann relaxen!
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Ausflüge auf Island (Gullfoss und Geysire, Mückensee)

Buffet magnifique!!!!!



keine
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
sehr gut




Trollfjord und Geiranger
Mückensee (baden)
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Harry's Bar

Gesamturteil:


Wir waren beide total begeistert! - Note 1,5 - Weiterempfehlung: sofort!


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Udo F (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2010
Reiseroute/-gebiet: Bremerhaven, Färöer, Island, Spitzbergen, Norwegen, Bremerhaven
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Udo F
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Schiff ist 1a gepflegt

Super freundliches Personal in jeder Situation

Essen war nicht immer unser Fall, aber die Auswahl ist riesengroß und denentsprechend findet jeder etwas leckeres.

Kabinen standen kurz vor der Renovierung, deshalb war unser Eindruck nicht der beste. Habe gehört, dass jetzt aber alles fertig ist (nur zur Beruhigung für die Nachfolger)

Preis war zu hoch für Glückskabine Deck 4 über der Maschine und anfänglich schlaflosen Nächten. Umzug in andere Kabine war wegen Auslastung nicht möglich

Organisation sehr gut

Unterhaltungsprogramm gut, jedoch mit (Alt) Sängerin Gabi Bauer, die Ihre Texte beim Singen vergas keine tolle Sache

Ausflüge super organisiert

An- und Abreise bis auf das kleinste organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger



meist Senioren



Auf diesem Schiff kann sich jung und Alt wohl fühlen, kann mir auch denken, das dementsprechend auch die Programme eingestellt werden
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Island, Magdalenenfjord Spitzbergen, Überlandtour Trollstiegen zum Geiranger



Kabine fest im vorderen Teil des Schiffes buchen
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Überall gab es interessante Dinge zu sehen, alle Häfen haben etwas anderes zu bieten



Spitzbergen, Ny Alesund. Wäre gerne über die abgesperrte Zone hinaus in die Berge gewandert, wurde leider, verständlicherwese, untersagt.
Magdalenenfjord, mit dem Schiff vor dem Gletscher bei herrlichen Sonnenschein und farbenprächtigen Eisformationen
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


man darf nichts versäumen

Gesamturteil:


Super Urlaub mit Super Leuten und Super Laune auf einem Super Schiff mit dem berühmten Super Kapitän Hansen

Note 3 - Abstrich wegen der Kabine

Weiterempfehlung jederzeit


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Christine (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2010
Reiseroute/-gebiet: Island - Spitzbergen - Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Christine
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die MS Albatros ist unübersehbar eine ältere "Lady" mit div. "Falten und Schönheitsfehlern", trotzdem sehr schön anzuschauen - eben noch ein richtiges Kreuzfahrtschiff und kein "schwimmender Wolkenkratzer".

Sehr freundlich, höflich und zuvorkommend. Auch die Phoenix-Mitarbeiter gaben sich alle Mühe um jeden Wunsch zu erfüllen.

Sehr abwechslungsreich, vor allem sehr gute Fischgerichte u. schmackhafte Suppen. Reichliche Auswahl an Salaten und Obst, Brot u. Brötchen. Insgesamt überraschend gut.

Kabine leider sehr verwohnt u. typischer 70er-Jahre-Stil aber insgesamt sehr sauber. Klimaanlage funktonierte korrekt, die Matratzen waren hervorragend.

Preis-/Leistung angemessen - wenn man vom Kabinenzustand etwas absieht.

Die Organisation war hervorragend, keinerlei Beanstandungen.

Unterhaltungsprogramm war für uns Nebensache u. wurde - bis auf die sehr guten und interessanten Ländervorträge - kaum genutzt. Auf eine gewisse Sängerin hätten wir gerne verzichtet, die Crewshow dagegen hat uns begeistert.

Preislich angemessen mit traumhaften Zielen und z.T. sehr guten Reiseführern. Allerdings hätten wir uns durchaus etwas mehr Zeit an und für die einzelnen Ausflugspunkte gewünscht.

An- und Abreise sehr bequem per Bus (um das Gepäck mußte man sich nicht kümmern, es wurde direkt auf die Kabine gebracht bzw. abgeholt).
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Insgesamt angenehm leger, abends durchaus teilweise auch schick und an 3-4 Abenden elegant.


Vorwiegend Senioren aber durchaus auch jüngere Paare mit Kindern bzw. Jugendlichen.



Sportlichen und humorvollen Menschen, denen mehr an Landschaft und Meer als an gesellschaftlichen Ereignissen gelegen ist.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Magdalenenfjord, Trollfjord, Lofoten, Faeroer-Inseln, Island



Sich mehr über die traumhafte Landschaft zu freuen als über die kleinen Mängel des Schiffes zu ärgern. Wer Kupfer zahlt darf kein Gold erwarten ...
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Sehr gut. Die angelaufenen Häfen waren interessant und die einzelnen Ausflugsrouten boten für jeden etwas.



Der Magdalenenfjord im strahlenden Sonnenschein - ein unvergessliches Erlebnis
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Crewshow und die Vorträge über die einzelnen Ausflugsziele

Gesamturteil:


Wir fühlten uns an Bord sehr wohl und "willkommen zuhause", die Freundlichkeit des Personals machte so manchen Schönheitsfehler des Schiffes wett und allein die Reiseroute macht "Lust auf mehr Meer", obwohl die Kabine tatsächlich renovierungsbedürftig war.

Für Personen mit großem gesellschaftlichem Anspruch, die Wert auf modernste, perfekte Einrichtung legen, nicht zu empfehlen - für Menschen mit Sinn für Humor, die kleine Pannen und Mängel nicht tragisch nehmen, allerdings jederzeit empfehlenswert.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Manfred Hartmann (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2010
Reiseroute/-gebiet: Island-Spitzbergen-Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Manfred Hartmann
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff ist 40 Jahre alt. Das ist unübersehbar. Da hilft auch kein wiederholtes Drüberstreichen mehr.

Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

Die Küche bietet eine sehr große Auswahl an Speisen zur Auswahl. Aber es schmeckt irgendwie alles gleich. Vielleicht wäre etwas weniger mehr.

Die Kabinen sind ausreichend groß, es gibt genügend Stauraum, aber sie bedürfen einer Generalüberholung. Die Klimaanlage und Lüftung ist ziemlich laut.

Die Kabine auf Deck 4 kostete in Alleinbelegung 5.000 €. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist nicht gegeben.

Die Organisation war im allgemeinen gut.

Unterhaltungsangebot - man muß es mögen - für die, die es mögen, in Ordnung.

Das Angebot an Landausflügen ist umfangreich. Sie sind gut organisiert und zeigen das Wesentliche. Das Preisniveau ist allerdings hoch.

Das Boarding bei der Anreise wurde vom Ausfall des Computers überschattet. Die Gäste des Decks 4 standen über eine Stunde in glühender Hitze. Da hätte ein Wasser sicher einiges an schlechter Stimmung gutgemacht. Die Gäste beschwerten sich lautstark, zu recht.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Eher leger - und das ist sehr angenehm.


Überwiegend Senioren mit den ihnen eigenen Vorstellungen und Verhaltensweisen.


Den Senioren.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Färöer-Inseln, die Passage Jan Mayen, die Inselgruppe Spitzbergen, das Nordkap und generell die wunderschöne, beeindruckende Landschaft Norwegens. Allerdings hatten wir auch bestes Wetter, was für diese Region eher untypisch ist.
Strahlender Sonenschein, ruhige See. Es gab auch mal ein paar Wolken mit einigen Tropfen, einen echten Regentag( den allerdings dann richtig). Aber insgesamt - traumhaft.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Alles insgesamt ausgezeichnet.



Es gibt keinen Lieblingsort. Alle sind auf ihre spezielle Weise schön, interessant, beeindruckend.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Da kann ich keine Aussage machen. Das muss jeder für sich entscheiden.

Gesamturteil:


Die Reise in den hohen Norden war sehr beeindruckend. Die Länder, die Landschaften und Häfen sehr schön. Allerdings war der Kabinenpreis überhöht. Für mich war die Route, das Erleben der Fahrt mit ihren Anlandungen ausschlaggebend. Eine weitere Reise mit der MS Albatros kommt für mich allerdings nicht mehr in Frage.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Hella Scharnhorst (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2010
Reiseroute/-gebiet: Island-Spitzbergen-Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Hella Scharnhorst
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

In Ordnung. Ist halt schon eine ältere Lady, was nicht zu übersehen ist, trotzdem würden wir jederzeit wieder mit diesem Schiff fahren. Es hat sehr viel Charme.

Der Service war sehr gut. Alle waren sehr freundlich. Ich meine, das Personal fühlt sich auf dem Schiff wohl und versteht sich auch untereinander. Man spürt förmlich eine Harmonie.

Es gab genug Auswahl für jeden Geschmack. Die Qualität war in Ordnung. Am Buffet gab es zu jeder Mahlzeit frisches Obst. Insgesamt recht abwechslungsreich. Einige "Meckerer" musste man daran erinnern, dass man sich nicht auf einem 5* Schiff befand!

Wir hatten eine Suite (7002) mit Blick nach vorn. Sie war recht großzügig geschnitten. Wohnraum und kleiner Schlafraum mit begehbarem Kleiderschrank. Für den Preis hätte ich mir allerdings ein etwas weniger verwohntes Mobiliar gewünscht. Trotzdem haben wir uns auch in unserer Kabine wohl gefühlt. Vom Platzangebot ist sie ausgezeichnet und, bedingt durch die Lage, absolut ruhig. Ich denke allerdings, nach und nach müsste das Mobiliar der Kabinen erneuert werden. Auch ein frischer Anstrich würde dem Gesamtbild sicherlich gut tun.

Hervorragend. Die Preise an Bord waren sehr moderat.

Sehr gut. Hervorragende Informationen zu den einzelnen Häfen und Landgängen, ebenso wurden die Landausflüge sehr gut dargestellt.

Für mich ausreichend

Ich hätte bei einigen Ausflügen anschließend gerne noch Zeit gehabt mir die Stadt anzuschauen. Ansonsten in Ordnung

In Ordnung
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Eher leger. Das mag wohl auch an der Reiseroute gelegen haben. Es gab 3 bzw. 4 "elegante" Abende, wobei "elegant" z.T. recht großzügig ausgelegt wurde.


Ab ca. 40 Jahre


Gäste, denen Gemütlichkeit und eine ungezwungene und familiäre Atmosphäre wichtiger ist, als mondäner Schnickschack und Permanentanimation.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Passage im Trollfjord



Nicht allzu viel Kleidung mitnehmen. Es gibt eine preisgünstige Reinigung auf dem Schiff.
Eine gehobene Preiskategorie (Silber Service) wählen.
Bei angebotenen Landausflügen abwägen, ob ein privater Landgang vielleicht von Vorteil wäre
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Gut. Schade nur, dass man von einigen Häfen nicht viel sehen konnte, z.B. Tromso (bedingt durch den Landausflug) oder Svolvaer (nur Ausschiffung für die Überlandtour)


Thorshavn und Bergen
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Berichte des Lektors

Gesamturteil:


Dies war unsere 1. Kreuzfahrt und ich denke, es wird auch nicht die letzte gewesen sein. Mir hat die Atmosphäre auf dem Schiff, natürlich neben der hervorragenden Reiseroute, sehr gut gefallen. Da das Schiff MS Albatros schon etwas älter ist, muss man halt auch mit einigen Abstrichen rechnen. Wenn alle Passagiere auf einmal duschen, kann es schon passieren, dass man kein warmes Wasser hat. Einmal war der Generator durch Überlastung ausgefallen, es gab nur die Notstromversorgung, dadurch versagte die Toilettenspülung. Ist nicht schön, kann aber verkraftet werden. Der Kapitän Morten Hansen ist der heimliche Star der Albatros. Er versucht durch tolle Passagen seine Heimat wirklich nahe zu bringen. Seine morgendlichen Begrüßungen wurden zu einem lieben Ritual.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ursula Graf (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Februar 2010
Reiseroute/-gebiet: Südsee und Down Under von Tahiti bis Sydney
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Ursula Graf
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Das Schiff ist schon älter und daher müssen immer wieder Renovierungsarbeiten durchgeführt werden.
Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit. Die Speisen waren in Ordnung und schmeckten auch gut. das Buffett war sehr gut.
Die Penthouse Suite ist sehr groß, gut eingerichtet und verfügt über einen Balkon, nur die Klimaanlage funktioniert nicht ordentlich, zu heiß oder zu laut.
Wenn man von den o. a. Mängel absieht, ist das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut, vor allem die Nebenkosten sind nicht zu hoch, Tischwein inklusive.
Die Organsation war teilweise chaotisch bei den Ausflügen.
Das Unterhaltungsangebot ist durchschnittlich, an Seetagen wird wenig angeboten. Bei schönem Wetter findet kaum eine Abendveranstaltung mit Musik draussen an Deck statt, schade!!
Die Ausflüge waren o.k., teilweise für die Ziele zu teuer
die An- und Abreise mit dem Flugzeug war o.k., nur die Sitzplatzreservierungen waren nicht o.k.,
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Teilweise zu leger, Passagiere kamen in kurzen Hosen ins Restaurant, trotz Hinweis der Reiseleitung


überwiegend Senioren, ca. 10 Prozent jüngere Leute


Legere Kreuzfahrt ohne großen Anspruch an Komfort
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Einfahrt und den Liegeplatz in Sydney - genau gegenüber vom Opernhaus - Wahnsinn!!!


Das Schiff ist gut geeignet für preisbewusste Passagiere, aufgrund der Probleme mit der Klimaanlage besser für kühlere Ziele z.B. Norwegen
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Gute Auswahl



Sydney
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das Einlaufen in die Häfen

Gesamturteil:


Insgesamt hat uns die Reise sehr gut gefallen, wäre das Problem mit der Klimaanlage gelöst, könnten wir dieses Schiff auch weiterempfehlen. Vielleicht ist die weisse Lady nach einem erneuten Besuch in der Werft wieder in Ordnung!

Befriedigend


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Lilly-Elisabeth Müller-Nedebock (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2009
Reiseroute/-gebiet: Island - Spitzbergen - Nordkap - Norwegens Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Lilly-Elisabeth Müller-Nedebock
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



gar nichts auszusetzen, alles top! unglaublich fleißig, in Stresssituationen gelassen und super nett bis lustig; Danke an Loreto und Benje
lecker, gute Auswahl, abwechslungsreich
günstige Innenkabine hatte alles, was nötig war; Danke an Robert, unseren Kabinensteward
in Ordnung; Mineralwasser müsste unentgeldlich angeboten werden; nicht jeder mag so viel Wein
Noch nie so gute Organisation erlebt; perfekt! Die Phoenix-Leute waren Spitze!
Musik ganz gut; die Phoenix Angebote waren toll!(Arktischer Markt, Eisbären-Party, Crewshow war gigantisch!!)
Interessant,informativ; zeitliche Rahmen manchmal etwas "eng"...ok, er reichte, aber ich hätte an manchen Stellen "ewig" bleiben können!(Ausflug zu Hengifoss Wasserfall auf Island viel zu teuer!!)
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger und ungezwungen, gerade richtig!


gemischtes Publikum, aber weniger Familien als ältere Ehepaare



Naturliebhabern, kontaktfreudigen und unternehmungslustigen Reisenden
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die unglaublich schönen Fjorde Norwegens, der Trollfjord, Jan Mayen und Spitzbergen, Bergen.... kann man eigentlich kaum sagen, denn es gab täglich Höhepunkte... die ganze Reise war ein einziger Höhepunkt!!!


nicht so viel Gepäck mitnehmen wie ich hatte! :-)
für alle Wetter gerüstet sein und sich dann freuen, wenn man die Regenbekleidung umsonst mitgenommen hat
sich vor der Reise über Ziele informieren und an Ausflügen teilnehmen (Dank an Manuela und die ausführlichen Ausflugtipps und Infos während der Reise)
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
gut ausgewählt und vielseitig; man bekam einen guten Eindruck von unterschiedlichen Gegebenheiten / Natur im Land; (zusätzlich Tromsö statt Rörvik wäre toll gewesen)


Die Lofoten.... da hätte ich fast das Schiff verlassen und wäre dort geblieben ;-) Aber auch Ny Alesund auf Spitzbergen eindrucksvoll und interessant.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


- die Crewshow!!! Tolle Show, viele Talente (danke Allen: Nova, den Kellnern, den Indonesiern mit ihrer Musik, Kiona, Der Frauensketch mit Manuela...,"Elvis" und "Figaro"...
- Gespräch mit Kapitän Morten Hansen und Besuch auf der "Brrrügge"
- die Mitternachtssonne - einfach mal 'ne Nacht wach bleiben!
- die Sonnenuntergänge

Gesamturteil:


Perfekt!! Diese Reise war so ziemlich das Beste, was ich in den letzten Jahren erlebt habe!
Es war rundum schön!(Kann man nicht mit Worten beschreiben)
Netter Kapitän, nette Crew, super Phoenix Team, viele nette Reisende, tolle Stimmung, harmonische Athmosphäre....

Leider hat Phoenix versäumt zu erwähnen, dass Seereisen dieser Art eine (Sehn)-Sucht auslösen und man gar nicht mehr davon los kommt!
Also: Sparen und wieder mitfahren! Ich bleibe bei Phoenix und MS Albatros!!!
Hallo Arktis/Grönland, ich komme!


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ralf Nowak (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2009
Reiseroute/-gebiet: Norwegens Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ralf Nowak
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

- Die Old Ladie MS Albatros ist im Top Zustand, macht für die Jahreszeit alle Bewegungen mit.
- Service und Personal sind Top - sehr zuvorkommend.
- Speisen - es bleiben keine Wünsche offen - Hochachtung.
- Preis/Leistungsverhältniss - auf dem Promenadendeck... TOP ..mehr gibt es nicht.
- in der Orga passte alles.
- Unterhaltung immer vorhanden
- vorherige Informationen über Landgänge und Ausflüge werden gegeben [Kabinenpost].
- An-Abreise sehr unproblematisch, keine Makel...alles toll organisiert, kenne ich so nicht.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
- schick und leger,



- zu der Zeit Senioren und gemischt


- allen, Familien mit Kindern nicht
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
- die Durchfahrt der Fjorde
- das Ambiente an Bord


- muß man einfach mitgemacht und gesehen habe
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
- sehenswerte Regionen, Häfen und Städte sind halt gegeben.



- alle Fjorde
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Natur zu genießen und alles auf sich zukommen zu lassen.

Gesamturteil:


Das war für uns die erste Kreuzfahrt. Ich selbst bin Segler und konnte nie meine Frau für eine Schiffsreise begeistern. Sie wird im Pool, im Gummiboot Seekrank.
Nach dieser Fahrt, trotz Seestärke 6 und mecker der Frau, würde sie wieder eine neue so unvergessliche Fahrt mit mir machen.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Grams Helmut (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2009
Reiseroute/-gebiet: Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Grams Helmut
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise



Schiffszustand alt aber OK, gemütlich
Personal sehr freundlich, höflich
Speisen sehr gut
Kabinen gut
Preis/Leistung stimmt
Organisation ist auch in Ordnung
Unterhaltung war für unsere Altersgruppe auch in Ordnung
Landausflüge fanden wir nicht in Ordnung, da stimmt Preis und Leistung nicht

Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
legere Atmosphäre



Überwiegend Senioren Ü 65


Ruhe und Entspannung suchenden zu empfehlen
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
schwer einzuschätzen
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Häfen und Region Russland gewöhnungsbedürftig, auf Tourismus nicht gut eingestellt.

Alle Orte in Norwegen schön, die Fjordlandschaften sehr schön.


Bergen, Stavanger
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Bei unserer Reise der Auftritt des Teufelsgeigers.
Unterhaltungsabend der Besatzung.

Gesamturteil:


Sehr gute Kreuzfahrt, empfehle ich auf jeden Fall.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Helga Ziegan (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2009
Reiseroute/-gebiet: Schottland - Island - Spitzbergen - Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Helga Ziegan
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


**sehr** renovierungsbedürftig (WC-Dusche/Bad auf den unteren Decks zeitweilig üble Gerüche )
Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit
genügend aber nicht so gut dass man davon zunehmen müßte
die Kabinen waren ausreichend groß (WC-Dusche müsste dringend erneuert werden)
wegen des schlechten Zustandes der Nasszelle zu hoch
gut
gut für jeden etwas
gut aber etwas zu teuer
gut

Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
leger - 3 x elegante Kleidung vorgegeben



Senioren


Senioren von 60 - 80 Jahren
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Island und Spitzbergen


alle Landgänge ( Ausflüge )mitmachen

Kleidung für alle Witterungsverhältnisse mitnehmen
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
gut




war alles gut
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


gut


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Elke Müller (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2009
Reiseroute/-gebiet: Island - Spitzbergen - Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Elke Müller
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Der Allgemeinzustand des Schiffes MS Albatros war in Ordnung.
Das Service-Personal war sehr freundlich und aufmerksam, ob beim Zimmerservice oder in den Restaurants oder Bars.
Die Auswahl der Speisen war vielfältung und sehr gut. Der einzige Mangel im Restaurant waren die engen Plätze.
Die Kabinen - wir hatten eine Juniorsuite - ließ nur im Sanitärbereich etwas zu wünschen übrig. Es war sehr sauber, aber etwas altersschwach. Das Waschbecken hatte Macken und die Amaturen in der Badewanne waren locker.
Das Preisleistungsverhältnis war - bis auf o.g. Mängel - soweit ok.
Organisatorisch hat bis auf die Fahrt zum Nordkap alles sehr gut geklappt.
Das Unterhaltungsangebot auf dem Schiff war abwechlungsreich und gut. Für jeden bestimmt etwas dabei.
Die Landausflüge waren sehr schön und gut organisiert, nur der erste Ausflug in Island war gegenüber den anderen Ausflügen total überteuert.
Die An- u. Abreise hat sehr gut geklappt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre auf dem Schiff würde ich leger sagen, jedoch an 3 Abenden war elegant angesagt. o.K.


Das Publikum an Bord war überwiegend Mittelalter bis Senioren.


Die Reise war sehr schön und intessant, daher würde ich sie auf jeden Fall für Personen Mittleren Alters empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkte der Kreuzfahrt war der Ausflug in Akureyri, auf den Lofoten und die vielen schöne Fjorde.


Ich kann nur empfehlen, so viel als möglich an Ausflügen mitzumachen, denn es ist ein schönes und interessantes Land, das man nur mit den Ausflügen kennenlernen kann.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Für mich war auf dieser Kreuzfahrt alles super. schwer zu entscheiden
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Es war rundherum eine schöne Reise und der Service auf dem Schiff MS Albatros war ebenfalls sehr gut.
Ich kann es nur weiterempfehlen.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ferdinand Müller (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2009
Reiseroute/-gebiet: Island, Spitzbergen, Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ferdinand Müller
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Schiffszustand:
Das Schiff befindet sich in einem mittelguten Zustand. Überall müßten Renovierungen vorgenommen werden.(Auch außen am Schiff-Rost) z.B. die Außentüren von der "Atlantik-Lounge" zum "Lidodeck" sind in einem sehr schlechten Zustand. Die Schließvorrichtung ist notdürftig mit Nieten geflikt, so daß man sich an abstehenden Blechen die Kleider zerreisen kann. Auch die Holztüren zum Panoramadeck sind in einem sehr schlechten Zustand und müßten dringend erneuert werden. (warscheinlich noch die "ersten Türen") Die Aufzüge sind in einem sehr schlechten Zustand.

Im Restaurant ist alles viel zu eng: Die runden Tische stehen viel zu dicht aneinander. Die Kellner müßen sich regelrecht zwischen den Tischen hindurchzwängen. Dadurch wird man ständig beim Essen gestört.

Service/Personal: Der Service ist sehr gut. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.

Speisen: Die Speisen sind sehr gut. Nicht zu üppig, aber durch die Vorspeise, Hauptgang umd Nachtisch völlig ausreichend.

Kabinen: Der Teppichboden befindet sich z.Zeit in einem sehr guten Zustand. Allerdings sind die Kabinen allgemein sehr nieder. Die Wände müßten freundlicher gestaltet werden. Die Waschbecken sind allgemein sehr schlecht und abgenutzt.(braun, abgeplatzt,schwarze Schimmelpilzspuren.) Die Klo-Spülung funktionierte zweimal gar nicht. Das Leitungswasser war manchmal braun- gefärbt. Die Fenster lassen sich alle nicht öffnen (nur bei den ganz teuren im obersten Deck - da nur Balkonschiebetüre zu öffnen) und sind außen stark verschmutzt, dadurch starke Sichtbehinderung. Kabinen müßten allgemein renoviert werden.

Preis-/Leistungsverhältnis: Der Preis ist zu hoch.

Organisation: allgemein befriedigend. Bei den Ausflügen einmal sehr schlecht.

Unterhaltungsangebot: sehr gut.

Landgänge/-ausflüge: Ein Ausflug in Island total überteuert. Ganztagesausflüge im allgemeinen überteuert. Dagegen die halbtages-Ausflüge, wie z.B. Panoramafahrten im Preis o.K.

An- und Abreise: Anreise gut.
Abreise: Die Verladung der Koffer in den Bus zu umständlich und anstrengend.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Atmosphäre eher leger.


Überwiegend ältere Personen.



Mittleres Alter: zwischen ca. 50 und 70.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Das gute Essen und die Panoramafahrten.
Ausflüge zu den Lofoten sind super.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
In Spitzbergen mittelgut.
Ansonsten gut.



Die Lofoten und der Geirangerfjord.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das abendliche Musikprogramm.

Gesamturteil:


mittelmäßig.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Longtime Traveller (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2009
Reiseroute/-gebiet: Norwegen/Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Longtime Traveller
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Ein charmantes altes Schiff, welches viele Möglichkeiten auf den Aussendecks bietet.
Nettes Personal aus vielen Ländern.
Das Essen ist gut aber nicht so gut, dass man dicker werden muss.
Die Kabinen sind sauber und funktionell, aber je nach Deck und Lage sind die Schiffsgeräusche stark zu hören (insbesondere bei Langsamfahrt).
Das Preisleistungsverhältnis ist gut.
Professionelle Organisation.
Bei schöner Landschaft und Ausflügen eigentlich wenig Unterhaltung nötig, aber die Künstler sind gut.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre war ungezwungen und leger.



Sehr gemischtes Publikum, wenige Kinder.


50+ und 50++
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Natur
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Die angefahren Fjorde und Orte waren optimal.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Vorne auf der Brücke zu stehen.

Gesamturteil:


Eine rundum sehr schöne Reise. P.S. bei dem Schiffsdiesel sollte mal über den Einbau von Filtern nachgedacht werden. Die Abgase und der Ruß in Stücken passt nicht zu notwendigem Umweltschutz.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Gerd Hartenfels (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2008
Reiseroute/-gebiet: Kanaren
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Gerd Hartenfels
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Werftarbeiten waren durch Schwierigkeiten vor dem Start am 20.12.2008 ab Bremerhaven noch nicht ganz fertig. Es wurde die ganze Reise bis 6.1.09 an Reparaturen und Verschönerungen innen und außen gearbeitet. Eine offenere Information vom Veranstalter Phoenix Reisen hätte manche Verärgerung oder Reklamation verhindert. Eine Erklärung zur Zusammensetzung der Servicecrew, die zum großen Teil kein Deutsch verstanden bzw. sprachen, hätte unserer Meinung nach für mehr Verständnis gesorgt.
Wir haben unseren Lieblingssteward Mr. Dodi gefunden und hatten auch im Restaurant eine Servicecrew, die sehr bemüht war und immer perfekter wurde. Unsere Innenkabine 4063 war ok, der Kabinensteward auch.
Die Speisen zu allen Mahlzeiten waren mehr als 3 Sterne
Das Preis-/Leistungsverhältnis im ganzen Schiff gut.
Die Organisation der Reise, Landausflüge, An-und Abreise war sehr gut.
Unterhaltung ist Geschmacksache, wir haben mit Gerhard Heitmann, Maggie B. und Fiete Münzer unsere Favoriten gefunden.
Eine Bitte: Halbtagsausflüge sollten nach 3 1/2-4 Stunden beendet sein und nicht durch Anfahren von irgendwelchen Verkaufsstellen künstlich in die Läge gezogen werden.
Insgesamt ist die MS Albatros unser neuer Liebling, da wir uns leider von der Geliebten Maxim Gorki verabschieden mußten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Atmosphäre eher leger. Wenn Leger nicht schlampig heißt, ist das auch ok.


Gäste wenig jung, wenig Familien (Gott sei Dank), viele Senioren 65+, die Mischung war aber ok.


Der richtige Gast auf diesem Schiff sollte die Kreuzfahrt klassisch mögen. Viel Ruhe, gepflegtes Essen und viele gute Eindrücke von Land und Leuten.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Der absolute Höhepunkt der Reise war das gigantische Feuerwerk in Funchal/Madeira.



Gäste auf der MS Albatros sollten ein altes Schiff mit allen Runzeln und Falten einer alten Lady mögen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Vigo/Spanien, Lissabon, Lanzarote, Fuerteventura, Teneriffa, Funchal/Madeira, Malaga und Alicante/Spanien waren klasse. Agadir und Gran Canaria kann man sich schenken. Dann lieber Marakesch, La Palma oder La Gomera.


Lieblingsort war Morro Jable auf Fuerteventura und das Erlebnis Südlanzarote und Feuerberge.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Muß jeder selbst wissen.

Gesamturteil:


Wenn die Anfangsschwierigkeiten mit Schiff und Personal wieder in von Phoenix gewohntem Standart und in ruhigen Bahnen läuft, ist eine Kreuzfahrt auf MS Albatros als attraktiver Urlaub unbedingt zu empfehlen. Urlauber die ständig das Haar in der Suppe suchen, sollten zu Hause bleiben. Die machen nämlich keinen Urlaub sondern eine Reklamationstour.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Hans-Joachim Weiß (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2008
Reiseroute/-gebiet: Östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Hans-Joachim Weiß
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Man merkt der 35jährigen ALBATROS ihr doch schon recht betagtes Alter eigentlich nicht an. Das Schiff ist sauber und gepflegt, weist allerdings einige Mängel auf: Die Aufzüge im Bereich A und B haben ihre "Macken" - sie müssten dringend erneuert werden. Die Klimaanlage war selten optimal eingestellt, meist zu kalt, z.B. in der Atlantik-Lounge.
Die Besatzung, das Servivepersonal und das Phoenix-Team stets freundlich und zuvorkommend.
Das Speisenangebot entsprach der Mittelklasse. Erfahrene Kreuzfahrtreisende merken hier allerdings, daß in diesem Bereich "kräftig" gespart wird. Das preiswerte Pangasius-Filet (tiefgefrorener asiatischer Zuchtfisch)stand mehrfach auf der Menükarte.
Die Nasszellen in den Kabinen entsprechen nicht mehr dem Standard und sind einfach zu klein, eigentlich nur etwas für 65Kg-Menschen.
Das Preis/Leistungsverhältnis ist ok. Die Nebenkosten für Getränke sind günstig.
Die Organisation empfand ich sehr gut. Der norwegische Kapitän meldete sich mindestens zweimal am Tag von der Brücke und war für die Gäste immer ansprechbar.
Die Landausflüge waren gut "durchorganisiert" und bis auf kleinere "Pannen" durchaus empfehlenswert.
Einschiffung am 25.10.2008 in Genua ziemlich "chaotisch". Das lag aber wohl an den italienischen Terminal-Betreibern, dafür klappte die Ausschiffung am 08.11.2008 reibungslos und ging recht flott.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre auf der ALBATROS würde ich als eher leger bezeichnen. Schon nach wenigen Tagen empfand ich vielleicht sogar ein "familiäres" Miteinander unter Gästen.


Jüngere Reisende sind auf diesem Schiff wohl meist die Ausnahme. Die 60+ Generation beherrscht die Szenerie. Auffallend viele Gäste mit Behinderungen, was ich aber nicht als negativ bewerten würde.


Wer eine Kreuzfahrt unternehmen möchte, egal in welches Zielgebiet, und auf den "Geldbeutel" achten muß, ist auf der ALBATROS gut aufgehoben - das Positive überwiegt und man fühlt sich auf dem Schiff wohl.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Eigentlich war die ganze Reise ein Höhepunkt!
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Die angelaufenen Häfen (Catania, Korfu, Katakolon, Heraklion, Rhodos, Alanya, Tartus, Limassol, Port Said und Alexandria) waren ok. Tartus in Syrien hätte man sich wohl sparen können.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Wenn's nach Schulnoten geht: 2 minus


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Jürgen Michel (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: November 2008
Reiseroute/-gebiet: östliches Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Jürgen Michel
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Mittelmäßig, ständige Scheuergeräusche in den Kabinen, Kabinen zu klein, Betten zu hart, Klimaanlage zu schwach.
Kabinenservice mangelhaft, tagelang Fußboden nicht gesaugt. Der andere Bordservice gut bis vorbildlich.
Speisen gut und reichlich und zu oft.
Getränkepreise akzeptabel, Preis-Leistung in Ornung.
Vor allem das gesamte Phönix-Team ist besonders zu loben, Exakte Organisation und stets besonders freundlich.
Unterhaltung mittelmäßig, Manschaftsprogramm sehr gut.
Landgänge überteuert und für das viele Geld sollte man auf die anschließenden Verkaufsveranstaltungen verzichten, auch hier Organisation sehr gut.
An-Abreise hervorragend organisiert
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Atmosphäre überwiegend leger, aber zu wenig feierliche Anlässe.


Zu viele gebrechliche Menschen an Bord, ich weiß nicht, ob ich mir das antun würde. Ansonsten überwiegend Senioren, die gut zu Fuß waren.


Dieses Schiff ist sicherlich am Besten für gemischtes Publikum geeignet.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Absoluter Höhepunkt waren die Pyramiden und die morgentliche Einfahrt in den Hafen von Rhodos-Stadt. Natürlich auch der Galaabend mit den vielen erlesenen Speisen.



Ratschläge kann man schlecht geben, denn jede Reise hat seine eigenen Höhepunkte. Auf jeden Fall jede Stunde genießen und dehnbare Hosen im Gepäck.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Östliches Mittelmeer;
Total Enttäuscht von Syrien, denn von dem Land weiß man nicht viel, aber in den Städten habe ich nur Dreck gesehen.



Der Höhepunkt für mich war Rhodos-Stadt, der Hafen und die Altstadt, dann kommen erst die Pyramiden.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Eigentlich sollte man an allen Veranstaltungen teilnehmen, von der Auslaufparty bis zum Mitternachtsmahl.
Natürlich auch die Informationsveranstaltungen für die Ausflüge.

Gesamturteil:


Mein Gesamturteil fällt gut aus, obwohl ich immer mit der "Maxim Gorki" vergleiche, wo so viele kleine Aufmerksamkeiten vor, während oder nach den Mahlzeiten dazugehörten, was hier gefehlt hat. Die Klasse von der "Maxim" fehlt hier leider.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Karin Ch. (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2008
Reiseroute/-gebiet: Rund um Spanien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Karin Ch.
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Gerade von einer Kreuzfahrt rund um Spanien zurückkommend und noch voll von Eindrücken kann ich nur sagen, dass die Reise mit der "Albatros" wunderschön war (ganz der Meinung von Kapitän Hansen).
Ein gemütliches Ambiente. Service außergewöhnlich freundlich und hilfsbereit.
Essen schmackhaft bis excellent.
Der Sanitärbereich der Kabinen ist zwar hygienisch rein, könnte dennoch den heutigen Ansprüchen aufgepäppt werden.
Organisation ist nicht zu toppen, das Unterhaltungsangebot super, Landgänge und Ausflüge ansprechend.
An- und Abreise bestens geregelt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Das Publikum trifft sich leger bis elegant, bunt gemischt;



jüngere Passagiere sind eher selten anzutreffen.



Senioren, auch mit kleinen Handikaps, werden stets rücksichtsvoll und freundlich bedient.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Auf dieser Kreuzfahrt konnte eigentlich jeder zu seinem Recht kommen. Ein bunt gemischtes Programm gefiel. Jemand, der gern "ein Haar in der Suppe" sucht, wird es schwer haben.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Der Verlauf der Fahrt war gut ausgesucht, viele Informationen, ob schriftlich oder mündlich, frühzeitig beim Passagier eingehend.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Es gibt nichts, was es nicht wert wäre, dabei gewesen zu sein.

Gesamturteil:


Super Reise, jederzeit wieder gern dabei.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Freya Wieschen (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2008
Reiseroute/-gebiet: Norwegens Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Freya Wieschen
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


ein älteres Schiff, aber sehr guter, gepflegter Zustand
Personal super lieb und immer freundlich, ich habe noch nie so ein freundliches Servicepersonal erlebt.
Das Essen war sehr gut und für jeden Geschmack etwas dabei. Man kann zu jeder Zeit irgendwo etwas Gutes essen.
Die Kabinen waren sehr sauber und geräumig, sehr gute Betten.
Das Preis-Leistungsverhältnis war absolut ok. Die Getränke an Bord zu erstaunlich moderaten Preisen.
Die Organisation war hervorragend während der ganzen Reise.
Das Unterhaltsangebot war vielfältig und gut.
Die Landausflüge waren sehr schön mit sehr guten Informationen vorher und auch während der Ausflüge.
An- und Abreise m. kleinen Störungen und ganz kurzzeitig nicht so guter Organisation, aber da die Reise so toll war, hat man das sehr schnell vergessen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre war eher leger, was uns auch besser liegt, beim Kapitäns-Empfang haben sich die Gäste jedoch entsprechend schick gemacht, ohne zu übertreiben.


Ein größerer Anteil der Gäste waren Senioren, jedoch sehr angenehm, fröhlich und "wach". Es waren aber auch Familien mit kleinen Kindern und Pärchen im mittleren Alter auf der Reise. Ein absolut harmonisches Publikum.


Ich würde die MS Albatros jedem empfehlen, der sich einfach erholen will, nicht ständig Party machen, aber sich trotzdem sehr gut unterhalten will. Außerdem ist das Schiff den Gästen zu empfehlen, die persönliche Atmosphäre mögen und auf einem SCHIFF fahren möchten und nicht auf einem Hochhaus im Wasser.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die ganze Fahrt war für mich ein Höhepunkt. Ich habe es von der 1. bis zur letzten Minute genossen. Wir haben bei tollem Wetter Norwegens wunderschöne Fjorde gesehen, hatten nette Gesellschaft, eine super Reiseleitung, immer nettes Service-Personal, eine schöne, sehr saubere Kabine und den besten Kapitän (Morten A. Hansen), den man sich vorstellen kann. Das Buffet am letzten Abend war ein absolutes Highlight.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Durch das gute Wetter war alles sehr schön. Von der Flam-Bahn hatte ich mir etwas mehr versprochen.



Mein Lieblingsort war der Geiranger Fjord.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das Buffet am letzten Abend.

Gesamturteil:


Absolut super und wir kommen sehr gerne wieder!


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Petra Stucht (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2008
Reiseroute/-gebiet: Große Nordlandtour
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Petra Stucht
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Sehr schönes, altes, renoviertes Schiff mit Atmosphäre und Nostalgie zum sofort Wohlfühlen.
Service sehr gut. Das gesamte Personal war immer freundlich und hilfsbereit.
Speisen sehr gut und reichhaltich.
Kabine zweckmaßig und sauber.
Preis-Leistungsverhältnis völlig in Ordnung, das gezahlte Geld war es wert.
Die Organisation, bei der hohen Anzahl von Gästen war bewunderswert.
Unterhaltungsangebot: für jeden etwas dabei.
Landgänge/-ausflüge gut organisiert und wunderschön,
An-und Abreise gut eingeleitet, ständig Reiseleiter anwesend, gute Versorgung.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Atmosphäre ist eher leger



Überwiegend Senioren, wir als Familie haben uns sehr wohl gefühlt, in der Ferienzeit Kinder und Jugendliche anwesend.


Familien mit älteren Kindern und Senioren würden wir als Gästetyp empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Es gibt soviel Höhepunkte, daß man sie im Einzeln nicht aufführen kann.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Der Lieblingsort war der Magdalenenfjord an den Spitzbergen, Passage am Jan Mayen und der Trollfjord
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Das Essen und vieles mehr.

Gesamturteil:


Wir sind mit Phönix-Reisen gefahren, eine sehr gute Betreuung, es gibt nichts zu bemängeln, es war insgesamt eine Traumreise, die wir lange nicht vergessen werden und planen bereits eine neue Reise mit Phönix und der Albatros.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Alexander Wiechert (Alter: unter 18):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2007
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Alexander Wiechert
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Trotz ihrer 35 Jahre Dienstzeit ist die Albatros noch bestens in Schuss.
Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend.
Wir bewohnten eine schöne,etwa 23 Quadratmeter große Juniorsuite auf dem Promenadendeck.
Das Preis-\Leistungsverhältniss war wirklich sehr gut und auch das Unterhaltungangebot war ansprechend, ebenfalls wie die gut geführten Landausflüge.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
An Bord herrschte eine zwanglose und legere Atmosphäre.



Das Publikum war gemischt.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Eine der Höhepunkte dieser Reise war sicherlich der 2 tägige Aufenthalt in St.Petersburg.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Sie gefielen mir außerordentlich gut.



Mein Lieblingsort war St.Petersburg.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Man sollte keinesfalls die Shows und das Captainsdinner, sowie die schönen Sonnenuntergänge versäumen.

Gesamturteil:


Eine wunderbare Reise auf einem sehr tollen Schiff mit dem Flair der ehemaligen Ozeanliner.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Inge und Axel Goebels (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2008
Reiseroute/-gebiet: Große Nordlandreise
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Inge und Axel Goebels
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die Albatros ist ein älteres Schiff (Baujahr 1973, jedoch mehrfach überholt. Die Ausstattung und der Zustand ist ok. Das Bad (wir hatten eine Außenkabine auf Deck 3) ist nicht das Modernste, aber sauber.
Da es sich um ein klassisches Kreuzfahrtschiff handelt, gibt es viele Außenbereiche, z.B. die Promenade ist ganz offen und man kann rund ums Schiff gehen.
Das Personal besteht fast ausschließlich aus Südostasiaten, alle sehr nett und zuvorkommend. Wenn jemand Geburtstag hatte, gab es vom Restaurantpersonal ein Ständchen. Das war echte Freude und nicht gespielt.
Die Speisen waren sehr gut und reichlich. Es wurde a la Carte ausgesucht und vom Kellner serviert. Wir fanden dies besser, als das ewige Gedränge am Buffet.
Die Kabinen waren ausreichend groß genug. Stauraum war genug vorhanden.
Das Preis-/Leistungsverhältnis war gut, insbesondere die Barpreise.
Die Organisation von Phoenix hat prima geklappt, wenn auch manchmal überorganisiert.
Das Unterhaltungsprogramm war super und sehr abwechslungsreich.
Die Landgänge waren gut organisiert. Es gab immer einen Busshuttle in die Stadt. Die Ausflüge waren ebenfalls gut geplant, auch wenn manchmal die Zeit etwas knapp war.
Wir sind privat angereist. Das Ein- und Ausschiffen ging zügig vonstatten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre war leger, was wir sehr gut fanden. Es gab 3x die Empfehlung "Elegant" zum Abendessen, aber auch hier musste es nicht das "kleine Schwarze" oder der Smoking sein.


Das Publikum war durchweg 50plus.



Zu empfehlen für junggebliebene Leute über 50, die einen legeren Urlaub in guter Atmosphäre suchen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Alle Ziele waren auf ihre Weise Höhepunkte.


Kapitän Morten Hannsen hat mit seiner Erfahrung und seinem Können zusätzliche Höhepunkte geschaffen. Im Magdalenenfjord ist er ganz nah an den Gletscher herangefahren. Außerdem haben wir eine Eisberg umrundet.
Auf den Lofoten ist er in den Trollfjord eingefahren, Super! Bei einer Schiffslänge von 205 m hat er am Fjordende bei einer Breite von 255 m auf der Stelle gewendet.

Tipps: Shetland und Tromsö kann man ohne Ausflug erkunden.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Shetland: britisch kühl und feucht.
Island: 2 Tage Sonnenschein mit super Gesamteindruck. 2 tolle Ausflüge.
Spitzbergen: Einmalige Landschaft mit ebenfalls tollem Wetter.
Nordkap: Hier hatten wir Nebel und konnten nicht viel sehen.
Tromsö: eine nordnorwegische Stadt, mehr nicht.
Lofoten: Einmalige Landschaft bei strahlendem Sonnenschein (hier konnten wir die Mitternachtsonne richtig genießen.
Geiranger: Super mit der Aussicht vom Dalsnibba (1500 m hoch) bei klarer Sicht.
Bergen: Eine tolle Stadt. Morgens Regen, aber Nachmittags beim Rundflug wieder gute Sicht.

Spitzbergen hätte einen Tag länger dauern können. Auch wenn es nicht anders geht, es waren etwas viele Seetage.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Shows, die gemütlichen Bars mit dem sehr netten Personal. Auch die anderen Bordaktivitäten sind gut.

Gesamturteil:


Insgesamt eine ganz tolle Reise mit vielen landschaftlichen Höhepunkten, einem schönen überschaubaren Schiff, nettem Personal und einer guten Organisation.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Hildegard Walz (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Januar 2008
Reiseroute/-gebiet: Weltreise 2008
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Hildegard Walz
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Die ALBATROS ist ein liebenswertes Schiff,auf dem man sich immer willkommen fühlt.
Die Besatzung und die Reiseleitung sind immer für die Passagiere da.
Das Essen ist gut, aber nach 3 1/2 Monaten ist es ganz normal, daß es eintönig wird.
Wir hatten die Kabine 9007, die von der Ausstattung her wunderbar war, aber den Balkon konnten wir nicht oft geniessen. Jeden Tag wurde in dem Rettungsboot direkt vor unserem Balkon gearbeitet, so daß man sich immer beobachtet fühlte. Diese Kabine würde ich keinem empfehlen.
Die Nebenkosten waren im Vergleich zu anderen Schiffen sehr günstig.
Die Phönixreiseleitung war für unsere Begriffe einmalig. Hervorzuheben sind Alex und Kiona.
Langweilig wurde es uns in der langen Zeit überhaupt nicht. An Seetagen war von morgens bis abends immer was geboten,ob Sport, Vorträge oder Spiele.
Die Landausflüge waren sehr interessant und genauso teuer wie auf anderen Schiffen auch. (die haben alle die gleichen Agenturen an Land).
An-und Abreise waren super organisiert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Kleidung war leger. Man konnte sich aber auch wenn man wollte, sportlich elegant anziehen.



Bei einer Weltreise sind überwiegen ältere Leute an Bord und es ist ein gewisses Stammpublikum, die man immer wieder sieht.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkt gibt es auf einer Weltreise viele, man bekommt einen intensiven Kontakt zu der Crew und der Reiseleitung, die uns immer mit guten Tipps für den Landgang beraten haben.



"wie man in den Wald hinein schreit, so kommt es zurück", so kann man eine Reise mit fremden Menschen geniessen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Besonders Lima, Sydney ,die Südsee, eigentlich alle auf Ihre besondere Art.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Crewveranstaltung mit den ganz liebenswerten Philipinos, Indonesiern und Ukrainern, die eine Supershow bieten, besser als die eingeflogenen Künstler.

Gesamturteil:


Wir kommen auf alle Fälle wieder und würden allen, die nicht sooo viel Wert auf Luxus legen, die ALBATROS empfehlen.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Bernhard Kuss (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: April 2008
Reiseroute/-gebiet: von Monaco nach Hamburg
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Bernhard Kuss
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Es ist eine alte Lady, die man aber sehr lieben kann. Die kleinen Macken darf man ruhig übersehen, die große Vielfalt an Freiflächen uvm. machen Vieles wett.
Das Personal ist Spitze. Höflich, gut und immer lächelnd.
Die Speisen sind ok und durchaus mit anderen Schiffen vergleichbar. Auf den Geschmack kommt es ja an, und dieser war fast immer sehr gut getroffen.
Die war unsere 11. Kreuzfahrt (6x See, 5x Fluß)
Die Kabinen zwar alt, aber doch sauber und groß. Viel Schrankplatz!!
Preis Leistung absolut Klasse.
Das gesamte Team war immer bemüht und freundlich.
Unterhaltungsangebot gut, wenn auch nicht professionell. Reicht aber vollkommen aus, da man ohnehin nicht alles wahrnehmen kann. Lediglich die Übertragungsanlage war oft zu laut.
Landgänge gut organisiert.
An- und Abreise hat nicht unmittelbar mit diesem Schiff zu tun. War aber ok.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Leger ist angesagt. Es gibt meistens 3 Abende, wo festlich angesagt ist. An diesen Abenden waren ca. 90% der Leute (hier meine ich vor allem Männer) mit Anzug, Kombination und Krawatte. Ca. 5% mit Smoking usw. - die unteren 5% gibts immer wieder, sollte man also vergessen.


Das Publikum ist vorwiegend älter. ca. 60+ Für Jugendliche nicht ganz so geeignet.


Kann jedem dieses Schiff empfehlen, der Ruhe und gleichzeitig gute Betreuung sucht.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Hier wäre viel lobenswertes zu erwähnen, doch ist die Beurteilung zu individuell. Kurz gesagt, für jeden ist etwas dabei und es fehlt oft die Zeit, alles wahrzunehmen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
auch hier werde ich nichts ausführen, weil zu individuell. Man kann sich ja schon lange vor der Buchung genauestens informieren.



Uns hat es super gefallen. Wir möchten keine Stunde missen.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Veranstaltung.
Nicht jeder Künstler findet Zustimmung. Es ist aber immer wieder verwunderlich, wie viele doch anwesend und begeistert sind.


Auf jeden Fall den Abend der Crewveranstaltung aufsuchen.
Bei uns gab es auch einen Superabend, wo nur Gäste auftraten. Auch hier hängt es davon ab, wer mitmacht. Bei uns waren es sehr viele und die Begeisterung war groß.

Gesamturteil:


Wir waren vollauf zufrieden. Das Schiff läuft sicher und ruhig. Wir lagen auf dem Neptundeck hinten und haben die Maschinen kaum gehört. Auch die Sicherheitseinrichtungen machen einen sehr guten und gepflegten Eindruck.
Stören sie sich nicht an den "nur 3 Sternen" des Schiffes. Manchmal kann es auch gut sein, dass es nicht mehr sind. Dann sind evtl. die Erwartungen zu groß und die familiäre Stimmung könnte zu kurz geraten.
Wir würden jederzeit wieder mit Phönix reisen und können die Albatros weiterempfehlen.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Wilhelm Vollmer (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2008
Reiseroute/-gebiet: Fjorde - Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Wilhelm Vollmer
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?

Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?

MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Es war alles wunderbar. Wir werden die Reise nochmal mitmachen. Herausheben möchten wir den Kapitän.

Mit freundlichen Grüßen
Heidi und Willi Vollmer


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Niels Gyldsö (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2008
Reiseroute/-gebiet: Norwegische Fjorde
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Niels Gyldsö
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Das Schiff MS Albatros ist eine alte Dame, aber in sehr gutem Zustand und sehr charmant.
Das Servicepersonal war sehr freundlich und hilfbereit und haben die sehr guten und abwechslunsreichen Speisen schnell und liebevoll serviert.
Die Kabinen waren sehr verbraucht, sehr laut und leider nicht immer ganz sauber.
Das Preis/Leistungsverhältnis ist auf der MS Albatros sehr, sehr gut und die Organisation hat sehr gut geklapt.
An dem Unterhaltungsangebot haben ich und meine Frau nur sehr wenig teilgenommen, dafür die Landgänge und Landausflüge, die sehr gut waren, genossen.
Die An- und Abreise aus dem Südlichen Allgäu bis Hamburg, mit dem Bus, waren sehr anstrengend. Hier ist Bahn oder Flug zu bevorzugen
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre auf dem Sciff ist leger, aber die meisten Gäste haben sich jedoch am Abend festlich angezogen.


Das Publikum ist überwiegend Senioren


Aufgrund des hilfbereiten und liebenswürdigen Personals ist die MS Albatros für das etwas ältere Publikum zu empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Höhepunkte dieser Reise waren die immer abwechselnden und wunderschönen Landschaften Norwegens. Natürlich auch Kapitän Hansen mit seinen Durchsagen und seiner Liebe zu Norwegen, welche er uns immer wieder gezeigt hat durch Extrafahrten, die nicht im Program vorgesehen waren.


Wer noch nicht die Norwegischen Landschaften gesehen hat, dem kann ich nur ein Kreuzfahrt nach Norwegen in die Fjorde wärmstens empfehlen. Schön ist es im Frühjahr, aber das Wetter muss passen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Die angelaufene Häfen Bergen, Olden und Flam waren jeder für sich sehr schön und abwechslungsreich und die umliegenden Regionen darf man unter keinen Umständen versäumen.


Alle Orte auf dieser Kreuzfahrt waren, jeder für sich, sehr schön und einen Lieblingsort kann ich nicht nennen.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Kapitän Hansen, die Ruhe auf dem Schiff und die herrliche norwegische Landschaft.

Gesamturteil:


Ein insgesamt gelungener und sehr schöner Urlaub, wobei das Wetter mitgespielt hat. Die nächste Kreuzfahrt nach Norwegen ist fast schon gebucht.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Maria K. (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2006
Reiseroute/-gebiet: Perlen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Maria K.
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Soweit für uns ersichtlich, in Ordnung.
Service/Personal auch in Ordnung, verbessern kann man immer etwas.
Im Großen und ganzen zufriedenstellend.
Bei wem daheim wird so abwechselnd gekocht?
Kabine klein aber zweckkmäßig.
Wie überall sind die Ausflüge einfach zu teuer. Die Getränke an Bord sind moderat. Aber warum ist der Wein zum Essen kostenlos und das Wasser zu bezahlen? Andersherum wäre besser.
Gut mit dem farbigen Punktesystem. War nicht so nach unserem Geschmack. Aber anderen hats gefallen.
Obwohl gleichen Ausflug gebucht, haben ander Gäste mehr, bzw. anderes gesehen (Petersburg).
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
eher leger



gemischtes Publikum, wobei Älter überwiegen


Ab 40 - nichts für Nachtschwärmer und Partygänger
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Danzig und St. Petersburg und Helsinki - dort sind wir auf einge Faust losgezogen und haben mehr gesehen, als die gebuchten Ausflügler. Da legen wohl alle Schiffe nahe der Stadt an. Bei anderen Städen steht der Liegeplatz nicht immer im Voraus fest. In Helsinki hatten wir endlich sonniges Wetter und die Jugend lag schon bei 17/18 Grad im Gras.

Kaleningrad lohnt sich nicht.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Gut, nur hatten wir viel Regen, was so manchen Landgang und Besichtigung erschwerte.


Um das Bernsteinzimmer zu sehen, mußten lange Wartezeiten in Kauf genommen werden. Für Gehbehinderte; Kinder und Ältere ist das stundenlange Ansehen nichts.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


./.

Gesamturteil:


gut


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Sophie B. (Alter: ):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Oktober 2006
Reiseroute/-gebiet: England - Irland - Azoren - Madeira - Marokko - Spanien
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Sophie B.
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Das Schiff war sehr sauber und großräumig.
Das Personal in Harry's Bar hat sich manchmal etwas darum gedrückt zu bedienen.
Das Essen war OK. Nur normalerweise war das Essen nur noch lauwarm wenn es auf den Tisch kam. Das Fleisch war oft hart.
Die Kabinen waren sehr geräumig. Man konnte nur leider nicht die Fenster öffnen.
Das Preis-/Leistungsverhältnis war gut.
Die Organisation war gut.
Das Unterhaltungsangebot war nicht das beste aber es lohnte sich schon hin und wieder es anzugucken.
Die Landgänge waren gut organisiert und sehr interessant für alle Altersstufen.
Die An- und Abreise lief für mich privat und somit kann ich nichts dazu sagen.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre leger was manchmal soweit ging, dass ein paar fast nur im Unterhemd rumgelaufen sind.



Diese Kreuzfahrt fand in den Ferien statt und somit waren auch Familien mit Kindern an Bord. Ansonsten war das Publikum 50+.


Ich würde dieses Schiff allen Altersklassen empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Irland



Die Ausflüge waren sehr gut und interessant.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Mir haben die Regionen sehr gut gefallen und ich bin zu Orten gekommen, wo ich sonst normalerweise keinen Urlaub machen würde.



Cobh(Irland), Azoren, Madeira und Barcelona
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


BINGO und die Ansagen vom Kapitän Morten Hansen

Gesamturteil:


Nettes Schiff und netter Urlaub mit einer Gesellschaft die teilweise zu Bemängeln war, da sie sich aufgeführt haben, als ob sie der "King" wären.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Wolfgang Lindner (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2007
Reiseroute/-gebiet: "Die Höhepunkte der Ostsee"
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Wolfgang Lindner
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Eine nette "alte Dame" der Kreuzfahrt mit viel Charme.
Service ausgezeichnet
Personal immer freundlich und zuvorkommend.
Die Küche gut, geprägt von Vielfalt und auch Fantasie. Eine Riesenauswahl - wem dies nicht gereicht hat, der ist dann wohl ein Gourmet oder ein Schwätzer.
Das Preis-Leistungsverhältnis war angemessen; die Nebenkosten an Bord erstaunlich niedrig. Warum es aber freien Tischwein " bis zum Abwinken" gab, das Wasser jedoch Flasche für Flasche bezahlt werden musste, eröffnete sich uns nicht; wir waren auch nicht die einzigen, die dies nicht verstehen konnten.
Die Organisation war ohne Fehl und Tadel; manchmal war es ganz wundersam, dass alles recht gut klappte, obwohl das Klientel Passagier in nicht wenigen Fällen viel dafür tat, dass es zu Verzögerungen kommen musste. Der "Sturheit eine Gasse" oder so ähnlich konnte man manch egoistisches Verhalten nur kennzeichnen. Aber da sind die Besatzung und auch die Phönix-Reiseleiter/innen wohl einiges gewöhnt. Die nahmen´s meist mit Humor. Die Landgänge waren - schon auf Grund unserer doch knapp bemessenen Hafen-Liegezeiten - doch von Eile und Zügigkeit geprägt. Meistens blieben von den Städten nur knappe Eindrücke; ein Grund mehr sich das eine oder andere bei einem längeren Aufenthalt genauer und mit mehr Zeit anzusehen.
Sowohl die An - und Abreise waren professionell organisiert und durchgeführt.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre war leger und von den meisten Gästen auch so erwartet. Die Altersgruppe jenseits der 60 hatte ganz klar die Nase vorne.



Empfehlenswert ist dieses Schiff aber auch der "Mittelalter-Generation"; ein Party-Schiff ist die Albatros nicht wirklich. Für Familien mit Kindern erscheint sie uns wohl auch weniger geeignet.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Stockholm, Tallin und die hübsche Insel Gotland. Klaipeda war enttäuschend und St.Petersburg beim Einlaufen in den Industriehafen gewöhnungsbedürftig. Bei der Bustour mit einigen kleinen Pausen ist die Pracht nur zu erahnen gewesen, die in dieser Stadt zuhause ist, wenn man denn auch die nötige Zeit aufbringt. Es gab aber auch etliche Schattenseiten in der 6-Millionen Metropole. Es gibt noch viel zu tun. Die Metropolen der Ostsee sind eine Reise wert, nur Zeit sollte man sich nehmen; unsere war mit 8 Tagen doch leider sehr begrenzt.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Ist vorher schon erwähnt.



Tallin; ein "Kleinod" der Stadtsanierung, das man so in einem baltischen Staat nicht erwartet hatte.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Auftritte mit dem Kapitän Morten Hansen, die waren schon den halben Reisepreis wert. Charme, Schlagfertigkeit und ein Deutsch, das nur von einem Skandinavier so gesprochen wird- lustig, unaufdringlich und liebenswert. "Der Käptn von de Brigge", wenn der aus dem Lautsprecher klang, gab´s immer was zum Lachen.
Natürlich auch das "Büffet Magnifique" - ein Höhepunkt der Küche. Und zum Schluss die fleißigen und stets freundlichen Menschen, die uns die Reise erst so richtig angenehm gestaltet haben, die Balinesen, die Philippinos, Leute aus der Ukraine, aus Russland, Ungarn etc.

Gesamturteil:


Eine angenehme Reise - bei durchweg schönem Wetter - leider zu schnell zu Ende. Eine Reise, die Lust auf "Me(e)hr" machte. Es wird nicht unsere letzte sein. Die Albatros ist hierfür ganz gewiss eine Option.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von ute und holger löwenhagen (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: September 2007
Reiseroute/-gebiet: sonneninseln im atlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von ute und holger löwenhagen
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Der eigentliche Schiffscharakter kommt bei der old Lady Albatros noch voll zum tragen.
Alle sind sehr bemüht und freundlich. Deutschkenntnisse könnten beim Servicepersonal besser sein.
Küche ist ausgezeichnet und für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Kabine ist zweckmäßig mit genügend Stauraum. Betten sehr gut.
Sehr gut
Super aber das sind wir von Phönix ja schon gewohnt.
Das Team ist perfekt.
Für jeden Geschmack auch sportlich wird einiges geboten.
In England zu teuer.Marokko nicht während des Ramadans.Sonst sehr gute Organisation.
Sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Jeder wie er möchte. Manchmal... leider. Tagsüber leger und am Abend so wie bei einem Restaurant Besuch zu Hause. 3x etwas elegantere Garderobe. Anzug und das kleine Schwarze.


Während dieser Reise gemischtes Publikum, doch überwiegen die über 60 jährigen.


Personen die Seeluft schnuppern wollen, legere Kleidung bevorzugen, gerne Kontakte knüpfen und auch mal eigen Initiative ergreifen. Kein Annimationsschiff und zum Entspannen und Erholen geeignet. Wenn jeder das Preisleistungsverhältnis diese Schiffes zu Grunde legt ist voll zufrieden.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Eine Fahrt auf den Meeren ist schon ein Höhepunkt, aber besonders gefallen hat uns Lissabon - Barcelona - Casablanca.


Marokko speziell der Landausflug Marrakesch und auch Touradent sollte man während des Ramadans auslassen.Die Ausflüge in England sind für die kurze Dauer überteuert. Fahrt mit der Nostalgie Straßenbahn in Lissabon ist sehr lustig und lohnenswert. Funchal Madeira und Barcelona kann man sich alleine anschauen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Kiel - Dover - Guernsey - La Coruna - Lissabon - Madeira - Gran Canaria - Lanzarote - Agadir - Casablanca -Barcelona - Toulon - Nizza

Guernsey war leider nicht möglich, da zu hoher Seegang und die Ausschiffung nicht durchführbar. Schade.Jeder Hafen und jede Region hat ihren eigenen Reiz und man kann das eine nicht mit dem anderen vergleichen.

Lissabon und Barcelona sowie Lanzarote
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Veranstaltungen und Freizeitangebote die vom Phönix Team angeboten werden. Danke an Kiona die Seele der Albatross und die gesamte Mannschaft.Ihr seid ein super Team.
Das Künstlerprogramm ist sehr abwechslungsreich und jeder kann beim Willkommensabend für sich entscheiden, wen er hören oder sehen möchte und wen nicht.

Gesamturteil:


Wir kommen wieder und wir freuen uns, wenn es dann wieder heißt Willkommen zu Hause an Bord der Albatross.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von frank lindner (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2007
Reiseroute/-gebiet: Fjorde Norwegens
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von frank lindner
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Ist halt ne alte lady, aber einzigartiges flair.
der kabinenausstattung merkt man das alter aber an. ansonsten ist die albatros tadelos in schuss.
personal u.service sind klasse. man kümmert sich rund um die uhr um die passagiere. unser kellner Irvin war am anfang etwas zurückhaltend, taute dann aber auf.
pikkolo susi-klasse. sehr aufmerksam.
gutes preis/leistungsverhältnis.
essen an bord o.k. was die leute in der küche leisten müssen,da kann man nur den hut ziehen.
perfekte organisation von phönix. von hinreise bis heimreise,die planung u.durchführung der ausflüge-super! toll das system mit den farbpunkten. wenn sich auch die begriffsstutzigen dran halten, klappts wunderbar.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
man muss sich nicht extra teure abendgarderobe kaufen. ein anzug o.schickes kleid zum kapitänsenpfang tut es auch. leute-tragt das dann aber auch!! kariertes hemd u.jeans sehen da sch... aus.


tja- gästetyp: wer ruhe,entspannung und beschaulichkeit sucht,ist auf der albatros genau richtig. viel platz zum spazierengehen, bedingt durch die wunderbare klassische bauweise. soll aber nicht heissen,das langeweile aufgekommen wäre. man kann auch mal die katze aus dem sack lassen(karaoke).
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
norwegen ist allein schon ein höhepunkt. speziell dann die fahrt mit der flambahn u. unterwegs stopp am kjössfossen. die show der trollfrauen-schon das war die reise wert. wenn nur nicht dieser ewige regen in bergen wäre,es hat gegossen wie aus eimern. aber das walfleisch war lecker(sorry liebe tierschützer).

die fahrt durch die fjorde-ein naturerlebnis erster klasse.ist mir unverständlich,wie man da seine zeit unter deck verbringen kann.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
die route war gut ausgewählt. war zwar schon das dritte mal in göteborg, aber kopenhagen war neu.


lieblingsort? wir waren bei jedem wetter an deck. sich vorn am bug den wind(sturm)um die nase wehen lassen-unvergesslich.auf der rückfahrt nach kiel windstärke 8 u.sieben(7)meter-wellen. das muss man erlebt haben.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


leute,geht zur karaoke-show. die tom jones imitation von einem kellner muss man gehört haben und jede bar u. jedes büffet besuchen-es lohnt sich. und natürlich die durchsagen von kapitän hansen: hier sprikt der käptn from die brucke.eine sahne der mann. immer nett, ob innenkabine o.sweet-alle sind gleich gern gesehen.

Gesamturteil:


abschliesend ein danke schön an die besatzung u. an phönix. seht zu, dass die albatros noch ein paar jahre fährt. unsere nächste kreuzfahrt findet wieder auf diesem schiff statt.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Guewi Oberrhein (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2007
Reiseroute/-gebiet: Bremerhaven - Schottland - Färöer - Island - Spitzbergen - Norwegen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Guewi Oberrhein
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise


Dem Alter entsprechend zufriedenstellend. Für mich war er jedenfalls i.O.
Service im Restaurant Möwe gut-ausreichend. unser Kellner(Canada) sehr gut. Piccolo? Na ja!!
Fisch war immer sehr gut. Sonst Note 3+
Auf Deck 5 aussen. Gross, einfach und zweckmässig. Sehr guter Kabinensteward. (Anam)
Ist in Ordnung. Sehr günstige Getränkepreise.

Phoenixteam Klasse, Kapitän Hansen "Extraklasse"

Ausgezeichnet
Sehr gut, jedoch überteuert & ständiger Zeitdruck
Sehr gut
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Leger; 3x wurde elegant vorgeschlagen, womit aber anscheinend doch einige Passagiere erhebliche Probleme hatten.


Überwiegend ältere Gäste +50; Grosser Anteil ostdeutscher Gäste. Anscheinend stehen dort Kreuzfahrten auf der Beliebtheitsskala ganz oben.


Der legere Typ, der weniger Wert auf Etikette legt, bzw. Gäste die den lockeren Umgang wünschen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Schottland; Auf Island die Wasserfälle, das Nordkap und vor allem der Troll-und Geirangerfjord. Super!!


Für Schottland und Norwegen Landeswährung mitnehmen. In Schottland kann man in Pub`s nicht mit Euro zahlen. Bitte, bitte nicht alles und zu jeder Zeit Stühle, Tische und Liegen reservieren. Eine unglaublich ekelhafte deutsche Sitte!!!
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Uns gefielen eigentlich alle angelaufenen Häfen und Regionen. War ja auch alles neu für uns. Der Trollfjord
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Die Show`s in der Atlantic-Longue;

Die Show mit der Crew und da vor allem dem Kellner Hypolid Canada, der Elvis so schön imitiert. Einfach Klasse.

Einen Besuch auf dem Lidodeck und dort sich von der Philippinin NOVA einen Coktail bringen lassen. Sie hat das charmanteste Lächeln an Bord und ist einfach ein wunderbarer Mensch.

Gesamturteil:


Es war eine wunderbare Reise die ich mit diesem Schiff immer wieder machen würde. Abschliessend würde ich die Note 2-3 geben.
Nicht erfreut hat mich das doch teilweise unverschämte Verhalten einiger Passagiere gegenüber Servicepersonal und Phönixreiseleitern. Sehr unschön auch die Kämpfe um den besten Platz auf Lidodeck und in der Atlanticlongue. Trotzdem für uns eine gelungene Reise.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Angelika Goldstein (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2007
Reiseroute/-gebiet: Perlen der Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Angelika Goldstein
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die Lady ist ein klassisches Kreuzfahrtschiff und trotz ihres Alters gut in Schuss.
Der Service ist gut und das Personal, mit dem wir es zu tun hatten, einfach spitze.
Das Essen war für ein 3* + Schiff gut. Die Auswahl war gut, die Speisen ausgewogen und lecker. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Die Portionen waren für einen guten Esser allerdings zu wenig. Da sollte man bei den Vorspeisen nicht zu bescheiden sein, ruhig 2 oder 3 Vorspeisen wählen, da diese nur als Appetithäppchen serviert werden.
Wir hatten eine Junior-Suite Nr. 7010. Diese Kabine lag im vorderen Teil des Schiffes, direkter Blick über die Promenade aufs Meer. Unschlagbar. Morgens in der Kabine frühstücken und die Fahrt durch die Schären vor Stockholm zu genießen, das nenne ich Urlaub pur. Die Kabine hatte eine recht große Grundfläche von ca 22 qm. Eine Nr. kleiner hätte auch noch gut gereicht. Das Bad war ausreichend groß, mit Badewanne und genügend Stauraum. Die Kabine bot sehr viel Stauraum, zwei große Kleiderschränke und vielen Schubladen. Das Mobiliar war ok., die Betten für meinen Geschmack sehr gut.
Das Preis/Leistungsverhältnis war angemessen, nicht überteuert.
Die Organisation auf dem Schiff war sehr gut, alles war gut geplant und klappte auch prima. Außer die typischen Deutschen, die einfach nicht mit den Farbpunkten auf ihren Bordkarten zurecht kamen. Sie waren immer zu früh zur Stelle, um ihren Landausflug zu starten. Da das Phönix-Team aber konsequent nur die Farbpunkte abfertigte, die laut Tagesprogramm auch an der Reihe waren, normalisierte sich die deutsche Mentalität langsam. So gab es dann auch zur Mitte der Reise kaum noch Wartezeiten vor dem Landgang.
Das Unterhaltungsangebot am Tage war gut, aber meistens für Gäste ab 60 Jahre zugeschnitten. Die Abend-Animation fanden wir grottenschlecht. Aber das ist nur unsere Meinung.
Die Landausflüge waren bis auf eine Ausnahme preislich ok. Schlecht fanden wir, dass alle Ausflüge für die gesamte Reise innerhalb der ersten beiden Tage gebucht werden mussten. Die Informationen, wo sich unser Liegeplatz im jeweiligen Hafen befindet und wie weit es zur Stadt ist bekamen wir leider immer erst abends einen Tag vorher mitgeteilt. Dadurch war es eigentlich nicht möglich zu entscheiden, ob man die Stadt auch auf eigene Faust hätte besichtigen können. Ansonsten waren die Landausflüge gut geplant, hatten leider nur ständig Zeitdruck.
Das Ein- und Auschecken verlief problemlos. Allerdings können wir nicht sagen, wie lange es an den anderen Schaltern dauerte, da die Gäste der VIP-Kabinen einen separaten Schalter hatten. Aber wir haben an Bord keine Klagen gehört.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Bei unserer Reise benötigte man dreimal elegante Kleidung, Kapitänsempfang, Manifique-Bufett und Abschiedsessen. Ansonsten war legere Kleidung angesagt.

Die Gästestruktur bewegte sich nach unserer Schätzung in Richtung 60 und drüber. Es waren kaum jüngere an Bord, Kinder überhaupt nicht.

Uns hat die Reise gut gefallen, auch wenn wir den Altersdurchschnitt drastisch unterschritten haben. Es ist aber nichts für Leute, die jeden Abend auf die Piste gehen wollen. Man benötigt schon ein wenig Geduld, da es insgesamt etwas langsamer vonstatten geht.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Für uns war der zweitägige Aufenthalt in St. Petersburg der absolute Höhepunkt. Eine tolle Stadt mit vielen Gesichtern.
Nicht gefallen haben uns Kaliningrad, früher Königsberg und Helsinki. Königsberg lohnt sich unserer Meinung nach nur für Gäste, die eine Beziehung zu dieser Stadt haben oder hatten. Helsinki hatte für uns keine Höhepunkte. Der gebuchte Bootsausflug mit kurzer Stadtrundfahrt kostete 61 Euro. Viel zu teuer, stellten wir später fest. Die Bootsfahrt konnte für 16,50 Euro gemacht werden und der Hafen lag keine 5 Minunten von der Stadt entfernt.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Die Kreuzfahrt hat uns sehr gut gefallen. Die MS Albatros ist ein schöner klassischen Liner mit viel Platz. Etwas größere Nichtraucherbereiche wären wünschenswert.

Wir buchen bestimmt eine Kreuzfahrt auf der MS Albatros wieder.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von joachim kann (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: März 2006
Reiseroute/-gebiet: Perlen der Antillen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von joachim kann
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Sehr betagt, aber gepflegt.Alte klassische Bauweise.
Sehr guter Service, umsichtig und extrem freundlich.
Die Speisen in ihrer Qualität eher weniger gut.Muß unbedingt nachgebessert werden,da Vergleiche mit guter Werkskantine zutreffen.
Kabine (Glückskabine innen) völlig o.k.
Preisleistung auch in Ordnung.
Organisation auf dem Schiff 1A.
Unterhaltungangebot vielfältig und gut.
Landgänge, gut geplant für alle die nichts selbst ausprobieren wollen.
An-und Abreise lieber selbst buchen
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
legere sowie am Abend auch schicke Atmosphäre (Bekleidung).

Gemischtes Publikum im Alter von 30 bis 70 Jahren.
Gästetyp eher 55 Jahre im Schnitt.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Als wir am 1 Tag der Reise das Schiff betraten,stand vor der Gangway ein Steuerrad mit Aufschrift "Willkommen zu Hause".
Im ersten Moment fanden wir das sehr kitschig. Doch schon nach wenigen Tagen hatte dieser Willkommensgruß seine Berchtigung!!!
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?

Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


für guten Service angemessene Trinkgelder zu geben.Denn nicht immer gilt (Geiz ist Geil)

Gesamturteil:


jederzeit wieder und hoffendlich bald !


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Herr und Frau Wagner (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: August 2006
Reiseroute/-gebiet: Große Nordlandreise
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Herr und Frau Wagner
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Ein betagtes Schiff mit zweckmäßiger Innenausstattung, dafür aber in seiner klassischen symphatischen Form.
Auffallend die unzähligen, unsachgemäßen Lackierungen,Brand-und Rußflecke am Oberdeck und den dortigen Liegen und tägliche Rußflocken.Woher nur ?
Kein Schiff für verwöhnte Ansprüche,aber eines mit Seele und Atmosphäre,dank eines Kapitäns zum Anfassen mit seinen täglichen Ansprachen "from die Brücke", der Dank seiner Ortskenntnis so manches ansteuerte, das nicht unbedingt zum Programm gehörte.
Sowohl die Serviceleute und die Reiseleitung zeigten sich kompetent,die Informationen von Alex waren ausführlich,das Restaurantpersonal gewohnt freundlich und tüchtig,der tägliche Bordradiowecker ein Genuß.
Alles klappte hervorragend, Das Künstlerteam blieb allerdings blaß.
Dank dem österr. Chefkoch,der täglich abwechslungsreiche und dem mitteleuropäischen Geschmack entsprechende Menues zauberte, ganz im Gegensatz zu manchem Nepp auf manchen italienischen Luxusschiffen.
Höhepunkt natürlich das Kunstwerk eines Galabuffetts.
Hervorragend die günstigen Nebenkosten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Eher geeignet für ältere Seefahrer mit mittleren Erwartungen an Luxus, dafür aber mehr einer legeren Atmosphäre.
Etwas Etikette z.B. beim Abendessen sollte gewahrt bleiben.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkte gab es täglich, hervorzuheben die Fahrt über den 8o.Breitengrad als Entschädigung für den wegen Eisbärengefahr ausgefallenen Ausflug auf Spitzbergen.
Einmalig die Passage in den Trollfjord auf den Lofoten, natürlich auch die Passagen in den norwegischen Gewässern.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Sowohl die isländische Hauptstadt als auch Geiranger und vor allem Bergen sind bei schönem Wetter eine Reise wert. Wenig attraktiv die Orte auf Spitzbergen,dafür entschädigt die wilde Schönheit der Natur.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Versäumen sollte man möglichst nicht den sanften Weckruf über das Bordradio,die interessanten Hinweise und Filme über die Sehenwürdigkeiten von Alex und seinem Team, das Neptunfest, das Galabuffet.....

Gesamturteil:


Eine geglückte erlebnisreiche Reise mit vielen Naturschönheiten, empfohlen für alle, die darauf Wert legen.
Für luxusgewöhnte Reisende wegen Mängel im äußeren Erscheinungsbild und teilweise Mängeln in den Kabinen(nichtregulierbare Klimaanlage,abgewohnte Möbel) nicht geeignet.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Bernd Jünemann (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2006
Reiseroute/-gebiet: Norwegen mit Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Bernd Jünemann
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die Albatros ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber sie macht immer noch einen guten Eindruck und versprüht einen gewissen Charme. Trotz einiger kleiner Mängel (Rost, herabblätternde Farbe, usw.) ist der Zustand überwiegend positiv. Das Schiff soll aber schrittweise renoviert werden, hat uns der Kreuzfahrtdirektor versprochen. So wurde im Frühjahr ein neuer Motor eingebaut, der auch nicht so laut und vibrationsarm war.
Der Besatzung war international aus über 30 Nationen vertreten. Den Hauptteil bildeten dabei Philippinos und Indonesier ( vor allem als Kellner und beim Housekeeping ), die traditionell sehr freundlich und humorvoll sind. Jedem Geburtstagskind wurde beim Abendessen mit viel Freude und Begeisterung ein Ständchen gesungen. Die Verständigung klappte eigentlich immer ganz gut, da genügend Deutschkenntnisse des Personals vorhanden war.
Mit den Mitarbeitern der Rezeption und der Reiseleitung hatten wir keine Schwierigkeiten, allerdings hatten wir auch nicht so viel mit ihnen zu tun.
Im Restaurant gab es nur eine Sitzung, dafür war es ziemlich eng. Das Essen konnte man per Speisekarte auswählen, das vom netten Kellner oder seinem Piccolo gebracht wurde. Allerdings waren die Speisen eher Durchschnitt, ohne große Höhepunkte, aber zum satt werden hat es immer gereicht. Von einem österreichischen Chefkoch hätte man aber mehr erwarten können, da das Essen – was Qualität und Quantität anbelangt – mit den AIDA Schiffen nicht mithalten kann. Zum Mittag – und Abendessen gab es Rot –und Weiswein gratis dazu, alle anderen Getränke musste man sich extra kaufen.
Die Kabinen, die schon renoviert waren, sind gut in Schuss, bei den anderen sah man, dass sie etwas abgenutzt waren.
Die Getränkepreise auf der Albatros sind sehr moderat, die Preise der Ausflüge sind ähnlich wie auf anderen Schiffen.
Der Service in den Bars klappte stets reibungslos.
Bezahlen konnte man mit seiner Bordkarte, allerdings mussten die Ausflüge, Postkarten und Briefmarken bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden, was ich nicht so benutzerfreundlich fand. Die Bordkarten waren mit farbigen Punkten versehen, die einzeln aufgerufen wurden, wenn man z.B. das Schiff für einen Ausflug verlassen wollte. Meistens klappte dies auch ganz gut.
Die Organisation auf dem Schiff war eigentlich immer problemlos, es gab keinen Grund zum Klagen. Das Check-In an Bord, Koffertransport, die Ausflüge, usw. haben gut funktioniert.
Das Unterhaltungsprogramm ist zwar eher für ältere Reisende konzipiert, aber es war trotzdem nicht schlecht. Während auf größeren Schiffen ganze Ensembles auftreten, waren auf der Albatros einzelne Künstler engagiert worden, die die ganze Bandbreite von Musik, Tanz und Komik abdeckten.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Auf der Albatros herrscht eine legere Atmosphäre. Zu den Gala-Abenden sollte man sich schick anziehen, was die meisten Mitreisenden auch machten.

Die allermeisten Gäste waren über 50 jährige Ehepaare, viele davon im Rentenalter. Gäste unter 40 Jahren waren nur selten vorhanden.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Fahrt war nur durch Höhepunkte gekennzeichnet. Die wunderschöne Landschaft Norwegens mit den einzigartigen Fjorden war überwältigend, ebenso der Besuch des Nordkaps bei schönem Wetter und Mitternachtssonne. Wir hatten noch das Glück das Nordkap von der Seeseite zu sehen, da die Fahrtroute deswegen extra geändert wurde.
Der Sognefjord und die Bahnfahrt mit der Flambahn waren sehr eindrucksvoll. Ebenso die Fahrt durch den Geirangerfjord und die Busfahrt zur Adlerkehre und zum Berg Dalsnibba (ganz hervorragende Aussicht von dort).
Hervorheben möchte ich noch unseren deutschsprachigen norwegischen Kapitän Morten Hansen, der sich auch gerne bei den Passagieren sehen ließ und für einen Small Talk immer zur Verfügung stand. Aufgrund hohen Seegangs, hat der Kapitän ab den Lofoten seinen Kurs geändert und ist die Strecke der Hurtigroute gefahren. Das hatte zur Folge, dass man mehr von der Landschaft sehen konnte und das Schiff wieder ruhig im Wasser lag.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Eigentlich waren alle angelaufenen Ziele sehr sehenswert. Die Fjorde boten viel zu sehen, als ob man mit einem Schiff durch ein Gebirge fährt. Nur der Abstecher nach Lakselv war nicht so interessant, da er nur als Startpunkt für die Ausflüge zu den Samen gedacht war.
Tromsö ist eine große Stadt, die aber optisch nicht so viel zu bieten hat. Einzig die Eismeerkathedrale und die Aussicht vom Berg Storsteinen (421m) sollte man nicht verpassen.
Molde ist ein nettes Städtchen, wo viel los ist. Der Blick auf den Romsdalenfjord und die Berge der Umgebung war wie immer grandios.
Bergen sollte man auf jedem Fall besuchen, da hier das Herz einer pulsierenden Großstadt schlägt. Verwinkelte Gässchen, schöne alte Holzhäuser, jede Menge Denkmäler und Museen können bestaunt werden. Unbedingt lohnt sich eine Fahrt mit der Floibahn (schöne Rundumsicht), ein Besuch des Fischmarktes, des Hafens und vor allem des Bryggen-Viertel, wo viele Holzhäuser aus der Zeit der Hanse stehen.
An unserem letzten Tag in Norwegen sind wir morgens durch den Lysefjord gekreuzt. Fast senkrecht fielen die riesigen Felswände in den Fjord hinab, was sehr eindrucksvoll war. Beim Prekestolen (Predigerstuhl) haben wir gewendet und sind wieder Richtung Heimat gefahren
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Früh aufstehen, damit man die Einfahrt in die Fjorde nicht verpasst, am besten auf den Promenadendecks 7+10.
Die Show der Crew
Polartaufe mit Kapitän

Gesamturteil:


sehr gut. Die Albatros ist zwar nicht mehr das jüngste Schiff, kann aber bedenkenlos weiterempfohlen werden.
Norwegen ist eine Reise wert, nur darf man sich nicht von den hohen Preisen abschrecken lassen (z.B. ein Glas Bier ca. 8 € ).


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Rolf Jünemann (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2006
Reiseroute/-gebiet: Norwegen / Nordkap
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Rolf Jünemann
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die MS Albatros ist ein sehr schönes klassisches Kreuzfahrtschiff mit bemerkenswert geräumigem öffentlichen Platzangebot im Innen- und Aussenbereich. Offensichtlich wurden gerade in jüngster Zeit große Anstrengungen unternommen, um diesen "Oldtimer" (O-Ton Kreuzfahrtdirektor) in Schuss zu halten. Neben der komplett erneuerten Antriebseinheit sind die öffentlichen Bereiche und die Außenkabinen durchweg renoviert; Innenkabinen und Suiten stehen noch aus. Gerade für längere Fahrten angenehm ist, dass auch wieder an Waschmaschinen und Trockner für die Passagiere gedacht wurde. Ebenso neu ist ein Internet-Cafe und ein kleiner Fitnessraum mit tollem Ausblick. Im Gegensatz dazu ist die Sauna ein kleines Kämmerchen mit Umkleidemöglichkeit, aber ohne Ruheraum o.ä..
Das Schiffspersonal in Kabine, (Nichtraucher-)Speisesaal und Bars war immer professionell, sehr freundlich und aufmerksam (schön, dass dies auch ohne Trinkgeldzwang bei Reiseantritt möglich ist!).
Das Phönix-Team dieser Reise wirkte dagegen etwas blass und manchmal unsicher oder überfordert. Die nur über Bordfernsehen verbreiteten Informationen zu den kommenden Ziele wirkten wie aus dem Archiv und gaben kaum Hinweise, die man nicht auch im Reiseführer hätte finden können.
Das Unterhaltungsangebot tagsüber war für uns wenig attraktiv, was aber bei der phantastischen Naturkulisse Norwegens nichts ausmachte. Im Abendprogramm hingegen gab es positive Überraschungen: die eingeladenen Künstler und die Bordcrew lieferten eine gute Show; durchaus besser als bei Schiffen dieser Größe zu erwarten.
Die Verpflegung war reichhaltig und in Ordnung, aber nichts Besonderes. Trotz sehr gutem Tischservice und großem Aufgebot an Geschir und Bestecken blieb die Qualität auf dem Niveau einer soliden Werkskantine. Letztlich ist etwas anderes bei dem sehr günstigen Preis-/Leistungsverhältnis dieser Reise auch kaum zu erwarten.
Alle Landgänge, an denen wir teilgenommen haben, waren prima organisiert und auch hier zeigte sich das bei Phönix günstige Preisniveau.
Die An-/Abreise gestaltete sich ohne Komplikationen zumal das Kreuzfahrtterminal in Bremerhaven hierfür beste Voraussetzungen bietet. Hier konnten alle vier Phönix-Schiffe zur gleichen Zeit abgefertigt werden, was dem Ganzen natürlich einen besonderen Rahmen gab.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Die Atmosphäre ist durchaus leger; wer will kann auch ganz ohne Krawatte auskommen. Nur bei den üblichen "festlichen" Abenden (Kaptänsempfang, Großes Buffet und Abschiedsabend) ist etwas schickere Kleidung empfehlenswert, um dem besonderen Rahmen solcher Veranstaltungen gerecht zu werden.

Der Großteil der Passagiere dürften im mittleren bzw. im Senioren- Alter gewesen sein, was aber der lockeren Stimmung an Bord keineswegs zuwieder lief.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Generell die phantastische Landschaft Norwegens und besonders die Mitternachtssonne, die wir reichlich genießen durften, waren so, dass man es kaum beschreiben, sondern selbst erleben muss!
Zum grandiosen Erlebnis beigetragen haben auch die außerplanmäßigen Fahrstreckenwechsel auf die klassische Postschiffroute: viel näher an der Küste entlang und durch die wunderbare Insel- und Schärenwelt Norwegens. Diese dienten einerseits sicher hauptsächlich dem Vermeiden von wiedrigen Wetterverhältnisse auf hoher See, hingen aber auf der anderen Seite wahrscheinlich auch mit dem offensichtlichen Spaß des norwegischen Kapitäns, Morten Olsen, zusammen, möglichst viele "Highlights" seiner schönen Heimat zu zeigen.
Diese Flexibilität von Schiffs- und Kreuzfahrtleitung haben entscheidend dazu beigetragen, diese Reise zu einem besonderen Erlebnis zu machen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Die Route war prima und aus vielen attraktiven Zielen zusammen gestellt. Da man in den 12 Tagen "nur" Norwegen besuchte, konnten neben den obligatorischen Stopps am Nordkapp, im Geirangerfjord und in Bergen noch etliche andere interessante Stationen angelaufen werden, die andere Schiffe nicht erreichen.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Ein Gespräch mit Kapitän Olsen. Diesem macht neben seiner eigentlichen Tätigkeit als Schiffsführer der Kontakt zu den Passagieren offensichtlich so viel Spaß, dass er praktisch rund um die Uhr präsent und ansprechbar ist.

Gesamturteil:


Eine sehr schöne Reise zu einem günstigen Preis, welche wir jederzeit wiederholen würden.


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Ilona Diehsner (Alter: 18 bis 25):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2006
Reiseroute/-gebiet: Nordlandreise
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Ilona Diehsner
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Den Zustand der Albatros fanden wir sehr gut, da auch Schönheitsreparaturen ständig durchgeführt worden, wodurch es auch hin und wieder zu Farbgerüchen kam, was aber für jeden verständlich ist.
Das Personal ist vorwiegend indonesischer, philippinischer und russischer/ukrainischer Herkunft - suuuuper nett, suuuuper freundlich.
Speisen sehr abwechslungereich und wohlschmeckend - zu wohlschmeckend.
Nur mit unserer Glücks-Kabine haben wir pechgehabt - ganz unten, ganz hinten, ganz laut - der Fernseh stieg dauernt aus(notwendig für Bord- und Landgangsinformationen), bekam man auch nach "Rep." nicht in Griff. Nach der Reparatur des Schrankes war die Kabine einigermaßen bewohnbar. Man stellte uns aber auch den Wechsel in eine Innenkabine frei, was wir nicht wollten, denn der Blick aus den Bullaugen ist genial!
Preis-Leistung war super, auch die Cocktails konnte man genießen. Nur schade, dass zwar Tischwein inkl. war, aber Wasser o.ä. extra bezahlt werden mußte.
Organisation war spitze, bis auf den letzten Tag, wo ein Comp.ausfall die Abrechnung schwierig machte.
Unterhaltung top - für jeden was dabei! Die Crew selber liefert eine noch bessere Unterhaltung als die angagierten Künstler.
Viele Landgänge/Ausflüge - unternehmen sie auch selber was, sie haben mehr davon! Die meisten Busausflüge sind die pure Hetzerei(Zeitmangel) - es gibt viel zu sehen, aber auch viel Stress. Man hat dabei kaum die Möglichkeit, die Schönheit zu genießen.
Ein- und Auschecken hat tatellos funktioniert.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Tagsüber sehr legere Kleidung, für den Abend etwas besser und für drei Veranstaltungen (Kapitänsempfang u.-verabschiedung u. Buffet Magnifique) schon richtig chic.

Zu ca. 80-90% Senioren, auf dieser Reise nur ein Kind (4).
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Höhepunkte gibt es viele: ob es die öde Landschaft der Vulkane sind, oder die Gletscher, die Geysire und kochenden Schlammpfuhle, die herrlichen Aussichten, die Wasserfälle die wunderschöne Landschaft im Geiranger-Fjord, die Lofoten usw.
Aber das spektakulärste unserer Kreuzfahrt war wohl die Befahrung des Troll-Fjord, was wirklich kein anderer Kapitän mit einem Schiff unseres Ausmaßes wagen würde - Dank an Kapitän Morten Hansen - ihm sind auch Anlegemanöver gelungen, die von der "Mona Lisa" kurz vorher abgebrochen wurden.

Wenn jemand eine Nordlandreise plant, dann nur mit diesem Schiff und diesem Kapitän, der ist dort (Tromsö) zu Hause, der kennt die Gewässer und die schönsten Ecken!!!
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Absolut sehenswert - alles! ...auch öde Städte (Hauptstadt von Spitzbergen) gehören zu dieser Welt.
Am schönsten fanden wir Leknes/Lofoten und Geiranger/Norwegen.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


...die Show der Crew!!!

Gesamturteil:


Es wird sicher nicht unsere letzte Reise auf der Albatros bleiben, aber das nächste mal nicht mit einer "Glückskabine", sonst gerne wieder!


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Christina Tempel (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juni 2006
Reiseroute/-gebiet: Bremerhaven - Island - Spitzbergen - Norwegen - Bremerhaven
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Christina Tempel
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

das Schiff ist etwas älter, aber vielleicht auch deswegen sehr gemütlich, mit Motoren- und ab und zu Reparaturgeräuschen muss man da halt leben
Essen, Hygiene, Bedienung sehr gut
Kabinen- und Restaurantpersonal superlieb, der Friseur ist sehr gut und günstiger als Zuhause
günstige Getränkepreise
das Phönix-Team und die Rezeption schneiden leider nicht so gut ab, schlechte Organisation und teilw. schlechte Laune der Mitarbeiter, man kam sich bei einigen Mitarbeitern wie ein "Störfaktor" vor
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
sehr locker, meist Senioren, man sollte trotzdem das eine oder andere schicke Teil mitnehmen sowie etwas zum Verkleiden, da ein Kostümfest (Piratenlook ist angesagt)
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die Landschaft war der absolute Traum, man möchte eigentlich gar nicht schlafen gehen
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
ich kann mich nicht entscheiden, die Landschaft war einfach überwältigend, da hat mich selbst die Kälte in Spitzbergen nicht gestört
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


die traumhaft schönen Sonnenuntergänge

Gesamturteil:


Mittelmäßig, da vieles sehr gut und einiges schlecht war, wichtig ist, dass man viel Kleingeld und evtl. ausländische Währung mitnimmt, da ein Wechsel an Bord nicht möglich ist (nach 10 Tagen war kein Wechsel in Münzen mehr möglich fürs Solarium und ein Wechsel in ausl. Währung ist grundsätzlich nicht möglich)
Man sollte sich über das Phönix-Personal nicht aufregen und einfach die schöne Reise genießen (der Preis überzeugt) oder diese einfach bei einem anderen Anbieter buchen


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Helga+Rolf Uhlig (Alter: über 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Mai 2006
Reiseroute/-gebiet: Ostsee
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die zweite Kreuzfahrt von Helga+Rolf Uhlig
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Reise vom 21.05, - 02.06.06
Perlen der Ostsee
Es war eine schöne Kreuzfahrt mit vielen Eindrücken.
Danke an die Reiseleitung, es klappte alles super.
Die abendliche Gestaltung mit den Künstlern war erstklassig. Das gesamte Team war i.O.und sehr freundlich.
Wir machten 2004 die große Nordland Kreuzfahrt, wo auch alles bis auf das i-Tüpfelchel klappte.
Ein Manko war auf dieser Reise die Küche. Das Gemüse war etwas zu bisfest und total ohne Geschmack. Überhaupt, was das Essen und das Küchenangebot betrifft, war es nicht so gut wie auf anderen Fahrten. Es war übrigens auch die Meinung anderer Mitreisender. Woran lag es ? Sicher wird sich nicht jeder Gast dazu äußern, aber unter den Gästen wurde viel ausgetauscht und diskutiert. - Schade-. das Albatrosteam kann dafür nichts ! das Sektfrühstück klappte auch nicht. Sekt gab es auch nach Anfrage nicht. Einmal war kein Sekt da, dann fehlten die Gläser. Naja, es ging auch ohne und der Lachs war sehr knapp. Eine Auswertung mit der Küche wäre angebracht.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Hier war alles i.O.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Da wir diese Reise erstmalig machten, war selbige für uns super.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
Bitte lassen Sie alles wie von Ihnen vorgesehen !
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Alle abendlichen Veranstaltungen.

Gesamturteil:


gut


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Elke Obermaier (Alter: 45 bis 55):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Dezember 2000
Reiseroute/-gebiet: Atlantik-Mittelmeer
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Elke Obermaier
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

es war unsere erste Kreuzfahrt, wir waren total zufrieden,
sehr freundliches Personal,
ausgezeichnete Organisation der Ausflüge,
super Essen(leider!)
schönes Programm, Weihnachten und Silvester sehr schön gemacht.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
abends eher schicke Atmosphäre,
gemischtes Alter der Gäste, auch viele Kinder und Jugendliche, auch extras für Jugendliche

empfehlenwert für alle die sich gern verwöhnen lassen!
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
die Ausflüge
Weihnachts- und Silvesterfeier(vor Madeira)
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
sehr gut

Madeira
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


die Veranstaltungen, Kapitänsdinner und und und

Gesamturteil:


nach dieser Reise war für uns klar, jederzeit wieder Kreuzfahrt


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Alfred Wiedenmaier (Alter: 55 bis 65):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2005
Reiseroute/-gebiet: Spitzbergen
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Alfred Wiedenmaier
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

Die Albatros ist ein sehr schönes Schiff in älterem Baustil, bei dem noch von außen um das Schiff laufen kann.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Legeres Publikum meist mittleren Alters.

Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Landgang auf Spitzbergen und Geirangerfjord. Der Kapitän war sogar von der Mitternachtssonne am Gletscher hingerissen.
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
alle außer Invergordon ( Schottland) sehr gut und interessant.
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


Nautikkurs und alle Essenstermine

Gesamturteil:


sehr gut


MS Albatros Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MS Albatros von Beate Kühnemund (Alter: 35 bis 45):

Zeitpunkt der Kreuzfahrt: Juli 2005
Reiseroute/-gebiet: schottland orkney spitzbergen nordkap fjorde bremerhaven
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die erste Kreuzfahrt von Beate Kühnemund
MS Albatros:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistungsverhältnis
Organisation
Unterhaltungsangebot
Landgänge/-ausflüge
An- und Abreise

sehr preiswert in den Nebenkosten, bei trotzdem guter Qualität.
Personal im Restaurant sehr freundlich und bemüht.
Kabinensteward unfreundlich und nur sehr oberflächliche Reinigung der Kabinen.
Das Essen ist o.k., mehr kann man in dieser Preiskategorie nicht erwarten.
Organisation ist tadellos.
Landgänge zu kurz, das Ausschiffen dauert ewig, besonders ärgerlich: wenn ausgebootet wird und ein bißschen mehr Wellengang ist, so dass ein neunzigjähriger an Krücken vielleicht Probleme haben könnte, fällt der Landgang für ALLE! aus. Das hält man für gerecht.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MS Albatros empfehlen ?
Atmosphäre absolut leger, aber gepflegt. Abendgarderobe nicht nötig.
Überwiegend Senioren an Bord. Man kann sich gut zurückziehen. Kein Schiff für junge Menschen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Die Landschaft auf den Faröer Inseln, Island, die Eisberge und die Fjörde
MS Albatros Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MS Albatros Kreuzfahrt ?
gute Auswahl der Häfen.

Faröer Inseln
Was sollte man an Bord der MS Albatros keinesfalls versäumen:


die Ruhe und den schönen Blick in der Kopernikus Bar

Gesamturteil:


gut
Preis / Leistungsverhältnis einwandfrei


MS Albatros Kreuzfahrtangebote